Das universelle Verblödungssystem (Video)

„Der Aufstand der Narren des Widerstands gegen die Toren der Macht hat bereits begonnen.“ Finanzakrobaten, die mit Milliarden jonglieren, aber das kleine Einmaleins nicht beherrschen. Politiker, für die nur Stimmen zählen statt Argumente. Religiöse Fanatiker, die uns mit modernsten Waffen ins Mittelalter zurückbomben wollen: Hinter der globalen Misere steckt, eine einzigartige, weltumspannende Riesenblödheit. Ein Aufruf zum Widerstand gegen den Irrsinn unserer Zeit.

Quellen: PRAVDA-TV/cenobite-2012.blogspot.de/Amazon/Schmidt-Salomon vom 01.08.2012

About aikos2309

185 comments on “Das universelle Verblödungssystem (Video)

  1. Genau, nichts ist sicher im Sein, außer der sich gegen unendlich potenzierenden Blödheit der Menschheitsmasse !

    Und mal wieder:

    Ungerechtigkeit und Dummheit sind die großen Vornamen dieser Welt
    und der Nachname ist die Arroganz!
    Doch worüber sollt die Narretei berichten, wenn es sie nicht gäbe ?

    ( Narr – Natur auf relativen Reaktionen )

    Der Narr

    Fürwar ein listig, lustig Leben denkt man ihm an,
    doch wer schaut schon in die Seele, die da Schatten wirft auf das Gemeine ?
    Des Menschen Dummheit läßt ihn arg gewähren, solang er nicht in Wunden greift.
    die früh schon wirkten und zu spät zerfielen zu Staub, zu Asche
    nach des Narren Treiben.

    Durch Inzucht an des Hofes Treiben, manch adliger Verstand arg leidet,
    zur Kurzweil eines Narren Laute höret, die den Gram des Prunkes übertöret.
    An Samt und Seide kann er sich reiben, sich sodann keiner Mißgunst weidet,
    denn den Maßstab legt ihm keiner an, geschickt wandert der zum Feindesmann.

    Doch wo ist in heutiger Welt der Narr geblieben,
    im Fastnacht in verrückten Trieben ?
    Die Norm erlaubt kaum Narretei,
    die Karrikatur ein Zeitungsei.
    Zu schnell vergessen ist Spott am Königsmann,
    es zieht nur für Minuten in den Bann,
    denn zuviel schmeckt keine Würze mehr,
    die Narretei bleibt stumpf und leer.
    Schlimm verbraucht, mißglückt Moral,
    in unserer Zeit verordneter Qual
    läst selbst Kinderlachen hart ersticken,
    Genuß an der Freud darf kaum erquicken.
    Der Prophet des Wassers muß Narretei verlieben,
    denn in Kindes Glück muß es sich fügen.
    Zur Musik des Pan soll der Narr erklingen,
    wird viel Wohltat in die Menschheit bringen.

    Phygranimus am 08.08.05

    1. Danke :-) „Lieber ein Narr sein auf eigne Faust, als ein Weiser nach fremdem Gutdünken!“ Friedrich Nietzsche, Werke II – Also sprach Zarathustra

      viel Liebe
      Nikolas :)

  2. Es ist nicht die Stimme des Intelekts sondern die Stimme der Seele.Die Seele weiss ob etwas stimmig ist oder nicht.Das geht aber erst dann wenn wir nicht mehr von uns selbst getrennt sind!Der Intellekt,Verstand ist ein super Werkzeug doch ohne Gefühl,ein guter Diener aber ein problematischer Herr. Wenn wir wieder in unserer Mitte und Kraft angekommen sind ist Heilung und wahres Wissen möglich,an sich selbst ausprobiert findet man schnell was weiterbringt,Wer die Seele erkennt weiß alles,wer die Seele gefunden hat,hat alles gefunden.Dann ist es möglich den Müll rauszubringen um mit freiem Arbeitsspeicher im hir und jetzt anzukommen hier wo milliardenmal pro Sekunde alles möglich ist! Alles Liebe Moritz

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*