Erfahrungsbericht eines langjährigen Tipico Spielers

Es ist die wohl bekannteste und am meisten genutzte Plattform für Sportwetten: Tipico. So, wie die meisten anderen meiner Freunde auch, nutze auch ich seit Jahren die Plattform. Vor ungefähr 6 Jahren hat ein guter Freund von mir mich darauf hingewiesen, dass diese Plattform die beste für Wetten unserer Art sei.

Aus diesem Grund habe ich mich auf die Empfehlung angemeldet und von einer besonderen Aktion für neue Anmeldungen über das Portal wettanbietererfahrungen.com profitiert. Wenn ich richtig informiert bin, ist diese Aktion auch heute noch aktuell. Bei einer ersten Einzahlung zwischen 10 € und 100 € wird diese Einzahlung gleich verdoppelt.

Das ist natürlich eine sehr gute Gelegenheit um einzusteigen. Zudem hatte ich das Glück, dass ich eine erste Wette von bis zu 10 € ganz ohne Risiko abschließen konnte. Ich weiß noch genau, wie ich damals, gemeinsam mit meinem Freund, an einem Mittwoch Abend die Champions League geguckt habe und dort meine erste Wette abgeschlossen habe.

Natürlich habe ich gleich die Aktion genutzt und die kompletten 10 € gesetzt. In meiner anfänglichen Euphorie habe ich auf alle laufenden Partien in der Gruppenphase gesetzt. Dieser Schein war der bis heute längste meine Tippspiel Karriere. Und da ich heute so begeistert von dieser Aktion Berichte, kannst du dir bestimmt bereits vorstellen, aus diesem Wettschein geworden ist.

Genau richtig: Glücklicherweise konnte ich aus 10 € ganze 360 € machen. Das gleich mit meiner allerersten Wette auf Tipico. Hatte ich also, da ich 50 € eingezahlt hatte, die ja gleich verdoppelt worden, ganze 450 € auf meinem Konto bei Tipico. Es konnte also so richtig losgehen. Und so hat das auch mein Freund gesehen. Ab diesem Championsleague Abend bin ich nun voll dabei.

Also konnte ich nun mehrere Jahre an Erfahrung im Umgang mit Sportwetten, vor allem Fußballwetten, sammeln, ich heute gerne an Dich weitergebe. Vielleicht kann es auch eine kleine Motivation für dich sein, wenn du von einem erfahrenen und zum größten Teil auch erfolgreichen Spieler bei Tipico ein paar Tipps bekommst.

Also möchte ich nun auf einige grundlegende Dinge eingehen, die ich in den letzten Jahren Tipico mitnehmen konnte. Ich hoffe, dass du etwas davon mitnehmen kannst.

Wie tippe ich auf Tipico?

Kommen wir nun also dazu, wie ich eine normale Woche angehe, in der im besten Falle sowohl Bundesliga als auch internationaler Wettbewerb stattfinden. Demnach beginnt meine Woche also mit der erst Nacht der Championsleague am Dienstagabend.

In den allermeisten Fällen setze ich meine Wetten aber nicht erst um 20 Uhr, also kurz davor, sondern bereits mittags, wenn nicht sogar morgens. Das ist mir wichtig, damit ich ohne irgendwelche Emotionen oder jegliche überzogene Vorfreude meine Wetten abschließen kann. Das heißt also, ich sitze meistens mittags in einem Café und schaue mir gleich auf die Tipico die Spiele für den Abend an.

Am liebsten wette ich hierbei auf Spiele mit deutscher Beteiligung, da ich diese in den meisten Fällen am besten einschätzen kann. Das kommt ganz einfach daher, dass die Bundesliga die Liga ist, die ich am allermeisten beobachte. Das heißt also dass meine meisten Wetten auf Borussia Dortmund und Bayern München fallen.

Gleichzeitig heißt dies allerdings nicht, dass ich nicht auch auf englische Teams, spanische Teams, französische Teams oder italienische Teams setze. Denn zumindest mit den starken Teams die in der Championsleague unterwegs sind, kennt man sich als Fan des Fußballs natürlich auch international gut aus.

Das heißt also vor allem, dass auch Teams wie Real Madrid, Manchester United oder auch Paris Saint-Germain häufig in meinem Tippschein auf Tipico auftreten. Insgesamt kann ich sagen, dass ich mit der Championsleague mit die besten Ergebnisse erziele, denn die großen Teams mit den großen Spielern kenne ich am besten und kann ich demnach auch am besten einschätzen.

Weiter geht es am Mittwoch, der, der immer noch Championsleague, natürlich so oder zumindest sehr ähnlich abläuft, wie Dienstag. Auch hier kann ich meistens gute Ergebnisse erzielen. Dann kommt es also zum Donnerstag, dem Tag an dem die Europa League ausgetragen wird. Die Europa League ist der Wettbewerb, indem ich am wenigsten aktiv bin gut.

In der Gruppenphase ist mir das Turnier zu undurchsichtig, und zu viele Teams sind mir nicht beständig genug. Deshalb erachte ich es als sehr schwierig zu prognostizieren, wer als Sieger vom Platz geht. Dennoch werde ich auch hier öfter mal. Dann aber eher darauf, wer die meisten Tore schießt bzw. wie viele Tore in dem gesamten Spiel fallen. Interessanter wird die Europa League für mich, wenn es zu den k.o. Spielen geht.

Hier sind zumeist bessere Teams vertreten, die für mich leichter zu durchschauen sind und beständiger spielen. Daher kann ich hier bessere Ergebnisse erzielen und der Wettbewerb wird wieder interessanter für mich. In den meisten Fällen tritt dieses Momentum für mich ab dem Viertelfinale ein. Von dort aus wette ich eigentlich genauso viel, wie ich es in der Championsleague tue. So verläuft also mein typischer Donnerstag.

Wie wahrscheinlich auch nicht anders zu erwarten, liegt der Fokus meine Woche aber auf dem Wochenende. Mittlerweile ja von Freitag bis Montag laufen Spiele in der Bundesliga, ob die ich eigentlich am liebsten setze.

Hier kenne ich mich einfach am besten aus, da ich diese Liga seit Jahrzehnten beobachte. Dass ich dennoch nicht so gute Ergebnisse erziele, wie es in der Championsleague der Fall ist, liegt wohl daran, dass ich zu emotional mit der Liga verbunden bin. Sehr oft sehe ich die Spiele mit Freunden an und dabei unterstützt natürlich jeder besonders seinen eigenen Club.

Das verzerrt das Bild und lässt einen im Zweifel auch mal für das Team wetten, das eigentlich im Nachteil steht. Daher ist meine Quote oft schlechter als in der Champions League, aber denn noch besser als in der Europa League. So viel also zu einer normalen Woche von mir, wenn ich Fußball schaue und darauf wette, was eigentlich die meisten Wochen im Jahr sind.

Warum eigentlich auf der Plattform Tipico?

Zum Abschluss möchte ich noch einmal auf die Gründe dafür eingehen, warum ich mich damals für die Plattform Tipico entschieden habe, bzw. warum mein Freund sich für die Plattform entschieden hat. Und dies kommt ganz einfach daher, dass Tipico eine der größten Plattformen für Sportwetten ist, die damit auch die besten Quoten anbieten kann, was natürlich sehr interessant für uns ist.

Zudem ist es so, dass die Plattform Tipico einfach total übersichtlich ist und man sich daher gleich zu Recht findet. Dies ist ein wichtiger Punkt für mich, den ich vor allem bei der App, die ich sehr häufig nutze, nicht missen will. Daher ist Tipico einfach die perfekte Wahl für mich!

Quellen: PublicDomain am 21.05.2018

About aikos2309

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*