Wissenschaftliche Studie enthüllt: Verschwörungstheoretiker sind die Vernünftigsten von allen

bild1

Wenn Du Verschwörungstheoretiker bist, dann bist du verrückt, stimmt’s? Das hat man viele Jahre lang geglaubt, aber neuere Studien zeigen: Genau das Gegenteil ist richtig.
Daten, die Forscher – hauptsächlich Psychologen und Gesellschaftswissenschaftler – in den USA und Großbritannien präsentieren, lassen darauf schließen, dass »Verschwörungstheoretiker« entgegen allen Mainstream-Stereotypen offenbar vernünftiger sind als Menschen, die die offizielle Version umstrittener oder bestrittener Ereignisse akzeptieren.

Die neue Studie wurde im Juli 2013 von den Psychologen Michael J. Wood und Karen M. Douglas an der University of Kent in England veröffentlicht. Unter dem Titel »Was geschah mit Gebäude sieben? Eine sozialpsychologische Studie von Online-Diskussionen über Verschwörungstheorien zum 11. September« verglichen die Forscher »verschwörungstheoretische« oder pro-verschwörungstheoretische Theorien und »konventionelle« oder anti-verschwörungstheoretische Kommentare auf Nachrichten-Websites.

Wie die Forscher selbst sagen, waren sie überrascht, festzustellen, dass mittlerweile häufiger sogenannte verschwörungstheoretische Kommentare abgegeben werden als konventionelle. »Von den 2.174 gesammelten Kommentaren wurden 1.459 als verschwörungstheoretisch und 715 als konventionell eingeordnet«, schrieben die Forscher.

»Die Untersuchung zeigte: Menschen, die den offiziellen Bericht über den 11. September favorisierten, waren im Allgemeinen feindseliger«

Unter denen, die Nachrichtenartikel kommentieren, sind also diejenigen, welche die offizielle Darstellung der Regierung über Ereignisse wie die Anschläge vom 11. September und die Ermordung John F. Kennedys ablehnen, in der Mehrheit; das Verhältnis zu den Kommentatoren, die den offiziellen Darstellungen Glauben schenken, liegt bei 2:1. Das bedeutet, dass die pro-verschwörungstheoretischen Kommentare mittlerweile zum Ausdruck bringen, was als allgemeine Weisheit gilt, während die anti-verschwörungs-theoretischen Kommentatoren eine kleine, angeschlagene Minderheit sind, die oft verspottet und gemieden wird.

Vielleicht aus Frust darüber, dass ihre vermeintlich allgemein geteilten Mainstream-Ansichten von der Mehrheit nicht mehr als solche betrachtet werden, zeigten sich diese anti-verschwörungstheoretischen Kommentatoren in ihren Posts häufig verärgert und angewidert.

»Die wissenschaftliche Untersuchung … ergab, dass Menschen, die die offizielle Darstellung über den 11. September favorisierten, im Allgemeinen einen feindseligeren Ton anschlugen, wenn sie versuchten, Andersdenkende zu überzeugen«, heißt es in der Studie.

Zudem sind Kommentatoren, die nicht an Verschwörungen glauben, nicht nur feindselig, sondern sie selbst hängen fanatisch ihren eigenen Verschwörungstheorien an.

Wie die Wissenschaftler sagen, halten diejenigen, die sich gegen eine Verschwörungs-theorie richten, die eigene Theorie – 19 Moslems, von denen keiner ein Verkehrsflugzeug steuern konnte, lancierten einen Überraschungsangriff, angeführt von einem Mann an der Dialyse (Osama bin Laden), der irgendwo in einer Höhle in Afghanistan lebte – für unanfechtbar wahr.

Andererseits brauchten die »Verschwörungstheoretiker« gar nicht so zu tun, als hätten sie eine Theorie, die die Ereignisse des 11. September vollkommen erklärte. »Menschen, die den 11, September für eine Verschwörung der Regierung halten, konzentrieren sich nicht darauf, eine bestimmte abweichende Theorie zu verfechten, sondern sie versuchen, die offizielle Darstellung zu widerlegen«, schrieben die Forscher. Veterans Today berichtet:
»Zusammengefasst besagt die neue Studie von Wood und Douglas, dass die negative Stereotype des Verschwörungstheoretikers – ein feindseliger Fanatiker, der die Wahrheit mit seiner eigenen alternativen Theorie gepachtet hat – auf die Menschen zutrifft, die die offizielle Darstellung des 11. September verteidigen, und nicht auf diejenigen, die sie anzweifeln.«

Eine Verschwörungstheorie über eine Verschwörungstheorie

Darüber hinaus ergab die Studie, dass Menschen, die an Verschwörungen glauben, mehr als die »Antis« den historischen Kontext diskutieren, beispielsweise die Kennedy-Ermordung als Vorläufer des 11. September betrachten. Außerdem zeigte sich, dass sich Verschwörungstheoretiker nicht gern als solche bezeichnen lassen.

Diese und andere Erkenntnisse kann man in dem neuen Buch Conspiracy Theory in America [Verschwörungstheorie in Amerika] des Politikwissenschaftlers Lance deHaven-Smith nachlesen, das letztes Jahr bei University of Texas Press erschienen ist. Der Autor erklärt, warum sich Menschen nicht gern als »Verschwörungstheoretiker« bezeichnen lassen.

»Die CIA-Kampagne, mit der der Begriff, ›Verschwörungstheoretiker‹ populär gemacht und der Glaube an Verschwörungen zur Zielscheibe von Spott und Feindseligkeit gemacht wurde, muss leider als eine der erfolgreichsten Propaganda-Initiativen aller Zeiten betrachtet werden«, sagt er.

Zudem betonte er: Wer diesen Begriff als Beleidigung verwendet, tut dies infolge einer gut dokumentierten, nicht umstrittenen und historisch belegten Verschwörung der CIA zur Vertuschung des Kennedy-Mordes.

Video: Conspiracy Theory in America with Dr. Lance DeHaven-Smith

Verweise:

VeteransToday.com

NIH.gov

Quelle: info.kopp-verlag.de vom 08.10.2014

Weitere Artikel:

Zehn Verschwörungstheorien, die sich als wahr herausstellten (Videos)

Digital stabilisiertes Video des JFK-Attentats (Video)

9/11-Skepsis erreicht den Mainstream – Szenario sechs Monate vorher im Fernsehen gezeigt (Videos)

Psychiater bezeichnen Non-Konformität als Geisteskrankheit: Nur die Herdenmenschen sind »vernünftig«

Staatsstreich von Oben – Ermordung von J.F. Kennedy

“Gekaufte Journalisten”: Korrumpierung von Medien durch Politiker, Geheimdienste und andere Mächtige (Videos)

Ebola: Viren-Kriegsführung der westlichen Pharmaindustrie? (Video)

Die Geheimakten der NASA

9/11: Ex-CIA-Pilot sagt unter Eid aus, daß die Zwillingstürme nicht von Flugzeugen getroffen wurden (Video)

MH17: West-Medien rudern zurück

Der amerikanische Reichstagsbrand: 9/11 und eine Nichtuntersuchung

Die Geschichte der „Neuen Weltordnung“

Entflammt: Kontroverse um den False-Flag-Reichstagsbrand

Russia Today über “False Flag” 9/11 und Operation Gladio (Video)

Die dritte Wahrheit: 11. September 2001 [Recut-Video]

Weniger bekannte Symbole der Freimaurerei

9/11 Urteil: Protest erfolgreich – Moralischer Sieg für Protestierenden der BBC-Berichterstattung für vorsätzlich irreführend hält (Videos)

Die Pyramiden, Mythos Osiris und die Freimaurer (Videos)

Saudi-Arabien: Ein Kriegs-Königshaus

11. September 2001 – Die dritte Wahrheit – Extended Edition (Video)

Bombenleger-Prozess: Pofalla räumt BND-Beteiligung an Geheimarmee ein

Kubakrise: False Flag – Operation Northwoods (Video)

Die Weltrepublik – Deutschland und die Neue Weltordnung (Videos)

Staatsstreich von Oben – Ermordung von J.F. Kennedy

Jahrhundertskandal: Bombenleger-Prozess interessiert in Luxemburg – nicht in BRD

Herr der Medienringe – Rupert Murdochs jüdische Wurzeln – 9/11 Geschäfte

Die Rede, die John F. Kennedys Schicksal besiegelte (Video)

9/11 von 1915: Versenkte ‘Lusitania’ mit Waffen an Bord – Wrack: Überall Schleifspuren, wer hat aufgeräumt? (Videos)

Fukushima und die Erdbeben-Lüge: Das japanische 9/11 heißt 3/11

EUROGENDFOR: Die geheime EU-Spezialeinheit zur Niederschlagung von Aufständen (Video)

U-Boot-Deal mit Israel, 9/11 und Simson (Samson)

Warum Geheimdienste feindliche Untergrundorganisationen aufbauen

“Direkt an der Front”: Bereits Westdeutschland der 80er Jahre führte in Afghanistan Krieg

NSU vom Verfassungsschutz gegründet?

Oktoberfestanschlag durch BND? Auf der Spur des Terrors

Teile & Herrsche: Gesteuerte NPD vom britischen Geheimdienst gegründet (Video)

Deutschland: Am Anfang der Einheit stand eine Lüge (Videos)

“Das RAF-Phantom” als Vorläufer des “False Flag”-Terrorismus heutiger Zeit (Video)

Russland und Japan wollen Friedensvertrag – die BRD nicht (Videos)

Das System Octogon – Die CDU wurde nach 1945 mit Nazi-Vermögen und CIA-Hilfe aufgebaut (Video)

Russischer Abgeordneter: Deutschland ist eine ganz gewöhnliche US-Kolonie (Videos)

Die korrupte Republik (Videos)

Die CO2 Lüge – Panik für Profit: Einfluss des Universums, Geoengineering und Ende der Eiszeit

Friedrich Schiller: “Die Räuber” von heute…

Die Machtmaschine – Sex, Lügen und Politik

Das Medienmonopol – Gedankenkontrolle und Manipulationen (Videos)

Arthur Schopenhauer: Die Welt als Wille und Vorstellung (Hörbuch)

Die Ja-Sager – Deutschland züchtet eine dumme Generation

Infrastruktur der Neuen Welt Ordnung entsteht weltweit

Sklaven ohne Ketten (Videos)

Dreierkriege – Hannibal und Hitler – zur Urangst

Immanuel Kant: Was ist Aufklärung? (Video)

Die Herrscher der Welt: Ihre Organisationen, ihre Methoden und Ziele (Videos)

Welt: Krieg oder Frieden? (Videos)

Der Mensch, das entrechtete Wesen

Massen-Hypnose durch Kino und Fernsehen (Video)

Agent Hitler – Im Auftrag der ‘NA’tional-’ZI’onisten – Gründung Israels (Videos)

BRD-Diktatur: Wir liefern alles für Krieg und Terror (Videos)

USA: Tea-Party Bewegung als Erfindung der Tabak-Industrie

Bevölkerungsreduktion und Eugenik (Videos)

Organisierte Kriminalität im Gesundheitswesen – wie Patienten und Verbraucher betrogen werden

Weltkrieg in der Kolonie: US-Drohneneinsätze vor unserer Haustür (Video)

Meinungsmache: Rothschild Presse in Deutschland seit 1849 (Videos)

Weltkrieg vs fehlender Friedensvertrag mit Deutschland (Videos)

Staatenlos & Neue Welt Ordnung oder Heimat & Weltfrieden (Kurzfilm)

Die Neue Weltordnung darf nicht stattfinden! (Video)

Plan der Elite Teil 3 (Video)

Die Neue Weltordnung – Novus Ordo Seclorum (Video)

Deutschland: Der geheime Plan (Videos)

Operation Himmler: Unter “Falscher Flagge” in den Zweiten Weltkrieg (Videos)

Was Putin verschweigt, sagt sein Berater: Deutschland steht unter US-Okkupation (Video)

About aikos2309

10 comments on “Wissenschaftliche Studie enthüllt: Verschwörungstheoretiker sind die Vernünftigsten von allen

  1. Ist ja sehr nett.
    Und erfreulich.
    Aber leider auch total sinnlos.
    Die Meinung der Leute ändert sich dadurch kein bisschen.
    Wir werden immer bescheuerte Idioten sein, und man wird uns nie glauben. hat man noch nie, in der ganzen mir bekanntne Geschichtsschreibung.

  2. @ Xentor: Und da du mal der große Zampagno bist, weißt du natürlich das dein „zuglaubenwissen“, genau so ist, so war u. immer so sein wird. Punkt um.
    Mal ehrlich Xentor, du hast schon bessere Komentare hier abgegeben. Soll wohl eine Art Provokation an die Verschwörungstheoretiker sein ;-))

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*