Gehören die G20-Führer zu den Illuminati? – „Satanische Handgesten“ beim Krisengipfel erklärt

Die am G20-Gipfel 2017 teilnehmenden führenden Staatschefs der Welt wurden so abgebildet, als ob sie Handgesten aussenden, die an jene erinnern, die mit einer Verschwörungstheorie über einen geheimen Kult verknüpft werden.

US-Präsident Donald Trump und die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel machten die Handgesten während des G20-Gipfels in Hamburg.

Verschwörungstheoretiker behaupten, die Handzeichen würden von Mitgliedern der Illuminati benutzt – einer angeblichen Geheimgesellschaft von Weltführern, die sich verschworen haben, das Weltgeschehen zu kontrollieren.

Premierministerin Theresa May und der russische Präsident Wladimir Putin wurden ebenfalls mit eigenartigen Gesten beobachtet. Skeptiker tun diese vermeintlichen Gesten als bedeutungslose natürliche Körpersprache ab.

Die Verschwörungstheorien-Website illuminatiRex listet hingegen auf ihrer Website das Handzeichen namens „Merkel-Raute“ auf, das Trump und Merkel als Illuminati-Signal verwenden sollen (Insider: Rothschilds werden die USA für die Wahl Trumps bestrafen).

Handgeste: Merkel war mit der typischen „Merkel-Raute“ zu sehen

Verdächtig: Theresa May saß auf dem G20-Gipfel neben Trump

Anscheinend ist die diamantenförmige Handgeste eine umgekehrte Variante der ersten Handgeste der Illuminati, dem „Roc-Zeichen“.

Es wird gesagt, dass Prominente wie Ben Stiller und Tom Cruise sowie historische Persönlichkeiten wie Papst Johannes Paul II. und Adolf Hitler mit dem Handzeichen abgebildet wurden (Hitler – eine Schachfigur der Rothschilds und der Illuminaten).

Die illuminatiRex-Website erklärt:  Die Pyramide ist ein wichtiges Illuminati-Symbol, indem es zeigt, wie ihre wenigen über die vielen an der unteren Ebene der Machthierarchie bestimmen. Das Symbol wird noch ausdrucksstärker, wenn das Zeichen über einem Auge gemacht wird, dass das allsehende Auge in einem Deckstein darstellt, der über einer unvollendeten Pyramide schwebt. Das Pyramidenzeichen wird von vielen Forschern als DAS Zeichen der Illuminati angesehen ((Schockierende Enthüllungen – Illuminatenblut: Die okkulten Rituale der Elite! (Videos)).

Trump und Merkel wurden dabei eingefangen, als sie auf dem G20-Gipfel die „Merkel-Raute“ machten.

Satanisch: Verschwörungstheoretiker behaupten, dass Trump ein Mitglied der Illuminati ist

Jean-Claude Juncker, Angela Merkel und Theresa May tun es auch

Russische Verbindung: Putin wurde ebenfalls so abgebildet, als ob er Handgesten machen würde

Wahrheitssuchende sind seit Langem davon überzeugt, dass Trumps bizarre Handzeichen ein Beweis dafür sind, dass er ein Mitglied des geheimen Elitekults ist. Der Milliardär Trump (72) ist berühmt für seine Reden, bei denen er oft ausdrucksstarke Gesten macht.

Der frühere Vorsitzende der Trump-Organisation wurde zuvor abgebildet, wie er Daumen und Zeigefinger in einer Haltung zusammenkniff, die angeblich den Teufel symbolisiert. Dieses Handzeichen steht angeblich für die Zahl 666 und steht für die „Zahl des Tieres“ – das allgemein als der Teufel bekannt ist – im Neuen Testament der Bibel.

Trump wurde auch dabei festgehalten, wie er die Handgeste der Teufelshörner macht, die normalerweise mit Rockmusik in Verbindung steht. Viele der reichsten und mächtigsten Menschen der Welt – einschließlich der ehemaligen US-Präsidenten George Bush und Barack Obama – wurden mit dieser Pose abgbildet, wie es heißt.

Zeichen: Es wird behauptet, dass Trump der geheimen Organisation angehört

Es handelt sich um geheimgesellschaftliche Ehrenbezeigungen, wie Wahrheitssucher behaupten, oft als Zeichen des Stolzes auf ihren Status als globale Eliten. Aber die Anhänger dieser Theorie haben sich noch tiefer in die Illuminati-Analyse vorgewagt.

Trump und Ted Cruz salutieren zur Nationalhymne

Während der US-Wahlen im letzten Jahr wurde behauptet, dass alle Präsidentschaftskandidaten Teil des Freimaurerordens seien, indem sie abgebildet wurden, wie sie ihre Handflächen flach auf ihre Brust gelegt haben – anscheinend eine weitere Anspielung auf Satan.

Natürlich ist es kein Geheimnis, dass alle Amerikaner dazu aufgefordert sind, während der Nationalhymne ihre rechte Hand auf ihr Herz zu legen. Trump ist ein charismatischer Charakter, der mittlerweile für seine leidenschaftlichen Reden und seine bewegte Körpersprache bekannt ist.

(Stalin und Washington mit dem Freimaurer-Zeichen)

Die meisten seiner Gesten sind wahrscheinlich nur Zufall, im Gegensatz zu weit hergeholten Behauptungen, dass er von einem korrupten und bösen Club der Eliten kontrolliert wird.

Okkult: Das „Auge der Vorsehung“ auf einem US-Dollar-Schein

Der Mann hinter der Verschwörungstheorie, David Vose, behauptet, dass Trumps Handzeichen eine „offene Anerkennung seiner geheimen Zugehörigkeit zu den Illuminaten“ seien.

Er erklärt seine Theorie auf YouTube mit folgenden Worten:  Wenn Ihnen etwas an unserer Zukunft unter der amerikanischen Verfassung liegt, an unserer Freiheit und unseren Rechten als freie Bürger der Welt, dann müssen Sie das Selbstbekenntnis von Donald Trump an seinen Handzeichen anerkennen. Den offenkundigen Stolz zeigt er in seinem offenen Bekenntnis zu seiner geheimen Verbindung mit den Illuminaten. 

Niemand verdient diese Macht oder Position. Obwohl einige nur eine symbolische Macht erhalten, müssen Sie wissen, dass die wahre Macht an die Elite weitergegeben wird. Sie sind diejenigen, die ihre Illuminati-Zeichen vor unseren Augen zur Schau stellen.

Nicht jeder wurde von Davids abwegig erscheinender Theorie überzeugt. Daniel Simmers schrieb dazu: „Ich schwöre bei der Fahne, dass ich nicht zu den Illuminati gehöre.“

Und Yilyah schrieb: „Also ist das ILY-Zeichen der internationalen Gebärdensprache für ‚I LOVE YOU‘, das Donald benutzt, jetzt das Zeichen für den Teufel? Dann nehme ich an, dass der Daumen nach oben vielleicht ein Zeichen für ‚betet mich an‘ ist?“ (Trump, Q und die Allianz – der aktuelle Kampf der Guten gegen die Dunkelmächte (Videos))

Erfahren Sie mehr über die geheimen Zeichen der Eliten und Symbole, wie z.B. bei 9/11 oder anderen Gelegenheiten im Buch “Illuminatenblut: Die okkulten Rituale der Elite” von Nikolas Pravda.

Literatur:

Der Weg in die Weltdiktatur: Krieg und Frieden im 21. Jahrhundert. Die Strategie des Pentagon

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Geboren in die Lüge: Unternehmen Weltverschwörung

Quellen: PublicDomain/dailystar.co.uk/maki72 für PRAVDA TV am 14.08.2018

About aikos2309

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*