Vier massive X-Klasse Sonneneruptionen + M 1.9 + M 1.2 + M 1.3 – Protonenanstieg (Zusammenfassung & Videos)

Während die Bundeskanzlerin es sich gut gehen lässt …

… schon kurz nach der Wahl werden ALLE Rentner in bitterer Armut leben. Und das wegen dieser 3 faulen Merkel Lügen! So einfach ist es Ihnen das Geld aus den Taschen zu ziehen!>>Erfahren Sie HIER, wie es um Ihr Geld steht!

sonneneruption

Die Sonne hat heute Morgen eine spektakuläre und massive Sonneneruption auf der Ostseite freigelassen. Bereits Sonntagabend hat die neue und von der NASA noch nicht markierte Region einen M 1.9, einen M 1.2, sowie am Montagmittag einen M 1.3 Solar-Flare und Montagnachmittag einen neuen intensiven X 2.8 Sonnen-Flare produziert.

Hier die Übersicht der vier koronalen Massenauswürfe:

sonnen-flare-ereignisse

Wird Unrecht zu Recht, dann wird Auswandern zur Pflicht!
>>> Wandere aus, solange es noch geht. Jetzt Grundstück sichern! < < <
Finca Bayano in Panama.

Grafik der aktuellen Sonnenaktivität:

beobachtungsmonitor-xray

Aufgrund der abgewandten Position wird es keinen Volltreffer geben, sondern einen Streifschuss, weiterhin wird ein R3 Radio-Sturm erwartet, dies kann Schäden an Satelliten verursachen und aufgrund der erhöhten Elektronendichte in der Ionosphäre Rundfunkübertragungen stören.

Ansicht, wann der Teilchenstrom in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch eintrifft:

koronaler-massenauswurf

Schön zu sehen am Beobachtungsmonitor der Protonen, wie ab ca. 11 Uhr UTC ein Anstieg zu verzeichnen ist.

protonenanstieg

Nachtrag Protonen, Dienstag 22:00 Uhr:

protonen-2

Der Teilchenstrom verweilt auf einem hohen Niveau.

Wie immer das gleiche Bild, eine Vielzahl von Sonnenregionen, aber sobald diese auf die Erde gerichtet sind, verstummt die Sonne – bis dato gibt es keine Erklärung für dieses seit Ende 2012 auftretende Phänomen.

sonnenregionen

Übersicher der Sonnenregionen, Anzahl der Sonnenflecken und deren Magnetismus:

regionen-magnetismus

1745 und 1746 sind magnetisch stark eingestuft, momentan wird die Wahrscheinlichkeit für einen M-Flare auf 80% und einen X-Flare auf 40% eingeschätzt.

sonne-2

Nachtrag Magnetismus, Dienstag 22:00 Uhr:

regionen-2

Detaillierte Zusammenfassung vom Solar-Flare:

Nachtrag 18:50 Uhr:

ereignisse

Die neue Region hat es in sich, wie oben am Beobachtungsmonitor sichtbar, kam es von 15:48 bis 16:16 Uhr UTC zu einer neuen und noch stärkeren Eruption, von der unmarkierten Sonnenregion. Video folgt.

sonneneruption2

Hier die X 2.8 Sonneneruption:

Nachtrag Dienstag 6:00 Uhr:

Die nun markierte Region 1748 – besteht aus vier Sonnenflecken und wird magnetisch mit Beta eingestuft – hat um 1:10 Uhr UTC eine noch stärkere X 3.2 Eruption abgefeuert.

Zusammenfassung Dienstag 22:00 Uhr:

Video: Zusammenfassung der Ereignisse. Während im Osten die X 2.8 Sonneneruption entstanden ist, schoss auf der Westseite der Sonne eine Filament-Eruption ins All, zeitgleich mit dem X 3.2 Solar-Flare brach eine weiter Filament-Eruption 500.000km südlich von der Sonnenscheibe ab.

Protuberanzen sind heftige Materieströme auf der Sonne, die am Sonnenrand als matt leuchtende Bögen beobachtet werden können. In kleineren Dimensionen können sie auch innerhalb der Sonnenscheibe vorkommen und im roten H-alpha-Licht beobachtet werden. Erscheinen sie als dunkle, fadenförmige Strukturen vor der Sonnenscheibe, so werden sie Filamente genannt.

Nachtrag aktuelle Sonnenaktivität, Dienstag 22:00 Uhr:

Xray-5

Nachtrag Mittwoch 6:50 Uhr, X 1.2 Sonneneruption.

Region 1748 hat es schon wieder getan! Dauer von 1:25 bis 1:58 Uhr UTC, Höchstpunkt um 1:48 Uhr.

Xray-6

Video:

Artikel wird aktualisiert…

Quellen: PRAVDA-TV/Wikipedia/NASA/solarham.net vom 13.05.2013

Weitere Artikel:

M 1.3 & M 3.9 Sonneneruption und Prominenz-Eruption (Nachtrag & Videos)

Kosmischer Gamma-Ray-Blitz setzt neuen Rekord – Weltraumwetter – M 1.4 Flare – Wie beobachten wir die Sonne (Videos)

M 5.7 Sonneneruption (Videos)

Ignorierte Plasma-Kosmologie: Pseudowissenschaft/-ler und Dogma vom “Urknall” und “sich ausdehnenden Universum” (Videos)

Saturn: Riesenwirbel auf dem Ringplaneten (Video)

Prominenz- und M 1.1 Sonneneruption – moderater geomagnetischer Sturm (Videos)

Aktivität unserer Sonne und ihre Kapriolen: Warten auf das solare Maximum – Weltraumwetter

Droht der Erde eine galaktische Superwelle?

Nachtrag: Mysteriöser kosmischer Ladungsstoß – mehr Daten!

NASA schickt einen ‘kuriosen’ Golfwagen zum Mars – Pyramiden, Kuppeln, Bauten…

M 6.5 Sonneneruption – 6.0 Erdbeben auf Philippinen – Nachtrag Beben im Iran (Update & Videos)

6.1 in Mexiko, 6.2 Beben in Japan, 5.6 in Alaska – Erklärung weltweiter Erdbebenserie – Weltraumwetter: Sonne & Protonen (Nachtrag)

Der “Black Knight” Satellit (Video)

Belebter Himmel – Zunahme von Asteroiden, Meteoriten und Feuerbällen (Videos)

Nemesis: Der unentdeckte “Todesstern” (Video)

Die Welt vor einer kleinen Eiszeit – Ungewöhnlich schwacher Sonnenzyklus 24 (Video)

Schwache Sonnenaktivität: Forscher warnen vor dem eisigen “Schweinezyklus” (Update)

Nibiru / Planet X reloaded

Unbekannte Quelle im All stört in wiederkehrenden Rhythmen das Erdmagnetfeld (Video)

“Starwater” Sternenwasser – NASA entdeckt Eis auf Merkur – PlasmaVersum (Videos)

Unser Sonnensystem ist ein Vortex!

Schweres 7.8 Erdbeben im Iran – Neutronen-Abfall – Ionosphäre – Protonen

M 3.3 Sonneneruption – 24 Verletzte nach Erdbeben in Japan – 6.0 Beben in Vanuatu, 6.5 bei Papua-Neuguinea (Update & Videos)

Wettermaschine: Globale Erwärmung stagniert – Natürlich, kosmisch induziert, oder HAARP und Chemtrails? (Videos)

Die CO2 Lüge – Panik für Profit: Einfluss des Universums, Geoengineering und Ende der Eiszeit

Auch andere Sterne haben Sonnenflecken

Sonnensturm: M 1.1 Filament-Eruption (Videos & Update)

Survivalangel: Himmelserscheinungen, Planeten und der Flug der Erde (Videos)

About aikos2309

98 comments on “Vier massive X-Klasse Sonneneruptionen + M 1.9 + M 1.2 + M 1.3 – Protonenanstieg (Zusammenfassung & Videos)

  1. Warum sagt niemand etvas uber phisische auswirkungen auf die lebewesen oder pflanzen, -ich kamm selbst dazu , das es eine erruption geben musste, weil die pflanzen haben brandspurren vermutlich von strallungen !!!?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*