Sonnenstürme könnten für die Entstehung von Leben gesorgt haben

Während die Bundeskanzlerin es sich gut gehen lässt …

… schon kurz nach der Wahl werden ALLE Rentner in bitterer Armut leben. Und das wegen dieser 3 faulen Merkel Lügen! So einfach ist es Ihnen das Geld aus den Taschen zu ziehen!>>Erfahren Sie HIER, wie es um Ihr Geld steht!

Gewaltige Sonnenstürme könnten eine signifikante Rolle für die Erwärmung der Erdoberfläche und für die Entstehung von Leben vor vier Milliarden Jahren gespielt haben.

Energiereiche Teilchenströme könnten auf der frühen Erde lebenswichtige chemische Reaktionen verursacht und ein gemäßigtes Klima ermöglicht haben.

Sonnenstürme könnten das Erdmagnetfeld geschwächt und einen hochenergetischen Partikelstrom in die Erdatmosphäre für die Entstehung von Leben verursacht haben.

Wird Unrecht zu Recht, dann wird Auswandern zur Pflicht!
>>> Wandere aus, solange es noch geht. Jetzt Grundstück sichern! < < <
Finca Bayano in Panama.

Ohne das Licht der Sonne haben weder Pflanzen noch Tiere auf der Erde eine Chance zu überleben. Gewaltige Sonnenstürme könnten vor vier Milliarden Jahren sogar die Grundlage für irdisches Leben überhaupt gelegt haben.

Zu diesem Ergebnis kommen amerikanische Astrophysiker, die den Einfluss von hoch energetischen, solaren Teilchenströmen auf die frühe Erdatmosphäre simuliert haben. In der Fachzeitschrift „Nature Geoscience“ präsentieren sie ihre Hypothese, die eine Erklärung für ausreichend Wärme auf der Erde und für chemische Verbindungen, aus denen sich Leben entwickelt haben könnten, liefert (Präbiotische Chemie: Sonnenstürme mit belebender Wirkung).

„Unser Modell beschreibt die kosmischen Zutaten, die für eine Entwicklung von Molekülen für biologisches Leben nötig sind“, sagt Vladimir Airapetian vom Nasa Goddard Space Flight Center in Greenbelt. Zusammen mit seinen Kollegen simulierte er die Auswirkungen von starken Sonnenstürmen auf die frühe Erdatmosphäre, die vor allem aus Stickstoff, Kohlendioxid und Methan bestand (Super-Sonnensturm: Rückblick auf Carrington-Event von 1859 – ein 2. Carrington-Event wäre fatal! (Videos)).

Die Grundlage dazu lieferten Beobachtungen von jungen Sternen, deren Aktivität mit der der Sonne vor vier Milliarden Jahren vergleichbar war.

So halten es die Forscher für wahrscheinlich, dass auf der Oberfläche der jungen Sonne weitaus gewaltigere Stürme tobten als heute. Sonnenstürme mit einer Energie von einer Billiarde Atombomben sollen eine so große magnetische Aktivität gehabt haben, um das Erdmagnetfeld an den Polen massiv zu schwächen. Dadurch könnten neben Röntgen- und UV-Strahlung auch Protonen mit einer enormen Energie von drei Gigaelektronenvolt nach dem Modell sogar täglich in die Erdatmosphäre eingedrungen sein (Sonnenbräune verdanken wir teilweise fremden Galaxien).

Weitere Simulationen zeigten, dass diese Energie ausreichte, um in einer Kettenreaktion Lawinen von Elektronen zu erzeugen. Trafen diese auf eigentlich reaktionsträge Stickstoffmoleküle, konnten sich diese Moleküle aufspalten und neue Verbindungen wie Lachgas oder Cyanwasserstoff, auch Blausäure genannt, bilden.

Cyanwasserstoff gilt als ein Basismolekül für chemische Reaktionen zu komplexeren, stickstoffhaltigen Aminosäuren, aus denen auch alle Proteine bestehen. Lachgas, Distickstoffmonoxid, wiederum ist ein sehr wirksames Treibhausgas, das vor vier Milliarden Jahren wesentlich zur Erwärmung beigetragen haben könnte, um auf der Erdoberfläche überhaupt gemäßigte Temperaturen über den Gefrierpunkt zu ermöglichen.

Mit ihrer Simulation bieten die Nasa-Forscher eine schlüssige Erklärung für die zur Entwicklung von Leben notwendigen Randbedingungen. Bisher vermuteten Forscher, dass die für die Aufspaltung von Stickstoffmolekülen nötige Energie aus Blitzen, ultravioletter Strahlung oder Einschlägen von Meteoroiden resultierte.

  

„Nun könnten auch solare Superstürme eine signifikante Rolle für die Erwärmung der Erdoberfläche und für die Entstehung von Leben vor vier Milliarden Jahren gespielt haben“, schreibt Ramses Ramirez vom Carl Sagan Institute in Ithaka, der an der aktuellen Studie nicht beteiligt war, in einem begleitenden Kommentar (Sonnenlicht – das größte Gesundheitsgeheimnis!).

Nicht nur für die Erde könnten die gewaltigen Stürme der jungen Sonne eine maßgebliche Rolle gespielt haben. So ist es nur plausibel, dass auch der Nachbarplanet Mars von den hoch energetischen Partikelströmen beeinflusst wurde. Details dazu werden Airapetian und Kollegen in Kürze in einer weiteren Studie präsentieren.

„Und unser Modell verändert signifikant die Definition von möglichen Lebensbedingungen, die auch auf Exoplaneten herrschen könnten“, sagt Airapetian.

Literatur:

Gesund in sieben Tagen: Erfolge mit der Vitamin-D-Therapie von Raimund von Helden

Vitamin D: Die Heilkraft des Sonnenvitamins von Uwe Gröber

Vitamin D von Eberhard J. Wormer

Quellen: PublicDomain/sonnen-sturm.info am 29.01.2017

Weitere Artikel:

Super-Sonnensturm: Rückblick auf Carrington-Event von 1859 – ein 2. Carrington-Event wäre fatal! (Videos)

Sonnenlicht – das größte Gesundheitsgeheimnis!

Sonnenbräune verdanken wir teilweise fremden Galaxien

Präbiotische Chemie: Sonnenstürme mit belebender Wirkung

Kann zu wenig Sonnenlicht womöglich die Lebensdauer verkürzen?

Sonnenbrillen und die Zirbeldrüse – Sinnvoll oder schädlich? (Videos)

Sonnensystem auch nach Tod unserer Sonne bewohnbar

Moderate M 6.7 Sonneneruption – Vorhersage Sonnenzyklus 25 (Videos)

Forscher warnen vor Mega-Sonnensturm

Manipulieren Außerirdische unsere Sonne? (Video)

Super-Eruptionen auch bei unserer Sonne möglich

Weltraumwetter: Weißes Haus bereitet sich auf gefährlichen Sonnensturm vor (Videos)

Dramatische Veränderungen in unserem Sonnensystem (Video)

Die nachweislichen Wirkungen der Sonne auf Psyche und Bewusstsein

Sonnen-Protuberanzen haben ein mysteriöses Eigenleben – mehrere M-Klasse Flares (Nachtrag & Video)

Forscher: Nur 12 Stunden – Sonnensturm-Schutzmaßnahmen mangelhaft (Video)

Starke M 7.9 Sonneneruption und geomagnetischer Sturm (Videos)

Persönliche Vorsorge: Über-Lebenstipps für den Worst Case

Multiple M-Klasse Sonneneruptionen – Halo-Massenauswurf im Anflug (Nachtrag & Videos)

Massive X 2.7 und fünf moderate M-Klasse Sonneneruptionen (Videos)

Sonnenstürme, elektromagnetische Impulse und die Atomkatastrophe

Nationaler Notfallplan: Maßnahmen bei Sonnenstürmen (Videos)

Die Sonnenfinsternis am 20. März fällt in die Mitte von vier Blutmonden (Video)

Die vergessene Zivilisation: Bedeutung der Sonnenaktivität in Vergangenheit und Zukunft (Videos)

Starker M 9.2 Solar-Flare und drei weitere M-Klasse Eruptionen (Nachtrag & Videos)

Sonne schleudert starken X 1.8 koronalen Massenauswurf und Filament ins All (Videos)

Die Sonnenfinsternis am 20. März fällt in die Mitte von vier Blutmonden (Video)

Sonnensturm trifft auf Erdmagnetfeld: Satelliten messen gigantische Schockwelle (Video)

Bilder der Sonne: NASA zeigt fünf Jahre SDO-Mission in Zeitraffer (Video)

Die launische Sonne: Widerlegt Klimatheorien

Beweis für eine flüssige Sonne (Videos)

Gibt es Super-Zivilisationen, die ihre Sonne anzapfen?

Geoeffektive M 8.7 Sonneneruption (Videos)

Neue Sonnenregion: Fünf M-Klasse Solar-Flares in drei Tagen (Videos)

Sonne: Rätsel der dunklen Plasmafinger gelöst (Video)

Mit Sonnenlicht und Vitamin D gegen Karies plus mehr Gesundheit

Feuerwerk auf der Sonne: 5 X-Klasse Solar-Flares (Videos)

Die partielle Sonnenfinsternis vom 23. Oktober 2014 (Videos)

Langanhaltende X 1.1 und M 3.9 Sonneneruption (Videos)

Heiße Explosionen auf kühler Sonne (Videos)

Irdisches Wasser älter als das Sonnensystem

Erster Echtzeit-Blick ins Sonneninnere – Filament- und M 2.5 Sonneneruption in Richtung Erde (Videos)

Zeichen der Veränderung: M 5.9 & M 2.0 & M 3.9 Solar-Flare – 6.9 Beben in Peru – Gigantischer Erdfall in Großbritannien (Nachtrag & Videos)

250 Jahre Sonnenflecken-Zahlen: Es war alles ganz anders

Flecken auf der Sonne: M-Klasse Strahlungsausbruch stört Funkverkehr (Videos)

Mini-Max 2014: Die Sonnenaktivität auf dem Höhepunkt (Video)

Doppel-Feuerwerk: Zwei massive X-Klasse Sonneneruptionen – unerwarteter geomagnetischer Sturm (Nachtrag & Videos)

NASA gelingen erstmals Detailaufnahmen eines Sonnensturms – Aktueller Sonnenzyklus (Videos)

Sonnenwinde lassen es auf der Erde häufiger blitzen (Video)

Komet «Tschurjumow» erwacht auf dem Weg zur Sonne (Videos)

Synchron: M 7.3 Sonneneruption – 7.3 Erdbeben in Mexiko, neues 7.5 sowie drei 6+ Beben im Pazifik (Nachtrag & Videos)

Langanhaltende M 6.5 Sonneneruption trifft die Erde (Nachtrag & Videos)

Erdbeben: Alle warten auf den kolossalen Knall – 6.8 nördlich der Antarktis – Vulkanaktivität (Videos)

Zwei M-Klasse Sonneneruptionen und ein massiver X 1.0 Solar-Flare (Videos)

Zwölf Anzeichen dafür, dass in und unter der Erdkruste in Nord- und Südamerika gigantische Kräfte aktiv werden (Videos)

Klima und Atmosphäre: Verräterische Sonnenuntergänge

Rezept für einen Super-Sonnensturm

Sonnenforscher warnen: Gewaltiger Sonnensturm 2012 war ein Schuss vor den Bug (Video)

6 M-Klasse Sonneneruptionen in 48 Stunden (Nachtrag & Videos)

Unbekannte Quelle im All stört in wiederkehrenden Rhythmen das Erdmagnetfeld (Video)

Nach zwei M-Klasse Solar-Flares jetzt starke X 4.9 Sonneneruption (Nachtrag & Videos)

Was der lahme Jetstream aus unserem Sommer macht (Video)

M 3.0 Sonneneruption – Schneller Sonnenwind – Geomagnetischer Sturm (Nachtrag & Videos)

El Niño könnte das Weltklima auf den Kopf stellen – dieses Jahr

Starkes 6.8 Erdbeben in der Karibik – Filament-Eruption auf der Sonne (Nachtrag & Videos)

Acht M-Klasse Sonneneruptionen in 48 Stunden (Nachtrag & Videos)

Schweres 6.9 Erdbeben erschütterte Westen Chinas (Videos)

Vier M-Klasse Sonneneruptionen – 6+ Beben weltweit und heftiges Nachbeben in Griechenland (Nachtrag & Videos)

Streifschuss: M 6.6 Sonneneruption und Mondtransit zeitgleich (Nachtrag & Videos)

Nach Doppel-M-Klasse Sonneneruptionen fünf weitere Solar-Flares (Nachtrag & Videos)

Die Sonne schläft: Droht eine neue Eiszeit? (Video)

Fehlalarm: Forscher rätseln über verpufften Sonnensturm (Video)

Massiver X 1.2 Solar-Flare – Direkte M 7.2 Sonneneruption – M 3.6 Flare – Filament-Eruption – Teilchensturm (Nachtrag & Videos)

Sonne: Massive Eruptionen – Perihel mit der Erde – Himmelserscheinungen (Videos)

Der große Blackout 2014 (Videos)

Sonnenforschung: Riesige Konvektionszellen unter der Sonnenoberfläche nachgewiesen

Die Sonne polt sich um (Videos)

1941-2013: Himmelsschrift des Krieges – Über die Entstehung der Kondensstreifen (Videos)

Das HAARP-Projekt (Videos)

Droht der Erde eine galaktische Superwelle?

Nachtrag: Mysteriöser kosmischer Ladungsstoß – mehr Daten!

NASA schickt einen ‘kuriosen’ Golfwagen zum Mars – Pyramiden, Kuppeln, Bauten…

Der “Black Knight” Satellit (Video)

“Starwater” Sternenwasser – NASA entdeckt Eis auf Merkur – PlasmaVersum (Videos)

Wettermaschine: Globale Erwärmung stagniert – Natürlich, kosmisch induziert, oder HAARP und Chemtrails? (Videos)

Die CO2 Lüge – Panik für Profit: Einfluss des Universums, Geoengineering und Ende der Eiszeit

Ignorierte Plasma-Kosmologie: Pseudowissenschaft/-ler und Dogma vom “Urknall” und “sich ausdehnenden Universum” (Videos)

About aikos2309

One thought on “Sonnenstürme könnten für die Entstehung von Leben gesorgt haben

  1. Scheißdreck!!!!! Das Leben ist die All-Quelle. Und alles was wir Menschen um uns herum wahrnehmen, sind Ausprägungen dieses Lebens! Einfach alles ist Leben und wir erleben es.
    Es ist doch soooo einfach.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*