„Krieg der Sterne“ entdeckt: Weißer Zwerg bombardiert Roten Zwerg (Video)

titel

Bei der Beobachtung des Doppelsternsystems AR im Sternbild Skorpion hat die Forschergruppe um Tom Marsh von der britischen Universität Warwick entdeckt, wie der zum System gehörende Weiße Zwerg einen zweiten Stern mit Radiostrahlung „beschießt“. Wird der Rote Zwerg getroffen, so gibt es auf dessen Oberfläche ein helles Leuchten.

Obwohl dieses Doppelsternsystem schon seit 40 Jahren bekannt ist, hatten die Astrophysiker bei seiner Beobachtung nie etwas Ungewöhnliches bemerkt.

Erst jüngste Beobachtungen mittels einer superschnellen UltraCam und dem William-Herschel-Teleskop (WHT) ließen vermuten, dass in diesem Teil des Weltalls „echte Sternenkriege“ im Gange sind, wie diese Erscheinung scherzhaft getauft wurde.

Um den größeren Roten Zwerg, dessen Masse etwa ein Drittel der Masse unserer Sonne erreicht, rotiert ein kleinerer Weißer Zwerg, dessen Masse aber bereits etwa 81 Prozent der Sonnenmasse beträgt. Beide umkreisen sich in knapp vier Stunden. Der Weiße Zwerg rotiert dabei mit ungewöhnlicher Geschwindigkeit innerhalb von nur zwei Minuten um die eigene Achse.

Wird Unrecht zu Recht, dann wird Auswandern zur Pflicht!
>>> Wandere aus, solange es noch geht. Jetzt Grundstück sichern! < < <
Finca Bayano in Panama.

Dies und das starke Magnetfeld zwingen ihn, den Roten Zwerg alle zwei Minuten mit einem gebündelten Strahl aus bis fast auf Lichtgeschwindigkeit beschleunigten Elementarteilchen zu „bombardieren“.

Die Energie, die der größere Stern dabei erhält, wird als elektromagnetische Strahlung im Ultraviolettbereich bis hin zur Radiostrahlung ausgestrahlt. So kommt es, dass dieses gesamte Doppelsternsystem regelmäßig alle knapp zwei Minuten kurzzeitig hell aufleuchtet.

Wie die Forscher behaupteten, haben Astrophysiker einen derartigen „Beschuss“ mit gebündelter Strahlung bisher noch nicht beobachten können.

Um diese Erscheinung in vollem Umfang zu studieren, seien deren weitere Beobachtung und Erforschung erforderlich, so die Wissenschaftler.

  

Weiße Zwerge entstehen aus Sternen mit bis zu acht Sonnenmassen, wenn diese ihren Brennstoff verbraucht haben. Rote Zwergsterne sind die kleinsten Sterne, in deren Zentrum Wasserstoffbrennen stattfindet. Zu dieser Kategorie gehören etwa drei Viertel aller Sterne.

Das Sternsystem AR Scorpii befindet sich in etwa 380 Lichtjahren Entfernung von der Erde im Sternbild Skorpion. Die Elektronen erreichen darin nahezu Lichtgeschwindigkeit. Sie geben dabei gerichtete Strahlungsschübe mit Wellenlängen vom ultravioletten bis in den Radiobereich ab. Dieser Strahlungskegel streift dann über den roten Zwergstern.

Im Jahr 2015 wurden Hobbyastronomen auf das ungewöhnliche Verhalten des Gespanns aufmerksam. Daraufhin schauten sich auch die Forscher um Marsh das System näher an. „Schon wenige Minuten nach Beginn unserer Messungen wussten wir: Da passiert etwas Außergewöhnliches“, sagt Marsh.

Literatur:

Grosser Entwurf + Geheimnisse des Universums, 2 DVD,

Kubrick, Nixon und der Mann im Mond / Die Grimme-preisgekrönte Mockumentary von William Karel (Pidax Doku-Highlights)

Verschlusssache UFOs von Exopolitik

Life and Death on Mars: The New Mars Synthesis by Brandenburg PhD, John (2011) Paperback von John Brandenburg PhD

Video:

Quellen: PublicDomain/de.sputniknews.com am 28.07.2016

Weitere Artikel:

Mysteriöses von einer fremden Welt: Variable Flecken auf Zwergplanet Ceres (Videos)

Die mysteriösen schwimmenden Berge auf Pluto – neuer Planet in Sonnensystem entdeckt? (Videos)

Psychedelischer Zwergplanet Ceres: Mysteriöse Leuchtflecke – Experten können sich Phänomen nicht erklären (Video)

Bestätigt: Es gibt noch heute flüssiges Wasser auf dem Mars (Videos)

Tafeln belegen: Babylonier berechneten komplexe Planetenbahnen

Mars: NASA kündigt wichtige Entdeckung an – „Marshenge“: Mysteriöses Foto soll Stonehenge zeigen (Videos)

Durchgeknallt: Mars Terraforming mit thermonuklearen Bomben (Video)

Wohin verschwand die dichte Uratmosphäre des Mars? (Video)

Forscher finden einen der letzten Seen des Mars

Raumsonde entdeckt Glas auf Marsoberfläche – Hoffnung auf eingeschlossene Lebensspuren

Überraschende Polarlichter auf dem Mars

Von wegen wasserarm: Mars besitzt tausende von Gletschern (Video)

Rätselhafte Wolken: Der Mars raucht wie ein Schlot (Video)

Gasrätsel auf dem Mars: “Curiosity” misst Methan-Schwankungen (Video)

Plasma-Physiker behauptet: “Nuklearexplosionen auf dem Mars vernichteten zwei alte Rassen”

Seltenes Naturschauspiel: Komet “Siding Spring” rast knapp am Mars vorbei (Videos)

Außerirdische Megazivilisationen sollen sich durch Abwärme verraten

Mars: Indiens Marssonde tritt in Umlaufbahn ein und sendet erstes Bild (Videos)

Astronomen des Vatikans verstärken Suche nach »außerirdischen Schwestern und Brüdern«

Mars-Simulation: Im Raumanzug auf Hawaii (Video)

Futter für Weltraumnerds: “Curiosity” entdeckt ein “Bein” auf dem Mars

First Contact: Die wissenschaftliche Suche nach Leben im All (Videos)

Per fliegender Untertasse zum Mars (Video)

10 ALLtagsprobleme in der Schwerelosigkeit (Videos)

NASA schickt einen ‘kuriosen’ Golfwagen zum Mars – Pyramiden, Kuppeln, Bauten…

Visionen der Zukunft: Bizarre Massentransportmittel (Videos)

Geochemiker: Irdisches Leben begann wahrscheinlich auf dem Mars (Videos)

NASA`s selbstgebaute Marskarte vom Curiosity-Landeplatz

In China regnets Weltraum-Müll – Riesiger Feuerball stürzte auf Australien (Video)

Satellitenbild der Woche: Blick aufs Sperrgebiet der Andamanen (Video)

Ausweichmanöver der ISS: Raumstation muss heranrasendem Weltraumschrott ausweichen

Raumstation fliegt wegen Stromknappheit im Sparmodus

Raumfahrt: Japanischer Raumfrachter an Weltraumstation ISS angedockt

Weltraumschrott: Angst vor Kessler-Effekt nimmt zu

Neue Mission zur ISS: Sojus-Raumschiff erreicht Annäherungsbahn

Roskosmos: Nach Kabelbruch wieder Kontrolle über ISS und zivile Satelliten

Russisches Flugleitzentrum hebt ISS-Flugbahn um 1000 Meter an

“Dragon”: Erster privater Raumtransporter zur ISS gestartet

Stromversorgung für ISS mit Zahnbürste gesichert

ISS-Blick auf Wirbelsturm “Isaac”

Alternatives Bild von der Entstehung des Universums: Heißer Urknall oder langsames Auftauen?

Nach missglückter ISS-Bahnkorrektur: Fachleute entscheiden über neues Anhebungsmanöver

Alternative zum Urknall: Erzeugte ein hyperdimensionales Schwarzes Loch unser Universum? (Videos)

Per Nachtflug mit der ISS über die Erde (Video)

Ignorierte Plasma-Kosmologie: Pseudowissenschaft/-ler und Dogma vom “Urknall” und “sich ausdehnenden Universum” (Videos)

Grenze des Vortex-Sonnensystems: Voyager 1 – So klingt der interstellare Raum (Videos)

Die Geheimakten der NASA

About aikos2309

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*