Wissenschaftler warnen vor Hackerangriffen auf das menschliche Gehirn

Anzeige

Schicksalsdatum 26 : So will Schäuble Ihr Gold beschlagnahmen

WARNUNG: Die EU-Regierung hat klammheimlich eine neues „Gold-Gesetz“ verabschiedet... Als Besitzer von Gold, Silber und Platin stehen Sie ab dem 26. auf einer Stufe mit Terroristen und dem organisierten Verbrechen. Bitte nehmen Sie diese WARNUNG ernst!

Klicken Sie jetzt einfach HIER und erfahren Sie, wie es wirklich um Ihr Gold steht!

titel1

Es klingt zunächst wie eine These aus einem Science Fiction Film, könnte aber schon bald zu einer ernst zu nehmenden Problematik werden.

Forscher der University of Washington haben davor gewarnt, dass Hacker bald in der Lage sein könnten, unsere Gedanken zu lesen oder gar zu beeinflussen.

Möglich wird dies durch immer neue Erkenntnisse in der Hirnforschung. Eigentlich dient diese dabei natürlich einem guten Zweck.

So können Forscher inzwischen die Signale des Gehirns so manipulieren, dass damit gezielt bestimmte Körperteile angesteuert werden – was beispielsweise für Menschen mit Prothesen von großem Vorteil sein kann. Bisher vollziehen sich diese Vorgänge aber völlig ungeschützt.

Howard Chizeck von der „University of Washington“ warnt daher eindringlich vor ungewollten Angriffen: „Wir haben tatsächlich nur sehr wenig Zeit. Wenn wir das Thema nicht schnell angehen, dann ist es zu spät.“ (Roboter und Cyborgs – die neuen Tötungsmaschinen für Polizei und Militär (Videos))

Die Problematik wird dabei akut, weil wir nicht in der Lage sind, dem Computer nur eingeschränkten Zugang zu unseren Hirnsignalen zu gewähren. Oder anders ausgedrückt: Die künstliche Intelligenz, die beispielsweise eine Hand-Prothese steuert, erhält dazu nicht nur Zugriff auf die Signale, die für die Bewegung der Hand verantwortlich sind, sondern könnte theoretisch jedes Körperteil steuern.

Mehr noch: Sie könnte auch unsere Gedanken auslesen – oder sogar komplett neue Gedankengänge implementieren.

Dass dies durchaus möglich ist, haben Wissenschaftler bereits bewiesen. So ist es japanischen Forschern vor einiger Zeit gelungen, falsche Daten in das menschliche Gehirn zu pflanzen (Wodurch wir emotional abstumpfen und unsere Menschlichkeit verlieren können (Videos)).

IBM ging vor kurzem sogar noch einen Schritt weiter und erschuf ein ganzes Netz künstlicher Neuronen, die sich wie ihre echten Vorbilder verhielten.

Kevin Warwick, Kybernetik Professor an der britischen University of Reading forscht auf seine Weise an den Möglichkeiten, die sich aus der Verschmelzung dieser gigantischen menschlichen Basis mit der eines Computers erzielen lässt: Er ließ als erster Mensch sein Nervensystem mit einem handlungsfähigen Computer verbinden.

Sein Ziel: Als erster Cyborg herauszufinden, wie man Maschinenintelligenz nutzen kann, um Menschen zu aktualisieren. Auch Microsoft hat da nicht geschlafen.

Die Firma hat unter der Nummer 6,754,472 ein Patent angemeldet, das den menschlichen Körper als Medium für Datenübertragung zu High-End-Geräten wie Smartphones, PDA, medizinischen Geräten und RFID (Chip-Implantate: Pläne des US-Militärs für die Bürger – RFID-Chips-Hersteller wirbt auf deutschen Straßen (Video)).

 

Problematisch ist die Sache dabei aus zwei Gründen: Zum einen könnten Hacker die Gedanken von Personen steuern und diese damit zu Sachen anstiften, die sie sonst nicht gemacht hätten (Mensch 2.0: Wie uns die schöne neue Cyborg-Welt schmackhaft gemacht werden soll (Videos)).

Aber auch abseits dieser Horrorvision könnte der unbefugte Zugriff auf das Gehirn Probleme mit sich bringen: Autoritäre Regime könnten so beispielsweise die Gedanken der Einwohner überwachen.

Literatur:

Die Herrschaftsformel: Wie Künstliche Intelligenz uns berechnet, steuert und unser Leben verändert von Kai Schlieter

2018: Das Ende des Bargelds? – Die kommende Transition: Das Ende der Freiheit der Völker nähert sich von Robin de Ruiter

Cyborgs & Designerbabies. Flesh Machine: Die biotechnologische Revolution. (Passagen X-Media) von Critical Art Ensemble

Bargeldverbot und Cybergeld: Was Sie wissen sollten, wenn Bargeld unter Strafe steht von Urs Scheufele

Quellen: PublicDomain/trendsderzukunft.de/thenextweb.com/npr.org/rp-online.de am 05.08.2016

Weitere Artikel:

Roboter und Cyborgs – die neuen Tötungsmaschinen für Polizei und Militär (Videos)

Mensch 2.0: Wie uns die schöne neue Cyborg-Welt schmackhaft gemacht werden soll (Videos)

Chip-Implantate: Pläne des US-Militärs für die Bürger – RFID-Chips-Hersteller wirbt auf deutschen Straßen (Video)

Wodurch wir emotional abstumpfen und unsere Menschlichkeit verlieren können (Videos)

Keine Verschwörungstheorie: Implantierte Microchips – von Menschenhändlern zum Markieren ihrer Opfer verwendet (Videos)

Tech-Tats: Elektronische Überwachung, die unter die Haut geht (Videos)

Warum nach dem Bargeldverbot jeder einen RFID Chip bekommen soll (Video)

Der gechipte Mensch: Orwell wird Realität (Videos)

„Neue Agenda für die Menschheit“ – Weltweite biometrische Identifizierung bis 2030

Warum nach dem Bargeldverbot jeder einen RFID Chip bekommen soll (Video)

Bargeld-Abschaffung: Das Ende unseres Finanzsystems rückt näher

Der gechipte Mensch: Orwell wird Realität (Videos)

Tech-Tats: Elektronische Überwachung, die unter die Haut geht (Videos)

Künstliche Intelligenz wird irgendwann die Menschen “ablösen”

Kapitalismus als Spektakel: Oder Blödmaschinen und Econotainment

HAARP & Co.: (K)eine Patentlösung – Bewusstseinskontrolle durch Gedankenübertragung (Videos)

Mind-Control: Die Mikrowelle, ­eine Waffe mit Zukunft

Radar: Eine lautlose, unterschätzte Gesundheitsgefahr

Künstliche “Superintelligenz” – Szenarien einer kommenden Revolution (Videos)

Das Konformitätsexperiment – so entsteht Gruppenzwang (Video)

Smartphone, Handymasten, WLAN & Co.: Das unsichtbare Glühen (Video)

Der letzte Dreck: Wie Dummheit produziert wird

Think-Tanks: Die Vernetzung der Elite

Der Kapitalismus funktioniert auch mit Blöden

Konsum: Besitzen wir, was uns gehört, oder besitzt es uns?

Verfallssymptome: Eine Gesellschaft ohne Kompass

Facetten der Bewusstseinskontrolle

Overton-Fenster: Wie unsere Gesellschaft unannehmbare Ideen akzeptiert

Rand Corporation: Globale Manipulation – Verschwörungstheorie oder gezielte Operation?

Der Geist hat keine Firewall – Wissenschaftler warnen vor Medikamenten zur Bewusstseinskontrolle

Algenvirus hemmt unsere Gehirnaktivität

Versklavte Gehirne: Bewusstseinskontrolle und Verhaltensbeeinflussung (Video)

Bildung: Siegeszug der Dummheit – Die menschliche Intelligenz geht rasant zurück

Endstation Gehirn: Die Verblödung schreitet voran

Idiokratie: “Wir werden fremdgesteuert!”

Steve Jobs verbot seinen Kindern das iPad

Die Bildungs-Hochstapler: Viel dümmer, als sie glauben

Rückversicherer stuft Mobilfunkstrahlung als höchstes Risiko ein

Multitasking verringert die geistige Leistungsfähigkeit

Keine Zukunft für Handschrift im digitalen Klassenzimmer? (Video)

Deutsche Schüler nur mittelmäßige Problemlöser

Handy-Strahlung total egal? Das Design ist wichtiger

Mobilfunk, Elektrosmog, Handy-Strahlung – die verschwiegene Gefahr (Videos)

Sprachnotstand an der Uni: Studenten können keine Rechtschreibung mehr

Gesundheitsgefährdung durch windradgenerierten Infraschall

Hirntumor-Risiko steigt durch Handystrahlung

Spätfolgen für Kinder: Drahtlose Geräte verursachen Krebs und Gehirnschäden

Schulen verbieten Handys auf dem Pausenhof

Apple iPhone, Samsung, HTC & Co.: Hirntumor-Risiko steigt durch Smartphones

Selbst schwacher Elektrosmog stört Orientierung von Zugvögeln

“Look Up” – gemeinsam vereinsamen mit der “Generation Smartphone” (Video)

«Smartphone-Zombies» leben gefährlich

Hybriden der Zukunft: Kreuzungen von Mensch und Tier

Künstliche Intelligenz

Neue wissenschaftliche Erkenntnisse belegen: Smartphones schädigen Kinder an Geist und Körper

Finger weg, giftig! Gesundheitsgefährdende Stoffe in Tastatur, Maus, Handy…

Mysterium am Bahnhof: Ein Mann starrt ins Leere

Idiotenkiste: Wie Fernsehen uns alle in Zombies verwandelt (Videos)

Paare gucken Streitverhalten aus TV-Serien ab – Hoher TV-Konsum fördert unsoziales Verhalten

Unsoziale Netzwerke: Geht unser Nachwuchs daran kaputt?

Das unheimliche Mikrowellen-Experiment 

Busen und Handy sind inkompatibel – Mobilfunkgeräte verursachen Brustkrebs

Krebs und Tumore durch Handy-Strahlung: Forscher finden alarmierende Spuren im Speichel

Naturschützer warnen vor der Gefahr des Mobilfunks

Studie bringt mehr als 7000 Krebstote mit Strahlung von Handymasten in Verbindung

Mobilfunkstrahlung: Pflanzen keimen nicht in Nähe von Netzwerk-Routern

Organisierte Kriminalität im Gesundheitswesen – wie Patienten und Verbraucher betrogen werden

Gesundheit: Mobilfunk und Medien – Funkstille über Strahlungsschäden

Zaubergesang: Frequenzen zur Wetter- und Gedankenkontrolle

Gesundheitliche Beschwerden – Smartphones unter der Schulbank

Urlaubsziele für Allergiker & elektrosensible Menschen: Auszeit von der Triefnase & Strahlung

Glauben Sie immer noch nicht an HAARP? Dann sind Sie Konspirationstheoretiker/in! (Video)

Opfer von Mobilfunkstrahlung? Pfarrer in Ruhestand begeht Selbstmord

Handystrahlung: Erhöhte Mutationswerte im Labortest – Belgien verbietet Verkauf & Werbung an unter 7-jährige

LTE führt zu Anstieg von Mobilfunkstrahlung

Mobilfunkantenne – Angst vor Strahlen

Meinungsmache: Rothschild Presse in Deutschland seit 1849 (Videos)

Mobilfunk, ein “Trojanisches Pferd” im Körper

Die Folgen von Mobilfunk, Zerstörung des Erbguts, Wirkung auf Organismus von Mensch und Tier

Mobilfunk während Schwangerschaft kann zu Verhaltensstörungen des Nachwuchses führen

Sieg vor Gericht: Handy ist für Tumor verantwortlich

Mikrowelle: Unerkannte Gefahr für Nahrung und Haushalt

Bevölkerungskontrolle: Die Machenschaften der Pharmalobby – Von den IG Farben der Nazis zur EU und den USA

Massen-Hypnose durch Kino und Fernsehen (Video)

Das Ende der Konversation

Sie leben! Der konsumierende Unhold (Video)

Das HAARP-Projekt (Videos)

Die Diktatur der Dummen

About aikos2309

2 comments on “Wissenschaftler warnen vor Hackerangriffen auf das menschliche Gehirn

  1. Ich denke, der Titel des Artikels ist etwas des-orientierend…
    Es braucht m.W. keine ‚Hacker‘ -: simple, seit ca. 1896 bekannte Technologie sollte ausreichen. Vgl. u.a. ‚Electro-Cranial-Stimulation‘–??!
    Frage: ist auch dieser Artikel nurmehr eine ’scheibchenweise‘ Enthüllungsstrategie aka „WIR haben es am Ende ja doch kundgetan“??? (…und ihr Deppen habt es leider nicht ernstgenommen?!)…
    Fragen über Fragen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*