Israel-TV: Iran gibt harte Antwort auf jeglichen möglichen Angriff

Ein TV-Sender des israelischen Besatzerregimes hat über die harte Antwort Irans auf jeglichen möglichen Angriff berichtet.

In einem Mehr News-Bericht heißt es, dass in Folge des Bombenanschlages auf einen israelischen Touristenbus im bularischen Burgas, bei dem 7 Menschen getötet und weitere 35 verletzt wurden, Benjamin Netanjahu, der Ministerpräsident des isralischen Regimes, Iran und die libanesische Hisbollah dieses Anschlages beschuldigt hat.

Der israelische TV-Sener berichtete: Die iranischen Verantwortungsträger haben betont, dass bei einem israelischen Angriff auf Iran die Antwort Irans unangenehm und schmerz-lich sein werde. Und die israelischen Verantwortlichen wüßten sehr gut, welches Schicksal Israel in einem solchen Fall wiederfahren werde.

Diese Drohungen Israels gegen Iran und die libanesische Hisbollah werden zu einer Zeit geäußert, in der sich eine Gruppe namens Qaidat al-Dschihad zu diesem Anschlag bekannt hat.

Quellen: MehrNews/Iran German Radio vom 23.07.2012

About aikos2309

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*