Survivalangel: Himmelsgesänge, Botschaften, Orbs, Geisterwesen und ein Hilferuf! (Update & Videos)

harald_yukon1

Erkenne Dich selbst, die Tore/Portale sind geöffnet. Das alles darf ich sehen, fotografieren und auch nachts im Wald und vor meinem Haus. Mit einer einfachen Digitalkamera. Die Bilder halten jeden technischen Labortest stand. Der Ort hier hat eine 2000 Jahre alte Geschichte und hat viel schreckliches erlebt.

Es gibt andere Dimension, Welten und Botschaften…

Wirbelwind mit Schattenwelt

windwirbel_schattenwelt

Wird Unrecht zu Recht, dann wird Auswandern zur Pflicht!
>>> Wandere aus, solange es noch geht. Jetzt Grundstück sichern! < < <
Finca Bayano in Panama.

Lichtnachricht

Lichtnachricht

Lichtnachricht vergrössert

Lichtnachrichtvergrössert

Angriff und Kampf hinter mir und Schutz der Orbs

Kampfhintermirundschutz

Rote, fliegende Objekte

2rotefliegendeobjekte

Elementarwesen unten rechts am Baum

Elementarwesen-untenrechts-am-Baum

Gespräch mit Gesicht am Baum

amBaumein-Gespräch-Gesicht

Verbrühte Finger nach Angriff

linkehand4fingerverbrüht2

„Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignonieren.“ Ayne Rand (amerik. Schriftstellerin)

Aktualisierung PRAVDA-TV 30.12.2012:

Unsere Sichtung in Südost bis Südwest, ab 22:00 Uhr, wie von Harald erwähnt:

„Nikolas-habe Dein Bild angeschaut-ist der giftige rote Eisendioxid Staub-Gas-Riese (siehe Link )-denkt an die Atemschutzmasken aus der Apotheke.“

lichtkreis-klein

Hier die Großansicht:

lichtkreis

Komme was wolle, wir sind vorbereitet!

harald_yukon2

Der Survivalangel, Harald Trenner: „Survivalpapst“, „Wanderprediger“, „Survivalranger“, „Krefelder Rettungsengel“, „Der Rattenfänger von Hammeln :-)“, „Schutzheiliger“, „Der mit den Wölfen tanzt“.

Aber ich bin und bleibe „stink-normal“ !!!

Der Autor;

– Der lernen musste, zu leiden ohne zu klagen

– Das viele Menschen eine Maske tragen und sich dahinter verstecken

– sich viele male selbst vergaß

– zu oft belogen und betrogen wurde

– ein Survivalangel, ist nur ein Praktikant seines bisherigen Lebens. Ob es die vielen Jahre in politischer Ex-DDR-Gefangenschaft (davon 1,5 Jahre in Einzelhaft-Stahlkäfig-Absonderung) waren, viele Jahre Türsteher, Personenschützer für Sänger und Politiker.

Zeugenschutz/Profiler für Rechtsanwälte/Privat-Firmen oder in Zusammenarbeit mit Ordnungsämtern/Vollzugsbeamten und Polizei.

(z.B.Kindes-Geiselbefreiung im Kindergarten Krefeld-Fischeln-West.Der Kindesentführer hatte das 5-jährige Mädchen schon 14 Tage bei sich. Er ist bei meiner Befreihungsaktion im Kindergarten verstorben)

Pilzvergiftung, zwei Giftschlangenbisse, zwei Giftanschläge gegen ihn selbst, zwei Motorradunfälle, Zugunglück in den Alpen, Autounfall mit Totalschaden, ein 12 Meter Baumsturz, einen bösartiken Kiefertumor und unzählige Messer/Schusswaffen-Angriffe an Leib und Seele/zur Zeit kämpfe ich noch mit einen infizierten Zeckenbiss von 2006

Er hat alle Extremsituationen überlebt und hat schon mehr Leben zur Verfügung bekommen, als eine Katze hat. Danke an meine Ur-Ur-Ur-Ahnen und meiner Schöpfung sowie meinem Schutzengel!!! Es die Menschenerfahrung, die ihn so reich und stark macht. Ob als „Survivaltrainer für City und Wildnis“, als Suchthelfer-Wildnis-Therapeut (Psychologie des Survivals), Mediator, Kampfkunsttrainer, Personensuche, -findung mit Rückführung, Hundetrainer oder als Leibwächter für die „Unterwelt“und die so genannte „saubere Oberwelt“, so vermittelt er immer all seinen Privatschülern, Kindern, Jugendlichen, Klienten, Kunden, Bekannten und Freunden nur Eins:

Den Sinn des Lebens? Überleben!

Das Leben ist viel zu kurz um aufzugeben!!!

Alles ist „käuflich“(!), nur die „wahre“ Liebe nicht!!!

Möge ich jetzt und immer so sein:
ein Beschützer für diejenigen, die niemand beschützt,
ein Führer denen, die sich verirrt haben,
ein Schiff für jene, die über die Meere ziehen müssen,
eine Brücke für die, die Flüsse überqueren müssen,
ein Asyl für alle, die in Gefahr sind,
eine Lampe für die, die kein Licht haben,
eine Zuflucht für die Schutzlosen und ein Diener all denen, die Hilfe brauchen.

(Gebetsspruch von Tenzin Gyatso, der 14 Dalai Lama)

http://survivalangel.blog.de/2012/04/21/himmelsgesaenge-botschaften-geistigen-welt-13555722/

Wenn wir einen Menschen treffen, den wir meinen zu kennen, die Wege aber nicht zusammenpassen, sollten wir denjenigen in Liebe loslassen. So schaffen wir gute Bedingungen, den oder die „Richtige“, die „wahre Liebe“ für dieses Leben zu finden. Haben wir einen Seelenpartner gefunden betrachten wir ihn nicht als Besitz, sondern geben ihn und uns selbst frei. Heute gibt es dazu viele Möglichkeiten. Jeder beschäftigt sich mit seiner eigenen Baustelle, jedoch auch mit einer gemeinsamen. Wir können voneinander sehr viel lernen, wenn wir es möchten.

Du hast keine Gegner! Schaue in den Spiegel! Da siehst Du Deinen Gegner! Beobachte Dein Umfeld, denn Du wirst leider feststellen, das Du in einer satten kranken Sucht-gesellschaft lebst, wo Intelligenz zur Massenverblödung und Volksverdummung aufwächst! Werde ein Survivalangel(Überlebensengel), ich wünsche es JEDEM!!! Am 27.07.2003 gründete ich deshalb den ersten und einzigen Survivalangel e.V. Europas, in Krefeld. Allen,die mich bis dahin unterstützten und es auch weiterhin machen – vielen, vielen Dank!!!

Eine Gesellschaft, die in globalen Umfang Selbstkontrolle vermissen lässt, indem sie wegen kurzfristiger Bedürfnisbefriedigung langfristig ihre Existenzgrundlage, die Natur verseucht und vernichtet, darf sich nicht wundern, wenn ihre Teile, die ihrem ange-hörenden Menschen, mit ihren Leben und ihren Körper ähnlich verfahren! Wer daran etwas ändern will, sollte beides ändern, die globalen und individuellen Fehler. Eines geht nicht ohne das andere. Wenn wir noch lange streiten, womit man anfangen soll, werden wir nie etwas tun! Im Zweifelsfalle beginne bei Dir!

DU GEH DEINEN WEG…TROTZDEM!

Die Leute sind unvernünftig, unlogisch und selbstbezogen.
Liebe sie trotzdem!

Wenn Du Gutes tust, werden sie Dir egoistische Motive und Hintergedanken vorwerfen.
Tue trotzdem Gutes!

Wenn Du erfolgreich bist, gewinnst Du falsche Freunde und echte Feinde.

Das Gute, das Du tust, wird morgen vergessen sein.

Gib der Welt Dein Bestes, und sie schlagen Dir dafür die Zähne aus.

Gib der Welt trotzdem Dein Bestes!

Harald und Yukon brauchen uns, er ist in einer Notlage und benötigt schnell und zügig EUR 189,- damit Yukon und er nicht ohne Strom und Heizung sind. Vor ein paar Tagen hat es Harald gesundheitlich stark gebeutelt, nach einer Herzattacke. Bitte helft uns und unterstützt auch Harald!

Harald, Yukon und PRAVDA-TV sagen Danke! Hilfsangebote an survivalangel@gmx.com

Besucher aus 153 Ländern haben seinen Blog besucht, über 220 Universitäten weltweit nutzen seine Fotogalerie, kopieren und saugen seine Daten.

Survivaltips kostenlos :

http://survivalangel.blog.de/2012/07/20/survival-updates-aufruf-anliegen-eigener-sache-14156994/

Ja, ich lebe mit meinen Wolfsblut Yukon enthaltsam (nix Auto, Fernsehen) in den hessischen Bergen, ich habe keinen Sponsor und verkaufe auch nix über meinen Blog und mache hier Azimut und Horizentalwinkelmessungen von Sonne/Mond und errechne die magnetischen Missweisungen – mache also alles kostenlos und bezahle alles selber von Hartz 4.

Die verstehen wollen werden verstehen. Die sehen wollen werden sehen (das war mein Anliegen, meine Aufgabe…). Ich danke den Geistern des Ortes, den Elementaren, den Naturwesenheiten, Mutter Erde, Gott Vater. Ich danke für mein Dasein und ich DANKE EUCH…SURVIVALANGEL MIT WOLFSBLUT YUKON….;-)

Wir schreiben das Jahr 2012……………….was auch immer Du damit verbindest,
wird für Dich Wirklichkeit sein!

„Es ist ALLES nur geliehen hier auf dieser schönen Welt, es ist alles nur geliehen aller Reichtum, alles Geld. Es ist alles nur geliehen, jede Stunde voller Glück, musst du eines Tages gehen, lässt du ALLES hier zurück! Man sieht tausend schöne Dinge und man wünscht sich dies und das, nur was gut ist – und was teuer, macht den Menschen heute Spaß. Jeder will noch mehr besitzen, zahlt er auch sehr viel dafür, keinem kann es etwas nützen, es bleibt ALLES einmal hier! Jeder hat nur das Bestreben, etwas Besseres zu sein, schafft und rafft das ganze Leben, doch was bringt es ihm schon ein? Alle Güter dieser Erde, die das Schicksal Dir verehrt, sind dir nur auf Zeit gegeben,und – auf Dauer gar nichts wert. Darum lebt doch euer Leben, freut euch auf den nächsten Tag, wer weiß schon – auf diesem Globus, was das Morgen bringen mag? Freut euch an den kleinen Dingen, nicht nur an Besitz und Geld, es ist ALLES nur geliehen hier auf dieser schönen Welt! Die Ur-Schöpfung schütze und segne Euch ! Ein Survivalangel

Wer helfen möchte kann mich ja anmailen oder anrufen 0179-8117757

Viel Liebe 🙂

Survivalangel e.V.
Survivaltraining für City und Wildnis
Harald Trenner
In den Lärchen 20
35756 Mittenaar
http://www.survivalangel.de.vu
http://survivalangel.blog.de
survivalranger@survivalangel.de
survivalangel@gmx.com

Quellen: PRAVDA-TV/survivallady/survivalangel.blog.de vom 09.12.2012

Weitere Artikel:

Bhashkar Perinchery: Bewusstsein und Liebe (Video-Vortrag)

Am Ende des Leids stehen Liebe und Mitgefühl (Vortrag)

Eckhart Tolle: Vom Jetzt zur Zeitlosigkeit und Stille (Video)

Wolfgang Wiedergut: Kundalini und Chakren – Vom Wesen der Lebensenergie (Video-Vortrag)

Das Gehirn in unserem Herzen

Reise ins Ich: Das Dritte Auge – Kundalini – Licht und Sonnenbrillen (Videos)

Slawisch Arisches Imperium – La Grande Tartarie (Video)

About aikos2309

47 comments on “Survivalangel: Himmelsgesänge, Botschaften, Orbs, Geisterwesen und ein Hilferuf! (Update & Videos)

  1. *** Fallout Warnung an alle in Raum Gießen Chlor Alarm in Schneeproben + Appell an den Eid des Hippokrates aller Ärzte – Appeal to the oath of Hippocrates of all doctors + Scheideweg, Himmelsobjekte, Planeten-zum weiterverteilen..! ***!!!
    http://Survivalangel.blog.de/2013/02/25/fallout-warnung-raum-giessen-chlor-alarm-schneeproben-appell-eid-hippokrates-aerzte-appeal-to-the-oath-of-hippocrates-of-all-doctors-scheideweg-h-15566233/

    —————————————
    Survivalangel’s message:
    Warnung…zum weiterverteilen …!!!

  2. Was für ein Quatsch. Und wenn man schon Texte von Heinz Schenk benutzt, sollte man sie auch fairnesshalber als Zitat kennzeichnen und den Urheber nennen.

    Zum Glück sind Leute wie du keine Gefahr für die Allgemeinheit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*