Riesiger Kornkreis in Bayern: Mysteriöse Zeichen im Feld (Video)

Während die Bundeskanzlerin es sich gut gehen lässt …

… schon kurz nach der Wahl werden ALLE Rentner in bitterer Armut leben. Und das wegen dieser 3 faulen Merkel Lügen! So einfach ist es Ihnen das Geld aus den Taschen zu ziehen!>>Erfahren Sie HIER, wie es um Ihr Geld steht!

titel1

In Mammendorf bei Fürstenfeldbruck rätseln Anwohner derzeit über die Herkunft eines riesigen Kornkreises, der über Nacht auf einem Getreidefeld entstand.

Es ist wieder soweit. Der Juli geht dem Ende zu – und im Freistaat wird ein Kornkreis entdeckt: diesmal in Mammendorf im Landkreis Fürstenfeldbruck, der in den vergangenen Jahren schon zwei Mal zum Mekka der Ufologen geworden ist. Sowohl 2015 als auch 2008 sorgten symmetrische Zeichen am Ortsrand von Alling für Aufregung.

Diesmal liegt das gern auf Außerirdische zurückgeführte Phänomen südlich des Mammendorfer Baggersees und hat einen Durchmesser von 180 Metern. „Sehr perfekt“, findet Frank Peters vom Forum Grenzwissenschaften und Kornkreise. Ihn fasziniert vor allem die 3D-Darstellung der Kreise. „Toll gemacht!“

Wird Unrecht zu Recht, dann wird Auswandern zur Pflicht!
>>> Wandere aus, solange es noch geht. Jetzt Grundstück sichern! < < <
Finca Bayano in Panama.

Warum sollten sich Außerirdische mit Kornkreisen beschäftigen?

Doch von wem? Von Außerirdischen? Peters muss lachen, das glaubt er nicht. Nicht, weil er bezweifelt, dass es solche gibt. Aber: „Warum sollten sich Außerirdische mit Kornkreisen beschäftigen?“

Er glaubt vielmehr, dass es sich um eine ähnliche Gruppe wie die handelt, die schon die Kreise in Alling oder das magische Symbol 2014 neben dem Radom von Raisting geschaffen haben sollen. Der Kornkreis-Experte schätzt, dass es fünf bis sechs Leute waren, „die dort sehr ungestört arbeiten“ konnten. Wahrscheinlich nachts und recht irdisch mit GPS.

Der betroffene Mammendorfer Bauer hat mittlerweile Strafanzeige gestellt. Die Polizei weist Schaulustige und Alien-Fans darauf hin: Jeder, der das Feld ohne Genehmigung betritt, macht sich der Sachbeschädigung schuldig.

Allerdings: 2015 in Alling und 2014 in Raisting hatten die Besucher eine Spendenbox am Rande des Feldes aufgestellt – und so den Schaden des Landwirts innerhalb weniger Tage mehr als ausgeglichen.

Mysteriöse Zeichen im Feld

Yuko Tolle, Heilpraktikerin aus Germering, geht mit einem Pendel über die kunstvoll hinabgedrückten Kornhalme. Sie ist überzeugt, das ist ein echter Kornkreis. Er stamme von außerirdischen Geschwistern einer fortgeschrittenen Zivilisation.

„Dieser Kornkreis ist, wie der damals in Raisting und Alling, eine Gemeinschaftsaktion der siriadischen und pleadischen Geschwister. Sie haben die Technik und bestimmte Botschaften.“
Heilpraktikerin Yuko Tolle

Die Botschaft war dem Besitzer des Kornfelds, Josef Huber, nicht sofort klar. 180 Meter Durchmesser hat das symmetrische Muster aus ineinander verschachtelten Kreisen in seinem Feld. Er entdeckte es am Montag.

„Mich hat fast der Schlag getroffen. Das grüne Manderl war’s nicht. Das ist meine Meinung. Ich glaube nicht an die grünen Manderl.“
Josef Huber, Besitzer des Kornfelds

bild2

Kornkreise verursachen hohen Schaden

Auf bis zu 5.000 Euro schätzt der Landwirt den Verlust durch das umgeknickte Korn. Er hat Strafanzeige wegen Sachbeschädigung gestellt. Und noch dazu die ganze Aufregung: auf seinem Kornfeld tummeln sich begeisterte Leute. Über 500 waren schon da und es kommen laufend mehr. Sie schreiten langsam die Muster ab, meditieren im Schneidersitz, liegen mit genießerischem Lächeln im Korn.

Mittlerweile scheint sich Landwirt Josef Huber mit der Lage angefreundet zu haben. Er steht neben seinem Feld und gibt ein Interview nach dem anderen: Radio, Fernsehen, Zeitung. An der Straße ein Schild. In neongrüner Schrift steht dort „Kornkreis Eingang“. Am Feld dann ein Bauwagen und ein Tisch mit Spendenkasse (Kornkreis-Pilger: «Das wurde nicht von Menschen geschaffen» (Video)).


Kostenpflichtiger Service: Fotos vom Kran

Und seit Mittwoch bietet er einen besonderen Service an. Ein Lastwagen mit Kran steht neben dem Feld. Kornkreis-Begeisterte können sich mit einer Hebebühne hochfahren lassen, um von oben Fotos zu machen. Acht Euro kostet das. Mittlerweile denkt Josef Huber nicht mehr, dass der Kornkreis ein Verlustgeschäft für ihn sein wird. Und sogar die Idee mit den Außerirdischen findet er nicht mehr ganz so abwegig.

„Mit GPS oder mit Menschenhand kriegt man das in ein paar Stunden nicht so gut hin. Vielleicht waren es doch die grünen Manderl. Sie kriegen vielleicht sogar eine Spende.“
Josef Huber, Besitzer des Kornfelds

Video: Am Morgen des 26. Juli 2016 entdeckten Anwohner eine seltsame Formation niedergelegten Getreides in einem Feld südlich der bayerischen Ortschaft Mammendorf bei Fürstenfeldbruck. Die ersten Bilder einer Flugdrohne offenbarten Erstaunliches: So weist das Gebilde nicht nur einen 3D-Effekt auf, sondern auch seine Größe erstaunt Beobachter.

Bis zu 180 Meter soll sein Durchmesser betragen. Handelt es sich um Landschaftskunst oder tatsächlich um eine Botschaft von Außerirdischen, wie manche vermuten?

Wir sprechen mit einem der ersten Zeugen, die den Kornkreis betraten und spektakuläre Flugbilder davon anfertigte…

Literatur:

Die neue Feldordnung – Was verbirgt sich hinter den mysteriösen Kornkreisen?

Die Kornkreis-Chroniken. Die Geschichte eines Phänomens geht weiter von Michael Hesemann

Kornkreis-Mandalas – 32 Botschaften aus einer anderen Dimension zum Ausmalen und „Kontakten“ von Klaus Holtizka

Quellen: PublicDomain/abendzeitung-muenchen.de/br.de am 30.07.2016

Weitere Artikel:

Kornkreis-Pilger: «Das wurde nicht von Menschen geschaffen» (Video)

Hat der britische Geheimdienst MI5 gefälschte Kornkreise anfertigen lassen?

Astrophysiker: Wir sind Tiere in einem Alien-Zoo

Suche nach außerirdischem Leben: Das größte Radioteleskop der Welt ist fertig (Video)

Gemini-5-Mission: NASA-Foto – Ist dieses schwarze Dreieck ein Raumschiff? (Videos)

UFOs und Atomwaffen: „200 Kilometer in 8 Sekunden“ – Neue Zeugen im Fall Bentwaters! (Videos)

Antarktis: UFOs und Alien-Basis laut Whistleblower real

Whistleblower der Navy schwört: Es gibt Beweise für die Existenz von Aliens

Die Erde – ein Projekt der Aliens? (Videos)

Australiens „Area 51“: Angeblich gibt es hier eine UFO-Basis und eine Weltregierung mit Aliens (Videos)

UFO gesichtet? CIA veröffentlicht Geheimakten

England 1801: UFO tauchte Stadt in helles, blaues Licht (Video)

NSA: Geheime UFO-Akten sind online einsehbar!

Seltsame Lichter über China: US-Geheimdienst löst UFO-Sichtungen aus

Und sie tun es doch: Wie deutsche Behörden mit UFOs umgehen (Videos)

Der geheimnisvolle UFO-Papst (Videos)

Heute vor 50 Jahren: Der Exeter-UFO-Vorfall

UFO-Dokumente: Britischer Minister kündigt Freigabe der X-Akten an (Video)

Vatikan-Astronom: Klar gibt es Aliens!

1971: Zeigen Fotos der US-Marine unbekannte Flugobjekte über der Arktis?

Bundestag muss Informationen zu außerirdischem Leben offen legen (Video)

Neue Analyse der »UFO-Schlacht« von 1665

FBI vermutete Aliens hinter Tierverstümmelungen in den Siebzigern (Video)

UFOs über New York City gesichtet

Das Fermi-Paradoxon: Wo sind nur all die Aliens? (Video)

Vimanas: Konferenz diskutiert 7000 Jahre alte Fluggeräte im alten Indien – Skeptiker empört

Chiles Regierung: „UFO war nicht irdischen Ursprungs“

Animierte Karte zeigt alle UFO-Sichtungen seit 1933

UFOs Down Under: Australiens beste Sichtungen (Videos)

Peru: Fernsehteam filmt UFO über Lima (Videos)

Unheimliche Begegnungen: UFOs und Atomwaffen – “Drohnen” über Frankreichs Nuklearwaffendepot (Videos)

Ehemaliger US-Offizier: Am Südpol ist eine Alien-Basis

Französischer AKW-Chef: “Es war ein UFO, keine Drohne”

Drohnen über Frankreichs Atomkraftwerken: Unbekannte Hintermänner

Geheime UFO-Akten veröffentlicht: “Da ist eine Vertuschung im Gange”

Area 51: Der einsame Zeuge (Video)

Die Geheimakten der NASA

Weitere Geheimnisse der Area 51 enthüllt

Mysteriöse Knall-Geräusche in Großbritannien und USA (Audio)

EmDrive: ‘Unerklärbares’ Antriebssystem ohne Treibstoff von NASA erfolgreich getestet (Video)

Mondgestein in holländischem Museum ist nur versteinertes Holz … wie man auf den Mond fliegt, ohne darauf zu landen (Videos)

NASA gelingen erstmals Detailaufnahmen eines Sonnensturms – Aktueller Sonnenzyklus (Videos)

Außerirdische Megazivilisationen sollen sich durch Abwärme verraten

NASA schickt einen ‘kuriosen’ Golfwagen zum Mars – Pyramiden, Kuppeln, Bauten…

Die CO2-Theorie ist nur geniale Propaganda

Astronomen des Vatikans verstärken Suche nach »außerirdischen Schwestern und Brüdern«

Satellitenbild der Woche: Nasa zeigt XXL-Zoomfoto vom Mond-Nordpol

Klima: Australisches Wetteramt der Manipulation von Temperaturaufzeichnungen angeklagt

Indisches Militär beobachtet und erforscht UFOs im Grenzland zu Pakistan und Tibet

Nasa-Leichtsinn: Astronaut ertrank fast im Weltraum in defektem Raumanzug (Video)

First Contact: Die wissenschaftliche Suche nach Leben im All (Videos)

Ufo-Häuser in Taiwan: Die Geisterstädte der Außerirdischen (Videos)

NASA: Prospektions-Roboter für Rohstoff-Abbau auf dem Mond (Video)

UFO-Alarm in Bremen: Die Wahrheit ist immer noch dort draußen

Kalter-Krieg-Posse: Komm, wir bombardieren den Mond! Viel Lärm um Nichts (Shakespeare)

Van-Allen-Probes-Mission: NASA-Sonden finden Strahlungsgürtel der Erde

Vulkan Teide auf Teneriffa: Wolken-Ufos über der Mondlandschaft (Videos)

“Starwater” Sternenwasser – NASA entdeckt Eis auf Merkur – PlasmaVersum (Videos)

NASA-Foto: Artefakt auf dem Mond?

Der “Black Knight” Satellit (Video)

About aikos2309

2 comments on “Riesiger Kornkreis in Bayern: Mysteriöse Zeichen im Feld (Video)

  1. Hier schicke ich euch den Link einer Studie dieses letzten Kornkreises aus Mammendorf bei Fürstenfeldbruck in Bayern zu. Es stellt unter anderm eine Calixarene dar.
    Das Video bei Youtube ist auf Spanisch, aber mit dem Namen Calixarene könnt Ihr alles selbst überprüfen.
    https://youtu.be/-gMoSKx3IwQ
    Lieben Gruss

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*