Die Logik der Gutmenschen: Die Massenmigration ist gut, weil sie gut ist!

titel1

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat dafür gesorgt, dass Deutschland der Welt sein freundlichstes Gesicht zeigt und bereitwillig mehr als 1 Million Flüchtlinge in hat einreisen lassen und dies auch weiterhin nicht unterbindet.

Bei der Definition, wer nun Flüchtling, Asylant oder aber auch Wirtschaftsflüchtling ist, ist man ebenso auf Außenwirkung bedacht, schließlich verlässt man sich bei der Identifikation der Zuwanderer auf deren eigene Aussagen, denn all zu oft wurden die Ausweispapiere dummerweise verloren. Skepsis oder Kritik gilt als völlig unangemessen und bleibt besorgten Bürgern vorbehalten, schließlich ist die Migration ja ausschließlich gut für uns alle!

Der Flüchtlingsstrom ist also vor allem eines: „gut“. Wir alle sind ja schließlich empathisch, dem Altruismus verpflichtet und wollen grundsätzlich die Probleme der ganzen Welt lösen. Außerdem sind da ja die unzähligen Experten, wie z.B. der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach, der von positiven Effekten auf das Gesundheitssystem ausgeht (Gesundheitsexperte der SPD erklärt Migranten zur Rettung des Gesundheitssystems (Videos)).

Frank-Jürgen Weise, Chef der Bundesagentur für Arbeit, erwartet eine „Bereicherung“ für den Arbeitsmarkt. Bestsellerautor und Rentenexperte Holger Balodis sagt sogar: „Flüchtlinge sichern recht bald die Renten der Bürger.“

Wird Unrecht zu Recht, dann wird Auswandern zur Pflicht!
>>> Wandere aus, solange es noch geht. Jetzt Grundstück sichern! < < <
Finca Bayano in Panama.

Wir könnten nun also alle frohlocken, wenn da nicht dieses sprichwörtliche „Haar in der Suppe“ wäre. Irgendetwas scheint mit diesen Aussagen doch nicht so recht zu stimmen. Nicht ohne Grund gehe ich deshalb auch in meinem neuen Buch: „Gefährlich! – Band 2: Nutze die geniale Macht des Sog-Prinzips. Befreie Dich aus diesem Sklavensystem“ auf die Rolle von diesen angeblichen „Experten“ ein.

Diese ganzen Ideen angeblich anerkannter „Experten“ gleichen nämlich den Beteuerungen der berüchtigten „Pyramidenspiele“ und ähnlichen windigen Finanzprodukten: Um mitspielen zu dürfen, muss nämlich IMMER zuerst „Grundkapital“ (auf Vertrauensbasis) ins System eingebracht werden…

In diesem Fall sind das die Kosten für Unterbringung, Lebensmittel, Gesundheitsfürsorge, Integrationskurse usw. usw. usw. Eine komplette Aufzählung der nötigen Kostenfaktoren würde den Rahmen sprengen, vom Nachzug der Familie einmal ganz abgesehen („Wir schaffen das…“ deutsche Volk ab! Über Gehirnwäsche „er ist wieder da“ und „Bild Dir Deine Meinung“).

Wenn das alles gut läuft und die Integration auch nicht von „besorgten Bürgern“ verhindert wird, ja dann und NUR dann, beginnen die Migranten, einen eigenen finanziellen Beitrag zu leisten (Selbstjustiz). Naja, wenn sie denn einen Arbeitsplatz finden…

Der Deutsche ist aber an sich ein sehr gutmütiger Mensch und wenn am Ende dann vielleicht auch noch ein Silberstreifen am Horizont zu sehen ist, dann will er ja kein Unmensch sein. Aber gibt es diesen Silberstreifen überhaupt?

Der weltweit führende Migrationsforscher und Ökonom Jorge Borgas von der Harvard Universität sagte der FAZ: „Hütet euch vor jenen Sozialingenieuren, die der Welt Billionen versprechen, wenn sie nur ihre Grenzen niederreißt. Ihre Versprechen beruhen auf windigen Modellen und ungenügenden Beweisen.“

Wenn also selbst der weltweit führende Migrationsforscher so völlig klare Worte zum Thema Migration findet, sollten die oben erwähnten Herrschaften ihre eigenen Perspektiven zumindest revidieren. Das fällt natürlich schwer, wenn auch so „seriöse“ Institutionen wie der IWF und die Weltbank nur voll des Lobes über die Effekte der Migration sind. Oder sollten gerade Empfehlungen aus dieser Richtung zu gesunder Vorsicht motivieren?

Selbst völlig unbedarfte Gemüter können hier die Aussagen über eine angebliche Bereicherung durch selbstständiges Denken aushebeln: Wenn das derzeitige Durchschnittsalter in Deutschland 42,8 Jahre beträgt und hypothetisch 1 Million Männer im Alter von 25 Jahren in Deutschland einwandern, dann senkt dies das Durchschnittsalter völlig unspektakulär auf 42,1 Jahre.

Uneffektiv und teuer sind wohl geeignete Adjektive, um den erzielten Effekt zu beschreiben. Ganz am Ende stellt sich dann aber erneut die Frage nach der Integration am Arbeitsmarkt, denn diese Zahl könnte sich nämlich dann ins Gegenteil verkehren, wenn diese Menschen niemals zu Leistungszahlern in unserem Land werden und somit anstelle dessen weiterhin dauerhaft Geld aus den Sozialkassen empfangen.

Als Lösungsansatz wird dann oftmals die Beendigung von Konflikten in den Ursprungsländern und deren anschließender Wiederaufbau propagiert. Dies hört sich logisch und richtig an, denn Armut und Krieg sind ja die Antriebsmotoren der Flüchtlingsströme.

So gut diese Idee auch ist, sie krankt an einem einzigen Punkt: der Realisierbarkeit. Wie soll es denn möglich sein, kurzfristig sämtliche Konflikte weltweit zu beenden und ebenso schnell einen Wiederaufbau zu starten? Hier handelt es sich keinesfalls um eine rhetorische Frage. Das erwähnte Denken entspringt nämlich einer längst überlebten Ideologie: Alle Menschen werden Brüder und laut dröhnt die Internationale – der Sozialismus spannt wieder sein rotes Band!

Ungeachtet aller Toten und aller Not, die diese Ideologie produziert hat, lebt dieser Wahn fort und die Anhänger weigern sich, die eine alles entscheidende Tatsache zu akzeptieren: Sozialismus war, ist und wird auch niemals in einer realen Welt dauerhaft realisiert werden können, denn das ist einfach mit keinem Geld der Welt zu finanzieren!

Die Bundesregierung wird die Welt nicht retten und dank anderer Nationen in Europa wie z.B. Polen, Ungarn, der Slowakei aber auch Dänemark, wird es mittelfristig einen Politikwechsel geben müssen. Angela Merkel muss dringend eine Lektion lernen: Man kann niemanden gegen seinen Willen zur Solidarität zwingen (Vereinte Nationen fordern Bevölkerungsaustausch von Deutschland).

Aber auch die Deutschen müssen etwas lernen: Die Zeiten der Obrigkeitshörigkeit sind endgültig vorbei. Wer jetzt noch auf die Fähigkeiten der etablierten Parteien vertraut, dem ist schlicht und einfach nicht mehr zu helfen (Geplante Migrationsflut: Was die Dunkelmächte mit uns wirklich vorhaben!).

In der Flüchtlingsfrage geht es nicht darum, ob wir gute Menschen sind. Es geht darum, in was für einem Land und was für einer Zukunft wir leben wollen. Wollen wir wirklich in einem PKW sitzen bleiben, der mutwillig mit Vollgas gegen die Wand gefahren wird?

Literatur:

Böse Gutmenschen: Wer uns heute mit schönen Worten in den Abgrund führt von Bernd Höcker

Die Asyl-Industrie von Udo Ulfkotte

Was Sie nicht wissen sollen! Band 2: Terror, Revolutionen, Kriege – wer und was wirklich dahintersteckt! von Michael Morris

Mekka Deutschland: Die stille Islamisierung von Udo Ulfkotte

Der direkte Weg in den Dritten Weltkrieg von Peter Orzechowski

Quellen: PublicDomain/Stefan Müller für PRAVDA TV am 18.01.2016

Weitere Artikel:

Selbstjustiz

Ein Appell für mehr Realismus! Wir machen uns Sorgen, sehr große Sorgen

Das Versagen von Köln: Was wirklich in den Medien geschah

Gewalt in Köln und anderswo – Der Staat ein SpielOmat

„Wie Vieh gejagt“: In Köln und Hamburg kam es an Silvester zu Sex-Übergriffen (Videos)

Dänemark mach dicht: Wieder Passkontrollen an der Grenze zu Deutschland (Video)

EU-Politik ist mörderisch: Für Ihr Konto ebenso wie für die Flüchtlinge – bis zum Kollaps!

Die Schnauze voll von Europa – ein afrikanischer Migrant lieber wieder barfuß am Nil

Neue Statistiktricks wegen Flüchtlingen – deutsche Propaganda auf afghanischen Straßen (Videos)

Wenn man die Dritte Welt importiert – 100.000 leere Zelte in Saudi-Arabien und kein Flüchtling

„Wir schaffen das…“ deutsche Volk ab! Über Gehirnwäsche „er ist wieder da“ und „Bild Dir Deine Meinung“

Die Lüge ist die neue Wahrheit

Bis zu 16 Millionen! Der kühl kalkulierte Plan in der Flüchtlingspolitik (Videos)

In Deutschland fehlen 370.000 Plätze für Flüchtlinge

Flüchtlinge: Innenminister wagt keine Prognose mehr – Anträge mit gefälschten Dokumenten

Merkel total überfordert: Kanzlerin stürzt Deutschland ins Chaos

Das neue Rom: Freimaurerische “Mittelmeer-Union” beflügelt durch Flüchtlingskrise (Videos)

WikiLeaks: Depeschen zeigen Plan zur strategischen Entvölkerung von Syrien und EU-Flüchtlingskrise

Flüchtlingskrise: Keine Lösung, keine Obergrenze, ein Ultimatum an Merkel und Chaos (Videos)

Flüchtlinge: Schmutziger Deal mit der Türkei – Brandbrief an Merkel – Militär übernimmt (Videos)

Flüchtlingskrise gerät außer Kontrolle und wird gezielt heruntergespielt – Kritik an „Wir schaffen das“-Haltung (Videos)

Gesundheitsexperte der SPD erklärt Migranten zur Rettung des Gesundheitssystems (Videos)

Journalisten geben zu: Berichte über das Flüchtlingschaos sind positiv gefiltert (Videos)

Deutschland im Blaulicht: Notruf einer Polizistin – „Wir verlieren die Hoheit auf der Straße“ (Video)

„Möglicher Zusammenbruch der Versorgung“: Geheimbericht kündigt mehr Flüchtlinge an, als bislang erwartet

Flüchtlinge: Containerhersteller verzehnfachen ihre Preise

Geplante Migrationsflut: Was die Dunkelmächte mit uns wirklich vorhaben!

Ehrenamt & Rotes Kreuz: „Helfer am Ende ihrer Kräfte“ – Bundesregierung besorgt wegen Gewalt in Flüchtlings-Unterkünften

Flüchtlinge, Kriegstreiber und Solidarität passen nicht zueinander

Geheimer Asylbericht sorgt für Wirbel: Sicherheit in Gefahr – Staat wird in Überforderung übergriffig (Video)

25 Millionen weitere Migranten bis 2050, sonst Demographiekollaps

Merkel zerstört Europa – Der Islam gehört nicht zu Deutschland und #BildNotWelcome

Behörden räumen ein: Haben Überblick über Flüchtlinge in Deutschland verloren (Videos)

Chaos geht weiter: EU-Krisentreffen zu Flüchtlingen gescheitert

Botschaft der Flüchtlinge – Wenn der Krieg zu uns kommt, kommen wir zu Euch (Videos)

Kein Grund zur Sorge: Parteien für Flüchtlinge und für Krieg (Video)

Golfstaaten lassen Syrer im Stich – Deutscher Zoll findet Pakete mit syrischen Pässen

„Die Perfidie ist, dass diese Fluchtbewegungen politisch instrumentalisiert werden“ (Videos)

Offener Brief an die Präsidenten und Regierungschefs der Welt: „Ihr seid totale Versager“

Politik und Medien trommeln für neue Kriege in Afrika

Afrika: Schattenkrieg in der Sahara (Video)

Flucht ins Ungewisse: Nicht vermischen!

US-Stützpunkt in Spanien: Sprung­brett nach Afrika

Eine neue Form der Kolonialisierung Afrikas

Afrika: Korruption und Betrug im Musterland Botswana – Migration in Südafrika – Schließung aller Schulen in Togo

Uran: Ausgeraubtes Afrika

China bekommt bald auch Marinebasis in Afrika

Werde Fluchthelfer! „Fluchthelfer.in“ made by US-Think Tank

Insider: US-Organisationen bezahlen die Schlepper nach Europa!

„Kein Wirtschaftsasyl in Deutschland“: Bundesregierung will Flüchtlinge abschrecken – Katastrophenalarm in München (Video)

Auf der Flucht: Pst, Feind hört mit!

Empörung im Netz über Merkel-Reaktion auf weinendes Flüchtlingsmädchen

Deutschland: Auf die Flucht getrieben

Lieber Afrikaner! Vorsicht Europa! (Video)

Der Beweis: „Islamischer Staat“ ist von den USA geplant

Sklavenarbeit in der EU: Billigjobber en gros

Kriegspläne gegen Flüchtlinge: Der neue „Wettlauf um Afrika“

Moderne Arbeitssklaven: EU-Studie belegt dramatische Ausbeutung und Lohndumping in Europa

Folter statt Schutz: Flüchtlinge in Polizeizelle gequält

Von der Hand in den Mund – Weltweit immer mehr ungesicherte Arbeit

Australiens Flüchtlingspolitik ist Folter

Die Gutsherrenart der Arbeitsagentur gehört abgeschafft – Statistiken reiner Selbstbetrug

Deutschland: Armut gefährdet die Demokratie

Konjunkturprogramm Flüchtlinge: Deutsche Geschäfte mit der Not

Mindestlohn: Geschummelt, gestrichen, gemogelt – erhöht Schwarzarbeit und Schattenwirtschaft

IS will von Libyen aus 500’000 Flüchtlinge nach Europa treiben

US-Arbeitsmarkt: Vom Tellerwäscher zum Obdachlosen

Geleaktes Freihandelsabkommen TPP: Arbeiten wie in Asien

Bundesregierung verteidigt umstrittenes Kriegsschiff-Geschäft mit Israel

Bundesverfassungsgericht stellt klar: Kinder gehören dem Staat

TTIP macht 600.000 arbeitslos

Die Schande von Europa: Deutschland beutet seine Arbeiter aus

Deutschland: Die Souveränitätslüge (Videos)

Was Putin verschweigt, sagt sein Berater: Deutschland steht unter US-Okkupation (Video)

About aikos2309

2 comments on “Die Logik der Gutmenschen: Die Massenmigration ist gut, weil sie gut ist!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*