Geld regiert die Welt – aber wer regiert das Geld? (Video)

Leider stellen sich bislang nur Wenige die zweite Frage. Dieses Nicht-Hinterfragen haben besonders findige Kaufleute schon immer als eine Art Einladung betrachtetet, die Welt mithilfe des Geldes ein wenig umzugestalten und sich zu Oberhäuptern superreicher Clans und Dynastien zu entwickeln.

So wie Jakob Fugger (auch genannt Jakob der Reiche, 1459-1528) im Mittelalter die halbe Welt durch Kredite an ausgabewütige Herrscher unter seine Kontrolle brachte, haben es große Familien wie Rockefeller, Rothschild, Morgan, Loeb und andere vor allem mit der Gründung der privaten amerikanischen Notenbank FED im Jahre 1913 geschafft, mittels Kontrolle des US-Dollars ein nie dagewesenes Ausmaß an Reichtum und weltweiter Macht zu erlangen.

Sie kontrollieren mit der Weltreserve- und Transaktionswährung Dollar einen großen Teil des global umlaufenden Geldes und somit die Richtung vieler Entwicklungen in der Welt. Diese mächtigen Familien mehren damit ihren bereits jetzt schon unvorstellbaren Reichtum.

Mayer Amschel Rothschild wurde folgendermaßen zitiert: „Gib mir die Kontrolle über die Währung einer Nation, dann ist es für mich gleichgültig, wer die Gesetze macht.“

Der ehemalige Präsident der Deutschen Bundesbank, Hans Tietmeyer, sagte beim Weltwirtschaftsforum in Davos bereits 1996 folgendes dazu:

„Ich habe bisweilen den Eindruck, dass sich die meisten Politiker immer noch nicht darüber im Klaren sind, wie sehr sie bereits heute unter der Kontrolle der Finanzmärkte stehen und sogar von ihnen beherrscht werden.“

Die Machthaber nutzen ihre Möglichkeiten zu Lasten unserer Zukunft weidlich aus

Es ist längst kein Geheimnis mehr, dass die Notenbank Geld förmlich mit der digitalen Notenpresse erschafft. So schrieb Spiegel Online bereits am 25.06.2009:

„Die Notenbank der USA kauft sich daher selbst die Papiere ab, mit Geld, das sie vorher selbst gedruckt hat. Die Bilanz der FED hat sich seit 2007 mehr als verdoppelt. Die US-Notenbank ist damit eines der am schnellsten wachsenden Unternehmen der Welt. Ihr Geschäftszweck ist die wundersame Geldvermehrung.“

Mit diesem Spielgeld kaufen die mächtigen Familienclans weltweit Firmen, Immobilien, Edelmetalle, Rohstoffe usw. Man könnte dies auch als eine Art Sondersteuer oder Tribut bezeichnen, den diese Geldaristokratie der restlichen Welt auferlegt hat (Nur noch vier Länder ohne Rothschild-Zentralbank übrig (Videos)).

Die Rothschilds Die Rockefellers

Was bedeutet dies nun für Sie und Ihr Leben?

Die eben aufgezählten Ursachen der Finanzkrise zeigen sehr klar, dass unser heutiges Geldsystem einige „selbstmörderische“ Fehler beinhaltet.

Es ist in seiner aktuellen Form nicht zu retten, es muss zu einem Neubeginn durch einen Crash, eine Währungsreform, einen Währungsschnitt oder etwas ähnlichem kommen. In der Vergangenheit haben Papiergeldsysteme nur circa sechzig bis achtzig Jahre überdauert.

Die letzte Weltwirtschaftskrise liegt gut achtzig Jahre zurück und die Aktuelle läuft auf Hochtouren …

Die enormen Rettungspakete, die Geldspritzen in Billionenhöhe und die Tatsache, dass Griechenland, Portugal, Spanien, Italien und andere Länder ständig vor dem Bankrott stehen, zeigt wie ernst die Lage ist.

Auch die Bundesrepublik wird durch die hohe Exportabhängigkeit und die Rettungspakete, den ESM und die damit verbundenen Garantien nicht verschont. Die deutsche Wirtschaft wird mit einem Exportanteil von etwa dreißig Prozent mehr als die meisten anderen Länder von einem globalen Abschwung getroffen.

Dieser würde binnen Monaten Millionen von Arbeitsplätze kosten und den Sozialetat der BRD sprengen. Deutschland ist der größte Wirtschaftsraum in Europa, weshalb es dann den Trend nach unten verstärken und den EU-Markt am meisten schwächen wird.

Was können Sie nun tun um Ihre Zukunft zu sichern?

Sie sitzen nun mitten drin und müssen in solch einem fragilen Umfeld Ihre berufliche Existenz, Ihre Ersparnisse, Ihre persönliche Versorgung usw. sichern. Sie sollten erkennen, dass hier eine konkrete Gefahr besteht und Sie Ihr Leben krisenfest gestalten müssen (Banken und Lebensversicherungen: Die totale Enteignung – warum Sie jetzt mit dem Schlimmsten rechnen müssen).

Nur umfassende Vorsorge gewährleistet Sicherheit

Wir stehen vor Verwerfungen, die niemand gänzlich überblicken oder vorhersagen kann, weshalb es nicht ausreicht, “nur” seine Ersparnisse zu retten oder Edelmetalle zu kaufen.

Die Grundlage unseres Wirtschaftens – das Geldwesen – ist weitgehend ausgehöhlt und wird zu einem weiteren Kollaps des Wirtschafts- und Finanzsystems führen, was für eine gewisse Zeit beträchtliche Schwierigkeiten in allen Lebensbereichen mit sich bringt. Die Edelmetalle helfen wenig, wenn

  • man seine Arbeit verliert und deshalb angelegte Vorräte wieder auflösen muss
  • Lebensmittel knapp sind und die Wohnung kalt bleibt
  • der Strom und womöglich die Wasserversorgung tagelang ausfallen
  • man in einer unsicheren Umgebung lebt und sich nicht schützen kann
  • man von den aufkommenden Probleme psychisch überfordert wird

Sie sind nur dann auf der sicheren Seite, wenn Sie umfassend vorgesorgt haben und Ihre Vorsorge keine nennenswerten Lücken aufweist. Sie müssen beispielsweise weiterhin Geld verdienen, etwas zum Essen haben, sicher wohnen und einiges mehr. Das gilt es auch für die turbulenten Phasen und die weitere Zukunft zu sichern.

Überlegen Sie, welche Maßnahmen für Sie relevant sind und inwiefern Sie sich verbessern sollten. Wichtig ist, dass Sie in jedem Bereich stabil sind und es keine Schwachpunkte gibt. Eine Kette reißt bekanntlich am schwächsten Glied. Agieren Sie frühzeitig und warten Sie nicht, bis es zu spät ist.

Anzeige

Literatur:

Silberbarren 100g – Fiji Münzbarren – 100g Feinsilber 999.9 – prägefrisch

Wehrt Euch, Bürger!: Wie die Europäische Zentralbank unser Geld zerstört

Die Abschaffung des Bargelds und die Folgen: Der Weg in die totale Kontrolle

Wer regiert das Geld?: Banken, Demokratie und Täuschung

Video:

Quellen: PublicDomain/krisenvorsorge.com am 19.12.2017

Weitere Artikel:

Nur noch vier Länder ohne Rothschild-Zentralbank übrig (Videos)

Banken und Lebensversicherungen: Die totale Enteignung – warum Sie jetzt mit dem Schlimmsten rechnen müssen

Abwicklungsbehörde kämpft um Sperrung privater Bankkonten in der EU

Bankgeheimnis endgültig abgeschafft: Dienstleister erhalten Einblick auf das Konto

Enthüllt: Bankkonten vor dem Auszahlungsstop!

Die Freiheit schwindet: Wirtschaftsnobelpreisträger und Finanzelite freuen sich über Bargeldverbot

Bargeldverbot: Deutsche horten Cent-Münzen im Wert von 220 Millionen Euro

Bargeldverbot: EU-Land will Krypto-Währung testen

Experiment Bargeldentwertung in Indien krachend gescheitert

Jetzt sogar in China: Abschaffung des Bargeldes schreitet voran

Totale Enteignung: Bargeldverbot trifft immer mehr Menschen

Schweden wird bis 2030 das Bargeld abgeschafft haben

Banken horten unser Bargeld – Abschaffung droht

Bargeldabschaffung wieder einen Schritt weiter

Heimliche Enteignung: Merkel-Regierung senkt Obergrenzen für Bargeld und Goldkäufe weiter nach unten

Bankgeheimnis weg: „Nun stört nur noch das Bargeld“

PirateBay-Leaks: Von der Schweiz, einer juristischen Pirateninsel und Banken, die ihre Kunden ans Messer liefern

Erst hat Indien das Bargeld (fast) verbannt, nun ist Gold an der Reihe

Sie leben! Der konsumierende Unhold (Video)

Was Putin verschweigt, sagt sein Berater: Deutschland steht unter US-Okkupation (Video)

About aikos2309

One thought on “Geld regiert die Welt – aber wer regiert das Geld? (Video)

  1. TTIP durch Trump auf Eis – CETA wird
    klammheimlich durchgewunken

    http://www.bund-gegen-anpassung.com/download/de/Pdf/2017.11.26.TTIP_durch_Trump_auf_Eis.pdf

    http://www.zeit-fragen.ch

    htp://www.bueso.de

    http://www.nachdenkseiten.de

    http://www.neo-liberalismus.de

    http://www.anti-globalisierung.de

    Deutscher Freiwirtschaftsbund nach Hermann Benjes (R.I.P. – “Wer hat Angst vor Silvio Gesell?”) – siehe auch den Freiwirt und Volkswirt Prof. Wolfgang Berger und Helmut Creutz als ökonomischen Querdenker und Freiwirt mit seiner Website und freien Online Texten und Büchern und Prof. Bernd Senf aus Berlin als Volkswirt usw.

    http://www.freiwirte.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*