Bundeswehr: Geo-Engineering – Gezielt das Klima beeinflussen

geoengineering

Sie denken und glauben Wettermanipulation und Geo-Engineering seien Zukunftsmusik oder eine Verschwörungstheorie? Falsch. Lesen Sie selbst, auf 48 Seiten vom Planungsamt der Bundeswehr.

Einleitung:

Bereits seit Langem versucht der Mensch sich als „Wettermacher“. Die Bandbreite seiner Bemühungen reicht dabei vom religiösen Ritual bis zur Nutzung wissenschaftlicher Erkenntnisse. Gegenwärtig aber unternimmt er Anstrengungen, nicht allein lokale Wetterphänomene, sondern das gesamte globale Klima gezielt zu beeinflussen.

Vor dem Hintergrund der bereits heute absehbaren Folgen des Klimawandels und den nur sehr geringen Fortschritten in der internationalen Klimapolitik gewinnt die neue Möglichkeit einer gezielten Regulierung des globalen Klimas an Bedeutung.

Unter dem Begriff des Geo-Engineering oder auch alternativen Bezeichnungen wie Climate-Engineering werden zunehmend Möglichkeiten und Technologien erforscht, die darauf abzielen, den Klimawandel oder dessen Folgen abzuschwächen und dem Anstieg der globalen Durchschnittstemperatur entgegenzuwirken.

Die vorliegende Studie des Planungsamtes der Bundeswehr hat die mit einem möglichen Einsatz von Geo-Engineering einhergehenden sicherheitspolitischen Implikationen untersucht. Zunächst wird dargelegt, was unter Geo-Engineering verstanden wird, wie es zur Vermeidung eines gefährlichen Klimawandels verwendet und wann es zum Einsatz gebracht werden könnte.

Anschließend werden vorhandene und zu entwickelnde Technologien in Bezug auf ihre Risiken, weitere Streitpunkte, relevante rechtliche Rahmenbedingungen sowie mögliche Motivationen einzelner Staaten zum Eingriff in das Klima dargestellt und bewertet. In einem letzten Schritt werden Implikationen und mögliche Einsatzfelder im Zusammen-hang mit dem Einsatz von Geo-Engineering kurz skizziert.

geoengineering2

Selbstverständlich verbreitet die Bundeswehr weiter die Lüge der Klimaerwärmung und die künstliche Einflussnahme ist nur zu unserem Besten, Risiken für Natur, Tier und Mensch sind nicht von Belang – moderne Kriegsführung der Gegenwart, unsichtbar und doch mittelbar, komplexe Planeten- und Lebewesenzerstörung.

Link zum Artikel der Bundeswehr vom 07. Februar 2013. Dokument der Bundeswehr als PDF.

Am 26.10.2013 haben wir festgestellt, dass das Dokument im Bundeswehr-Artikel nicht mehr zur Verfügung steht, wir haben es oben als PDF.

Die obere Weltkarte (Doppelclick zur Großansicht) des Geo-Engineering (Maps Earth System Experimentation) der ETC Group, zeigt eindrucksvoll, dass bereits seit einem halben Jahrhundert Maßnahmen des Geo-Engineering durchgeführt werden (siehe auch Geoengineering: A Half-Century of Earth System Experimentation).

Quellen: PRAVDA-TV/bundeswehr.de/sauberer-himmel.de vom 18.06.2013

Weitere Artikel:

Das HAARP-Projekt (Videos)

Glauben Sie immer noch nicht an HAARP? Dann sind Sie Konspirationstheoretiker/in! (Video)

Dienstaufsichtsbeschwerde gegen Präsidenten des Umweltbundesamtes wegen Chemtrails

Wettermaschine: Globale Erwärmung stagniert – Natürlich, kosmisch induziert, oder HAARP und Chemtrails? (Videos)

Schweres 7.8 Erdbeben im Iran – Neutronen-Abfall – Ionosphäre – Protonen

Chemtrails: Nach der Sonnenfinsternis der weiße Himmel

Bundeswehr spricht über Geo-Engineering und Klimawaffen

Der 2. Weltkrieg als Ursprung des Geoengineerings

7 Methoden mit denen die Geoengineering-Leugner sie täuschen (Video)

Kollaps der Ionosphäre

“Katastrophales Verhalten”: Geoengineering-Experiment entsetzt Umweltschützer

UN Wetter-Report: 2001-2010 wärmste Dekade seit Beginn der Wetteraufzeichnung

“Starwater” Sternenwasser – NASA entdeckt Eis auf Merkur – PlasmaVersum (Videos)

Verrücktes Wetter in Europa – Wissenschaftler ratlos wegen sprunghaften Veränderungen des Jet Streams

Schwache Sonnenaktivität: Forscher warnen vor dem eisigen “Schweinezyklus” (Update)

Wer fliegt, setzt sich hoher kosmischer Strahlung aus

Satellitenbilder: Angebliche Schiffsspuren, Chemtrail bei Irland, arktischer Polarwirbelsplit (Videos)

Das Gift, der Dreck von oben: Chemtrails / Chemwebs in Deutschland (Videos)

Italienische Mütter protestieren gegen USA-Satellitenabwehr auf Sizilien

Arktis: Die Mär von der rapiden Eisschmelze – Höchste Wiedervereisungsrate der Messgeschichte (Videos)

Survivalangel: Himmelserscheinungen, Planeten und der Flug der Erde (Videos)

Unbekannte Quelle im All stört in wiederkehrenden Rhythmen das Erdmagnetfeld (Video)

Ignorierte Plasma-Kosmologie: Pseudowissenschaft/-ler und Dogma vom “Urknall” und “sich ausdehnenden Universum” (Videos)

Staatenlos & Neue Welt Ordnung oder Heimat & Weltfrieden (Kurzfilm)

About aikos2309

70 comments on “Bundeswehr: Geo-Engineering – Gezielt das Klima beeinflussen

  1. Pingback: Matthiass Space

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*