UFO-Relikt in der Ostsee?

Schwedische Schatzsucher haben in der Ostsee(Baltisches Meer) eine seltsame Entdeckung per Sonar gemacht. 250 Meter unter der Wasseroberfläche fanden die Schatzsucher ein großes Objekt, Spannweite 86,5 und Länge 76,3 Meter. Direkt daneben liegt noch ein weiteres Objekt, nur kleiner, beide Objekte sehen wie Scheiben, oder UFOs aus.

Team-Mitglied Peter Lindberg: “Meine erste Reaktion war, wir haben hier unten ein UFO.”

Einige witzeln, dass Objekt sieht dem Rasenden Falken(Star Wars) sehr ähnlich…oder es handelt sich um eine natürliche Gesteinsformation. Durch Verschiebungen in den Sedimenten am Meeresboden, oder durch die Strömung und die unterschiedlichen Temperaturen, entstehen manchmal ungewöhnliche Sonarbilder.

Dennoch ist die schiere Größe ungewöhnlich, für ein Kriegsschiff aus dem 19. oder 20. Jahrhundert ist es viel zu gross. “Das Ding ist weit draußen vor der Küste, wir brauchen ein größeres Schiff, mehr Equipment, wir müssen erst Boden- und Wasserproben nehmen, ob es nicht giftig ist. Das Objekt hat sicherlich keinen finanziellen Wert, aber es ist hoch interessant, egal ob es ein historisches oder natürliches Objekt ist”, so Peter Lindberg.

Hier das Video von CNN in ENG:

http://www.youtube.com/user/aikos2309#p/f/1/73SVXSiEE5U

Viel Liebe :)

Dieser Beitrag wurde unter Erdbeben, Vulkane, Umwelt, Wetteranomalien und UFOs veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten auf UFO-Relikt in der Ostsee?

  1. Pingback: 400 Millionen Jahre alte Maschine gefunden | PRAVDA TV – Live The Rebellion

  2. Pingback: ‘Ocean-X-Team’ zum mysteriösen UFO-Objekt in der Ostsee | PRAVDA TV – Live The Rebellion

  3. Pingback: UFO-Relikt Ostsee: Foto von ‘Landebahn’ und ‘Deckel’ | PRAVDA TV – Live The Rebellion

  4. Pingback: UFO-Relikt in Ostsee: Crew kehrt zurück, neue Erkenntnisse und das Geld wird knapp | PRAVDA TV – Live The Rebellion

  5. Pingback: UFO-Relikt in der Ostsee: Ocean-X-Team sticht in einer Woche in See – Modell-Animation – Anomalie 2 | PRAVDA TV – Live The Rebellion

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>