Wurde die Mumie eines Ausserirdischen bei den Nazca-Linien in Peru entdeckt? (Video)

Vor wenigen Tagen veröffentlichte das Internetportal „Gaia.com“ (vormals Gaiam.com) ein sensationelles Video, das sehr schnell um den Globus ging.

Es zeigt einen bizarren Fund: die Mumie eines anscheinend weiblichen außerirdischen Wesens. Zahlreiche Forscher und Wissenschaftler waren anwesend, als der Fund in Peru der Öffentlichkeit präsentiert wurde.

Dr. Konstantin Korotkov, Professor an der Universität von St. Petersburg, bestätigt die Annahme, dass es sich um keinen deformierten Menschen handelt. Er sagt, es ist eine andere Kreatur, ein unbekannter Humanoid.

Andere, an der Untersuchung beteiligte Experten, sind Dr. José de Jesús Zalce Benitez, ein Forensik-Experte an der National School of Medicine von Mexico und Dr. Natalia Zaloznaja, Leiterin der Bildanalyse am Medizinischen Institut MIBS. Von Jason Mason.

Der mumifizierte Körper ist mit einem weißen Pulver bedeckt. Der Kopf hat einen langen Schädel und seltsam große Augen. An Händen und Füßen befinden sich jeweils drei sehr lange Finger und Zehen.

Skeptiker meinten sofort, es würde sich um einen Scherz handeln und jemand hätte die Finger angeklebt.

Röntgenaufnahmen des Skeletts beweisen jedoch das Gegenteil. Wenn es sich hier tatsächlich um die Mumie eines Außerirdischen handelt, ändert das einiges an unserem bisherigen Geschichtsbild.

Karbondatierungen von Proben des Körpers ergaben ein Alter von 1600 bis 1800 Jahren. Diese Tests müssen jedoch erst von anderen Wissenschaftlern bestätigt werden. Die Mumie wurde vom mexikanischen UFO-Forscher und Journalisten Jaime Maussan präsentiert.

Jemand hatte diesen Fund in einem alten verlassenen Tunnel gemacht. Die Forscher, die die Mumie untersucht haben, sagen, die weiße Farbe stamme von dem merkwürdigen grau-weißen Pulver auf der Oberfläche der Haut.

Dem Team von Wissenschaftlern nach handelt es sich um eine Substanz, die dazu dient, die Überreste zu erhalten. Das Wesen dürfte im lebenden Zustand eine Größe von 1,68 m gehabt und einem Menschen relativ ähnlich gesehen haben. Die Zuständigen gaben die Erlaubnis, Proben zu entnehmen, um Karbondatierungen und Computertomographien durchzuführen.

Ende 2016 wurden in Peru bereits ähnliche Knochenfunde entdeckt, die dieser Mumie exakt gleichen. Auch der damals gefundene Schädel hat diese Schlitzaugen und keine außenliegende Ohren.

Die Röntgenaufnahmen beider Funde zeigen, dass die Gelenke der Finger und Zehen sechs Glieder aufweisen. Die Radiologin M.K. Jessie von der Universität von Colorado bestätigt im Videointerview, dass es sehr unwahrscheinlich ist, dass irgendjemand solche Änderungen am Schädel oder an den Händen durchgeführt haben sollte, um die Öffentlichkeit zu täuschen. Die Röntgenaufnahmen zeigen nichts Derartiges.

 

Noch erstaunlicher ist, dass es sich hierbei um keine Mumie im klassischen Stil handelt, weil die inneren Organe nach wie vor vorhanden und gut erhalten sind. Besonders merkwürdig ist auch die Beobachtung, dass der Schädel keine Knochennähte aufweist.

Da die Überreste in der Nähe der bekannten Nazca-Linien gefunden wurden, gibt es hier vielleicht eine Verbindung. Auch andere Skelette mit Langschädeln wurden in Peru entdeckt. In der alten südamerikanischen Kunst und in Petroglyphen sind immer wieder Figuren mit drei Fingern und Zehen zu erkennen.

Bis weitere Analysen vorliegen, darf man noch skeptisch sein. Fünf weitere DNA-Analysen in verschiedenen Ländern sollen demnächst mehr über die Identität und Herkunft der Mumie verraten.

Die Hinweise verdichten sich jedoch, dass es in Peru früher Kontakte zu außerirdischen Zivilisationen gegeben hat und Nazca ein Kontaktpunkt war. Stammt am Ende sogar die Menschheit selbst von anderen Welten?

Die Nazca-Linien in Peru sind schätzungsweise etwa 1500 bis 2500 Jahre alt. Die Vielzahl der Geoglyphen und der massive Arbeitsaufwand, der dort getrieben wurde, legen nahe, dass es dort mindestens 1000 Jahre lang Aktivitäten gab. Es wurden ganze Berggipfel abgetragen.

Waren diese Flächen Landeplätze für außerirdische Raumschiffe? Sehen wir hier die Überreste von Göttern, die einst vor sehr langer Zeit vom Himmel gekommen sind? Oder handelt es sich um eine menschliche Spezies, die lange vor dem modernen Menschen auf der Erde existierte?

Es gibt noch mehr: Anfang 2017 entdeckte ein Pilot zufällig eine neue Nazca-Geoglyphe, die von einem Sandsturm freigelegt wurde. Diese humanoide Abbildung gleicht bis in die Einzelheiten den gefundenen Mumien: der große Kopf mit den großen Augen, und Hände und Füße mit jeweils drei Fingern. An der Seite der Geoglyphe befindet sich so etwas wie ein Flugfeld. Das könnte der alte Landeplatz dieser Wesen gewesen sein.

Das ergäbe Sinn, weil man diese Glyphen nur von der Luft aus komplett sehen kann. Wie haben sich diese Linien jahrtausendelang erhalten? Die Linien reichen nicht weiter als 30 cm in den Boden, manche sind einfach nur in die Oberfläche gekratzt.

Sie sind deshalb so gut erhalten, weil es in diesem Gebiet fast keinen Regen und daher auch keine Erosion gibt. Diese Geoglyphen befinden sich an einem der trockensten und heißesten Orte der Erde.

  

Gab es tatsächlich unbekannte Zivilisationen und Götter, die einst vom Himmel kamen und den frühen Menschen die Kultur brachten? Waren es wirklich Außerirdische, oder handelt es sich um eine alte Erdzivilisation, die aus unbekannten Gründen ausgelöscht wurde?

Gab es möglicherweise einen Polsprung verbunden mit einer globalen Flutwelle? Hinweise auf eine Spezies sogenannter Langschädel gibt es seit Langem. Mehr dazu erfahren Sie in meinem Buch mit Jan Van Helsing: „Mein Vater war ein MiB“.

Anzeige

Literatur:

DAS DRITTE AUGE und der Ursprung der Menschheit (durchgesehene und erweiterte Neuausgabe) von Ernst Muldashev

UFOs und Atomwaffen von Robert L. Hastings

DAS OMNIVERSUM: Transdimensionale Intelligenz, hyperdimensionale Zivilisationen und die geheime Marskolonie von Alfred Lambremont Webre

Jakobs Himmelsleiter war ein Weltraumlift von Martin Heinrich

Video:

Quellen: PublicDomain/jason-mason.com am 30.06.2017

Weitere Artikel:

Experten sagen, Menschen seien Aliens – und wir seien vor hunderttausenden von Jahren auf die Erde gebracht worden (Videos)

NASA-Partner: Außerirdische leben mitten unter uns

Der irakische Transportminister erklärte öffentlich: „Außerirdische vom Nibiru erbauten vor 7.000 Jahren den ersten Raumflughafen in Sumer“ (Videos)

Roswell: Bestätigt dieses Memo UFO-Absturz von 1947? (Videos)

George Bush Senior: „Die Amerikaner können mit der Wahrheit über UFOs nicht umgehen“ (Videos)

Die UFO-Atomwaffen-Connection (Videos)

„Außerirdische leben längst unter uns – und arbeiten auch beim Militär!“ – Jan van Helsing im Interview mit Jason Mason (Videos)

Russischer General: „Die Wahlen im Jahr 2016 waren die letzten in Russland. Alles ist bereit für eine Kolonisierung durch Außerirdische.“

Die geheime Geschichte der Menschheit: Wie Wesen von fremden Sternen unsere Geschicke bestimmen (Video)

Alien-Technologie der Ur-Zeit: Jakobs Himmelsleiter war ein Weltraumlift (Videos)

Das Blut von Aliens: Was der Rhesus-Faktor uns über unsere außerirdische Herkunft sagt (Video)

Melanesier tragen DNA einer unbekannten Menschenart

Ex-Astronautin: „Die Erde muss gewarnt werden!“ (Video)

Die Anunnaki: Vergessene Schöpfer der Menschheit

Evolutionslüge: Menschen vor Dinosauriern

Verbotene Archäologie: Dinosaurier und weiche Kohle – Beweise für die Sintflut

Evolutionslügen: Die Dinosaurier, unsere Drachen? (Videos)

„Die Finsternis“: Zeugnisse kataklysmischer Verdunkelung in Mythen antiker Zivilisationen (Video)

Die Pyramiden der Antarktis: Vergangene Zivilisationen am Südpol? (Videos)

Vergessene Zivilisationen: Gab es Menschen vor Hunderten von Jahrmillionen? (Videos)

Vergangene Zivilisation: Die rätselhaften Petroglyphen der Taínos

Die Erforschung prähistorischer Zivilisationen und ihrer weltweiten Zusammenhänge (Videos)

Tunnel der Unterwelt: Geheimnisvolle, riesige, prähistorische Gangsysteme in der Steiermark (Video)

Überdimensionale Steinkugeln: Reste einer prähistorischer Zivilisation in Bosnien und Costa Rica? (Videos)

Die Spuren unserer Geschichte: Wissensrevolution durch die Entdeckung der Bosnischen Pyramiden (Video)

Grosse Pyramide von Tenochtitlán: Tunnel weist zur geheimen Gruft der Azteken-Kaiser

Mission Pyramiden-Scan: Wärme-Anomalie in der Cheops-Pyramide (Videos)

Die Pyramide von Gizeh – ein gigantisches Kraftwerk (Videos)

Ägypten: Grab von Tutanchamun – Forscher will legänderes Grab von Nofretete gefunden haben (Video)

Neuer Djedi-Roboter soll Geheimnis der Cheops-Schächte lüften (Video)

Das Cheops Projekt: Konstruktion der Pyramiden (Video)

Mysterium Ägypten: Wahrheit und Fälschung (Videos)

Geheimlehren: Als Ägypten noch ein Land des Lichtes war

Der Cheops-Pyramiden-Skandal (Videos)

Worte aus der Unterwelt: Das Ägyptische Totenbuch (Videos)

Versunkenes Atlantis – Der Untergang eines Kontinents (Videos)

Gunung Padang: Älteste Pyramide der Welt in Asien entdeckt? (Video)

Prähistorischer Nuklearkrieg: Rama Empire versus Atlantis?

Pyramiden: In der Unterwelt von Gizeh (Video)

Versunkene Hochkulturen: Atlantis und Lemuria – Legenden und Mythen (Videos)

Plasma-Physiker behauptet: “Nuklearexplosionen auf dem Mars vernichteten zwei alte Rassen”

Die große weiße Pyramide in China (Videos)

Vimanas: Konferenz diskutiert 7000 Jahre alte Fluggeräte im alten Indien – Skeptiker empört

Vela-Zwischenfall: Südatlantische Explosion

Taucher finden vor Sizilien mythisches Metall aus Atlantis

Geheimnisvolle Artefakte unbekannter Zivilisationen (Videos)

Die Smaragdtafeln von Thoth dem Atlanter (Videos)

Indien: Taj Mahal zeigt Sonnenwenden an

Atlantis im Mittelmeer: Warum versank Atlit Yam? (Video)

Archäologen finden keltischen Kultplatz auf Schwäbischer Alb

Reptilienwesen an der Außenfassade einer Kathedrale? (Video)

Altägyptische Felsbilder zeigen Sphinx und Transport von Obelisken

Atlantis gefunden? (Video)

Tempel im Chinesischen Meer: Die Pyramide von Yonaguni (Videos)

Sirius-Verehrung im ältesten Tempel der Welt

Forscher entschlüsseln Teil des Stonehenge-Codes: Die “verborgene Landschaft” unter der Anlage (Video)

Der Trank der mexikanischen Pyramidenbauer

Historische Karte sorgt für Sensation: Entdeckte Marco Polo Amerika 200 Jahre früher? (Video)

Enthüllungen: Über Einschläge aus dem All und die Pyramiden von Gizeh (Videos)

Was wir von den alten Maya über Lebensqualität lernen können

Der kultivierte Wilde: Germanen-Fitness aus dem Wald

Die Pyramiden, Mythos Osiris und die Freimaurer (Videos)

Maya: Zu Besuch in den Höhlen der Toten (Video)

Weden – Chronik der Asen (Video)

Archäologie: Riesiges Maya-Relief in Guatemala entdeckt

Slawisch-Arische Weden: Chronik der Asen (Video)

Synkretismus: Astrologie in der Bibel (Videos)

Weltbilderschütterung: Die richtige Entzifferung der Hieroglyphenschriften (Video-Vortrag)

Heilige Geometrie und das fraktale Universum (Videos)

Slawisch-Arische-Veden: Santia Veden von Perun (Videos)

Video: Die geheime Geschichte der Menschheit (neu synchronisiert – langsamer gesprochen)

Seltsame Landkarten und weltbewegende Fehler

Voynich-Manuskript: Die geheimnisvollste Handschrift der Welt (Videos)

Steht die älteste Pyramide der Welt in Indonesien? (Videos)

Erdbahnparameter und Permafrost verursachten Serie von globalen Hitzeschocks – “Weltkarte des Piri Reis” mit eisfreier Antarktis

Export aus dem alten Ägypten: Archäologen finden Sphinx in Israel (Video)

USA: Was war das für ein “Pyramiden-Ding am Himmel” über Oregon? (Videos)

Spuk im Museum? Rätsel um sich drehende ägyptische Statue gelöst (Videos)

A320-Pilot meldet Beinahe-Kollision mit UFO nahe London-Heathrow

Teotihuacán: Archäologen finden hunderte “Gold”-Kugeln unter Pyramide des Quetzalcoatl (Video)

Die Pyramide von Austerlitz: ‘Pharao’ Napoleon, Prinz Bernhard und die Bilderberger (Videos)

Der Ursprung des “ISON ist ein UFO”-Schwindels (Video)

Die 9 Sphären der Kelten und die 9 Stufen der Maya Pyramide

Teotihuacán: Roboter entdeckt unbekannte Kammern unterhalb der Pyramide des Quetzalcoatl

Archäologie: Riesenhügel auf dem Seegrund – Tinte der Macht

Archäologie: Doppelleben einer Osterinsel-Statue, “Bombe” war Bürgerkriegs-Kanonenkugel, Burg unter Parkplatz

UFO auf Vulkan in Mexiko gelandet (VIDEO)

Fossilienfälschung: Der Piltdown-Mensch bleibt auch nach 100 Jahren rätselhaft

DNA-Analyse belegt: Urzeitmenschen paarten sich mit unbekannter Spezies

Unterirdische Pyramidenstruktur in Italien entdeckt

Rätsel um “Bermuda-Dreieck der Vögel” in North Yorkshire

Satellitenbild-Archäologin will unbekannte Pyramiden-Komplexe in Ägypten mit “Google Earth” entdeckt haben

Mysteriöse Nazca-Geoglyphen: Forscher entdecken bislang unbekanntes Bodenlabyrinth

Indisches Militär beobachtet und erforscht UFOs im Grenzland zu Pakistan und Tibet

Slawisch Arisches Imperium – La Grande Tartarie (Video)

Atlantis gefunden? (Video)

UFOs: Die unendliche Geschichte – von deutschen Behörden, über die Vimanas der Hindus, zu der “Schlacht von L.A.”

Das Geheimnis der Pyramiden (Videos)

About aikos2309

6 comments on “Wurde die Mumie eines Ausserirdischen bei den Nazca-Linien in Peru entdeckt? (Video)

  1. Die Mumie wurde bereits als echt überprüft und einige an der Untersuchung teilhabende Wissenschaftler ebenfalls, jetzt bleibt es die unabhängigen mehrfach (5) DNA Tests abzuwarten.
    Eine Expedition in die Höhlen stehen noch aus, desweiteren hat sich die peruanische Regierung eingeschaltet.
    Es ist anzumerken das das Team Jaime Maussan und das Team Gaia sich bereits wie die Kesselflicker um die Rechte der erst Dokumentation streiten.
    Beide Teams wollen Kohle sehen und die Mumie gewinnbringend vermarkten, was mit echtem Forschergeist überhaupt nicht zu vereinbaren ist.

    Jaime Maussan ist der führende „Discloser“ in Latinamerica – neben Anna Luisa Cid – und schon mehrfach durch seine Geldgier und mindestens 2 Hoaxe sehr negativ aufgefallen und in meinen Augen eher eine Schande für die seriöse Ufologie.
    Gaia ist ein kommerzielles Projekt und wandelte sich von einer esoterisch befleckten Plattform zu einer investigativ orientierten.
    Ich halte die Möglichkeit für sehr real das es sich um eine echte ET Mumie handelt, zumal in Peru ebenfalls etliche „echte“ Langschädel gefunden wurden, nicht die, die von Kindheit abgebunden, sondern echte Anomalien halt.
    Die Funde des anonym agierenden Peruaner sind zumindest in einem Fall anzuzweifeln, Knochen zusammenzupanschen ist nicht die nette Art um berühmt zu werden.

  2. Boah habts was von 2013 ausgegraben nicht schlecht, nicht schlecht, leider handelt es sich wiedermal nur um einen Fake. Würdet Ihr auch selber wissen wenn Ihr selbst recherchieren würdet.

    1. Sie meinen Ihre Recherche?

      Wir zitieren Ihre Seite:

      „scheint es wieder nur Unfug zu sein“

      „Ich bezweifele, dass hier irgendwas Spektakuläres heraus kommen wird. Leider …“

      Im Grunde fischen Sie im Trüben…

      Die nahe Zukunft wird zeigen was dahinter steckt. Alles Gute.

      Gruß
      PRAVDA TV

  3. Schon erstaunlich das der allseits „beliebte“ Lars vom Mars nicht mit seinem Blog Namen schreibt, mir ist nicht bekannt das Herr Fischinger besondere eigene Forschungsreisen vorzuweisen hat ausser irgendwelche Österreicher zu Erdställen zu interviewen.
    Unsere erbärmliche deutsche Ufo Szene. Seriös geht anders.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*