Pädophilen-Skandal um Corey Haim (†38): Es war ein Hollywood-Superstar

titel

Bevorstehende Enthüllung in der (Alb-)Traumfabrik: Eines der bekanntesten Gesichter Hollywoods soll sich jahrelang an Corey Haim und anderen Kinderstars vergriffen haben.

Corey Haim (†38) feierte mit Filmen wie «Lost Boys» und «Lucas» in den 80er-Jahren grosse Erfolge. Doch der kleine Kinderstar hatte ein dunkles Geheimnis.

Eine Hollywood-Grösse soll sich jahrelang an ihm vergangen haben. Den Namen seines Peinigers nahm Corey Haim bei seinem frühen Tod 2010 mit ins Grab. Aber jetzt könnte alles ans Licht kommen.

Seit vier Jahren verfolgt «Radar Online» die Hintergründe des Pädophilen-Skandals und kennt die Identität des Mannes inzwischen offenbar.

Wird Unrecht zu Recht, dann wird Auswandern zur Pflicht!
>>> Wandere aus, solange es noch geht. Jetzt Grundstück sichern! < < <
Finca Bayano in Panama.

Den Namen hält der Online-Dienst gemäss «Bild» noch unter Verschluss. Fest steht jedoch, dass es eines der bekanntesten Gesichter der Filmindustrie ist (Hollywoods Heuchler: Scheinheilige Weltenretter im Auftrag der Eliten (Videos)).

Besagter Star, der seine homosexuellen Neigungen geheim hält und sich nach aussen als liebender Familienvater präsentiert, soll sogar der Anführer eines ganzen Pädophilen-Rings sein. Seinem grossen Einfluss in der Branche hat er es zu verdanken, dass er bisher ungeschoren davongekommen ist.

bild2

(Corey Haim 2009 und 1986)

Offenes Geheimnis

In Hollywood-Kreisen sei der Name längst bekannt. Ein Insider verrät: «Dieses schmutzige kleine Geheimnis ist für viele im Geschäft ein ganz offenes.» Die Jahre vor seinem Tod sprach Corey Haim oft von den schrecklichen Taten, die sein Peiniger ihm während und nach den Dreharbeiten antat, in seinem Trailer und auf Partys, auf denen auch andere A-Promis anwesend waren.

Er setzte den damals Minderjährigen unter Drogen und verging sich immer wieder an ihm. Die Gier nach Kokain und Crack wurde Corey Haim nie mehr los. 2010 starb er an den Folgen der Sucht.

Sollte der Name bald öffentlich gemacht werden, würde der Skandal in Hollywood weite Kreise ziehen. Denn neben dem pädophilen Star müssten sich auch sämtliche Institutionen, Produzenten und Regisseure dafür verantworten, dem schändlichen Treiben jahrzehntelang zugesehen zu haben, ohne einzugreifen („Herr der Ringe“-Star: Hollywood ist voll von Pädophilen (Videos)).

Corey Feldman kennt den Namen – schweigt bislang aber

Für Haims besten Freund Corey Feldman (45) wäre die Enthüllung eine Erleichterung. Gemeinsam gingen die Kinderstars durch die Hölle. «Ich kenne jede einzelne Person, die Coreys Leben verpfuscht hat, und er kannte jede von mir», unterstreicht Feldman («Die Goonies») sein Wissen.

  

Doch verraten kann der Schauspieler den Namen wegen der kalifornischen Gesetzgebung nicht – so gerne er ihn auch einfach laut aussprechen würde: «Wenn ich den Namen nennen würde, wäre ich derjenige, der in Konflikt mit dem Gesetz gerät, und ich wäre derjenige, der verklagt werden würde.»

Jetzt drängen Freunde und Verwandte, denen sich Corey Haim vor seinem Tod anvertraut hat, darauf, den Hollywood-Star endlich blosszustellen und für seine Verbrechen zur Verantwortung zu ziehen. Der neue Pädophilen-Skandal würde sogar den Sex-Prozess um Bill Cosby (79) in den Schatten stellen (Kindesmissbrauch, Kindesfolter, Kindermord – das Hobby der Elite in … Deutschland).

Video: Auch der Film „An Open Secret“ beschäftigt sich mit dem Thema Pädophilie in Hollywood. In der Dokumentation werden einige Schicksale von Kinderschauspielern aufgearbeitet, die den Hollywood-Filmemachern zum Opfer fielen.

Literatur:

Operation Hollywood: How the Pentagon Shapes and Censors the Movies 1st (first) Hardcover Edit Edition by Robb, David L. published by Prometheus Books (2004)

Hollywoods Kriege: Geschichte einer Heimsuchung (Fischer Wissenschaft) von Elisabeth Bronfen

The Collaboration: Hollywood’s Pact with Hitler by Urwand, Ben (2013) Hardcover

Kino der Angst: Terror, Krieg und Staatskunst aus Hollywood

Quellen: PublicDomain/bluewin.ch am 23.09.2016

Weitere Artikel:

„Herr der Ringe“-Star: Hollywood ist voll von Pädophilen (Videos)

Hollywoods Heuchler: Scheinheilige Weltenretter im Auftrag der Eliten (Videos)

Medien: 27’000 PR-Berater polieren Image der USA – Einflussnahme Hollywoods

Hollywood – die Alptraumfabrik (Videos)

Operation Hollywood: Gehirnwäsche, Pentagon und das Geflecht hinter der Leinwand (Videos)

Der totale Propagandakrieg: MH17 Lügen – Wie Hollywood den Ukraine-Konflikt lenkt (Nachtrag & Videos)

Massen-Hypnose durch Kino und Fernsehen (Video)

Insiderin bricht Schweigen: „MK ULTRA Mental-Kontrolle regiert in Hollywood“ (Videos)

Nazis aus Hollywood: Machte die Traumfabrik „Heil Hitler“?

CIA Brain Warfare: Artischocke, MK-Ultra und unsere tägliche Medien-Gehirnwäsche (Video)

Gray State: The Rise / Neue Weltordnung – Der Polizeistaat (Video)

Das mysteriöse Sterben von Top-Bankern und “Staatsfeinden” setzt sich fort (Videos)

Jim Carrey mimt den Illuminaten-Clown (Video)

Inzest-Sippe: Obama verwandt mit Pitt, Clinton mit Jolie

Die Rückkehr der Illuminaten

Die Sex, Drugs and Rock ‘n’ Roll Verschwörung

Blutlinie der Elite: Britischer Premierminister ist mit russischer Kaiserin verwandt (Video)

Aus der Welt der Grenzdebilen: Kate Perry – «Ich will zu den Illuminati gehören»

Die nächste »Verschwörungstheorie« wird Realität – Banken drohen Strafen wegen Goldpreis-Manipulation

Wissenschaftliche Studie enthüllt: Verschwörungstheoretiker sind die Vernünftigsten von allen

Zehn Verschwörungstheorien, die sich als wahr herausstellten (Videos)

Seltene Grusel-Fotos vom Illuminati-Ball 1972 im Schloss der Rothschilds

Das Führerprinzip der “Elite”- Eine Familie, eine Blutlinie, eine Welt-Herrschaft…(Video)

Die Neue Weltordnung darf nicht stattfinden! (Video)

Skull & Bones, die Elite des Imperiums

Die Geheimarchive der Welt

About aikos2309

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*