Antarktis-Forschung: Unidentifizierbare Organismen in See Wostok entdeckt

unbekannte-lebensform-wostoksee

Die Analyse von Wasserproben, die im Mai 2012 aus dem unter dem Antarktis-Eis gelegenen See Wostok entnommen worden waren, hat ergeben, das in dem Binnengewässer Bakterien heimisch sind, die keiner der bekannten Unterarten zuzuordnen sind. Das teilte Sergej Bulat, Mitarbeiter des Labors für Eukaryoten-Genetik des Sankt Petersburger Institutes für Kernphysik, am Donnerstag RIA Novosti mit.

„Nach dem Ausschluss aller uns bekannten Kontaminanten (unerwünschten Organismen bzw. Stoffen) wurde die DNA einer Bakterie entdeckt, die keiner der in den Weltdaten-banken erfassten Arten identisch ist. Wir bezeichnen diese Lebensform als unidentifizier-bar und unklassifizierbar“, so der Forscher.

Bei den untersuchten Proben handelt es sich laut Bulat um Wasser, das an der Bohrkrone nach deren Eindringen in den subglazialen See angefroren war.

Bei der entdeckten Bakteriegruppe wurden sieben unabhängige DNA-Teile ausgesondert, die keiner der bisher bekannten Arten gleichen. Dies lasse darauf schließen, dass die ge-fundenen Organismen unbekannt seien, so Bulat.

Wird Unrecht zu Recht, dann wird Auswandern zur Pflicht!
>>> Wandere aus, solange es noch geht. Jetzt Grundstück sichern! < < <
Finca Bayano in Panama.

Laut dem Forscher sollen im Mai dieses Jahres weitere eingefrorene Reinwasserproben aus der Antarktis nach Russland gebracht werden. „Sollten aus diesem Reinwasser Organismen des gleichen Typs gewonnen werden, kann mit Sicherheit gesagt werden, dass wir eine neue, in keiner Datenbank erfasste Lebensform auf der Erde entdeckt haben“, so der Wissenschaftler.

Quelle: Ria Novosti vom 07.03.2013

Weitere Artikel:

Eis-Relikte aus dem Wostoksee: Rückschau auf Jahrtausende

Angebohrter Wostoksee: Erste Analyse von Wasserproben offenbaren keine Lebensformen (Video)

Erwärmung der Westantarktis

Nachtrag / Vergessene Welt im Wostoksee / Was ist am Südpol los?

“Pine Island”-Gletscher – Nasa entdeckt riesigen Riss in der Antarktis

Vergessene Welt im Wostoksee

Meereis der Antarktis erreicht Rekordausdehnung

Antarktis besaß einst tropische Wälder

About aikos2309

0 comments on “Antarktis-Forschung: Unidentifizierbare Organismen in See Wostok entdeckt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*