7 Methoden mit denen die Geoengineering-Leugner sie täuschen (Video)

Uns wird Geoengineering medial als das Allheilmittel verkauft, die CO2-Emissionen reduzierend, ausgewogen und schonend für die Natur. Seit wann braucht die Erde den Eingriff von Außen? Ist die Natur in sich nicht schon perfekt ausgewogen? Haben wir weniger oder mehr Dürren, Überschwemmungen, Erdbeben und Vulkanausbrüche?

Moderne Kriegsführung, Manipulation vom Wetter, Bewusstsein und der Gesundheit – Geoengineering.

1.) Sie benutzen permanent das zentrale Mantra der “Skeptikerbewegung”

Skepsis und Logik sind zweifellos von unschätzbarem Wert; man darf sie jedoch nicht einfach selektiv nur dort benutzen wo es einem passt. Das ultimative Mantra der sogenannten “Skeptikerbewegung” mit ihren Magazinen, Webseiten und TED-Auftritten lautet: Greife abgesehen von gewöhnlichen Religionen nur leichte Ziele an, nie jedoch Ziele mit Einfluss und Geld.

Homöopathie wird zum Beispiel zu recht als wirkungslos bezeichnet, das grauenhafte Medizinerkartell jedoch gilt als heilige Priesterschaft. Als Anschauungsmaterial empfehle ich ihnen den eingeschränkt brillianten James Randi, der gerne zu Beginn seiner Vorträge eine ganze Dose homöopathischer Schlafmittel in sich hineinkippt, sich aber selbst mit Chemotherapie behandeln ließ.

Überteuerte und nutzlose Hochstaplerprodukte zur Heilung von angeblich allen Problemen werden korrekterweise verdammt, superteure Technik um Krebspatienten zu foltern und zu töten wird als Fortschritt gefeiert. Gewöhnliche Gläubige und insbesondere Esoteriker lacht man aus und warnt vor deren Irrationalität, das Hochgradfreimaurertum als übermächtiger Großvater der Jedermanns-Esoterik jedoch wird nie und nimmer angetastet, obwohl dort erwachsene Männer in nach strenger Zahlenmystik errichteten Tempeln über Atlantis, Jah-Bul-On, Luzifer und ihre eigene Gottwerdung fabulieren. Die Außen-PR der Freimaurer ist ungefähr genauso glaub-würdig wie die von Scientology aber das wollen die Lendenschurzträger ja nicht hören.

“Verschwörungstheoretiker” im Bezug auf 9/11 gelten als schräg, die Verschwörungs-theoretiker der Regierung natürlich als unantastbar. Würde man die Wahrheit sagen, gäbe es kein Dow Chemical-Geld mehr für die schicken TED-Konferenzen. Genau dieses Prinzip sehen wir auch beim Thema Geoengineering. Big Money = gut, Bürgerkritik = schlecht.

2.) Sie verschweigen die Waffenungleichheit

Regierungen und Großkonzerne verfügen über Berge an Geld, Know How und Schutzmechanismen, die Bürger dürfen schauen wie sie ihre Rechnungen jeden Monat bezahlen ohne irgendeinen größeren Fehler zu machen der sie in Teufels Küche bringt. Das US-Militär hat offiziell hunderte Milliarden Dollar jedes Jahr zum verschleudern, dazu kommen noch in anderen Budgets versteckte Zahlungen. Wussten sie dass bei Uncle Sam ein Hammer 100 Dollar kosten kann und ein Klositz 1000? Neben dem Militär gibt es wenige andere Branchen die abrechnen können was sie wollen: Ärzte, Anwälte und Internetagenturen.

Monsanto macht 12 Milliarden Dollar Umsatz im Jahr, Bill Gates wird auf rund 60 Milliarden geschätzt. Diese Schwergewichte haben alle ein riesiges Interesse an der Kontrolle über das Wetter, das Klima und einzelne athmosphärische Bedingungen. Otto-Normalbürger hat weitaus banalere und gesündere Interessen aber kaum eine Möglichkeit diese durchzusetzen. Wahlen? Bringen nichts, die Parteien gehören dem Establishment aus ein paar hundert Familien.

Dinge steuern mit dem eigenen Geldbeutel, den eigenen Kaufentscheidungen? Bei einem einzelnen Individuum ist dieser Effekt fast Null, es müssten schon sehr viele Menschen gezielt kaufen bzw. Firmen boykottieren. Darüberhinaus haben immer weniger Menschen überhaupt noch Geld zum ausgeben und der Staat kann ja schließlich unter Gewalt-androhung Geld abpressen für Dinge wie Geoengineering. Sich mit anderen Menschen organisieren?

Schwierig, trotz Internet. Ottonormalbürger muss sich nämlich erst mal informieren und dann sehen, mit welchen anderen Normalbürgern man überhaupt zusammenarbeiten kann ohne an deren exzentrischer Persönlichkeit zu verzweifeln. Die Massenmedien arbeiten natürlich für das Establishment, da ist keine Hilfe zu erwarten. Selber Medien machen? Viel Glück.

Die großen Player haben Geld, Anwälte und andere Spezialisten. Die Bürger sind meist obrigkeitshörige Pflichterfüller und außerhalb ihres streng reglementierten Jobs meist unfähig, konstruktiv und innerhalb neuer Organisationen nützlich zu sein. Die so-genannten “Skeptiker”, zynische Lügner oder vom Wesen her einfach nur Fahrradfahrer (nach unten treten, nach oben buckeln), berücksichtigen dieses Ungleichgewicht prinzipiell nicht.

Wundern sie sich nicht, dass es keine Regale gibt voller exzellenter wissenschaftlicher Bücher von Geoengineering-Gegnern. Würden sie Jahre und wer weiß wieviel von ihrem eigenen Geld investieren für ein Werk dass sich dann 5000 Mal verkauft und von dem sie 70 Cent pro Exemplar kriegen? Vor Steuern natürlich?

Denken sie nicht dass der spendenfinanzierte Film Why in the World are they spraying die ultimative Doku ist die man nicht hätte besser machen können. Seien sie nicht überrascht, wenn unter den Chemtrailing-Gegnern Exzentriker dabei sind, die auch mal auf gefälschte Fotos hereinfallen und seltsame Glaubensvorstellungen haben. Erwarten sie nicht, dass Chemtrail-Gegner von heute auf morgen über ein Netz aus perfekten Messtationen verfügen.

3.) Sie vermeiden die Diskussion über das offensichtliche Interesse an totaler Wettermanipulation

Jedes Verbrechen braucht ein Motiv, das kennen sie aus Columbo und dem Tatort. Was der Film Why in the World are they spraying sehr stark betont, ist die Offensichtlichkeit des bestehenden Interesses von Regierungen und Konzernen, größtmögliche Mani-pulationen  am Wetter vornehmen zu können. Weiteste Teile militärischer Operationen hängen vom Wetter ab, genauso wie ein Großteil der Wirtschaft und Infrastruktur.

Militärs hatten immer die innigste Beziehung zur Meteorologie, der Traum war immer akkurate Vorhersagen jenseits von 24 Stunden zu erhalten. Statt auf gutes Wetter zu hoffen, macht man es heute selber und schickt dem Feind gleich noch übelste Regenfälle, Hurrikanes, Dürren und ähnliches. Mit Projekten wie Stormfury ließ man die Ho Chi Minh-Straße in eine Matschbahn verwandeln. Haben sie schon mal eine volle Muni-tionskiste durch den Schlamm getragen? Da verschwinden die Speckrollen besser als durch Pilates.

Statistisch betrachtet steigen Wetterextreme und ungewöhnliche Wetterphänomene an, dies wird aber begründet mit der menschgemachten Klimaerwärmung für deren Be-kämpfung von staatlicher Seite ausgerechnet Chemtrailing empfohlen wird. Sie, werter Leser, sind Schuld dass es wärmer wird, also meckern sie gefälligst nicht über das bisschen Aluminium überall. Alzheimer durch Alu ist vielleicht gar nicht so schlimm, dumm und glücklich funktioniert doch!

Natürlich wäre es völlig ungewöhnlich, dass großangelegte Projekte bis hin zum Punkt ohne Widerkehr geleugnet oder heruntergespielt werden, immerhin gab es nie MKULTRA, NORTHWOODS, AJAX, PHOENIX, ARTICHOKE, DUSTBIN und MANHATTAN.

4.) Sie sprechen Regierungsdokumente nicht an oder verharmlosen sie

Wie bereits Operation Northwoods lässt man heute wichtige Regierungspublikationen unter den Tisch fallen oder man nennt sie einfach schrecklich langweilig. Dieser Psychotrick ist ungefähr auf dem Niveau von Kindern, funktioniert aber wunderbar. Niemand will als peinlicher, verschrobener Paniker gelten der sich unnötig aufregt.

Menschen die unsicher sind, ist ihr Ruf oder ihre Außenwirkung  meist leider wichtiger als ihre Gesundheit und die kollektive Sicherheit. Gääähhhn….. die US-Regierung wollte Terroranschläge inszenieren und einem anderen Land anhängen als Kriegsgrund? Da schau ich ja lieber Farbe beim Trocknen oder Gras beim Wachsen zu! Was? Leere Särge beerdigen vor den TV-Kameras und die UNO hinzuziehen? Mensch bis du uncool! Lame! LOL! WTF?

Diese Leute sind schon so gut wie tot.

5.) Sie kritisieren unwissenschaftlich und gebären sich dabei wie Weißkittelträger

Keine Gelegenheit zum Verdrehen wird ausgelassen: Ottonormalbürger hat nie recht, das Establishment immer. Ottonormalbürgers Proben sind natürlich kontaminiert gewesen durch Steine die Aluminium enthalten. Wo die hochfeinen Nanopartikel Aluminium herkommen? Von irgendwelchen Industrieanlagen oder von China.

Die Luftproben der Behörde EPA an Ground Zero in New York waren natürlich in Ordnung, deshalb wurde auch niemand von den Aufräumarbeitern, Polizisten, Feuer-wehrmännern und Rettungshunden krank. Warum die Twin Towers und Gebäude 7 zu Staub zerfielen? Durch eine Verkettung von Zufällen.

Ganz normale Kondensstreifen sind alles was wir sehen am Himmel. Wer was anderes behauptet, ist peinlich und muss vor den Augen der Öffentlichkeit ausgelacht werden. Nur wer für die Regierung oder Großkonzerne arbeitet, darf über Geoengineering sprechen. Nur wer sich positiv darüber äußert und es als machbare aber noch nicht praktizierte Sache bezeichnet, darf sprechen.

(Grafik: Die offizielle Version, wie CO2 durch Aufforstung (siehe Abholzung Amazonas), CO2-Speicherung unter der Erde (stattdessen werden Gase und radioaktiver Abfall unter Tage gelagert), Abwehr von solarer Strahlung via Sprühen, säen von Wolken, reflektierender Satelliten-Spiegel und zuletzt umweltfreundlichen Ausstoss von Dünger durch Schiffe im Ozean – na logo?!)

6.) Sie verschweigen den größeren Zusammenhang

Gentechnik soll alle Pflanzen auf dem Planeten “verbessern”, transhumanistische Pläne verabschieden bereits den normalen Menschen als obsoletes Relikt. Gentech bei Nahrungsmitteln hat zwar noch rein gar nichts an Nutzen für den Menschen gebracht, trotzdem soll alles in Zukunft Teil der synthetischen Biologie sein.

Vor wenigen Jahrzehnten haben wir noch gedacht, im Jahr 2000 beherrschen wir bestimmt Terraforming auf anderen Planeten. Soweit sind wir zwar noch nicht, aber wieso soll es ein abwegiger Gedanke sein, immerhin an unserer eigenen Erde herum-pfuschen zu können?

7.) Sie werden bald die Befürworter von Chemtrailing sein

Selbstverständlich wird es dann heißen, die Erschaffung” künstlicher Wolken” hätte eben erst begonnen und sei sehr sicher. Wer dagegen spricht, hat natürlich keine Milliarden auf der hohen Kante und ist deswegen irrational, seltsam und lächerlich. Eigentlich auch gefährlich. Schließlich ist der Normalbürger schuld daran dass man überhaupt Climate Engineering betreiben muss. Immerhin nimmt er es sich heraus, zu existieren, zu atmen, Autos zu fahren und Kinder zu zeugen. Bald braucht es auch für all das die Erlaubnis der Regierung.

Quellen: PRAVDA-TV/MongoMenna/climatecentral.org/infokrieg.tv vom 25.08.2012

Weitere Artikel:
Polsprung – Erdachse verschiebt sich nach Osten

Chemtrails: Griechen glauben, die Regierung wolle ihr Bewusstsein manipulieren

David Icke: Das ist kein Spiel – Erinnere Dich wer Du bist!

Ende der Tyrannei: Atlantis – Beweise zu unserer Geschichte sollen veröffentlicht werden

Orion: Die Pyramide von Ecuador – Verborgenes Wissen

Eine kleine Star Wars Analogie…Macht = Liebe

Bevölkerungskontrolle: Die Machenschaften der Pharmalobby – Von den IG Farben der Nazis zur EU und den USA

Dieser Beitrag wurde unter 2012, Neues Bewusstsein, Web, Gesundheit, Erdbeben, Vulkane, Umwelt, Wetteranomalien und UFOs veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

89 Antworten auf 7 Methoden mit denen die Geoengineering-Leugner sie täuschen (Video)

  1. Pingback: Erwägt Israel elektromagnetischen Angriff auf Iran? | PRAVDA TV – Live The Rebellion

  2. Pingback: 7 Milliarden Gehirnwäsche-Kandidaten? | PRAVDA TV – Live The Rebellion

  3. Pingback: Der Gipfel der Staatenlosigkeit – Zukunft ohne Menschen – Nachrichtensender bereiten uns vor | PRAVDA TV – Live The Rebellion

  4. Pingback: “Katastrophales Verhalten”: Geoengineering-Experiment entsetzt Umweltschützer | PRAVDA TV – Live The Rebellion

  5. Pingback: Der Gipfel der Staatenlosigkeit – Zukunft ohne Menschen – Nachrichtensender bereiten uns vor | Willkommen in der Staatenlosigkeit

  6. Pingback: Das Gift, der Dreck von oben: Chemtrails / Chemwebs in Deutschland (Videos) | PRAVDA TV – Live The Rebellion

  7. Pingback: “Neusprech” 1984 heute – mit Sprachregelungen wird die Bevölkerung bewusst manipuliert | PRAVDA TV – Live The Rebellion

  8. Pingback: Satellitenbilder: Angebliche Schiffsspuren, Chemtrail bei Irland, arktischer Polarwirbelsplit (Videos) | PRAVDA TV – Live The Rebellion

  9. Pingback: Bundeswehr spricht über Geo-Engineering und Klimawaffen | PRAVDA TV – Live The Rebellion

  10. Pingback: Wer fliegt, setzt sich hoher kosmischer Strahlung aus | PRAVDA TV – Live The Rebellion

  11. Pingback: Wettermaschine: Globale Erwärmung stagniert – Natürlich, kosmisch induziert, oder HAARP und Chemtrails? (Videos) | PRAVDA TV – Live The Rebellion

  12. Pingback: Glauben Sie immer noch nicht an HAARP? Dann sind Sie Konspirationstheoretiker/in! (Video) | PRAVDA TV – Live The Rebellion

  13. Pingback: Dienstaufsichtsbeschwerde gegen Präsidenten des Umweltbundesamtes wegen Chemtrails | PRAVDA TV – Live The Rebellion

  14. Pingback: Chemtrails: Nach der Sonnenfinsternis der weiße Himmel | PRAVDA TV - Live The Rebellion

  15. Pingback: Weltkrieg vs fehlender Friedensvertrag mit Deutschland (Videos) | PRAVDA TV - Live The Rebellion

  16. Pingback: Der 2. Weltkrieg als Ursprung des Geoengineerings | PRAVDA TV – Live The Rebellion

  17. Pingback: Sintflutartige Überschwemmungen nach Regenfällen in Argentinien (Videos) | PRAVDA TV – Live The Rebellion

  18. Pingback: Die CO2 Lüge – Panik für Profit: Einfluss des Universums, Geoengineering und Ende der Eiszeit | PRAVDA TV – Live The Rebellion

  19. Pingback: Supersturm Sandy brachte die Erde zum Beben | PRAVDA TV – Live The Rebellion

  20. Pingback: Zyklon bedroht Bangladesch – Tropensturm im Indischen Ozean | PRAVDA TV – Live The Rebellion

  21. Pingback: Zyklon “Mahasen” vor Birma und Bangladesch – Wirbelsturm bedroht 8,2 Millionen Menschen (Videos) | PRAVDA TV – Live The Rebellion

  22. Pingback: Wirbelsturm in Südostasien: “Mahasen” zerstört tausende Lehmhütten | PRAVDA TV – Live The Rebellion

  23. Pingback: Schwere Sturmflut und Schäden an Adria-Stränden | PRAVDA TV – Live The Rebellion

  24. Pingback: Umwelt-Bundesamt: Klima-Skeptiker sind dumm oder korrupt | PRAVDA TV – Live The Rebellion

  25. Pingback: Erster Tropensturm im Mexiko: 14 vermisste Fischer nach Hurrikan “Barbara” (Video) | PRAVDA TV – Live The Rebellion

  26. Pingback: Atlantik: Tropensturm “Andrea” zieht auf Florida und Ostküste zu (Videos) | PRAVDA TV – Live The Rebellion

  27. Pingback: Italienische Mütter protestieren gegen USA-Satellitenabwehr auf Sizilien | PRAVDA TV – Live The Rebellion

  28. Pingback: Das HAARP-Projekt (Videos) | PRAVDA TV – Live The Rebellion

  29. Pingback: Bundeswehr: Geo-Engineering – Gezielt das Klima beeinflussen | PRAVDA TV – Live The Rebellion

  30. Pingback: Monsunartige Regenfälle und Flut in Indien – Viele Tote und Verletzte (Videos) | PRAVDA TV – Live The Rebellion

  31. Pingback: Sommer-Intermezzo: Nach der Hitze drohen uns Tornados | PRAVDA TV – Live The Rebellion

  32. Pingback: Gewitter, Regen, Sturm: Deutschland erlebt Unwetternacht (Videos) | PRAVDA TV – Live The Rebellion

  33. Pingback: Erste drahtlose Stromübertragung bereits 1975 (Video) | PRAVDA TV – Live The Rebellion

  34. Pingback: Indien: 1000 Tote durch Monsunregen – Erdrutsche und Überschwemmungen (Videos) | PRAVDA TV – Live The Rebellion

  35. Pingback: Alaska: Auf Kälte folgt Hitze (Video) | PRAVDA TV – Live The Rebellion

  36. Pingback: Freie Energie: CERN-Lobbyisten streuen gezielt Desinformationen über E-Cat & Kalte Fusion (Video) | PRAVDA TV – Live The Rebellion

  37. Pingback: Hitzewelle in den USA: Death Valley meldet 53 Grad Celsius – Starkregen in New York (Videos) | PRAVDA TV – Live The Rebellion

  38. Pingback: Heftigster Regenfall seit 55 Jahren in China: Viele Tote bei Überschwemmungen und Erdrutschen (Videos) | PRAVDA TV – Live The Rebellion

  39. Pingback: Sintflutartige Regenfälle in Toronto: So viel Wasser wie noch nie (Video) | PRAVDA TV – Live The Rebellion

  40. Pingback: Unwetter in China: 300.000 Menschen flüchten vor Taifun “Soulik” (Videos) | PRAVDA TV – Live The Rebellion

  41. Pingback: Hitzewelle im Osten der USA: Längste seit sieben Jahren in New York | PRAVDA TV – Live The Rebellion

  42. Pingback: Kälte und Schneefall im Süden Brasiliens fordern Menschenleben | PRAVDA TV – Live The Rebellion

  43. Pingback: Tropensturm Flossie in Hawaii & Sturm Dorian in der Karibik (Video) | PRAVDA TV – Live The Rebellion

  44. Pingback: Sommerglut in Japan: Tausende Hitzschlag-Patienten in Kliniken | PRAVDA TV – Live The Rebellion

  45. Pingback: China kämpft weiter gegen Dürre und Trinkwassermangel (Videos) | PRAVDA TV – Live The Rebellion

  46. Pingback: Hochwasser in Russlands Fernem Osten: Sachschäden in Millionenhöhe (Video) | PRAVDA TV – Live The Rebellion

  47. Pingback: Dieselmotoren treiben Windräder an | PRAVDA TV – Live The Rebellion

  48. Pingback: Kalifornien: Waldbrand wütet nahe Yosemite-Park – Notstand ausgerufen (Video) | PRAVDA TV – Live The Rebellion

  49. Pingback: Satellitenbild der Woche: Russland und China unter Wasser (Videos) | PRAVDA TV – Live The Rebellion

  50. Pingback: Wasserversorgung von San Francisco bedroht: Feuerwehr kämpft weiter (Videos) | PRAVDA TV – Live The Rebellion

  51. Pingback: Taifun “Trami” betrifft 125.700 Menschen in Südchina (Videos) | PRAVDA TV – Live The Rebellion

  52. Pingback: Satellitenbild der Woche: Kaliforniens Inferno (Video) | PRAVDA TV – Live The Rebellion

  53. Pingback: Notstand in Peru: Kälteeinbruch und starker Schneefall zum ersten Mal seit 30 Jahren (Video) | PRAVDA TV – Live The Rebellion

  54. Pingback: Warum Griechenland im Euro bleiben muss: Es geht um eine Pipeline | PRAVDA TV – Live The Rebellion

  55. Pingback: Ungewöhnlich: Atlantik hat keine Wirbelstürme | PRAVDA TV – Live The Rebellion

  56. Pingback: Die Eiszeit kommt: Arktisches Eis bis zu 60% wieder angewachsen – Spitzenwissenschaftler warnen vor globaler Abkühlung | PRAVDA TV – Live The Rebellion

  57. Pingback: Heftiger Taifun fegt über Japan (Videos) | PRAVDA TV – Live The Rebellion

  58. Pingback: Supertaifun tobt über Hongkong: “Usagi” richtet schwere Verwüstungen an (Videos) | PRAVDA TV – Live The Rebellion

  59. Pingback: Der IPCC-AR-Report: Manipulationen desperater Warmisten, um uns unverfroren hinter´s Licht zu führen | PRAVDA TV – Live The Rebellion

  60. Pingback: Erster Schneefall in Moskau – Wetter erinnert an Ende Oktober (Videos) | PRAVDA TV – Live The Rebellion

  61. Pingback: Wintereinbruch: Ab Donnerstag soll es in Deutschland schneien | PRAVDA TV – Live The Rebellion

  62. Pingback: “Phailin” in Indien: Hunderttausende flüchten vor Monstersturm (Videos) | PRAVDA TV – Live The Rebellion

  63. Pingback: Australien: Buschbrände bedrohen Sydney – glimmende Asche fliegt (Videos) | PRAVDA TV – Live The Rebellion

  64. Pingback: Hitzerekord: Shanghai verzeichnet längsten Sommer in 140 Jahren | PRAVDA TV – Live The Rebellion

  65. Pingback: Hurrikan “Raymond”: Alarmstufe Rot an Mexikos Westküste (Videos) | PRAVDA TV – Live The Rebellion

  66. Pingback: Lynmouth – Wetterexperiment flutet 1952 eine Stadt in England (Videos) | PRAVDA TV – Live The Rebellion

  67. Pingback: Laser feuert Daten zum Mond (Video) | PRAVDA TV – Live The Rebellion

  68. Pingback: Schwerer Herbststurm trifft auf britische Westküste – Warnung für Norddeutschland | PRAVDA TV – Live The Rebellion

  69. Pingback: Eiswinter wegen schwachen Golfstroms? | PRAVDA TV – Live The Rebellion

  70. Pingback: Wettermanipulation: China schießt auf Wolken, damit es regnet – Künstlicher Schneesturm legt 2009 Peking lahm (Videos) | PRAVDA TV – Live The Rebellion

  71. Pingback: Tornados fegen durch Holland (Videos) | PRAVDA TV – Live The Rebellion

  72. Pingback: Der große Blackout 2014 (Videos) | PRAVDA TV – Live The Rebellion

  73. Pingback: Geheime Atomforschergruppe: Todeswarnungen für die Ewigkeit | PRAVDA TV – Live The Rebellion

  74. Pingback: Der wärmste September seit Beginn der Aufzeichnungen – globale Extremereignisse (Video) | PRAVDA TV – Live The Rebellion

  75. Pingback: 1913: “Weisser Hurrikan” über den Großen Seen – Jahrhundertsturm in den USA (Videos) | PRAVDA TV – Live The Rebellion

  76. Pingback: Der Tag, an dem es plötzlich dunkel wird (Videos) | PRAVDA TV – Live The Rebellion

  77. Pingback: Hurrikan »Sandy« und die Folgen (Videos) | PRAVDA TV – Live The Rebellion

  78. Pingback: Warum Deutschland bei Stromausfällen von wenigen Tagen bereits nationaler Notstand droht | PRAVDA TV – Live The Rebellion

  79. Pingback: Stromausfall auf den Philippinen: 21 Millionen Insulaner ohne Strom | PRAVDA TV – Live The Rebellion

  80. Pingback: Geoengenieering: Kampf gegen Luftverschmutzung – China testet Anti-Smog-Drohne zum “Wegsprühen” | PRAVDA TV – Live The Rebellion

  81. Pingback: Chemtrails: Wer sprüht? (Videos) | PRAVDA TV – Live The Rebellion

  82. Pingback: Brand außer Kontrolle: Feuerwehr hilflos vor riesigem Feuer-Tornado (Video) | PRAVDA TV – Live The Rebellion

  83. Pingback: Im Angesicht des Tornados: Neun Verletzte in North Dakota (Video) | PRAVDA TV – Live The Rebellion

  84. Pingback: Im Angesicht des Tornados: Neun Verletzte in North Dakota (Video) | PRAVDA TV – Live The Rebellion

  85. Pingback: Wunder: Tornado saugt Haus mit Familie auf und spuckt es 90 Meter weiter aus – keine Verletzten (Videos) | PRAVDA TV – Live The Rebellion

  86. Pingback: Nutzen die USA und Rußland Wirbelstürme und Erdbeben für Wetterkriege? (Videos) | PRAVDA TV – Live The Rebellion

  87. Pingback: Nutzen die USA und Rusland Wirbelsturme und Erdbeben für Wetterkriege?Videos | Chemtrail.de

  88. Pingback: Türkei: Unerwarteter Tornado fegt über Istanbul hinweg (Videos) | PRAVDA TV – Live The Rebellion

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>