Die US-Goldreserven in der FED sind weg

Anzeige

So will Schäuble Ihr Gold beschlagnahmen

WARNUNG: Die EU-Regierung hat klammheimlich eine neues „Gold-Gesetz“ verabschiedet... Bitte nehmen Sie diese WARNUNG ernst!

Klicken Sie jetzt dringend HIER um nicht enteignet zu werden!

Die US-Goldreserven in der FED sind weg. Bald fordern Russland und China Beweise für die Existenz der angekündigten 8100 Tonnen. Der US-Experte Steven Quayle kommentierte in einem Interview, dass die US-Goldreserven in FED weg sind.

„Unser Gold (ca. 1500 Tonnen), das die USA nach dem 2. Weltkrieg in ihre Tresoren in New York einlagerten, ist nicht mehr vorhanden“. Namhafte Insider haben schon länger davor gewarnt, dass auch das deutsche Gold veruntreut wurde.

Nicht nur das deutsche Gold ist weg, auch die Gold-Reserven der USA haben sich in Luft aufgelöst. Wenn nicht einmal dem amerikanischen Präsidenten erlaubt wird, die Goldbestände in der FED zu inspizieren, ist das mehr als fragwürdig (Knalleffekt: Trump lässt die FED durchleuchten (Videos)).

Auch die Chinesen haben den USA vertraut und während des 2. Weltkrieges ihre Goldreserven gegen Zertifikate, in Sicherheit vor den Japanern, abtransportieren lassen. Auch dieses Gold, das die Chinesen nun seit Jahren wieder fordern, bleiben die USA, bzw. die FED schuldig (Das Gold und der nächste Fed-Crash).

Laut Quayle fordern Russland und China bald Beweise für die Existenz der angekündigten 8100 Tonnen Gold. „Das Gold hat zwei wichtige Funktionen: Es dient im Inland der Vertrauensbildung.

Das Gold im Ausland liegt dort auch als Währungsreserve für den Krisenfall. Wir könnten es im Fall der Fälle binnen kürzester Zeit in Fremdwährung tauschen.

Deutsche Politiker und andere sind der Auffassung, dass es heute keinen Grund mehr gibt, das Gold im Ausland zu lagern. Die USA sind seit längerer Zeit völlig pleite.

Schon das ist ein wichtiger Grund, das Gold schnell und vollständig aus diesem finanziell unzuverlässigen Staat heraus zu holen.

Einer der größten Zwangs-Mieter für Gold bei der privaten FED ist die Deutsche Bundesbank, von deren Schatz etwa 1536 Tonnen in den Tresoren in New York lagern sollen.

  

Die BRD ist immer noch nicht souverän und steht immer noch unter der Aufsicht der USA (Zur aktuellen Linkslage!). Deshalb wurde das Gold in die USA gebracht. Seit 1998 versuchen einige Politiker und Wirtschaftler aus Deutschland vergeblich eindeutige Belege über die Existenz des deutschen Goldes zu erhalten (Münchener Gold-Beichte).

2012 erklärte die Deutsche Bundesbank 37 Tonnen Gold nach Deutschland zurückholen zu wollen. Davon sind bisher nur ganze 5 Tonnen aus den USA mit Verzögerung zurückgeholt worden.

Literatur:

Bankster: Wohin Milch und Honig fließen von Hanno Vollenweider

Gold – Player, Märkte, Chancen: Das Handbuch für Goldanleger von Markus Bußler

2018: Das Ende des Bargelds? – Die kommende Transition: Das Ende der Freiheit der Völker nähert sich von Robin de Ruiter

Das Kapitalismus-Komplott: Die geheimen Zirkel der Macht und ihre Methoden von Oliver Janich

Quellen: PublicDomain/watergate.tv am 04.04.2017

Weitere Artikel:

Knalleffekt: Trump lässt die FED durchleuchten (Videos)

Das Gold und der nächste Fed-Crash

Finanzielle Selbstverteidigung: Silber! Das Gold des „kleinen Mannes“!

„Bankster“ – ein Privatbanker packt aus: Jan van Helsing interviewt Hanno Vollenweider

„3, 2, 1, Boom“ Konspiration: Dokumente belegen gezielte Attacken privater Banken auf Silberpreis

Russland und China decken sich mit Gold ein – Trump erwägt mögliche Rückkehr zum Goldstandard

Zentralbanken ziehen ihr Gold aus Lager der Federal Reserve ab

Die dunkle Seite des glänzenden Goldes

Münchener Gold-Beichte

Es ist offiziell: Kanada besitzt kein Gold mehr!

Der Crash und Russlands Goldkäufe (Video)

Goldheimholung: Was verheimlicht die Bundesbank?

Niedriger Ölpreis: Nationaler Reservefond Russlands neigt sich dem Ende – gigantische Goldreserven?

Holt unser Gold heim! Bundesbank veröffentlicht erstmals detaillierte Liste zu Goldbeständen

In den Ruinen einer untergegangenen Gold-Bank (Video)

Wir wollen unsere Goldreserven zurück – Ein Marathon, kein Sprint (Video)

Bericht: Fed verhinderte Kollaps des New Yorker Goldhandels

Federal Reserve Bank: 100 Jahre Lügen (Video)

Gold, das Hauptgeheimnis der Geldverleiher

Russland: Der Gold-Rubel kommt – Kapitalflucht aus Großbritannien

Wer lagert Gold für eine Milliarde ein? Rätselhafte Goldvermehrung in New York

Bundesbank holt Gold aus Paris und New York zurück

Wenn Unvorstellbares Realität wird – die Schweiz verliert Vertrauen in den Euro

Österreich will Gold-Reserven von London nach Wien verlagern

Jetzt auch Belgien: Europas Wettlauf um die Heimholung von Gold

Geheimaktion: Niederlande holen Gold aus USA heim

Dieser Irrsinn wird mit einem Knall enden

“Sag mir wo die Goldbarren sind…” – Goldreserve der Ukraine (fast) verschwunden

BIZ – Hitlers Kriegsbank: Wie US-Investmentbanken den Weltkrieg der Nazis finanzierten und das globale Finanzsystem vorbereiteten

Bundesbank knickt ein: Deutschlands Gold bleibt in den »sicheren Händen« der Federal Reserve

Die nächste »Verschwörungstheorie« wird Realität – Banken drohen Strafen wegen Goldpreis-Manipulation

$ 280 Billionen Schulden, $ 1,5 Billiarden Derivate und ein Gold-Squeeze

Transparenz-Bericht: Krumme Geschäfte mit Notenbank – US-Konzerne nutzen Gold aus Nordkorea

Der Goldkrieg

Deutsche Goldreserven sind weg! Butter bei den Fischen was ist nun damit! (Videos)

Angriff auf den Petrodollar?

Kollidierende Neutronensterne produzieren Gold (Video)

China warnt Obama: »Uns gefällt der Kurs nicht, den die USA einschlagen«

Londoner Aufsicht überprüft Manipulationen im Gold-Markt

Angriff auf US-Dollar: BRICS-Staaten gründen eigenen Währungsfonds

Angriffsorganisation Nato: Allianz rückt immer näher an Russlands Grenzen

Bericht belegt Beteiligung nach 70 Jahren: Bank of England half Nazis beim Goldverkauf

Enthüllung: USA wollten mit eigenem Twitter auf Kuba Unruhen schüren

Bundesbank: Ist das deutsche Gold verloren?

Russland: Unter Druck, Freischwimmer-Kurs für den Rubel – Mehr Schulden im Ausland

Der “Schild” des neuen Kalten Krieges (Videos)

Größter Goldkäufer: Die Welt druckt Geld, Putin kauft Gold

Russlands und Chinas Pläne für BRICS, um das Dollarsystem zu demontieren

Gerüchte über Insolvenz: Hunderte Sparer stürmen Bankfilialen in Ostchina

Haben Banken auch den Goldmarkt manipuliert?

Gefährliche Geheimnisse: Wie USA und EU den Freihandel planen (Video)

Enormes Risiko: Die Kreditblase in China platzt

Russisches Staatsmedium: China plant Goldwährung

BRICS-Staaten untergraben die Dollar-Dominanz

Was fällt Ihnen denn ein – Sie glauben immer noch an einen Zusammenbruch?

Wir werden gerade in den Dritten Weltkrieg gelogen – China auf Seite Russlands – „In der Ukraine hat sich eine gewaltsame Machtergreifung ereignet“ (Videos)

Ihr Gold bei der Bank ist weg, ABN AMRO enteignet Kunden – Online-Banking der ING-Bank spielt verrückt

Den USA droht wieder die Zahlungsunfähigkeit

Enorme Verkäufe: China flüchtet aus US-Anleihen

Operation Goldpreis: Game Over?

Wie sich die USA auf Panzerschlachten in Europa gefasst machen

Russland zieht die Dame (Videos)

Chinas Schuldenblase von 23 Billionen Dollar beginnt Ende Januar zu platzen

Putin reist in den Iran: Die USA sind beunruhigt

Frankreich verbietet Goldversand

Schwellenländer planen die Welt – BRICS-Staaten verlangen nach Reformen in IWF und Weltbank

Russischer Abgeordneter: Deutschland ist eine ganz gewöhnliche US-Kolonie (Videos)

Dollar verliert rapide den Status als Weltreservewährung (Videos)

Britisches Empire: Untergang des Hauses Windsor und die Rolle des WWF zwecks Neokolonialismus

Petrodollar: Ein Kernelement der Geld- und Kriegspolitik

Der mächtigste Staat der Erde: Die City of London

Die Geschichte der „Neuen Weltordnung“

About aikos2309

9 comments on “Die US-Goldreserven in der FED sind weg

  1. Dazu schreibt der ehemalige Amtschef des Militärischen Abschirmdienstes Deutschlands (MAD) Gerd-Helmut Komossa, in seinem Buch „Die deutsche Karte“, Seiten 21,22 Zitat: „…Der geheime Staatsvertrag vom 21.Mai 1949 wurde vom Bundesnachrichtendienst unter „strengeste Vertraulichkeit“ eingestuft. In ihm wurden die grundlegenden Vorbehalte der Sieger für die Souveränität der Bundesrepublik bis zum Jahre 2099 festgeschrieben, was heute wohl kaum jemandem bewußt sein dürfte. Danach wurde einmal „der MEDIENVORBEHALT der alliierten Mächte über deutsche Zeitungs- und Rundfunkmedien“ bis zum Jahre 2099 fixiert. Zum anderen wurde geregelt, dass jeder Bundeskanzler Deutschlands auf Anordnung der Alliierten vor Ablegung des Amtseides die sogenannten „KANZLERAKTE“ zu unterzeichnen hatte. Darüberhinaus blieben die GOLDRESERVEN der Bundesrepublik durch die Alliierten GEPFÄNDET“!
    Das heißt im Klartext: Die Bundesrepublik ist nicht souverän; alle Medien in der BRD unterliegen ausländischer Zensur, jeder Kanzler Deutschland hat sich ausländischen Mächten zu unterwerfen und die BRD kann über ihre Gioldreserven, wenn überhaupt noch, dann nur nicht verfügen!
    Für mich völlig inakzeptale, dass dieses ZENTRALE Thema von keiner Partei je im Parlament aufgeworfen wurde! Sind das Parlament also doch nur ein „Theaterstadl“ und die Parteien „Volkstanzgruppen“? Wenn der oberste Chef des MAD das nicht wissen soll, ja wer den dann? Also stimmt es!!!!

    1. Sind das Parlament also doch nur ein „Theaterstadl“ und die Parteien „Volkstanzgruppen“?

      ^- Ja, genau so ist es.

      Und wer zur Wahl geht ist Statist beim Demokratie-Stadl.

      1. „Raus aus dem System“? Ja, wenn das so leicht wäre! Die EU ist ein Produkt der CIA und ein unverzichtbarer Puzzlestein für die Neue Weltordnung (NWO). In der BRD durfte keine Volksabstimmung über den EU-Beitritt und die Abschaffung der DM abgehalten werden; dafür hat der Bundeskanzler Helmut Kohl alias Hennoch Cohn als „Gegenleistung“ für die ohnedies nicht mehr aufhaltbar gewesene, sogar noch von Honecker selbst los getretene Wiedervereinigung gesorgt. Jetzt wird das deutsche Vaterland unter Heerscharen kulturell und ethnisch fremder Völker regelrecht begraben und abgesahnt und zusätzlich, wie es Joschka Fischer gefordert hatte, als Staatsvolk ausgedünnt, vor allem im gesamten weltweit einmaligen Sozialsystem regelrecht ausgebeutet.! Es ist ein Trauerspiel, wie eine große Nation an einstiger Kraft und Größe verlieren kann, nur weil eine Pfarrerstochter aus Galizien, welche lt Komossa angeblich auch „Kanzlerakte“ unterschreiben musste, eine unverständliche Willkommenskultur vom Zaun gebrochen hat!

  2. Raus aus dem System! Die Verräter in Berlin werden Deutschland nach der Wahl im September vernichten! Die Politik-Schausteller legen KEINEN Eid mehr für Deutschland ab. Ihr habt die Quall der Wahl: Entweder eine Verfassung oder den Volkstod mit den Verräter-Parteien!

    Wacht auf oder verreckt! Eure Entscheidung!

  3. Das deutsche Gold ist schon längst weg und das jeder Kanzler beim Ami unterschreiben muss, ist auch bekannt! Die Reichsbürger predigen das schon seit Jahren. Volksabstimmungen sind bekanntlich verboten!
    Regeln sollen das die SMAD und SHAEF Gesetze!
    Da ich keine Zeit habe mich damit zu beschäftigen, macht es selbst!

    1. Ohweh, Reichsbürger. Das sind aber die ganz bösen die den Hitler wieder haben wollen ?
      Oder nur die Freiheit Deutschlands, wie vor dem Krieg ?
      In Wohlstand und Frieden wie nach 1870/71.
      Die der HKL Haager Landkriegsordnung Gehör verschaffen wollen, nach der ein besetztes Land nach höchstens 60 Jahren der Besetzung seine Freiheit ohne wenn und aber wieder zu erhalten hat ?
      OK, ein Staat, der den Massenmord ( Drohnen ) zur Staatsdoktrin jenseits allen Rechts erhoben hat, wird sich davon wenig beeindrucken lassen. Ebensowenig von völkerrechtlichen Bedenken.
      Kreigsverbrechen begehen immer nur die Verlierer der Kriege.
      Bombardierung Hiroshima, Nagasaki, Dresden, Hamburg, Köln und unzählige andere durch die USA haben noch nie zu irgendwelchen Sanktionen geführt. Stalin, Mao und Hitler, Pol Pot und Rosevelt waren alle das gleiche: Massenmörder. Wie Schorch Immervoll Bush.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*