Vorteile des Online-Tradings

Spätestens seitdem Bitcoin die Finanzmärkte aufrüttelte, ist das Online-Trading in aller Munde. Den Handel mit Finanzinstrumenten wie Aktien, Rohstoffen, Währungen und Metallen gibt es natürlich bereits seit hunderten Jahren, aber erst seit der Verbreitung des Internets haben auch Kleinanleger die Möglichkeit, an den Finanzmärkten zu „traden“.

Die Frage bei all den verschiedenen Möglichkeiten ist jedoch: Was soll ich denn nun traden? Hätten wir diese Frage zu Beginn dieses Jahres gestellt, wäre die Antwort rückblickend ganz eindeutig ausgefallen: Amazon-Trading!

Seit Anfang 2018 ist die Aktie von Amazon von etwa 1200 US-Dollar um $400 auf den heutigen Wert von über $1600 gestiegen. Das ist ein Gewinn von einem Drittel! Über ein Plus von 33,3% in nur drei Monaten würde sich sicherlich auch kein Profi-Investor beschweren.

Und es scheint, als sei die Rally noch lange nicht vorbei, denn in den letzten Tagen hat die Amazon-Aktie sogar noch an Fahrt gewonnen und ist steiler gestiegen als in den Wochen zuvor.

Der Vorteil des Online-Tradings bei dieser ganzen Geschichte ist der vom Online-Broker zur Verfügung gestellte Hebel. Da eine Aktie von Amazon über $1600 kostet, kann sich der Kleinanleger mit seinen Ersparnissen nicht besonders viele davon kaufen. Für 10 Aktien müsste man schon $16.000 auf den Tisch legen und wer hat schon so viel Kleingeld?

Online-Broker bieten jedoch eine Lösung für dieses Problem, indem sie Hebel zur Verfügung stellen, die die Kosten des Tradings deutlich senken. Mit einem Hebel muss der Online-Trader nur einen Teil des wahren Preises auf seinem Handelskonto zur Verfügung haben.

Dieser sogenannte Margin ermöglicht es ihm, eine teure Aktie zu einem Bruchteil des wirklichen Preises zu kaufen und damit eine größere Menge. Steigt die Amazon-Aktie nun und der Kleinanleger besitzt zum Beispiel 100 Aktien bei seinem Broker, fällt der Gewinn natürlich weit höher aus als bei nur 10 Aktien.

Anders als bei Bitcoin und anderen Kryptowährungen ist der Kauf einer Aktie weit weniger riskant, da hinter ihr eine wirkliche Firma steht, die Gewinne macht, Mitarbeiter hat und manchmal in den Nachrichten erscheint, so dass der Durchschnittsbürger weiß, wie es um das betreffende Unternehmen steht.

Das ist besonders beim Amazon-Trading ein Vorteil, denn das Unternehmen ist groß, bekannt und lässt sich dementsprechend leicht beobachten.

Quellen: PublicDomain am 17.03.2018

About aikos2309

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.