Schwerkraftballett: Hat Planet X die Sonne gekippt?

titel

Die stark gekippte Bahn des bisher nur postulierten neunten Planeten ist für eine kuriose Sechs-Grad-Neigung verantwortlich, spekulieren US-Forscher.

Obwohl er noch gar nicht entdeckt ist, muss der postulierte neunte Planet X im äußeren Sonnensystem schon für mysteriöse Phänomene unter den Planeten herhalten.

Im März 2016 bereits beschuldigte ihn ein US-Forscher, für vermeintlich zyklisch auftretende Massensterben verantwortlich (Massensterben auf der Erde durch „Planet X“ (Video)) zu sein – andere stellten die These auf, er sei seinerseits ein unsanft der Kinderstube entrissener Exoplanet.

Doch viel drastischer ist, was ihm nun eine Arbeitsgruppe um Elizabeth Bailey vom California Institute of Technology vorwirft: Der weit entfernte Planet sei dafür verantwortlich, dass die Sonne schief am Himmel steht.

Wird Unrecht zu Recht, dann wird Auswandern zur Pflicht!
>>> Wandere aus, solange es noch geht. Jetzt Grundstück sichern! < < <
Finca Bayano in Panama.

Die vermutliche Umlaufbahn des Planeten sei um etwa 30 Grad gegen die Bahnebene der anderen Planeten geneigt, so dass Planet X durch seine Schwerkraft das gesamte System zum Wackeln bringt.

Die Planeten umkreisen die Sonne in einer Ebene, die gegenüber dem Sonnenäquator um etwa sechs Grad geneigt ist. Das ist aus der Entstehung des Sonnensystems heraus nicht zu erklären, denn das Modell der protoplanetaren Scheibe erzwingt eine gemeinsame Rotation von Stern und Zentralgestirn (New Horizons: Ein neues Kapitel bei der Suche nach Planet X (Nibiru) ?).

Dagegen passe die Sechs-Grad-Neigung perfekt zu den angenommenen Eigenschaften des hypothetischen Planeten X, so Bailey und ihre Kollegen Konstantin Batygin und Mike Brown, die die Existenz eines neunten Planeten im Januar 2016 aus Bahndaten von Kuipergürtel-Objekten herleiteten.

Sie seien immer wieder erstaunt, so Batygin, wie gut der Planet bisher mysteriöse Eigenschaften des Sonnensystems erklärt (Haben Astronomen »Planet X« und »Nemesis« entdeckt?).

  

„Es ist ein solch tiefverwurzeltes Mysterium und so schwierig zu erklären, dass man einfach nicht darüber spricht“, berichtet Brown.

Gleichzeitig tragen die Ergebnisse nach Ansicht der Astronomen dazu bei, die bisher theoretisch postulierten Merkmale von Planet 9 – eine Masse von fünf bis 20 Erdmassen und einen Orbit mit einer Halbachse von rund 250 astronomischen Einheiten – zu bestätigen.

Bislang allerdings ist nicht einmal klar, ob der Himmelskörper wirklich existiert. Die Suche nach ihm kann noch einige Jahre in Anspruch nehmen.

Literatur:

Nicht von dieser Welt: Dinge, die es nicht geben dürfte von Hartwig Hausdorf

Der zwölfte Planet. Wann, wo, wie die ersten Astronauten eines anderen Planeten zur Erde kamen und den Homo Sapiens schufen von Zecharia Sitchin

DIE ANUNNAKI. Vergessene Schöpfer der Menschheit von Gerald R. Clark

Historia Mystica: Rätselhafte Phänomene, dunkle Geheimnisse und das unterdrückte Wissen der Menschheit von Lars A. Fischinger

Quellen: PublicDomain/scinexx.de/spektrum.de am 20.10.2016

Weitere Artikel:

Massensterben auf der Erde durch „Planet X“ (Video)

Haben Astronomen »Planet X« und »Nemesis« entdeckt?

New Horizons: Ein neues Kapitel bei der Suche nach Planet X (Nibiru) ?

Planetenklau: Zwergplanet in unserem eigenen Sonnensystem

Nibiru / Planet X reloaded

Polverschiebung durch Planet X?

Planet X: Astronomen finden Hinweise auf weiteren Planeten im Sonnensystem

Das nimmermüde Phantom – Nibiru, Planet X, Hercolubus

Planet X / Nibiru? Mondanomalie und weitere Veränderungen

Exoplanet mit gigantischem Ringsystem entdeckt (Video)

Universum: Forscher entschlüsseln „Säulen der Schöpfung“ in 3D (Video)

Dunkel, kalt und weit entfernt: Kreisen zwei weitere Erden um unsere Sonne?

Acht potenziell lebensfreundliche Supererden entdeckt (Video)

Astronomen entdecken unpünktlichen Exoplaneten

Planetarische Nebel: Ein kosmischer Diamantenring (Video)

Herkunft der Magellanschen Wolken bleibt rätselhaft

Orionnebel: Astronomen untersuchen Pferdekopfnebel

“Der Rat der Riesen” – 3D-Karte zeigt kosmische Nachbarschaft der Milchstraße (Video)

Zwei Objekte aus der Oortschen Wolke bewegen sich ins Sonnensystem

Alternatives Bild von der Entstehung des Universums: Heißer Urknall oder langsames Auftauen?

Der Urgrund der Entstehung von Leben im Universum ist enträtselt

Die Wahrheit: Das Gottesteilchen tritt zurück!

Jupitermond Ganymed: Astronomen erstellen geografische Karte der nächsten Erde (Video)

First Contact: Die wissenschaftliche Suche nach Leben im All (Videos)

Raumsonde Rosettas Reise zum Rendezvous (Videos)

Neuigkeiten vom Ende des Universums

Ignorierte Plasma-Kosmologie: Pseudowissenschaft/-ler und Dogma vom “Urknall” und “sich ausdehnenden Universum” (Videos)

Weden – Chronik der Asen (Video)

Heilige Geometrie und das fraktale Universum (Videos)

Alternative zum Urknall: Erzeugte ein hyperdimensionales Schwarzes Loch unser Universum? (Videos)

US-Raumsonde: “Voyager 1″ hat das Sonnensystem verlassen (Video)

Voyager 1 ist am Rande des Sonnensystems (Videos)

Van-Allen-Gürtel: Rasende Elektronen formen vergängliches Band (Videos)

Venus: Superstürme toben heftiger als je zuvor – Transformation des Sonnensystems (Video)

Voyager 1: Auf der anderen Seite des Alls. Oder etwa nicht?

Beweist die geneigte Bahnebene unserer Planeten im Sonnensystem eine zweite Sonne?

Voyager 1 erreicht bald den interstellaren Raum (Video)

Lauschangriff auf extraterrestrische Raumsonden

Droht der Erde eine galaktische Superwelle?

Voyager 1: Wo ist die Grenze des Sonnensystems?

Kepler-78b: Astronomen sichten “unmöglichen” fernen Exoplaneten (Videos)

Die Milchstraße flattert (Video) 

Vorbild Star Trek: NASA-Physiker halten echten Warp-Antrieb für vorstellbar

Neues von Voyager 1 am Rande des Solarsystems

“Starwater” Sternenwasser – NASA entdeckt Eis auf Merkur – PlasmaVersum (Videos)

Unbekannte Quelle im All stört in wiederkehrenden Rhythmen das Erdmagnetfeld (Video)

Der “Black Knight” Satellit (Video)

Sonnensystem mit sieben Planeten entdeckt

Unser Sonnensystem ist ein Vortex!

“Alma”-Bilder: Genauer Blick auf “kältesten Platz im Universum” (Video) 

Grenze des Vortex-Sonnensystems: Voyager 1 – So klingt der interstellare Raum (Videos)

About aikos2309

One thought on “Schwerkraftballett: Hat Planet X die Sonne gekippt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*