Missbrauch der Kinderseele: Frühsexualisierung in Schulen

In einigen Bundesländern gibt es weitreichende Pläne zur Frühsexualisierung von Grundschülern. Was hier geschieht, kommt psychischem Missbrauch gleich.

Als wären all die gesellschaftszersetzenden Verdrehungen nicht schon genug, die uns als humanistisch verkauft werden – beispielsweise Asyl für Taliban, Übernahme von Schulden anderer Länder, Zweckentfremdung von Krankenkassenbeiträgen für größtenteils illegal Eingereiste oder Zwangsalimentation einer mit Altpolitikern besetzten Rundfunkbehörde – setzen die Altparteien jetzt noch eins drauf: Als Spitze ihres wahnsinnigen Treibens kommen sie den Kindern nun noch mit der sogenannten Frühsexualisierung.

Was geschieht bei der Frühsexualisierung? Kinder im Grundschulalter werden über die Köpfe der Eltern hinweg und unabhängig von der individuellen Entwicklungsreife, mit dem Vorhandensein der erwachsenen Sexualität (ob heterosexuell, bisexuell oder homosexuell etc.) und weitergehend sogar mit Sexualpraktiken konfrontiert.

Siebenjährige sollen Stellungen mit Puppen nachspielen. Erstklässlern wird das Penetrieren gezeigt (Sexualkunde: Kinder sollen Analsex in der Schule spielen).

Gezielte Störung der natürlichen Entwicklung

Kinder, die nicht einmal die Pubertät erreicht haben, werden in einem Ausmaß verstört, das die psychische und physische Unversehrtheit gefährdet. Und das alles im Namen angeblicher Toleranz, hinter der sich „nur“ der widerwärtige Wunsch nach frühestmöglicher und lang anhaltender Einflussnahme auf das Leben eines Menschen und auf diesen selber verbirgt.

Das ist obszön und unverantwortlich! Nicht Akzeptanz für die sexuellen Orientierungen von Jugendlichen und Erwachsenen wird dabei gefördert, auch wenn es als Hauptargument herhalten muss, sondern die gezielte Störung der natürlichen Entwicklung.

Sexuelle Reife ist ein für den Menschen, ein für das spätere Sein weitreichender und gleichzeitig sensibler Vorgang. Sexualität ist der stärkste, nicht unmittelbar zum Überleben des Einzelnen, aber sehr wohl der Gemeinschaft, inhärente Trieb („Sexualpädagogik der Vielfalt“: Das Bordell auf dem Lehrplan).

 

Seine Heranreifung ist daher komplex und zerbrechlich. Die menschliche Entwicklung setzt die sexuelle „Werdung“ explizit nicht ab der Geburt an, sie sieht diese durch die Pubertät vor und gewährleistet damit, durch synchrone Ausprägung der Geschlechtsmerkmale und der psychischen Reife, das gesunde Erwachsenwerden. Die Natur hat es eingerichtet, damit unsere Nachkommen geschützt sind und sich individuell entfalten können.

Nicht zuletzt soll Kindheit auch wirklich Kindheit sein, in all ihrer Unschuld und Unbedarftheit. Sie ist ein hohes Gut aufgeklärter Gesellschaften. Die Verfechter der Frühsexualisierung bezwecken das Gegenteil von Natürlichkeit und Schutz: Sie greifen in die Reife willentlich ein. Dabei spielt es keine Rolle, ob sie es im Wissen um die Auswirkungen tun oder in blindem Gehorsam gegenüber dem Ungeist „linker“ Ideologien.

Das Ergebnis ist verheerend und zeugt von einer Zerstörungswut und Ignoranz, die schier fassungslos machen. Das Kind wird bewusst verunsichert, ohne Rücksicht, ohne Skrupel, ohne Gewissen. Ohne Empathie, Liebe und Fürsorge.

Einschnitt in die kindliche Psyche

Jeder muss sich nur einmal selbst fragen, wie derlei rotes und grünes Agieren auf seine Seele oder sein Schamgefühl gewirkt hätte und ob man es seinen Kindern oder Enkeln gegenüber verantworten kann, dies regungslos geschehen zu lassen.

Toleranz für andere sexuelle Orientierungen als die eigene kann durch Eltern und Ausbildung vermittelt werden, nicht jedoch durch die Manipulation der psychischen Entwicklung eines Kindes, das sich nicht einmal dagegen wehren kann (Gesellschaft: Die nächste Welle – “Puppy-Play“, “Ökosexuelle“ und “Polyamorie“).

 

Der Schutz des Kindseins ist keine romantische Träumerei, er ist weder lächerlich, unwichtig oder gar abwegig: Er ist die Voraussetzung für die unbeschadete Entwicklung eines Menschen.

Die von CDU in Baden-Württemberg mitgetragene und von Grünen und SPD in anderen Bundesländern propagierte Frühsexualisierung ist ein nicht zu rechtfertigender Einschnitt in die kindliche Psyche, der einem Missbrauch gleichkommt und vergleichbar desaströsen Folgen für die Opfer nach sich zieht.

Literatur:

Generation Ego: Die Werte der Jugend im 21. Jahrhundert von Bernhard Heinzlmaier

Dann mach doch die Bluse zu: Ein Aufschrei gegen den Gleichheitswahn von Birgit Kelle

Die Diktatur der Dummen: Wie unsere Gesellschaft verblödet, weil die Klügeren immer nachgeben von Brigitte Witzer

Die große Verschwulung. Wenn aus Männern Frauen werden und aus Frauen keine Männer von Akif Pirinçci

Quellen: PublicDomain/geolitico.de am 02.06.2017

Weitere Artikel:

In griechischen Schulen sollen antike Texte ersetzt werden durch Unterricht über Gender und Sexualkunde

Schule: Demo für Alle – Indoktrinierte Sexualerziehung der Kinder stoppen! (Video)

Sexualkunde: Kinder sollen Analsex in der Schule spielen

„Sexualpädagogik der Vielfalt“: Das Bordell auf dem Lehrplan

Gesellschaft: Die nächste Welle – “Puppy-Play“, “Ökosexuelle“ und “Polyamorie“

„Sexualpädagogik der Vielfalt“: Das Bordell auf dem Lehrplan

Schule – wie Staat Kinder zerstört: über moderne Selektionsrampen und ihre tödlichen Folgen

Schule und Forschung: So schaden Hausaufgaben unseren Kindern

Schule: Analsex, Darkrooms und „Puff für alle“ in Deutschland und der Schweiz (Videos)

Gesellschaft: Die nächste Welle – “Puppy-Play“, “Ökosexuelle“ und “Polyamorie“

Universität verhindert Eröffnungsrede von Evolutionsbiologe wegen Gender-Kritik

GenderGaga: Wie eine absurde Ideologie unseren Alltag erobern will

Weiße, weibliche feministische Sklavenhalter: Neues aus den Gender Studies

Genderwahnsinn in Schulbüchern

Bildung braucht Freiheit: “Mein Kind geht nicht zur Schule”

Gender-Wahnsinn: So will eine Berliner Uni unsere Sprache verunstalten

Aufgehetzte Geschlechter: Single, männlich, sucht keine Heirat

Sprachnotstand an der Uni: Studenten können keine Rechtschreibung mehr

Aufklärung an Schulen: Sex ist die neue Algebra

Gender Mainstreaming: Leid-Bilder der Gleichschaltung

Gesellschaft: Globalisierung rottet Sprachen-Vielfalt aus

Lehrer und Philologen kritisieren „Pornografisierung der Schule“

Frühsexualisierung: Kinder und Eltern ohne Rechte

Warum wir wieder Kinder werden müssen, um die Welt zu verstehen

Dildos und Liebeskugeln in der Schule: Soziologin fordert Sexualkunde mit praktischen Übungen

Internationaler Pädophilenring: Erzbischof des Vatikans sammelte 100.000 Kinderpornos

Hormonschub aus dem Regal: Phthalate manipulieren den Testosteronspiegel bei Männern, Frauen und Kindern

Deutschland: Familienvater in Haft, weil Kind nicht zum Sex-Unterricht kommt

Gender-Wahnsinn: So will eine Berliner Uni unsere Sprache verunstalten

Obama: Sex, Lügen und Kokain (Videos)

Schule: Der Besuch der Sextante D.

3sat: Vom Strampler zu den Strapsen – Jugend ohne Kindheit (Video)

Schulpflicht ist staatlich organisierte Kindesmisshandlung (Videos)

Gender Mainstreaming: Leid-Bilder der Gleichschaltung

Deutsche Schüler nur mittelmäßige Problemlöser

Die soziale Verwahrlosung der Gesellschaft (Video)

Organisieren, korrumpieren, ausnehmen – Warum sich unsere Gesellschaften aufladen wie Schnell-Kochtöpfe

Untertanen 2.0 – Ziemlicher Mist

Warum bisher jedes Gesellschaftssystem versagt hat (Teil 2 & Videos)

Geldverdienen ist nicht Lebenssinn (Videos)

Warum bisher jedes Gesellschaftssystem versagt hat

Gottfried Keller: Kleider machen Leute (Hörbuch & Video)

Organisieren, korrumpieren, ausnehmen – Warum sich unsere Gesellschaften aufladen wie Schnell-Kochtöpfe

Dostojewski: Der Traum eines lächerlichen Menschen (Hörbuch)

Ein Volksfeind (Video)

Die Massenpsyche und die Verbreitung bodenlos dummer Ideen (Teil 2 & Video)

Dein täglich Hamsterrad im Marionetten-Staat

Leo Tolstoi: Das geistige und animalische Ich (Hörbuch)

Die geklonte Gesellschaft (Video)

Affichen – Am Anschlag (Video)

Erich Fromm: “Wer nur einen liebt, liebt keinen” (Hörbuch)

Transhumanismus (Videos)

Klaus Hoffmann: Die Mittelmäßigkeit (Video)

Heilige Geometrie und das fraktale Universum (Videos)

Erich Fromm: Die seelischen und geistigen Probleme der Überflussgesellschaft (Hörbuch)

Immanuel Kant: Was ist Aufklärung? (Video)

Der Konsum und seine Folgen (Video)

Vergangenheit trifft Gegenwart: Der Untergang des Römischen Reiches

René Descartes: Ich denke, also bin ich (Hörbuch)

Dasein – zwischen der Innen- und Außenwelt

Arthur Schopenhauer: Die Welt als Wille und Vorstellung (Hörbuch)

Wir konsumieren uns zu Tode (Video-Vortrag)

Nobelpreis für Physik – Das Problem mit Schrödingers Katze

Lehre der Reinkarnation und das 5. Konzil von 553 in Konstantinopel (Videos)

Jean-Jacques Rousseau: Nichts zu verbergen (Video)

Der Mensch, das entrechtete Wesen

Klaus Hoffmann: Jedes Kind braucht einen Engel (Live)

Friedrich Schiller: “Die Räuber” von heute…

7 Milliarden Gehirnwäsche-Kandidaten?

Klaus Hoffmann: Blinde Katharina (Video)

Das neue Weltbild des Physikers Burkhard Heim: Unsterblich in der 12-dimensionalen Welt (Hörbuch)

Plutarch: Wie man von seinen Feinden Nutzen ziehen kann

Ode an die Freude – Freiheit: Wohnen zwei Herzen (Seelen) in unserer Brust? (Video)

Brel/Hoffmann: Wenn uns nur Liebe bleibt (Video)

Die narzisstische Störung in berühmten Werken der Popkultur (Videos)

Massen-Hypnose durch Kino und Fernsehen (Video)

Prof. Dr. Hans-Peter Dürr – Wir erleben mehr als wir begreifen (Vortrag)

Gehirnwäsche selbstgemacht (Video)

Leopold Kohr: Leben nach menschlichem Maß (Video)

Reise ins Ich: Das Dritte Auge – Kundalini – Licht und Sonnenbrillen (Videos)

Orion: Die Pyramide von Ecuador – Verborgenes Wissen

Das ist das Leben…?

Hermetik – Die sieben kosmischen Gesetze

Wasser zeigt Gefühle

Alternatives Arbeitssystem: „20 Stunden Arbeit sind genug“ (Video-Dokumentation)

Die Smaragdtafeln von Thoth dem Atlanter (Videos)

Weltbilderschütterung: Die richtige Entzifferung der Hieroglyphenschriften (Video-Vortrag)

Gregg Braden: Liebe – Im Einklang mit der göttlichen Matrix (Video-Vortrag)

Die Ja-Sager – Deutschland züchtet eine dumme Generation

Unser BewusstSein – Platons Höhlengleichnis (Video)

Sie leben! Der konsumierende Unhold (Video)

About aikos2309

6 comments on “Missbrauch der Kinderseele: Frühsexualisierung in Schulen

  1. Gestern hatte ich per Zufall folgenden Bericht gelesen:
    Ehemaliges Missbrauchsopfer tritt aus Kommission zum Schutz Minderjähriger aus
    http://de.catholicnewsagency.com/story/ehemaliges-missbrauchsopfer-tritt-aus-kommission-zum-schutz-minderjahriger-aus-1649

    Das stinkt doch zum Himmel.

    VATIKANSTADT , 01 March, 2017 / 6:05 PM (CNA Deutsch).-
    Sie tritt aus “Frustration über ‘mangelnde Kooperation’ in der Kurie zurück: Marie Collins, ehemaliges Opfer sexuellen Missbrauchs und Mitglied der Päpstlichen Kommission für den Schutz von Minderjährigen, zieht sich zurück. Die Entscheidung wurde am heutigen Mittwoch bekannt gegeben.

    Die Mitteilung erklärt, dass Collins in ihrem Rücktrittschreiben an Papst Franziskus “Frustration über einen Mangel an Kooperation durch andere Stellen in der Römischen Kurie mit der Kommission” als einen Grund für ihren Rücktritt anführt.

  2. Man will genital-fixierte Volltrottel züchten oder dann sind´s eben zum Schluß Psycho-Wracks.

    Auf jeden Fall entstehen so keine Leute die die Realität kritisch und fragend beleuchten sondern Genitaldebile, die keine freie Kindheit hatten sondern mit Genitalem traktiert wurden.

    Die stellen auf jeden Fall keine Gefahr fürs Establishment dar. Die haben dann mit sich selbst genug zu tun.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*