US-Wahl: pathologischer Narzisst oder korrupte Lügnerin (Video)

ttiel

US-Wahlkampf-Farce 2016 – fest steht: im Januar zieht entweder ein pathologischer Narzisst oder eine korrupte Lügnerin ins Weiße Haus ein.

Man muss sehr weit in die Geschichte zurückblicken, um sich an eine Präsidentschaftswahl mit gleich zwei so indiskutablen Kandidaten zu erinnern.

Das Phänomen „Trump“ dokumentiert, dass die Amerikaner genug haben von einem disfunktionalen Politiksystem und dessen verabscheuten Protagonisten. Sie folgen dem Motto „es reicht uns – jetzt probieren wir es mit einem Außenseiter“.

Die ganze Verlogenheit dieses Wahlkampfes zeigt die Hysterie über die peinliche Sex-Prahlerei von Donald Trump, die ausgerechnet von Hillary Clinton genutzt wird.

Wird Unrecht zu Recht, dann wird Auswandern zur Pflicht!
>>> Wandere aus, solange es noch geht. Jetzt Grundstück sichern! < < <
Finca Bayano in Panama.

Bevor es in Vergessenheit gerät: es sind Bill Clintons DNA-Spuren auf Monica Lewinskys Kleid und jeder Amerikaner weiß, wie sie dorthin gekommen sind. Während das aber politische Folklore ist, überschlägt sich die Erregung in Sachen Trump. Tatsächlich ist Trump in Sachen Sex nur die politisch korrekte Ausgabe eines Bill Clinton (Bill Clinton und der Pädophile).

Tragisch, dass Sex-Tapes die Debatte bestimmen und nicht politische Themen.

Hillary, die Nixon wie einen Weisennaben aussehen lassen wird wenn sie ins Amt kommt – eine Frau, die nie die Wahrheit gesagt hat, wenn es auch eine Lüge tut.

Trump? Der Fleisch-gesichtige Barbar, der dem Establishment den Kampf ankündigt – mit den kleinen Schönheitsfehler, dass er selber dazugehört.

Clinton ist nicht nur korrupt – sie hat mit dem „Clinton-Foundation“ gleich ein ganzes mafiösen Gebilde zum Zwecke ihrer Bereicherung geschaffen („Spendenbetrug im grossen Stil“: Analyst untersucht Clinton-Stiftung und kommt zu vernichtendem Urteil (Nachtrag & Videos)). Trump wiederrum droht seinen Gegnern mit dem Einsatz der Bundesregierung mit dem Wortschatz eines Zwölfjährigen und nur vagen Vorstellungen von Gewaltenteilung.

 
Er flankiert dies mit abstrusen Verschwörungstheorien deren Terminologie aus dunklen Zeiten der Geschichte stammt.

Die Herausforderungen für die nächsten US Präsidenten sind enorm. Von Zusammenbruch von Obama Care im Inneren bis zu den aktuellen und zukünftigen Konfliktherden in der Ukraine, Syrien, Iran, Russland und China. Keiner der Kandidaten scheint Ihnen gewachsen.

Fest steht nur: im Januar zieht entweder ein pathologischer Narzisst oder eine korrupte Lügnerin ins Weiße Haus ein (Weder Trump, noch Clinton: Die US-Politik wird von der Wall Street entschieden).

bild5

bild7

Trump oder Clinton? Am liebsten keiner von beiden

Viele US-Bürger halten wenig von den beiden Präsidentschaftskandidaten. Im Netz rufen sie darum dazu auf, nicht wählen zu gehen. Was würde dann passieren?

Die Abneigung gegenüber Donald Trump und auch gegenüber Hillary Clinton nimmt in den USA neue Ausmasse an. Auf Facebook fordert die Gruppe «Vote Nobody for President» US-Amerikaner auf, am kommenden 8. November nicht an die Urnen zu gehen. Ihr Motto: «Auch wenn man für das kleinste Übel wählt, hat man für ein Übel gewählt.»

Der Aufruf ist nicht ganz neu. Wie BBC berichtet, hat Fred Barnet (34) aus Atlanta die Gruppe bereits 2012 gegründet. Damals brachte er kaum 2500 Nutzer zusammen. Doch nachdem er die Gruppe im März dieses Jahres reaktivierte und die US-Wahlkampagne 2016 immer abstrusere Züge annahm, sind es jetzt über 100’000 Menschen, die dazu aufrufen, am Wahltag zu Hause zu bleiben.

bild8

bild4

(Eine fiktive Umfrage Mitte Oktober: Die Option «Stich mir ins Auge mit einem mit Pfeffer bestrichenen Eispickel» gewinnt bei Weitem die Wahl)

Lieber ein Meteorit, als Hillary oder Trump

Mit seiner Kampagne steht Barnet bei weitem nicht allein da. Zwei Uni-Studenten aus Colorado haben kürzlich die Website Nobody2016.us lanciert. Im Gegensatz zu Barnet rufen die Betreiber dazu auf, dritte Parteien zu wählen und das Zweiparteiensystem der USA zu hinterfragen.

«Ich fühle mich weder von Trump noch von Hillary repräsentiert», gibt der Mitgründer der Website, Matt Nagashima (20), zu. Er ist kein Einzelfall. In einer kürzlich unter Millennials durchgeführten Umfrage gaben knapp 25 Prozent der Befragten an, dass ihnen lieber sei, dass ein gigantischer Meteorit die Erde zerstöre, als Clinton oder Trump im Weissen Haus zu sehen. Daraus entstand nun eine Art Spassbewegung, die sich «Giant Meteor 2016» nennt.

bild6

Was, wenn keiner wählen geht?

Die Abneigung für beide Kandidaten scheint auch unter einigen Politikern verbreitet zu sein, berichtet die Online-Zeitschrift «Vice». Anfang Oktober sagte Jeb Bush bei einer Rede an der Universität Harvard, er werde für Gary Johnson, den Kandidaten der Libertarian Party, stimmen. Als ein Student aus dem Publikum fragte, was aber passieren könnte, wenn kein Mensch am 8. November wählen gehe, meinte Bush belustigt: «Das wäre ein starkes politisches Statement, nicht wahr?» (USA: Clinton und Obama – Marionetten der Wall Street – Ecuador dreht Assange das Internet ab)

«Vice» zeichnete daraufhin ein fiktives Szenario auf. Was wäre, wenn sich alle weigern würden, ihre Stimme abzugeben? Die USA ist eine konstitutionelle Republik, in der der Präsident nicht direkt vom Volk gewählt wird, sondern indirekt durch ein Wahlmännergremium („Clinton ist eine Marionette von George Soros“: Das hässliche Gesicht hinter vielen Protestbewegungen).

  

«Wenn es keine Wahlstimmen für die einzelnen Kandidaten gibt, müssen sich die Wählmänner eine andere Methode einfallen lassen», sagt Sarah Rosier von der apolitischen Organisation Ballotpedia. «Die Verfassung sagt, dass es einen Präsidenten geben muss. Das Amt darf nicht einfach unbesetzt bleiben», bestätigt Richard Berg-Andersson, Betreiber der Wahl-Tracking-Website TheGreenPapers.com.

Die US-Verfassung biete aber keine Lösung für den hypothetischen Fall, dass kein einziger Bürger abstimme. «Dann müsste man womöglich eine Münze werfen oder das Los aus einem Hut ziehen», witzelt Berg-Andersson. Dann hätten auch die anderen Kandidaten, Gary Johnson oder Jill Stein, eine echte Chance, US-Präsident zu werden.

Literatur:

Amerikas Krieg gegen die Welt: …und gegen seine eigenen Ideale von Paul Craig Roberts

Amerikas ungeschriebene Geschichte: Die Schattenseiten der Weltmacht von Oliver Stone

Amerikas Schattenkrieger: Wie uns die USA seit Jahrzehnten ausspionieren und manipulieren von Eva C. Schweitzer

Video:

Quellen: PublicDomain/mmnews.de am 20.10.2016

Weitere Artikel:

Weder Trump, noch Clinton: Die US-Politik wird von der Wall Street entschieden

USA: Clinton und Obama – Marionetten der Wall Street – Ecuador dreht Assange das Internet ab

Aufhören, Sklaven zu sein: Häftlingsstreiks in zahlreichen Gefängnissen der USA

USA: Nach Bombenanschlag in New York wird die Nationalgarde mobilisiert (Videos)

USA: Verzweifelte Jugendliche in verarmten Innenstädten verkaufen ihre Körper gegen Essen

USA: Der Untergang Roms – Washingtons 6,5 Billionen Dollar großes »Schwarzes Loch«

„Spendenbetrug im grossen Stil“: Analyst untersucht Clinton-Stiftung und kommt zu vernichtendem Urteil (Nachtrag & Videos)

Die besiegelte Unterwerfung Europas durch die USA

Russland droht mit Veröffentlichung der Clinton-Emails – „Genug Beweise, um ‚Killary‘ Clinton unter Anklage zu stellen“

Clintons Todesliste wird länger

„Clinton ist eine Marionette von George Soros“: Das hässliche Gesicht hinter vielen Protestbewegungen

US-Wahlen: Sanders macht Clinton New York streitig und punktet überraschend in Nevada (Video)

Trump und der „dritte Weltkrieg“ … schöner manipulieren mit unseren Medien

Brisante E-Mails: Hillary Clinton stehen noch einige Schwierigkeiten bevor

US-Vorwahlen: Die Krise des amerikanischen Zweiparteiensystems

USA: Der Kongress schreibt dem Präsidenten eine Blankovollmacht für Krieg

US-Justiz erklärt VW den Krieg – wie GM die Straßenbahnen der USA ruinierte

Obamas Rede zur Lage der USA: Lügen, Ausflüchte und Drohungen

Die Regierung der USA ist die kriminellste Organisation in der Geschichte der Menschheit

2016 erreichen die USA den „Point of no Return“

„Killing Hope“: Bewaffnete Interventionen der USA und des CIA seit dem 2. Weltkrieg

USA: Hawaii auf dem Weg zur Souveränität

Internationale Allianz mit Hitler und Nazi-Deutschland – Teil 1: Die USA Connection

A(r)merika: 21 Fakten über die explosive Zunahme der Armut in Amerika

Die meisten Amerikaner wollen nicht für ihr Heimatland kämpfen

Amerikas ungeschriebene Geschichte: Die Schattenseiten der Weltmacht

Amerikanische und russische Militärvertreter sprechen über akute Kriegsgefahr

Russland demonstriert das Prinzip der Flanke: Koalition der Vernunft gegen den Terror (Video)

Brzezinski: Falls Russland nicht aufhört, US-Ressourcen anzugreifen, sollte Obama zurückschlagen

Moskau führt Washington vor: Mein Wunsch ist, dass niemand Syrien bombardiert

Konstanten westlicher Weltpolitik (Videos)

Syrien-Krieg: USA bestätigen direkte Kommunikation mit Russland (Video)

Russland löst die USA in Syrien ab

Die Vorbereitung des russischen Militäreinsatzes in Syrien geht weiter (Video)

Flugverbot für russische humanitäre Frachten nach Syrien: Athen prüft Bitte aus USA

Verlegung von Kriegsgerät: Macht Russland Ernst mit eigenem Antiterror-Einsatz in Syrien?

Der nächste (letzte?) US-Krieg: die geplante Invasion Syriens

„F*ck the US-Imperialism“

Auflösung der Armee der CIA in Syrien

US-Regierung zettelt Kriege an, um den Dollar zu retten

NATO in Libyen: Kriegsverbrecher und Völkermörder

US-Denkfabrik: Washington organisierte Umsturz in Kiew als Reaktion auf Russlands Syrien-Politik

Geheime Projekte von Israel und Saudi Arabien

Die USA und der Aufstieg des IS: „Wir haben dieses Chaos selbst geschaffen“ (Videos)

CIA koordiniert Nazis und Dschihadisten

Hatra: IS-Extremisten zerstören im Nordirak Weltkulturerbe (Videos)

IS will von Libyen aus 500’000 Flüchtlinge nach Europa treiben

ISIS führt Scheinhinrichtungen mit Geiseln durch (Video)

Israel finanzierte IS-Verbündete

Imperialismus: Die geheimen Verhandlungen von Washington mit Havanna und Teheran

Autounfall nachdem sie Nato-Unterstützung für ISIS aufdeckte: Warum starb Serena? (Videos)

Benutzt und gesteuert – Künstler im Netz der CIA (Video)

Bundeswehr bereitet Kampf-Truppen auf Einsatz in der Ukraine vor – Deutsche Waffen für IS

USA und Saudi-Arabien setzen auf die “Öl-Waffe”

Waffentransporte: Militärisches Drehkreuz in Leipzig/Halle

Wer trägt die Schuld am Islamischen Staat?

Irrsinniger Wettbewerb um Waffenlieferungen

Iran: “US-geführte Koalition gegen ISIS ist lächerlich” (Videos)

Kunst des Krieges: Die “Retter” des Irak – John McCain, der Dirigent des “arabischen Frühlings”

Türkei will Invasion in Syrien (Videos)

Luftangriffe in Syrien nicht vom Völkerrecht gedeckt (Videos)

Angriff auf Veto-Recht des Sicherheitsrats der Vereinten Nationen

Iran: “US-geführte Koalition gegen ISIS ist lächerlich” (Videos)

Europäische Staaten kaufen Öl von der IS-Terrorgruppe (Video)

Amerikas nächster Krieg (Videos)

USA und Saudi-Arabien koordinierten Waffenlieferungen nach Syrien

Kunst des Krieges: Die “Retter” des Irak – John McCain, der Dirigent des “arabischen Frühlings”

Saudi-Arabien: “Bandar Bush” pensioniert

Der Beginn des Umsturzes der Welt

Waffenexporte: Ärzteorganisation IPPNW kritisiert Tabubruch deutscher Außenpolitik

Waffen für Kurden: Türkei stoppt Transall-Flugzeuge der Bundeswehr

Was haben die Kriege in der Ukraine, in Gaza, Syrien und Libyen gemeinsam?

Krise im Irak: Wie Saudi-Arabien ISIS half, den Norden des Landes zu übernehmen

US-Senator Rand Paul: Wir waren mit ISIS in Syrien verbündet

Brics-Länder starten Konkurrenz zu IWF und Weltbank

Syrien: US-Regierung bereitet Kriegsausweitung vor – »durch Grenzen nicht einschränken lassen«

Ukraine-Krise ist Ausdruck der westlichen Eindämmungspolitik gegenüber Russland – USA erpressen Frankreich (Videos)

Libyen: Kampf um die Region

Washington wiederbelebt sein Projekt der Spaltung des Irak

Gaza-Krieg: Israels Unrecht auf geraubtem Land

Offiziell: Die USA bewaffneten al-Kaida um Libyen zu bombardieren und Gaddafi zu stürzen

Moskau verzichtet auf Militäreinsatz in der Ukraine – Nato verlängert Kooperationssperre mit Russland – Ukrainische Reporter verzerren die Realität (Videos)

Hunderte in Gaza getötet, tausende Verletzte, während Israel die Eskalation weiter treibt (Videos)

US-Militärhilfe für Ukraine verdoppelt – US-Botschafter in Kiew

Befreiung von Homs, der Anfang vom Ende der Aggression gegen Syrien (Video)

Blaupause Somalia: Staatsverfall in Libyen schreitet weiter voran

Ukraine bankrott: IWF übernimmt beim Nachbarn Rußlands das Kommando

Ukraine: Merkel prostituiert sich für Washington

Trends im Orient: US-Pläne für einen langen Zermürbungskrieg gegen Syrien

Neuer Destabilisierungs-Versuch gegen Venezuela: „Hinter diesen Studenten steckt die Putsch-Opposition“ (Video)

Schwarzbuch USA

Enthüllung: USA wollten mit eigenem Twitter auf Kuba Unruhen schüren

Lage in der Ukraine – Kann Washington zu gleicher Zeit drei Regierungen stürzen? (Nachtrag & Videos)

Ex-Botschafter: Großbritannien ist ein “Schurkenstaat” und eine Gefahr für die Welt (Video)

Saudi-Arabien: Ein Kriegs-Königshaus

Was Putin verschweigt, sagt sein Berater: Deutschland steht unter US-Okkupation (Video)

About aikos2309

4 comments on “US-Wahl: pathologischer Narzisst oder korrupte Lügnerin (Video)

  1. Wenn keiner zur Wahl geht dann betrügen sie noch mehr! Und der Trump ist gar nicht so doof wie in diesem Bericht behauptet! Er ist für unsere Welt die bessere Wahl. Er unterstützt die Waffenlobby für Jagdwaffen und Selbstschutz, damit sich Menschen in Amerika gegen eine tyrannische Regierung wehren kann. Ach ja, dann ist er ja ein ganz böser Junge! Er will dem Volk die Möglichkeit lassen, sich zu wehren!

    1. Die Amerikaner haben die Wahl zwischen Pest und Cholera. Wenn keiner zur Wahl geht, wird es eine Revolution geben, ansonsten
      läuft alles nach Plan.

      Vor der Wahl von Obama waren alle begeistert, sechs Monate später kam das böse Erwachen…

      Sollte doch mal ein Guter kommen und gewinnen, dann sollte er einen besseren Secret Service haben, als JFK!

      Gruß
      PRAVDA TV

  2. Das was gerade auf dem Planeten Erde abgeht, widerspricht jeder menschlichen Vernunft. Ist es nicht möglich, dass die Menschen in Ruhe und Frieden ihr Leben, das Sie nur einmal haben, leben können. Warum muss diese Erde durch Geld, Gier und Macht
    ,,Weniger“ in diesen verheerenden Zustand, der aller menschlichen Vernunft widerspricht, getrieben und gebracht werden. Es ist beschämend vor unserem Schöpfer was hier mit dieser wunderschönen Erde ,, Welt “ gemacht wird. Es ist egal wer in den USA Präsident/in wird, Er / Sie macht nicht die Politik.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*