Viert wärmster April seit 1881 – Schwere Unwetter in Florida (Videos)

schwere-unwetter-florida

Der April ist einer der wärmsten seit Messbeginn gewesen. Mit sommerlicher Wärme, heftigen Gewittern und schon grünen Bäumen erinnerte er eher an den Mai. Die Trockenheit der Vormonate setzte sich teils fort.

Der Monat gehört zu den vier wärmsten Aprilmonaten seit Beginn der Messungen im Jahr 1881. Südwind brachte direkt zu Beginn Spitzenwerte deutlich über 20 Grad und sehr viel Saharastaub mit. Etwas kühler war es nur um die Monatsmitte, als klare Nächte mit Temperaturen bis zu minus 5 Grad Frostschäden an Obstbäumen verursachten. In den Bergen fiel noch mal Schnee. In der zweiten Monatshälfte dominierte wieder milde Luft, um den 25. April herum wurden mit 25 Grad und mehr am Rhein schon erste „Sommertage“ gemessen.

Nur in den nördlichen Landesteilen bekam die Natur im April genügend Regen ab. Sonst blieb es unter Hochdruckeinfluss verbreitet sehr trocken. Im Südwesten reichte es regional in der Summe nicht mal zu 10 Liter Niederschlag pro Quadratmeter, obwohl es Richtung Monatsende auch im Süden und Westen häufiger regnete. Viele Flüsse führten weiter Niedrigwasser. Dafür sorgten andernorts Hagelschlag und Starkregen mit örtlichen Überschwemmungen für Schlagzeilen. Im Harz fielen über 70 Liter Regen in wenigen Stunden.

Das ist schon kurios: Trotz der deutlich längeren Tage gab es im April insgesamt weniger Sonnenschein als im März. Dennoch liegen die durchschnittlich gemessenen rund 165 Sonnenstunden mitten im Normalbereich. Am schönsten war es mit teilweise mehr als 200 Stunden Sonne an der Ostseeküste. Im Gegensatz zum extrem sonnenarmen Frühjahr 2013 konnte in diesem Jahr auch der April die bisher sehr positive Sonnenscheinbilanz seit Jahresbeginn nicht trüben.

Wird Unrecht zu Recht, dann wird Auswandern zur Pflicht!
>>> Wandere aus, solange es noch geht. Jetzt Grundstück sichern! < < <
Finca Bayano in Panama.

Fast 500 Liter Regen in Florida

In Florida (Titelbild: Straße in Pensacola) und Alabama sind sintflutartige Regenfälle niedergegangen. Nach Aussage des amerikanischen Wetterdienstes sind an einem Tag 480 Liter auf den Quadratmeter gefallen. Anwohner brachten sich auf den Dächern ihrer Häuser in Sicherheit. 300 Menschen mussten gerettet werden, es wurde Katastrophen-alarm ausgerufen. Eine Frau kam in den Fluten ums Leben.

In den vergangenen Tagen sind bei einer Serie von Tornados in sechs Bundesstaaten der USA mindestens 35 Menschen ums Leben gekommen.

Videos:

Quelle: wetteronline.de vom 01.05.2014

Weitere Artikel:

Wetter: Viel Sonne beschert frühe Erdbeerernte – Trockenheit bedroht Getreide

Unwetter: Salomonen schwer getroffen – Australien bereitet sich auf Zyklon “Ita” vor (Videos)

Zeichen der Veränderung: Wetterextreme wie Starkregen und Trockenperioden nehmen zu (Video)

Was der lahme Jetstream aus unserem Sommer macht (Video)

Gewaltige Gewitter-Walze über Sydney (Video) 

Die CO2 Lüge – Panik für Profit: Einfluss des Universums, Geoengineering und Ende der Eiszeit

Dieser Winter war der viertwärmste seit 1881

Kaliforniens schlimmste Dürre seit 500 Jahren (Videos)

El Niño könnte das Weltklima auf den Kopf stellen – dieses Jahr

Schneechaos in Japan (Videos)

Hitzewelle in Australien: Blitze entfachen mehr als 250 Buschfeuer – Gluthitze erreicht Temperaturen bis zu 50 Grad (Videos)

Regenreichster Winter in Großbritannien seit 248 Jahren – Schwere Stürme in Frankreich, Irland und Portugal (Videos)

Wetter live – drehen Sie den Sturm-Globus (Videos)

Atlantik: Sturmflut trifft Frankreich und Spanien – Hochwasser südlich der Alpen: Extreme Schneemassen sorgen für Chaos in Italien (Videos)

Wellen am Atlantik immer größer (Videos)

Notstand ausgerufen: USA inszenieren ihr Schnee-Chaos wie eine Vegas-Show (Videos)

Überschwemmungsgefahr: Spezialkamera fliegt erstmals über dem Himalaya (Video)

Sintflutartige Regenfälle: Überschwemmungen in Frankreich und Italien (Video)

Satellitenbild der Woche: Kraft der Wassermassen

Heftiger Schneesturm legt US-Ostküste lahm – Wärmerekorde im November und Dezember – Hitzewelle in Australien (Videos)

Rekordkälte in Nordamerika: Niagarafälle erstarren zum Eiskunstwerk – Kälte soll bald ein Ende haben (Videos)

Zyklon “Ian”: Schwerster Wirbelsturm der Geschichte über Inselstaat Tonga (Videos)

Zeichen der Veränderung: Ende November und Anfang Dezember 2013 (Video)

Winterwunderland: Schnee in Vietnam (Video)

Zeichen der Veränderung im Oktober und November 2013 (Videos)

Das Senkloch in Bosnien, das den Weg ins Jenseits weist – Aktuell: Louisiana Senkloch in USA (Videos)

Wintereinbruch in Nahost: Erster Schnee in Kairo seit 112 Jahren – Schneesturm in Jerusalem (Videos)

Schneestürme in den USA: Ausnahmezustand in mehreren Bundesstaaten (Video)

Orkantief “Xaver”: Viel Wind, viel Wasser, wenig Sachschaden (Videos)

Supersturm “Haiyan”: Taifun verwüstet Philippinen – 1200 Tote befürchtet – Sturm zieht nach Vietnam – Wettermanipulation? (Nachtrag & Videos)

Geheimwaffe Wetter Teil 1 (Video)

Geheimwaffe Wetter Teil 2 (Video)

Nach dem Taifun „Haiyan“: Erste Hilfe kommt an – Meteorologen legen Analyse vor (Videos)

Lynmouth – Wetterexperiment flutet 1952 eine Stadt in England (Videos)

1941-2013: Himmelsschrift des Krieges – Über die Entstehung der Kondensstreifen (Videos)

Taifun “Wipha” zieht Spur der Verwüstung – Entwarnung für Fukushima (Videos)

Wettermanipulation: China schießt auf Wolken, damit es regnet – Künstlicher Schneesturm legt 2009 Peking lahm (Videos)

750.000 Menschen in China vor Taifun “Fitow” in Sicherheit gebracht – Erdbeben in Rumänien und 6+ im Pazifik (Videos)

Supertaifun tobt über Hongkong: “Usagi” richtet schwere Verwüstungen an (Videos)

Spanische Mittelmeerküste: Alle paar Minuten ein Beben – Erbeben erschüttert Großraum Wien (Videos)

Ungewöhnlich: Atlantik hat keine Wirbelstürme

Heftiger Taifun fegt über Japan (Videos)

Heftiges 7.0 Beben in Peru – Naturphänomen: Pakistan-Erdbeben hebt Insel aus dem Meer (Videos)

Entscheid über Schweizer Geothermieprojekt nach Erdbebenschwarm dauert

Weltraumwetter – Schwere Erdbeben vor Neuseeland – Beben in Schweiz im Gebiet eines Geothermie-Projekts (Nachtrag & Videos)

Schweiz: Jodtabletten im Umkreis von 100 km um ein AKW

Science-Studie bestätigt Befürchtungen: Fracking kann Erdbeben auslösen

Indo-Australische Kontinentalplatte bricht entzwei

Seismologen entdecken potenzielles Epizentrum – Akute Erdbebengefahr für Istanbul

Erneut starkes Erdbeben in Usbekistan – Infografik der schlimmsten Beben seit 1950

Bizarres Unglück in Florida: Mann unter Schlafzimmer von Sinkloch “verschluckt” (Videos)

Ergebnisse der Okeanos nach der Ölkatastrophe im Golf von Mexico

Erdeinbrüche in Konstanz – Menschenhand oder Natur?

Wie vom Erdboden verschluckt – Gefahr von Erdlöchern

Menschengemachte Erdbeben – Die verheimlichten Ursachen der Katastrophen

Das HAARP-Projekt (Videos)

Der IPCC-AR-Report: Manipulationen desperater Warmisten, um uns unverfroren hinter´s Licht zu führen

About aikos2309

15 comments on “Viert wärmster April seit 1881 – Schwere Unwetter in Florida (Videos)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*