Erde in Gefahr? Forscher entdecken Alptraum im Universum

In der Milchstraße gibt es bis zu einer Milliarde nicht sichtbare Schwarze Löcher. Eines davon könnte sich unserem Sonnensystem unbemerkt nähern und es schließlich durchqueren. Das könnte fatale Konsequenzen für die Erde haben.

Eigentlich beobachteten die Forscher eine Gaswolke, doch etwas war ungewöhnlich am Himmelszelt: Denn durch diese Gaswolke raste eine Schwarzes Loch, hinter ihm blieb nur noch ein Gasschweif bestehen. Was bedeutet das?

Schon lange beschäftigen sich Wissenschaftler mit der Frage, ob es in unserer Milchstraße verborgene Schwarze Löcher gibt, die umherstreunen – bisher wurden 60 davon entdeckt.

Bei der Beobachtung einer Gaswolke, die bei der Supernova-Explosion eines Riesensterns entstanden war, machten japanische Himmelsforscher eine überraschende Entdeckung. Wie sich zeigte, rast ein Schwarzes Loch durch die Wolke, das vermutlich einen Gasschweif hinter sich her zieht (Universum: Der „unmögliche“ Neutronenstern).

Durch die Beobachtung fanden die Astronomen der Keio Universität heraus, wie man diese erkennt: „Nun fanden wir einen neuen Weg, solche umher streunenden Schwarzen Löcher aufzuspüren“, so Forscher Tomoharu Oka.

Der Fund bestätigt die Vermutung, dass in der Milchstraße viele verborgene Schwarze Löcher umherschwirren. Astronomen schätzen, dass es 100 Millionen bis eine Milliarde solcher Schwerkraftmonster geben könnte.

Die Schwarzen Löcher sind damit kein weit entferntes Science-Fiction Phänomen, sondern könnten mehrere Katastrophen auslösen, sogar die gesamte Menschheit auslöschen!

Theoretisch könnte es passieren, dass Kometen durch das „Vorbeirauschen“ des Schwarzen Loches von ihrer Bahn abgelenkt werden. Sie könnten so auch ins innere Sonnensystem gelangen, möglicherweise die Erde treffen.

Doch es könnte sogar noch schlimmer werden: Rauscht das Schwarze Loch näher an unserem Sonnensystem vorbei, gibt es zwei Möglichkeiten – Stichwort: „Pest oder Cholera“.

Unsere Erde könnte aus dem Sonnensystem geschleudert werden oder auf eine Spiralbahn gelangen, die sie direkt hin zur Sonne führt! Man will sich dieses Szenario eigentlich gar nicht ausmalen.

Käme das Schwarze Loch in unmittelbare Erdnähe, würde seine immense Schwerkraft den Globus verformen. Dann verwüsten titanische Erdbeben die Kontinente, und Supervulkane brechen aus (Wenn ein riesiges Schwarzes Loch ganze Planeten frisst und überschüssige Materie ausspuckt (Videos)).

Schließlich verwandelt sich unser Planet in einen von Magma bedeckten unbewohnbaren Felsbrocken. Der Eindringling könnte selbst die Sonne vernichten. Landet er einen Volltreffer, löst sie sich in heiße Gasschwaden auf.

Diese Apokalypse dürfte allerdings auf sich warten lassen. Statistisch gesehen kommt ein Schwarzes Loch dem Sonnensystem nur alle 1000 Milliarden Jahre näher als einen Lichtmonat.

Erst von da an kann es seine Welten vernichtende Wirkung entfalten. Der genannte Zeitraum entspricht indes dem 80fachen Alter des Universums.

Literatur:

Das Mysterium des Universums. Eine neue Welthypothese. (Book on Demand) von Henry Rugullis

Das Holographische Universum: Ein Buch über Cyberkultur, Magick, Schamanismus, Quantenphysik, Künstliche Intelligenz und die Matrix von Piarus O’Flanagan

Die Physik der unsichtbaren Dimensionen: Eine Reise durch Zeittunnel und Paralleluniversen von Michio Kaku

Quellen: PublicDomain/tag24.de/Focus am 10.05.2017

Weitere Artikel:

Universum: Der „unmögliche“ Neutronenstern

Sensationelle Entdeckung: Gigantischer Leerraum schiebt Milchstraße durchs Universum (Video)

Holografisches Universum: Exotisches Kosmologie-Modell ist mit Messdaten vereinbar

Ein anderes Universum: Irgendwas stimmt mit der Lichtgeschwindigkeit nicht

Riesige, verborgene Struktur im Universum entdeckt

Irre Theorie über das Universum: Das gigantische Gehirn eines Aliens

Theorie deutet darauf hin, dass wir in der Vergangenheit eines Paralleluniversums leben

Intergalaktischer »Regen«: Schwarzes Loch verschluckt Materiebögen (Video)

Physiker simulieren Schwarzes Loch in der 5. Dimension (Video)

Überraschende Theorie: Wie man einem Schwarzen Loch entkommt

Multiple Universen in höheren Dimensionen

Riesiges, rätselhaftes »Loch« im Universum entdeckt (Video)

Flucht aus der Milchstraße: US 708 – der schnellste Stern des Universums (Video)

Sternenfreie Zone: Teleskop zeigt mysteriöses Loch im All (Video)

Rätselhafte Röntgenausbrüche im Zentrum der Milchstraße

Rätselraten um Gaswolke ‘G2′ im Galaktischen Zentrum

Fütterungszeit für ein Schwarzes Loch – Zerreißprobe im Herzen der Milchstraße (Video)

Rätselhafte Gammablitze: Neues zu den größten Explosionen des Universums (Video)

Kleines Schwarzes Loch mit Riesenappetit

Verfinsterung eines Schwarzen Lochs

Loch im Magnetfeld: Entwicklung der südatlantischen Anomalie

Warum ist unser Universum nicht kollabiert?

Kosmische Schleuder: Schwarzes Loch wirft ganzen Sternhaufen aus Galaxie (Video)

Neue gigantische Sternenkarte: Zoom durch die Milchstraße (Video)

Droht der Erde eine galaktische Superwelle?

Gaswolke & Schwarzes Loch: Von einem kosmischen Monster zerfetzt (Video)

Rekord-Gammablitz im All sorgt für Aufsehen

“Der Rat der Riesen” – 3D-Karte zeigt kosmische Nachbarschaft der Milchstraße (Video)

Alternatives Bild von der Entstehung des Universums: Heißer Urknall oder langsames Auftauen?

Herkunft der Magellanschen Wolken bleibt rätselhaft

Der Urgrund der Entstehung von Leben im Universum ist enträtselt

Die Wahrheit: Das Gottesteilchen tritt zurück!

Gammastrahlenblitze verblüffen Astronomen: Kosmisches Ereignis bricht Energierekord (Video)

Kosmische Erdnuss: Der größte gelbe Stern (Videos)

Jupitermond Ganymed: Astronomen erstellen geografische Karte der nächsten Erde (Video)

First Contact: Die wissenschaftliche Suche nach Leben im All (Videos)

Raumsonde Rosettas Reise zum Rendezvous (Videos)

Neuigkeiten vom Ende des Universums

Ignorierte Plasma-Kosmologie: Pseudowissenschaft/-ler und Dogma vom “Urknall” und “sich ausdehnenden Universum” (Videos)

Weden – Chronik der Asen (Video)

Heilige Geometrie und das fraktale Universum (Videos)

Alternative zum Urknall: Erzeugte ein hyperdimensionales Schwarzes Loch unser Universum? (Videos)

US-Raumsonde: “Voyager 1″ hat das Sonnensystem verlassen (Video)

Voyager 1 ist am Rande des Sonnensystems (Videos)

Van-Allen-Gürtel: Rasende Elektronen formen vergängliches Band (Videos)

Venus: Superstürme toben heftiger als je zuvor – Transformation des Sonnensystems (Video)

Zwei Objekte aus der Oortschen Wolke bewegen sich ins Sonnensystem

Voyager 1: Auf der anderen Seite des Alls. Oder etwa nicht?

Beweist die geneigte Bahnebene unserer Planeten im Sonnensystem eine zweite Sonne?

Voyager 1 erreicht bald den interstellaren Raum (Video)

Lauschangriff auf extraterrestrische Raumsonden

Droht der Erde eine galaktische Superwelle?

Voyager 1: Wo ist die Grenze des Sonnensystems?

Kepler-78b: Astronomen sichten “unmöglichen” fernen Exoplaneten (Videos)

Die Milchstraße flattert (Video) 

Vorbild Star Trek: NASA-Physiker halten echten Warp-Antrieb für vorstellbar

Neues von Voyager 1 am Rande des Solarsystems

“Starwater” Sternenwasser – NASA entdeckt Eis auf Merkur – PlasmaVersum (Videos)

Unbekannte Quelle im All stört in wiederkehrenden Rhythmen das Erdmagnetfeld (Video)

Der “Black Knight” Satellit (Video)

Sonnensystem mit sieben Planeten entdeckt

Unser Sonnensystem ist ein Vortex!

“Alma”-Bilder: Genauer Blick auf “kältesten Platz im Universum” (Video) 

Supernova-Rätsel gelöst

Grenze des Vortex-Sonnensystems: Voyager 1 – So klingt der interstellare Raum (Videos)

Dem Ursprung des Sternenstaubs auf der Spur (Videos)

Einführung in die Theorie des Holographischen Universums (Videos)

 

About aikos2309

One thought on “Erde in Gefahr? Forscher entdecken Alptraum im Universum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*