Kannibalismus: Hier fressen Menschen immer noch Menschen

titelbild1

Zunächst gab es Hinweise, dass ein deutscher Weltumsegler 2011 in der Südsee einem Kannibalen zum Opfer gefallen ist. Doch existieren heute tatsächlich noch Gegenden, in denen Menschen verspeist werden?

Unter zunächst ungeklärten Umständen ist ein 40-jähriger Deutscher auf der Südseeinsel Nuku Hiva in Französisch-Polynesien verschwunden. Allerdings wurden an einer Feuerstelle menschliche Überreste und Kleidungsstücke entdeckt, die darauf hindeuten, dass der Weltumsegler Opfer eines Kannibalen wurde. Der einheimische Führer des Mannes war anscheinend auf der Flucht. Eine grausige Geschichte, die uralte menschliche Ängste wachruft.

Der Tod von Stefan R. aus Pinneberg sorgte im Oktober 2011 nicht nur in Deutschland für Entsetzen, sondern versetzte die ganze internationale Seglergemeinschaft in Unruhe. Ein Jäger soll den Weltumsegler während eines gemeinsamen Ausfluges auf der Südseeinsel Nuku Hiva erschossen, zerstückelt und dann verbrannt haben.

Als die Ermittler menschliche Knochenreste und Zähne in einer Feuerstelle fanden, vermuteten viele, dass es sich um einen obskuren Fall von Kannibalismus handeln könne. Diese These wurde in der Folge entkräftet, die skrupellose Tötung des Deutschen allerdings blieb ein Tatbestand, nachdem ihm die Überreste per DNA-Analyse zugeordnet werden konnten.

Wird Unrecht zu Recht, dann wird Auswandern zur Pflicht!
>>> Wandere aus, solange es noch geht. Jetzt Grundstück sichern! < < <
Finca Bayano in Panama.

Mehr als zweieinhalb Jahre nach dem Verbrechen hat 2014 vor einem Gericht in Französisch-Polynesien der Prozess gegen den mutmaßlichen Täter Arihano H. begonnen. Er soll nicht nur Stefan R. getötet, sondern auch dessen Lebensgefährtin Heike D. sexuell belästigt und mit dem Tode bedroht haben. D. war es damals gelungen, vor ihrem Peiniger zu fliehen. Die aus Würzburg stammende Frau schrieb später ein Buch über die „Weltumsegelung, die zum Alptraum wurde„.

Das Gericht in Papeete (Französisch-Polynesien) befand den Mann 2014 für schuldig, er muss wegen der grausamen Tötung des deutschen Weltumseglers 28 Jahre ins Gefängnis.

Bereits Homers Odysseus sah sich mit einem menschenfressenden Zyklopen konfrontiert, seit den Entdeckungsfahrten von Christoph Kolumbus galten die Bewohner der Neuen Welt häufig als Kannibalen. „Menschenfresser“ zählen zu den Schreckgestalten der abendländischen Fantasie. Was mit der Realität meist nicht allzu viel zu tun hatte.

„Die Berichte vergangener Jahrhunderte über Kannibalismus zeichnen sich alle durch den Filter der Exotik aus“, sagt der Ethnologe Georg Klute von der Universität Bayreuth. Trotzdem habe es den Verzehr von Menschenfleisch durch Menschen tatsächlich gegeben. Allerdings nicht – wie von vielen europäischen Entdeckern und Eroberern behauptet – um den Speisezettel zu erweitern, sondern aus rituellen Gründen.

 

Totenasche im Bananenbrei

Bewiesen ist, dass bis vor einem halben Jahrhundert das Volk der Fore auf Neuguinea kannibalistischen Praktiken anhing. Dort tauchten zahlreiche Fälle der so genannten Kuru-Krankheit auf, die der menschlichen Variante des Rinderwahnsinns gleicht. Wissenschaftler führten das häufige und regional begrenzte Auftreten des Leidens darauf zurück, dass die Fore traditionell das Fleisch und wahrscheinlich auch das Gehirn verstorbener Angehöriger verspeisten.

Nachdem diese Sitte im Jahr 1954 verboten worden war, gingen die Kuru-Fälle drastisch zurück. „Heute dürfte es dort keine derartigen Gebräuche mehr geben, denn die Zahl der Neuerkrankungen geht gegen Null“, sagt der Ethnologe Jürg Helbling von der Universität Luzern.

Die im Amazonas-Raum beheimateten Yanomami pflegen hingegen möglicherweise immer noch ihren alten Brauch, die Asche verstorbener Angehöriger zu essen. Im Rahmen einer Zeremonie rühren sie diese in einen Bananenbrei ein und verzehren diese „Suppe“ anschließend. Durchgeführt wird das Ritual nur nach dem Tod besonders geschätzter Angehöriger. Ihnen erweisen die Yanomami hierdurch den größtmöglichen Respekt.

Von der Südsee bis Afrika

Auch aus anderen Weltgegenden gab es ernstzunehmende Hinweise auf kannibalistische Praktiken. Der britische Seefahrer James Cook und Teilnehmer seiner zweiten Südseereise berichteten im 18. Jahrhundert davon, dass Angehörige der Maori auf Neuseeland besiegte Feinde zerstückelt und verzehrt hätten. Eine Kriegstaktik, die noch heute angewandt wird, etwa von den Protagonisten der andauernden Bürgerkriege im Zentrum Afrikas (Die ungelösten Rätsel der Entdeckergeschichte (Videos)).

„Kannibalismus soll hier vor allem Furcht und Schrecken verbreiten“, sagt Helbling. Der Verzehr von Menschenfleisch werde – ganz rational – als Mittel der psychologischen Kriegsführung eingesetzt. Gegner würden allein schon durch die grausigen Gerüchte demoralisiert. In großem Umfang müssten kannibalistische Praktiken dann gar nicht mehr eingesetzt werden. Allerdings gelte umgekehrt auch: „Ohne reale Grundlage würde kein Gerücht entstehen.“

Ob in Afrika heute noch ritueller Kannibalismus existiere, sei schwer zu sagen, meint Helbling. „Ich würde das aber nicht ausschließen.“ Das Ziel solcher Bräuche sei in jedem Fall – wie auch bei den Fore und Yanomami – den verehrten Toten körperlich ganz nahe zu sein.

Über ähnliche Fälle habe auch der berühmte polnische Anthropologe Bronislaw Malinowski berichtet, der zu Beginn des 20. Jahrhunderts auf den Trobriand-Inseln östlich von Papua-Neuguinea jahrelange Feldforschungen betrieben hatte.

  

Mythos vom menschenfressenden Wilden

Wichtig ist es laut Helbling in jedem Fall, die Vorstellung vom menschenfressenden Wilden zu entmythologisieren: „Oft diente dieses Schreckbild den europäischen Kolonisatoren nur als Vorwand, um die einheimische Bevölkerung zu unterwerfen und sie und ihr Land auszubeuten.“ (Afrika: Konzentrationslager im Kolonialismus)

Davon abgesehen gebe es Kannibalismus nicht nur in exotischer Ferne – man vergleiche etwa den so genannten Kannibalen von Rotenburg. Auch basiere der bizarre Verzehr von Fleisch und Blut Christi im katholischen Gottesdienst (Religiöse Hintergründe von Kindesmissbrauch, Ritualmord, Transgender-Ideologie und „heiliger“ Homosexualität (Video)) auf derselben Vorstellung wie die der angeblich unzivilisierten Kannibalen: sich eine verehrte und geliebte Person im Akt des Essens vollkommen einzuverleiben.

Literatur:

Darwins Irrtum von Hans-Joachim Zillmer

Das erfundene Mittelalter  von Heribert Illig

Irrtümer der Erdgeschichte. Die Urzeit war gestern. Von Hans-Joachim Zillmer

Im Labyrinth des Unerklärlichen. Rätselhafte Funde der Menschheitsgeschichte von Klaus Dona

Quellen: PublicDomain/SPON/abendblatt.de/Focus/MGM am 23.10.2016

Weitere Artikel:

Die ungelösten Rätsel der Entdeckergeschichte (Videos)

Rätselhafte Landkarten, die nach vorherrschender Lehrmeinung nicht existieren dürften (Videos)

Indizien für mythische Flut in China gefunden

Verbotene Archäologie: Dinosaurier und weiche Kohle – Beweise für die Sintflut

Evolutionslügen: Die Dinosaurier, unsere Drachen? (Videos)

„Die Finsternis“: Zeugnisse kataklysmischer Verdunkelung in Mythen antiker Zivilisationen (Video)

Die Pyramiden der Antarktis: Vergangene Zivilisationen am Südpol? (Videos)

Vergessene Zivilisationen: Gab es Menschen vor Hunderten von Jahrmillionen? (Videos)

Vergangene Zivilisation: Die rätselhaften Petroglyphen der Taínos

Die Erforschung prähistorischer Zivilisationen und ihrer weltweiten Zusammenhänge (Videos)

Tunnel der Unterwelt: Geheimnisvolle, riesige, prähistorische Gangsysteme in der Steiermark (Video)

Überdimensionale Steinkugeln: Reste einer prähistorischer Zivilisation in Bosnien und Costa Rica? (Videos)

Die Spuren unserer Geschichte: Wissensrevolution durch die Entdeckung der Bosnischen Pyramiden (Video)

Grosse Pyramide von Tenochtitlán: Tunnel weist zur geheimen Gruft der Azteken-Kaiser

Mission Pyramiden-Scan: Wärme-Anomalie in der Cheops-Pyramide (Videos)

Die Pyramide von Gizeh – ein gigantisches Kraftwerk (Videos)

Ägypten: Grab von Tutanchamun – Forscher will legänderes Grab von Nofretete gefunden haben (Video)

Neuer Djedi-Roboter soll Geheimnis der Cheops-Schächte lüften (Video)

Das Cheops Projekt: Konstruktion der Pyramiden (Video)

Mysterium Ägypten: Wahrheit und Fälschung (Videos)

Geheimlehren: Als Ägypten noch ein Land des Lichtes war

Der Cheops-Pyramiden-Skandal (Videos)

Worte aus der Unterwelt: Das Ägyptische Totenbuch (Videos)

Versunkenes Atlantis – Der Untergang eines Kontinents (Videos)

Gunung Padang: Älteste Pyramide der Welt in Asien entdeckt? (Video)

Prähistorischer Nuklearkrieg: Rama Empire versus Atlantis?

Pyramiden: In der Unterwelt von Gizeh (Video)

Versunkene Hochkulturen: Atlantis und Lemuria – Legenden und Mythen (Videos)

Plasma-Physiker behauptet: “Nuklearexplosionen auf dem Mars vernichteten zwei alte Rassen”

Die große weiße Pyramide in China (Videos)

Vimanas: Konferenz diskutiert 7000 Jahre alte Fluggeräte im alten Indien – Skeptiker empört

Vela-Zwischenfall: Südatlantische Explosion

Taucher finden vor Sizilien mythisches Metall aus Atlantis

Geheimnisvolle Artefakte unbekannter Zivilisationen (Videos)

Die Smaragdtafeln von Thoth dem Atlanter (Videos)

Indien: Taj Mahal zeigt Sonnenwenden an

Atlantis im Mittelmeer: Warum versank Atlit Yam? (Video)

Archäologen finden keltischen Kultplatz auf Schwäbischer Alb

Reptilienwesen an der Außenfassade einer Kathedrale? (Video)

Altägyptische Felsbilder zeigen Sphinx und Transport von Obelisken

Atlantis gefunden? (Video)

Tempel im Chinesischen Meer: Die Pyramide von Yonaguni (Videos)

Sirius-Verehrung im ältesten Tempel der Welt

Forscher entschlüsseln Teil des Stonehenge-Codes: Die “verborgene Landschaft” unter der Anlage (Video)

Der Trank der mexikanischen Pyramidenbauer

Historische Karte sorgt für Sensation: Entdeckte Marco Polo Amerika 200 Jahre früher? (Video)

Enthüllungen: Über Einschläge aus dem All und die Pyramiden von Gizeh (Videos)

Was wir von den alten Maya über Lebensqualität lernen können

Der kultivierte Wilde: Germanen-Fitness aus dem Wald

Die Pyramiden, Mythos Osiris und die Freimaurer (Videos)

Maya: Zu Besuch in den Höhlen der Toten (Video)

Das Geheimnis der Heilung: Wie altes Wissen die Medizin verändert (Videos)

Weden – Chronik der Asen (Video)

Archäologie: Riesiges Maya-Relief in Guatemala entdeckt

Slawisch-Arische Weden: Chronik der Asen (Video)

Synkretismus: Astrologie in der Bibel (Videos)

Weltbilderschütterung: Die richtige Entzifferung der Hieroglyphenschriften (Video-Vortrag)

Heilige Geometrie und das fraktale Universum (Videos)

Slawisch-Arische-Veden: Santia Veden von Perun (Videos)

Liebe

Video: Die geheime Geschichte der Menschheit (neu synchronisiert – langsamer gesprochen)

Seltsame Landkarten und weltbewegende Fehler

Voynich-Manuskript: Die geheimnisvollste Handschrift der Welt (Videos)

Steht die älteste Pyramide der Welt in Indonesien? (Videos)

Klaus Hoffmann: Weil Du nicht bist wie alle andern (Videos)

Erdbahnparameter und Permafrost verursachten Serie von globalen Hitzeschocks – “Weltkarte des Piri Reis” mit eisfreier Antarktis

Export aus dem alten Ägypten: Archäologen finden Sphinx in Israel (Video)

USA: Was war das für ein “Pyramiden-Ding am Himmel” über Oregon? (Videos)

Spuk im Museum? Rätsel um sich drehende ägyptische Statue gelöst (Videos)

A320-Pilot meldet Beinahe-Kollision mit UFO nahe London-Heathrow

Teotihuacán: Archäologen finden hunderte “Gold”-Kugeln unter Pyramide des Quetzalcoatl (Video)

Die Pyramide von Austerlitz: ‘Pharao’ Napoleon, Prinz Bernhard und die Bilderberger (Videos)

Der Ursprung des “ISON ist ein UFO”-Schwindels (Video)

Dostojewski: Der Traum eines lächerlichen Menschen (Hörbuch)

Die 9 Sphären der Kelten und die 9 Stufen der Maya Pyramide

Teotihuacán: Roboter entdeckt unbekannte Kammern unterhalb der Pyramide des Quetzalcoatl

Archäologie: Riesenhügel auf dem Seegrund – Tinte der Macht

Archäologie: Doppelleben einer Osterinsel-Statue, “Bombe” war Bürgerkriegs-Kanonenkugel, Burg unter Parkplatz

UFO auf Vulkan in Mexiko gelandet (VIDEO)

Fossilienfälschung: Der Piltdown-Mensch bleibt auch nach 100 Jahren rätselhaft

Brieftaube mit verschlüsselter Weltkriegsbotschaft lässt Experten rätseln

DNA-Analyse belegt: Urzeitmenschen paarten sich mit unbekannter Spezies

Unterirdische Pyramidenstruktur in Italien entdeckt

Günter Eich “Wacht auf” (Video)

Zweiter Weltkrieg: Tauben-Code entschlüsselt?

Rätsel um “Bermuda-Dreieck der Vögel” in North Yorkshire

Satellitenbild-Archäologin will unbekannte Pyramiden-Komplexe in Ägypten mit “Google Earth” entdeckt haben

Mysteriöse Nazca-Geoglyphen: Forscher entdecken bislang unbekanntes Bodenlabyrinth

10.500 v. Chr. – Der Untergang der ersten Hochkultur (Video)

Mystisches Prag: ‘Heiliges Kreuz’ – Bauten der Tempelritter – Alchemie – Jerusalem-Verbindung (Videos)

Leo Tolstoi: Das geistige und animalische Ich (Hörbuch)

Die Fälschung der antiken, mittelalterlichen und neuzeitlichen Geschichte (Videos)

Immanuel Kant: Was ist Aufklärung? (Video)

Hueyatlaco: Menschheit – 250.000 bis 600.000 alter Homo sapiens in Mexiko (Video)

Gregg Braden: Liebe – Im Einklang mit der göttlichen Matrix (Video-Vortrag)

Star-Weissagerin verspricht neue Weltkarte im Jahr 2014

Christentum als Psy-Op-Programm zur Nahostbefriedung – “Evangelium des Caesar” – Jesus Christus war Julius Caesar (Videos)

Lehre der Reinkarnation und das 5. Konzil von 553 in Konstantinopel (Videos)

Früheste Zeugnisse des Buddhismus entdeckt (Video)

Sklaven ohne Ketten (Videos)

Vergangenheit trifft Gegenwart: Der Untergang des Römischen Reiches

Pachakútec – Zeit des Wandels – Die Rückkehr des Lichts (Video)

Indisches Militär beobachtet und erforscht UFOs im Grenzland zu Pakistan und Tibet

Slawisch Arisches Imperium – La Grande Tartarie (Video)

Atlantis gefunden? (Video)

UFOs: Die unendliche Geschichte – von deutschen Behörden, über die Vimanas der Hindus, zu der “Schlacht von L.A.”

Moderne Phytotherapie: Die 30 besten Heilpflanzen (Video)

Das Geheimnis der Pyramiden (Videos)

About aikos2309

2 comments on “Kannibalismus: Hier fressen Menschen immer noch Menschen

  1. Was Menschen, die das soziale Geschlecht wechseln mit der ganzen Sache zu tun haben entzieht sich ja nun jeder Vorstellung. Durch solche herbeigeholten Rundumschläge macht ihr euch absolut unglaubwürdig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*