Kontroll- und Verfolgungswahn der Konzerne: George Orwell wäre begeistert

Die zahlreichen Segen des digitalen Zeitalters werden immer segenreicher, besonders wenn es um die Größen der digitalen Welt geht. Anfang November 2017 forderte Facebook seine weiblichen Nutzer in Australien auf, sich mit einer eher zweifelhaften Maßnahme gegen sogenannten “Racheporno“ zu schützen:

Facebook hat dort ein Pilotprojekt ins Leben gerufen, in welchem Frauen dazu aufgerufen werden, intime Fotos an ihre eigene Facebook-Adresse zu verschicken, damit Facebook dafür Sorge tragen kann, dass diese Fotos niemals im öffentlichen Netzwerk erscheinen. Hört sich widersprüchlich an? Ist es nicht … und irgendwie doch.

Anstatt einfach auf intime digitale Bilder zu verzichten … aber nein, man behandelt lieber die Symptome und selbstverständlich wird Facebook die Bilder alle wieder löschen – versprochen … ehrlich!

Apple geht in diesem Zusammenhang andere Wege, denn ganz offensichtlich ist irgendeine ins iPhone programmierte Weichware in der Lage, weibliche Dekolletees auf Bildern zu erkennen und vergibt in dem Fall für das betreffende Bild automatisch eine Kategorie namens “brassiere“ – zu Deutsch: “Büstenhalter“.

Mitte 2016 führte also Apple mit dem seinerzeit neuen Betriebssystem iOS 10 die neue Bilderkennungsfunktion ein, mit der mittels Metadatenanalyse die Fotos auf dem jeweiligen Gerät automatisch mit Kategorien versehen werden. Für die Nutzer ist dies grundsätzlich eine angenehme Funktion, lassen sich Bilder doch so leichter wiederfinden.

Apple betonte dabei, dass alles lokal auf dem Gerät abläuft. Die Funktion ist in der Lage im wahrsten Sinne des Wortes tausende von Objekten auf den Bildern zu identifizieren und entsprechend zu kategorisieren, darunter Tiere, Essen, Möbel oder Sonnenuntergänge – oder auch alle diese zusammen.

Die Dekolleteefotos seien allerdings absolut “sicher“, so lassen die Medien verlauten. Hier gibt es folglich nichts zu sehen, also gehen Sie bitte weiter … obwohl …, da stellt sich natürlich die Frage, ob der Hersteller des Schlür- und Wischtelefons unbedingt wissen muss, wohin man denn so weitergeht?

Denn das googelige Android hat sich für seine Nutzer etwas ganz Feines ausgedacht, auch wenn es nicht wirklich an die große Glocke gehängt wurde und die Tatsache, dass es nun bekannt wurde, eher zu peinlich gerührten Beschwichtigungen führte. Was war geschehen? (Überwachungspille in den USA zugelassen)

Nun, auf Androidgeräten lässt sich die Funktion für die Standortübermittlung abschalten und der vertrauensvolle Nutzer geht in dem Fall leichtfertigerweise davon aus, dass die Position des Gerätes nicht mehr übermittelt wird. Dies ist jedoch leider ein Irrtum.

Seit Anfang 2017 haben Android-Wischtelefone die Adressen der in der Nähe des Gerätes befindlichen Funkmasten aufgezeichnet und sie an Google gesendet, sobald eine Verbindung zum Weltnetz vorhanden war. Dabei war es sogar unerheblich, ob irgendwelche Apps benutzt wurden oder überhaupt eine SIM-Karte im Gerät steckte.

In letztem Fall besteht bekanntlich stets die Möglichkeit, Mobilgeräte zumindest für einen etwaigen Notruf zu benutzen, weshalb natürlich Kontakt zu den Funkmasten gehalten wird und die gesammelten Daten werden dann eben im Zuge der nächsten Verbindung zum Weltnetz übermittelt.

Gegenüber dem US-Portal Quartz bestätigte Google diese Praxis und auch dass dies seit Anfang 2017 so gehandhabt werde. Allerdings würden die Daten “niemals benutzt oder gespeichert“, was ja auch naheliegend ist, denn genau mit dieser Begründung wird ja auch überflüssiger Speicherplatz auf den Geräten für die Übermittlung benutzt, stimmt’s?

Aufgrund der unangenehmen Fragen habe Google nun beschlossen, diese unglücklicherweise aufgefallene Funktion zu entfernen, so zumindest ein Sprecher der Datenkrake. Und selbstverständlich haben wir alle das größtmögliche Vertrauen, dass genau dies auch genau so und eben genau nicht anders umgesetzt wird.

Der allgemeine Unmut über diese Vorgehensweise des Konzerns sollte derweil nicht wirklich überraschen, heißt es doch in der “Privacy Policy“:

Wenn Sie Google-Dienste nutzen, dürfen wir Informationen über Ihren aktuellen Standort sammeln und verarbeiten. Wir nutzen verschiedene Technologien zur Bestimmung Ihres Standortes, darunter IP-Adressen, GPS und andere Sensoren, welche Google beispielsweise mit Informationen über nahegelegene Geräte, WiFi-Zugangspunkten und Funkmasten versorgen.

Schließlich soll ja niemand sagen, dass man es uns nicht erzählt hat und zugestimmt haben wir alle ja ohnehin, sogar irgendwie freiwillig – aber nur, weil das blöde Ding sonst überhaupt nicht funktionieren würde (GPS, Smartphones und Fitness-Tracker sind genuine Militärtechnologien: Überwachung wird cool).

Anzeige

Literatur:

Das geheime Leben: Wahre Geschichten von der dunklen Seite des Internets

Deep Web – Die dunkle Seite des Internets

Gemeinsam einsam: Wie Facebook, Google und Co. unser Leben verändern

The Dark Net: Unterwegs in den dunklen Kanälen der digitalen Unterwelt

Quellen: PublicDomain/n8waechter.info am 29.11.2017

Weitere Artikel:

Überwachungspille in den USA zugelassen

GPS, Smartphones und Fitness-Tracker sind genuine Militärtechnologien: Überwachung wird cool

Gefangen im digitalen Netz – als Menschen ihre Freiheit gegen Bequemlichkeit tauschten (Videos)

Digitalisierung: Zurück in die Steinzeit – Cyberattacke auf die Nervennetze des Gehirns (Videos)

„Pre-Crime“: Über Menschen, die ungewollt Teil von Datenexperimenten sind (Video)

Hol Dir deine Daten zurück: So kannst Du herausfinden, was Unternehmen über Dich wissen

Weise Deinem Netzanbieter nach, dass Dein Internet zu langsam ist

Internet: Suchmaschinen unter Staatskontrolle (Video)

Internet: Anti-Zensurkampagne wächst (Video)

Zensur im Internet: Land der Ahnungslosen – Deutsche dürfen nicht alles wissen

Internet: Facebook austricksen

Internet: Facebook-Zensur und Mainstream – wenn die Algorithmen sich gegen einen selbst wenden

Internet: Hate-Speech-Gesetz in Deutschland – Verbände erheben schwerwiegende rechtliche Einwände

Vorsicht vor Fake-News und -Bewertungen

Fake News: Der ultimative Leitfaden der Harvard University, wie man Falschnachrichten erkennen kann

Correktiv.org wird zur Fake-News-Polizei in Deutschland auf Facebook ernannt

Fake News: Facebook setzt auf das von Soros und Gates unterstützte International Fact-Checking Network

Fake News – Elite baut Wahrheitsministerium

Fake News: Die neue „Verschwörungstheorie-Keule“

Totalitäre EU beschließt Pressezensur gegen kritische Medien (Videos)

Totalausfall: Mediengleichschaltung der Kriegstreiber (Videos)

„Lückenpresse“ – Was den heutigen Medien absichtlich fehlt…

Das Medien-Märchen vom russischen U-Boot vor Schweden (Video)

Angebliche Millionen-Petition gegen Brexit: Gefälscht und von Massenmedien gehypt

Brexit: Deutsche Medien massenhaft auf gefälschte Wettquoten reingefallen? (Videos)

Börsenbeben: Brexit ruft Geister des Schwarzen Freitag hervor (Nachtrag & Videos)

Sechs gigantische Konzerne kontrollieren die US-Medien

Nicht unabhängig: Wie Medien in Deutschland über ein europäisches Problem berichten (Videos)

Medienmogule dürfen Eigeninteressen ungehindert weiterverfolgen

„Die Gefallsüchtigen“: Ex-ZDF-Mann sorgt mit Enthüllungsbuch über deutsche Medien für Aufsehen

Das Innere der drei Medien-Kraken Lateinamerikas

Verraten – verkauft – verloren?: Der Krieg gegen die eigene Bevölkerung

»Verheimlicht, vertuscht, vergessen«: Was 2015 nicht in der Zeitung stand (Video)

Deutsche Medien: Es gibt Anweisungen von oben

Das Versagen von Köln: Was wirklich in den Medien geschah

„Lügenpresse“ vs. „Propaganda“: Warum alternative und nicht-westliche Medien auf dem Vormarsch sind

Lügenpresse: Zwischen Gleichschaltung und Propaganda

EU und Nato wollen Russland mit Unterwanderung der Medien destablisieren

Medien heute: Dackeln statt bellen!

Die „Bild, der Pranger und das Denunziantentum: „BILD stellt die Hetzer an den Pranger“

Eine schonungslose Abrechnung mit unseren Massenmedien

„Zentrales Denunziationsbüro“: Psst, passen Sie auf, was Sie schreiben!

Eine schonungslose Abrechnung mit unseren Massenmedien

ZDF zensiert Dieter Hallervorden, dieser zensiert RTDeutsch

«Lügenpresse»: Die Kritik an Zeitungen ist so alt wie das Medium selbst

»Die Unbelangbaren – wie politische Journalisten mitregieren«

Politik und Medien trommeln für neue Kriege in Afrika

„Pressefreiheit ist die Freiheit von zweihundert reichen Leuten, ihre Meinung zu verbreiten“

Marmor, Stein und Eisen bricht, aber unser Staatsfunk nicht

Landesverrat? Pressefreiheit! Generalbundesanwalt ermittelt (Video)

Zukunft der EU: Schrumpfen der Bevölkerung, Reiseverbote, kontrollierte Medien und “One Planet Economy”

Mainstream auf dem absteigenden Ast? Nur noch 40 Prozent vertrauen etablierten Medien in Deutschland

Neues Kriegshandbuch des Pentagons: Journalisten künftig auf der Abschussliste (Video)

Medienanstalt ermittelt gegen Verbreitung von RT Deutsch

Manipulation: Merkel verhängt Zensur über die ARD-Tagesschau

Gericht: ARD ZDF Vollstreckungen unwirksam

Das mysteriöse Sterben von Top-Bankern und “Staatsfeinden” setzt sich fort (Videos)

Wann werden unsere Politiker und Journalisten endlich für ihre Lügen und Verbrechen haftbar gemacht?

Zufall? Innerhalb von 24h sterben drei Journalisten – sie planten Dokumentarfilm über 9/11

Journalisten vor das Tribunal!

Erneuter Einbruch: Medien verlieren massiv Leser

Russlands Medienlandschaft: Wie groß ist der Einfluss des Staates?

Deutsche Medien – ihre Manipulation und Nicht-Berichterstattung (Videos)

EU: Propaganda und Indoktrination bereits in der Ausbildung

Mysteriöse Todesfälle von Top-Bankern und Journalisten

Deutsche Medien erfinden Bank-Run in Griechenland

EU finanziert Ukraine-Krieg mit weiteren 1,8 Milliarden Euro – ARD rechtfertigt Nazipropaganda in den Tagesthemen (Video)

Medien: Herrschaft und Indoktrination

»Bilderberger & Co.: Geheime Mächte steuern die Welt. Echt? Wahnsinn!«

CIA Brain Warfare: Artischocke, MK-Ultra und unsere tägliche Medien-Gehirnwäsche (Video)

Journalisten: Peinliche Verstrickungen (Video)

RT Deutsch: Medien-Bashing (Videos)

Propagandamedien: Anruf eines Niederländers bei der FAZ – nein, das ist keine Satire, sondern echt… (Nachtrag & Video)

“Gekaufte Journalisten”: Korrumpierung von Medien durch Politiker, Geheimdienste und andere Mächtige (Videos)

Falsche Bilder in Medien zum Ukraine-Konflikt: Propagandatricks – oder Pannen in Serie

Die CO2-Theorie ist nur geniale Propaganda

Gladio: Bundesregierung beantwortet Fragen zu geheimen Erddepots der Nato-Untergrundarmeen

»Soziale Medien« – Gruppendruck effektivste Zensur unerwünschter Meinungen

Ein Bild, drei Krisengebiete: Dreiste Kriegs-Propaganda enthüllt

Neues Mediengesetz in Russland: Ausländische Investoren sind unerwünscht

EU-Staaten als Vasallen: Die Sanktionen gegen Russland dienen ausschließlich den US-Interessen

Obama führt Vorstufe zu umfassender Medien-Zensur ein

MH17: West-Medien rudern zurück

Ein Bild, drei Krisengebiete: Dreiste Kriegs-Propaganda enthüllt

CBS Reporterin: Massenmedien manipulieren und unter Kontrolle der Eliten

Kriegspropaganda: Eine Kiewer Ente im deutschen Blätterwald

Schreiben bis zum Untergang: Die düstere Zukunft der »Qualitätsmedien«

Medien: Transatlantisches Horrorblatt auf Bauernfang in Deutschland

Medien als Lakaien der Macht

ZDF EU-TV-Duell: Plumpe Propaganda

Die USA haben den Afghanistankrieg aus eigenem Interesse begonnen und bestechen afghanische Medien

Deutsche nicht so blöd wie Medienkartell meint

Medienpropaganda: belogen, betrogen und für dumm verkauft (Video)

Russische Massenmedien über deutsche TV-Propaganda (Video)

Es gab einmal 88 Medienunternehmen, jetzt sind es 6

Das Medienmonopol – Gedankenkontrolle und Manipulationen (Videos)

ZDF-Staatsfernsehen: Antirussische-Propaganda für Kinder in Deutschland (Video)

Das Ende der US-Propaganda naht

Meinungsmache: Rothschild Presse in Deutschland seit 1849 (Videos)

Zweierlei Maß: Die Berichterstattung über Russland und die USA

Bundesrepublik Deutschland als Drehscheibe des NATO-Terrors

Nach dem Rausch: Journalisten wachen auf

Blogger wollen als Berichterstatter in den Bundestag, dürfen aber nicht

Gebt mir endlich meine Heimat zurück

Die Nato braucht den Kalten Krieg

About aikos2309

2 comments on “Kontroll- und Verfolgungswahn der Konzerne: George Orwell wäre begeistert

  1. Es gibt bereits heute Firmen mit besonderen Dienstleistungen, die unsere Datensicherheit im Internet schützen. In der Zukunft könnte es zudem Firmen geben, die falsche Metadaten von unserer Identität generieren, so dass die Dienste ein komplett falsches Bild von einer Zielperson entwerfen. Auch in diesem Bereich der Metadaten-Fälschung, wird die künstliche Intelligenz bestimmt noch umfangreich eingesetzt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*