Rätselhafte »Antarktis-Signale«

titelbild-antarktis

Seit Jahren rätseln Polarforscher über ein merkwürdiges Signal in ihren Wetterdaten aus der Antarktis. Nun könnte die Ursache gefunden worden sein.

Seit 2011 registrieren Polarforscher auf der US-amerikanischen McMurdo-Station in der Antarktis merkwürdige Wellen in der Atmosphäre. Die Schwingungen halten stundenlang an und treten in höheren Bereichen der Atmosphäre auf.

Dieses Verhalten fasziniert die Wissenschaftler, denn atmosphärische Wellen können zwar überall auf der Erde entstehen, doch treten sie sonst nicht derart regelmäßig und ausdauernd auf. Oleg Godin und Nikolay Zabotin von der Naval Postgraduate School in Monterey präsentieren im „Journal of Geophysical Research: Space Physics“ eine mögliche Ursache dieser Erscheinung (Antarktis: Mysteriöses Objekt auf Google-Earth entdeckt (Videos)).

Das riesige Ross-Schelfeis – doppelt so groß wie Spanien – scheint die Wellen auszulösen. Die riesige Eisfläche auf dem Meer zwischen dem Mary Byrd und dem Victoria Land bewegt sich permanent, weil Wind und Wellen daran arbeiten.

Wird Unrecht zu Recht, dann wird Auswandern zur Pflicht!
>>> Wandere aus, solange es noch geht. Jetzt Grundstück sichern! < < <
Finca Bayano in Panama.

Dadurch bricht das Eis immer wieder und reibt sich aneinander, was kaum wahrnehmbare Schwingungen erzeugt.

Diese Vibrationen konnten die beiden Forscher zwar nicht direkt vom Eis bis in die Atmosphäre nachverfolgen.

Modellierungen zeigten jedoch, dass die dauernden Brüche, die Brandung und die sonstige Arbeit des Eises die Luft zum Zittern bringen. Die entstehenden Resonanzen pflanzen sich durch die Luft fort und enden schließlich in den beobachteten langperiodischen atmosphärischen Wellen, die drei bis zehn Stunden andauern können.

Verstärkt werden sie durch den tiefen Luftdruck, der in den höheren Atmosphärenschichten der Antarktis herrscht. Dieser Effekt sorgt dafür, dass das Phänomen mit Hilfe von Radardaten erfasst werden kann (Die Pyramiden der Antarktis: Vergangene Zivilisationen am Südpol? (Videos)).

Die Erkenntnis von Oleg Godin und Nikolay Zabotin könnte dazu genutzt werden, um das Ross-Schelfeis zusätzlich zu überwachen.

Nach Ansicht der beiden Forscher könnte damit das Rätsel der antarkischen Riesenwellen gelöst sein: „Selbst unser stark vereinfachtes Modell erklärt schon sehr gut die wichtigsten Merkmale der beobachteten Wellen“, sagt Godin. „Das ist schon deutlich mehr als nur eine Hypothese.“

  

Sollte sich dies bestätigten, dann wären die atmosphärischen Wellen sogar doppelt interessant. Denn aus ihren Schwingungen ließen sich möglicherweise wertvolle Informationen über den Zustand des Schelfeises ziehen.

Die mittels Lidar relativ gut zu messenden Luftschwingungen könnten dann beispielsweise Auskunft darüber geben, wie stark das Eis unter Spannung steht oder wie stabil es ist.

Literatur:

Die Welt der Antarktis: Geheimnisse des südlichen Kontinents von David McGonigal

Die launische Sonne: Widerlegt Klimatheorien von Nigel Calder

Die Erde hat ein Leck: Und andere rätselhafte Phänomene unseres Planeten von Axel Bojanowski

Quellen: PublicDomain/spektrum.de/scinexx.de am 26.10.2016

Weitere Artikel:

Antarktis: Mysteriöses Objekt auf Google-Earth entdeckt (Videos)

Die Pyramiden der Antarktis: Vergangene Zivilisationen am Südpol? (Videos)

Antarktis: UFOs und Alien-Basis laut Whistleblower real

NASA: Eis der Antarktis schmilzt nicht … es wächst! (Video)

Antarktis: Riesiges Ozonloch entdeckt

Das Unsichtbare sichtbar machen: 3D-Karte der Antarktis

Forscher entdecken kilometerlangen Riss im antarktischen Larsen C-Schelfeis

Die launische Sonne: Widerlegt Klimatheorien

Doline oder Meteorit: Neuer Erklärungsansatz für Ursprung der Ringstruktur in der Antarktis

Klima-Lüge: 2014 war gar nicht das wärmste Jahr, das jemals aufgezeichnet wurde

Die CO2-Theorie ist nur geniale Propaganda

In ewiger Dunkelheit: Forscher finden 740 Meter unter Antarktiseis Leben (Video)

Die geheimen Gärten der Antarktis (Video)

Südatlantische Anomalie: Das magnetische Bermuda-Dreieck des Weltalls (Videos)

Militärmanöver über Ostsee-Anomalie (Videos)

Tief unter dem Eis der Antarktis existiert Leben (Video)

Antarktis: Methanquellen auch im Südpolarmeer

Entdeckung eines mehr als 30.000 Jahre alten Riesen-Virus im Permafrost

Neue Studie zur Klimageschichte: Arktisches Meereis beeinflusste Stärke des Golfstromes

Riesenschlucht unter Antarktis-Eis entdeckt (Video)

Antarktis: Schweres Erdbeben im südlichen Atlantik (Videos)

Grönland: Radarmessungen zeigen riesige verborgene Seen

Gigantischer Gletscher “kalbt” in die Antarktis (Video)

“Pine Island”-Gletscher – Nasa entdeckt riesigen Riss in der Antarktis

Isolierter Wostoksee: Analyse offenbart große Artenvielfalt in urzeitlichem Antarktis-See (Videos)

Antarktis: Der versteckte Kontinent (Video)

Fehlalarm: Forscher rätseln über verpufften Sonnensturm (Video)

Erdbahnparameter und Permafrost verursachten Serie von globalen Hitzeschocks – “Weltkarte des Piri Reis” mit eisfreier Antarktis

Sonnenforscher warnen: Gewaltiger Sonnensturm 2012 war ein Schuss vor den Bug (Video)

Unter dem Packeis – Forscher auf Tauchgang unter dem Eis des McMurdo-Sound

Antarktis-Forschung: Unidentifizierbare Organismen in See Wostok entdeckt

18-Kilo Meteorit in Antarktis gefunden – Keinen passenden Beutel dabei – Relikt aus kosmischer Vergangenheit

Die Sonne polt sich um (Videos)

Eis-Relikte aus dem Wostoksee: Rückschau auf Jahrtausende

Meereis der Antarktis erreicht Rekordausdehnung

Antarktis besaß einst tropische Wälder

Angebohrter Wostoksee: Erste Analyse von Wasserproben offenbaren keine Lebensformen (Video)

Erwärmung der Westantarktis

Nachtrag / Vergessene Welt im Wostoksee / Was ist am Südpol los?

Vergessene Welt im Wostoksee

Russland muss die Nordpol-Station SP-40 evakuieren

Satellitenbilder: Angebliche Schiffsspuren, Chemtrail bei Irland, arktischer Polarwirbelsplit (Videos)

Schwache Sonnenaktivität: Forscher warnen vor dem eisigen “Schweinezyklus” (Update)

Neu entdeckter Mikrokontinent unter Reunion und Maurituis

Arktis: Die Mär von der rapiden Eisschmelze – Höchste Wiedervereisungsrate der Messgeschichte (Videos)

Aktivität unserer Sonne und ihre Kapriolen: Warten auf das solare Maximum – Weltraumwetter

Australien schmilzt Landebahn in der Antarktis weg

Versenktes Atom-U-Boot – Arktische See droht radioaktive Verseuchung

Arktische Eismassen haben sich halbiert – Petermann-Eisberg driftet

Die CO2 Lüge – Panik für Profit: Einfluss des Universums, Geoengineering und Ende der Eiszeit

Das HAARP-Projekt (Videos)

 

About aikos2309

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*