Das nimmermüde Phantom – Nibiru, Planet X, Hercolubus

Wer kann mit Sicherheit sagen, ob diese Aufnahmen mit Photoshop bearbeitet worden sind, es eine optische Täuschung, oder ob wir tatsächlich Nibiru im Nachthimmel, immer bei Sonnenuntergang, sehen können. Diese Photos wurden in der russischen Küstenstadt Tagarong aufgenommen und tauchten am 11./12.02.2012 im Internet auf. Hier noch mehr Fotos.

Die unteren zwei Bilder stammen aus der Ukraine, der autonomen Region Krim.

Klar, unser Universum und unser Sonnensystem durchleben einen Wandel, dies ist nicht zu leugnen, außer von den Matrix-Medien. Alle Elemente sind in Aufruhr, die Erde bebt und speit Feuer und Flamme, Überschwemmungen auf allen Kontinenten, verrücktes Wetter, die verirrte Tierwelt mit gestrandeten Fischen, herabfallenden Vögeln und die Menschheit im Aufwachprozess.

Sollte nicht so ein Brauner Zwerg, mit der 4fachen Masse des Jupiter, unsere Umwelt schon längst dramatisch verändert haben? Oder merken wir es einfach nur noch nicht, weil das Magnetfeld der Sonne und der Erde uns noch schützt und erst wenn Nibiru einen bestimmten Punkt erreicht, der Impuls plötzlich und überraschend die Erde trifft.

Die Spekulationen reichen von, wir haben bis zur apokalyptischen Ankunft nur noch bis Ende März 2012 Zeit, Nibiru existierte nie, Nibiru wurde bei einer der letzten Durchflüge zerstört, Nibiru wurde von den „guten Aliens“ aus dem Orbit gebracht, damit wir im Aufwachprozess nicht unterbrochen werden oder Nibiru wird von den „bösen Aliens“ gesteuert die uns alle pulverisieren…alles was wir wissen ist, dass wir nichts wissen. Das ist gut so.

Eine Animation von Nibiru: http://www.youtube.com/user/aikos2309#p/f/209/GfgKlArIgZo

Ein weiterer Artikel von uns: Planet X / Nibiru? Mondanomalie und weitere Veränderungen:

Entscheidet selbst!

Viel Liebe 🙂

About aikos2309

16 comments on “Das nimmermüde Phantom – Nibiru, Planet X, Hercolubus

  1. Hallo… an einige die noch suchen und nicht wissen was die Wahrheit ist !
    Planet x – hercolubus – fenrisz der urwolf in der edda, wermuthplanet ect. Er hat viele Namen ! Er ist echt er ist schon da und er ist 66 mal so groß wie Mutter Erde ! Für euch setz ich das original Video nochmal ins netz!
    Haben zu siebent den großen roten Planeten gefilmt und es ist nun sicher das wir alle den Weg nach hause finden müssen!
    Dies ist die einzige schlussendliche Wahrheit!
    Die erde steht am ende ! Es tut mir leid ! Etwas anderes kann ich euch leider nicht sagen! Schaut ab 10. März bei YouTube ! Kanal : nightwalker2707
    Danke ! Der Hüter der schwarzen Sonne !

      1. Nix… war einfach das Datum wo ich das Video bei YouTube hochgeladen hab. Wurde leider geblockt also hab ich nen neuen link siehe oben gepostet …

    1. Nachtrag zu nightwalker2707
      http://youtu.be/N3NnbgrvAbM hier ist das original Video gefilmt nur mit ner älteren dv cam und ohne Teleskop im Jahr 2010 während des Flug Verbotes nach dem Island Vulkanausbruch . Es ist echt und ihr seht nicht und sucht zu weit weg !
      ,, Fenrisz wurde von odin in Ketten gelegt ,, im Ragnaroek allerdings reißt er sich los ….
      Die Lösung findet ihr in euch ! Wacht auf ! Jetzt !

  2. Die Daten die Ihr immer veröffentlicht sind nicht ganz richtig.
    Hinnweis Youtube:
    – NASA Simulation Nibiru (Länge 3:10 min)
    – BBC Nibiru (Länge 9:01 min)

    Wenn Ihr das Video von BBC anseht und den 25.04.2012 seht vergleicht es mit der NASA Simulation. Beide Videos passen perfekt zusammen was den 25.04.2012 angeht.
    Am 21.12.2012 verlässt die Erde ihre ursprüngliche Umlaufbahn um die Sonne.
    Weitaus schlimmer hat es aber scheinbar den Mars erwischt.

    Gruß Dirk

  3. dirk schreibt „Am 21.12.2012 verlässt die Erde ihre ursprüngliche Umlaufbahn um die Sonne.“ wisst ihr, was das bedeuten würde für uns ? das wäre 100% das ende für uns. ich habe keine Ahnung, woher dirk diese Information hat, aber die Gravitation eines objektes spielt hier schon eine rolle.

  4. Hallo Leute, das was ihr versucht zu verstehen, ist alles nicht so richtig! Jetzt ist der 27.06 013. Wir sehen alle diese Anomalien, die uns sagen irgentwas ist im Busch!
    Aber was? ist aber nicht so leicht zu Erklären,Ich versuche es mal. Also unser ganzes Universum bewegt sich, ist eine Konstante.Die Sonne was wir als Mittelpunkt verstehen ist ein Schmarn!
    Die Sonne unser Stern bewegt sich durch unser Universumn In einer Welle unsere Planeten ebenso, ihr müsst euch das so vorstellen, wie eine Spirale, wir rasen durch unser Universum wie ein Raumschiff. Zur Zeit befinden wir uns in einem neuen Spiralarm. Mitten in unserer Galaxis. Der Hammer ist; eine Unsichtbare Kraft zieht uns immer weiter rein.Schwarze Materie keiner weiß bescheid? Weil in Zern im Beschleuniger das bestimmte Gottesteilchen nicht gefunden worde,
    haben sie es kurzerhand abgeschalltet. Alle Physiker waren geschockt nach den Resultat! Sie sollten sich Ihre Promovation als Wissenschaftler der angewanten Physik zurückgeben. Und natürlich kommt noch einiges auf unz zu! Jetzt sprchen wir von 0.13 es zieht sich bis 0.16. Aber es werden nicht alle Überleben, das dürfte gasagt sein. Es steigert sich alles, so wie es die Maya und die Ägyter schon gesagt haben, mit anderen Worten Die Geschichte wiederholt sich.!

      1. „Welchen“ Resultat hat denn die Physiker so geschockt, dass sie ihre „Promovation“ abgeben sollten? Was auch immer das sein mag, Promotion vermute ich mal? Tut mir leid, aber so viele Grammatik- und Rechtschreibfehler, da kann ich die wissenschaftlichen Informationen in Ihrem Post leider nicht mehr ernst nehmen.

  5. Nachtrag zu nightwalker2707
    http://youtu.be/N3NnbgrvAbM hier ist das original Video gefilmt nur mit ner älteren dv cam und ohne Teleskop im Jahr 2010 während des Flug Verbotes nach dem Island Vulkanausbruch . Es ist echt und ihr seht nicht und sucht zu weit weg !
    ,, Fenrisz wurde von odin in Ketten gelegt ,, im Ragnaroek allerdings reißt er sich los ….
    Die Lösung findet ihr in euch ! Wacht auf ! Jetzt !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*