Naturkatastrophen: Tsunamis verhalten sich unerwartet

Anzeige

Schicksalsdatum 26 : So will Schäuble Ihr Gold beschlagnahmen

WARNUNG: Die EU-Regierung hat klammheimlich eine neues „Gold-Gesetz“ verabschiedet... Als Besitzer von Gold, Silber und Platin stehen Sie ab dem 26. auf einer Stufe mit Terroristen und dem organisierten Verbrechen. Bitte nehmen Sie diese WARNUNG ernst!

Klicken Sie jetzt einfach HIER und erfahren Sie, wie es wirklich um Ihr Gold steht!

titel

Schon geringe Veränderungen der Wassertiefe lenken die zerstörerischsten Wellen in andere Gefilde: Wenn es am Pazifik bebt, müssen sich auch Menschen in anderen Erdteilen in Sicherheit bringen. Dann nämlich, wenn eine Welle über das Meer rast und tausende Kilometer vom Erdbebenherd entfernt einen Tsunami auslöst.

Um Katastrophen wie 2004 zu vermeiden, als 230 000 Menschen in Asien ihr Leben verloren, geben Warndienste detaillierte Karten heraus, wo mit solchen plötzlichen Küstenwellen zu rechnen ist. Rote oder gelbe Streifen zeigen an, in welche Richtungen besonders hohe Wellen laufen (Thailand-Tsunami 2004: Künstliche Beben, Tesla Technologien und Strahlenwaffen (Videos)).

Doch bei der Berechnung dieses Musters, das für den Alarm auf Inseln oder in Küstenstädten ausschlaggebend sein kann, gibt es womöglich einen bislang vernachlässigten Effekt. Unvermeidbare Fehler bei der Messung der Wassertiefe könnten die Wellenhöhen an bestimmten Orten drastisch verändern, rechnen Forscher aus Göttingen in „Nature Physics“ vor. „Oft kennt man die Wassertiefe nicht genauer als auf 250 Meter“, sagt Ragnar Fleischmann vom Max-Planck-Institut für Dynamik und Selbstorganisation, „aber schon kleinere Ungenauigkeiten können die Richtungen, in die die höchsten Wellen mit dem größten Zerstörungspotenzial laufen, völlig verändern.“

Auch ein Ozeanbecken mit vier Kilometer Tiefe ist nämlich für die Wellen eines Tsunamis flaches Wasser, so dass die Struktur des Untergrunds die Ausbreitung beeinflusst. Weil die Verteilung von Rinnen, Gräben, Hügeln oder Rücken am Boden nicht komplett zufällig sei, erklärt Fleischmann, würden die Wellen fokussiert. „Das ist wie eine Reihe von schlechten Linsen, die zusammen manche Strahlen bündeln und andere zerstreuen.“ (»Project Seal«: Tsunami-Bomben gibt es nicht? Doch – gibt es)

Ein simpler Vergleich belegt die These: In einer Simulation haben die Forscher einmal die gängigen Tiefenangaben für ein inselloses Gebiet im Indischen Ozean verwendet, dann zufällig verfremdete Zahlenwerte. Die Tiefe verschob sich typischerweise um bis zu vier Prozent oder 160 Meter – zu wenig für reale Messgeräte. Im ersten Fall liefen die drei größten Wellen in Winkeln von etwa 2, 65 und 89 Grad davon, im zweiten in Winkeln von ungefähr 40, 60 und 72 Grad. Genauere Aussagen wären nur möglich, so die Forscher, wenn man das Tiefenprofil genauer als auf zwei Prozent bestimme.

bild2

Welche Rolle die Arbeit für die Tsunamivorhersage in der Realität spielt, ist jedoch unklar. „Wir kennen die Tiefe des Ozeans nicht so genau wie gefordert, trotzdem sind die Prognosen gut. Das spricht gegen die Theorie der Kollegen“, sagt Andrey Babeyko vom Deutschen Geoforschungszentrum in Potsdam. Dort wurde nach der Katastrophe 2004 ein Warnsystem für den Indischen Ozean entworfen. Solche Anlagen bestehen aus einem Netz von Bojen, die die Wellenhöhe messen. Ihre Daten fließen oft in die Prognose ein, um sie iterativ immer weiter zu verbessern.

Doch auch ohne diesen Trick liefert eine Berechnung brauchbare Ergebnisse, sagt Babeyko, der das nach eigener Aussage anhand des Tohoku-Seebebens am 11. März 2011 überprüft hat (Fukushima und die Erdbeben-Lüge: Das japanische 9/11 heißt 3/11). Damals hatte ein Tsunami nicht nur fast 20 000 Todesopfer in Japan gefordert, sondern auch drei Blöcke des Kernkraftwerks Fukushima-I in die Kernschmelze getrieben. Später krachten auf Hawaii und in Kalifornien Wellen gegen die Küste und richteten Sachschäden an.

51RWGfQhnuL

Das Team aus Göttingen erkennt durchaus an, dass die Tsunamivorhersage heute in vielen Fällen gut funktioniert. „Auf Grund unserer Rechnungen erwarten wir jedoch, dass es auch Fälle geben wird, in denen deutliche Abweichungen auftreten können“, sagt Ragnar Fleischmann. „Um dafür gewappnet zu sein, müsste man den beschriebenen Effekt in zukünftigen Prognosen berücksichtigen.“ (Schreckgespenst Tsunami in den USA: Küstenstädte wappnen sich (Videos))

Literatur:

Die Erde hat ein Leck: Und andere rätselhafte Phänomene unseres Planeten von Axel Bojanowski

Im Fokus: Naturkatastrophen: Zerstörerische Gewalten und tickende Zeitbomben (Naturwissenschaften im Fokus) (German Edition) von Nadja Podbregar

Unruhige Erde

Naturgewalten. Vulkane, Erdbeben, Wetterextreme von Robert Dinwiddie

Quellen: NASA/Spektrum vom 23.11.2015

Weitere Artikel:

Schreckgespenst Tsunami in den USA: Küstenstädte wappnen sich (Videos)

Gewaltiges 7.5 Erdbeben erschüttert Afghanistan und Teile Asiens (Videos)

Erdbebenpropheten, die nächste – eine echte Tragödie

Gewaltiges 8.3 Erdbeben erschüttert Chile: Pazifikweite Tsunamiwarnung (Nachtrag & Videos)

Schweres Erdbeben im Golf von Kalifornien (Nachtrag & Videoa)

Erdbeben: „Kleine“ Gefahrenherde für San Francisco und Los Angeles (Videos)

Zwei starke Erdbeben erschüttern den Osten Afrikas – Forscher warnen vor neuen Beben im Himalaya

Kanada: Weiteres moderates Erdbeben durch „Fracking“ – Arbeiten eingestellt

Fünf neue HAARP Anlagen im Bau! Norwegen schaltet den UKW-Funk ab – wahre Hintergründe (Video)

Verletze nach Beben im Iran – mehrere Erdbeben erschüttern Australien und Schweden (Videos)

Schweres Erdbeben im Pazifik – Moderate Beben erschüttern Oklahoma und Kansas (Videos)

Schweres Erdbeben vor Alaska – Mega-Beben und Vulkan: Zwei Aussagen, die für Aufregung sorgten (Videos)

Geisterhaftes Ruckeln: Forscher rätseln über monatelange Erdbeben (Videos)

Vulkane weltweit: Ausbruch auf Bali – Santorin: seltsame Unterwasserseen entdeckt (Nachtrag & Videos)

Thailand-Tsunami 2004: Künstliche Beben, Tesla Technologien und Strahlenwaffen (Videos)

Fracking-Rekord: Erdbeben in Kanada Folge der Erdgasförderung

Verrückt: Mount Everest hat sich beim Erdbeben in Nepal verschoben

Erdbeben in Nepal: 3 Meter in 30 Sekunden – Wachsender Küstenstreifen in Japan (Videos)

Wieder schweres Beben (M7.3) in Himalaya-Region – Tote in Nepal, China und Indien (Nachtrag & Videos)

Wieder schweres 7+ Erdbeben in Papua-Neuguinea – Beben Nummer 54 in Hessen

Drittes schweres Erdbeben mit Tsunami auf Papua-Neuguinea – Beben in Niedersachsen

Oklahoma: Anzahl der Erdbeben verzehnfacht – durch Fracking (Video)

Erdbeben in Nepal: 3 Meter in 30 Sekunden – Wachsender Küstenstreifen in Japan (Videos)

Katastrophales 7.8 Erdbeben im Himalaya: Tote und Verletzte in Nepal – Beben auch in Kanada und Neuseeland (Nachtrag & Videos)

Tsunami-Warnung nach schwerem Erdbeben in Taiwan und Japan (Videos)

Erdbeben erschüttert Leipzig – Vulkan im Vogtland zeigt Aktivität

Mehrere heftige Erdbeben erschüttern den Planeten (Videos)

Erdachse verschoben – Stammesälteste der Inuit schreiben an NASA

Polarlichter über Deutschland – geomagnetischer Sturm – Erdbeben in Chile (Nachtrag & Videos)

Schwere Erdbeben in Japan, Thailand und im Südpazifik (Videos)

Schweres 6.9 Erdbeben vor der Küste von Japan – kleiner Tsunami trifft Festland (Videos)

Starke Erdbeben in Taiwan und im Nordatlantik – keine Tsunamigefahr (Videos)

Starkes 5.7 Erdbeben vor der Küste von Kalifornien

Schweres 6.8 Beben in Vanuatu – Erdbebenschwarm zwischen Bologna und Florenz (Videos)

Das ungewöhnliche Erdbeben von Düsseldorf

Rumpelnder Globus: Starke Erdbeben in Griechenland, China, Panama, Guatemala und im Südpazifik (Nachtrag & Videos)

Fracking löst Erdbeben aus: In Ohio und Texas wackelt die Erde (Video)

Drittes schweres Erdbeben innerhalb weniger Wochen erschüttert Indonesien

Japan und China: Tote und Verletzte bei 6+ Erdbeben in Asien – 5.6 Beben in Rumänien (Videos)

Erdbeben der Stärke 6,7 an Neuseelands Ostküste – Zwei Beben haben halb Griechenland erschüttert

Aufatmen nach Erdbeben vor Indonesien: Tsunami-Warnung aufgehoben (Video)

Erdbeben-Globus: 7.1 auf Fidschi, 6.0 auf der Osterinsel und mehrere 5+ am Mittelatlantischen Rücken (Videos)

Schweres 7,6 Nachbeben erschüttert Chile – Schlag in der seismischen Lücke – Vorboten der nächsten Katastrophe? (Videos)

Schweres 8,2 Seebeben vor der Küste von Chile -Tsunami-Warnung aufgehoben – Regierung schickt Soldaten in Region (Videos)

Da brodelt was: Für Deutschland werden stärkere Erdbeben erwartet

Zwei schwere Erdbeben erschüttern den Globus: Tsunami-Warnung nach 7.9 vor Alaska – 6.8 vor Neuseeland (Videos)

Magnetfeld der Erde: Der Schutzschild schwächelt – Polsprung überfällig (Video)

Nutzen die USA und Rußland Wirbelstürme und Erdbeben für Wetterkriege? (Videos)

Wieder leichtes Erdbeben in Südhessen

Erdbeben überrascht Mitteldeutschland und Tschechien

Sonnenwinde lassen es auf der Erde häufiger blitzen (Video)

Indo-Australische Kontinentalplatte bricht entzwei

Vulkane: Die zehn Zeitbomben unserer Erde

Länder in Alarmbereitschaft: Mehrere Starkbeben erschüttern den Pazifik (Videos)

“Feuerrachen” in Ecuador: Vulkan stößt zehn Kilometer hohe Rauchsäule aus (Videos)

Zwölf Anzeichen dafür, dass in und unter der Erdkruste in Nord- und Südamerika gigantische Kräfte aktiv werden (Videos)

Heftiges Beben erschüttert erneut Region um Los Angeles – Erdbebenschwarm in Oklahoma – Erdstoß im Yellowstonepark – Beben in Darmstadt (Videos)

Erdbeben in Kalifornien: Die Stadt, die Tsunamis anzieht (Video)

Fukushima und die Erdbeben-Lüge: Das japanische 9/11 heißt 3/11

Geheimwaffe Wetter Teil 1 (Video)

Geheimwaffe Wetter Teil 2 (Video)

Polumkehrung der Sonne steht kurz bevor (Videos)

Weltraumwetter – Schwere Erdbeben vor Neuseeland – Beben in Schweiz im Gebiet eines Geothermie-Projekts (Nachtrag & Videos)

Science-Studie bestätigt Befürchtungen: Fracking kann Erdbeben auslösen

Erneut starkes Erdbeben in Usbekistan – Infografik der schlimmsten Beben seit 1950os)

Ignorierte Plasma-Kosmologie: Pseudowissenschaft/-ler und Dogma vom “Urknall” und “sich ausdehnenden Universum” (Videos)

Droht der Erde eine galaktische Superwelle?

Der “Black Knight” Satellit (Video)

Belebter Himmel – Zunahme von Asteroiden, Meteoriten und Feuerbällen (Videos)

Nemesis: Der unentdeckte “Todesstern” (Video)

Nibiru / Planet X reloaded

Unbekannte Quelle im All stört in wiederkehrenden

“Starwater” Sternenwasser – NASA entdeckt Eis auf Merkur – PlasmaVersum (Videos)

Wettermaschine: Globale Erwärmung stagniert – Natürlich, kosmisch induziert, oder HAARP und Chemtrails? (Videos)

Die CO2 Lüge – Panik für Profit: Einfluss des Universums, Geoengineering und Ende der Eiszeit

Das HAARP-Projekt (Videos)

About aikos2309

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*