Selbstversuch: Wie man ohne Drogen halluziniert (Video)

Während die Bundeskanzlerin es sich gut gehen lässt …

… schon kurz nach der Wahl werden ALLE Rentner in bitterer Armut leben. Und das wegen dieser 3 faulen Merkel Lügen! So einfach ist es Ihnen das Geld aus den Taschen zu ziehen!>>Erfahren Sie HIER, wie es um Ihr Geld steht!

titelbild

Totale Finsternis. Totale Stille. Entzieht man dem Gehirn jegliche Reize, führt dies zunächst zu purer Entspannung. Doch was nach ein paar Minuten geschieht, ist erstaunlich – und gruselig.

Das menschliche Gehirn ist komplex und zu bemerkenswerten Leistungen fähig. Auch ohne großen Aufwand oder Verletzungen kann man es dazu bringen, Dinge zu sehen und zu hören, die gar nicht da sind – ganz ohne Drogen (Holotropes Atmen: Ausflüge des Bewusstseins (Videos)).

Wie die YouTuber von „Scam School“ zeigen, benötigt man für die Manipulation des Gehirns nur ein paar einfache Haushaltsgegenstände, nämlich dünnes weißes Papier sowie Baumwoll-Tupfer und Gummibänder.

Wird Unrecht zu Recht, dann wird Auswandern zur Pflicht!
>>> Wandere aus, solange es noch geht. Jetzt Grundstück sichern! < < <
Finca Bayano in Panama.

Außerdem Büromaterial wie Schere, Klebeband, einen Tacker und Schnur. Zum Schluss Kopfhörer und ein Video mit einem immer monoton gleich bleibenden akustischen Signal wie „White Noise“ oder „Static“ mit mindestens 30 Minuten ununterbrochener Spieldauer (Minus neun Dezibel: Anechoic – im stillsten Ort der Welt (Videos)).

Das Gehirn austricksen

Im Video erklären Scam School, wie man den Versuch genau durchführt. Für gewöhnlich sind erste Effekte schon nach zehn bis dreißig Minuten sichtbar.

So können ungewöhnliche Farberscheinungen auftreten, die sich mit der Zeit in verschiedene Formen verwandeln. Manche Menschen hören auch Schreie oder Gelächter (Was LSD mit unserem Gehirn macht).

  

Der Versuch basiert auf dem sogenannten „Ganzfeld Effect“. Dieser beschreibt, wie das Gehirn mit totalem Reizentzug wie Dunkelheit oder Stille umgeht.

Dabei verstärkt es die neurale Aktivität, um die fehlenden Reize zu ersetzen. Das kann zu starken optischen und akustischen Halluzination führen.

Video:

Literatur:

Der psychedelische Reiseführer von D M Turner

Holotropes Atmen: Eine neue Methode der Selbsterforschung und Therapie von Stanislav Grof

Albert Hofmann und sein LSD: Ein bewegtes Leben und eine bedeutende Entdeckung von Lucius Werthmüller

Quellen: PublicDomain/n24.de/Scam School am 22.04.2016

Weitere Artikel:

Minus neun Dezibel: Anechoic – im stillsten Ort der Welt (Videos)

Was LSD mit unserem Gehirn macht

Vorsicht Phantasiewelten! Drogenbeauftragte der Bundesregierung klärt falsch auf (Videos)

Cannabis kann menschliches Nervensystem heilen, das wissen wir seit Jahrhunderten

Warum ist Cannabis verboten? Die wahren Gründe sind schlimmer, als ihr denkt

Zahl der Todesfälle aufgrund einer Marihuana-Überdosis im ganzen Jahr konstant – bei null

Krebs: Sein Gehirntumor hörte plötzlich auf zu wachsen, weil er dieses verbotene Medikament nahm

National Cancer Institute: Cannabis tötet Krebszellen

Das therapeutische Potential von Cannabis – mehr Kiffer als Zigarettenraucher

US-Hanf ist schwer mit Pestiziden belastet (Video)

Bis zu acht Tonnen Cannabis für Uruguay jährlich

Hanf heilt: Durchbruch für Cannabis-Patienten? (Video)

Kanadische Studie: Cannabis ist eine sichere Schmerzmedizin

Test von Gehirnaktivität: Erstaunlich – Kiffen macht nicht müde, sondern … (Videos)

Cannabis in Tabakpfeifen aus Shakespeares Garten gefunden (Video)

Tabu einer Droge: Cannabis in der Medizin

Cannabis: Drogenverbote bringen nichts

Studie: Legalisierung verringert Marihuana-Konsum – Mit Gras gegen die Mafia (Videos)

Test von Gehirnaktivität: Erstaunlich – Kiffen macht nicht müde, sondern … (Videos)

Auf den Hund gekommen – Marihuana hilft auch kranken Tieren

Marihuana: Amerika hört das Gras wachsen

Hanf – Die Kriminalisierung einer Kulturpflanze

Lebenslänglich hinter Gittern: Massenweiser Einsatz von Psychopharmaka in Zoos

Marihuana-Boom in Amerika: Wie sich Colorado reich kifft

Wunderheilung mit Cannabis: Krebszellen zum Platzen gebracht

BKA-Kartei teilt Bürger in „Geisteskranke“ und „Drogen-Konsumenten“ ein

Chile züchtet Cannabis zu medizinischen Zwecken

Wunderbaum der Naturheilkunde: Kenia forstet auf, für größere Wälder und gegen den Krebs (Video)

Schwierige Suche nach IT-Experten: FBI verzweifelt an seiner “Kiffer-Klausel”

Spanisches Dorf: Mit Cannabis aus der Krise

Ein Leitfaden zum Kiffen mit Barack Obama

BKA-Kartei teilt Bürger in „Geisteskranke“ und „Drogen-Konsumenten“ ein

Wieder da: LSD und Psilocybin

Hundert Strafrechts-Professoren starten Petition zur Freigabe von Marihuana

Die Nutzpflanze Hanf als nachwachsender Rohstoff

Chemotherapie: Das falsche Versprechen der Heilung vom Krebs

BIP-Berechnung all inklusive: Italien zählt Prostitution und Drogen als Wachstum

Krebs-Gefahr: Die fünf gefährlichsten Lebensmittel der Welt

Obama: Sex, Lügen und Kokain (Videos)

Organisierte Kriminalität im Gesundheitswesen – wie Patienten und Verbraucher betrogen

About aikos2309

2 comments on “Selbstversuch: Wie man ohne Drogen halluziniert (Video)

  1. Ururalter Hut……früher haben wir sowas mit halbierten Tischtennisbällen gemacht und Weltempfänger Rauschen….mit Deprivation ist nicht zu spassen!

  2. Sehr hohes Fieber bewirkt ähnliches. Ab 41 wird es wirklich erschreckend. Man fragt sich anschließend, ob das vielleicht nicht eine Dimension neben der „unsrigen“ ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*