Insider: Rothschilds werden die USA für die Wahl Trumps bestrafen

Eine mysteriöse Baronin der Rothschilds verrät, dass sie Trump für die größte Bedrohung ihrer Neuen Weltordnung seit Napoleon halten.

Ihr hysterischer Twitter-Feed bringt zum Ausdruck, dass sie Trump hassen und alles tun werden, um ihren Einfluss wiederherzustellen. Sie organisieren die Anti-Trump-Kampagne und werden nicht eher damit aufhören, bis Trump seines Amtes enthoben wurde. Wir erleben hier keine Enttäuschung, die nur von kurzer Dauer sein wird. Dies ist der Beginn eines Kampfes, der bis aufs Messer geführt wird.

Im Laufe der Geschichte setzten die Rothschilds Kriege und Finanzkatastrophen ein, um abweichende Nationen auf Linie zu bringen. Diese Tatsache lässt ihre Tweets umso unheildrohender wirken:

@BssDeRothschild, 28. Nov. 2016: „Abgegrenzte republikanische Staaten voller Populismus, Hass, Diskriminierung & mit einer ablehnenden Haltung gegen politische Korrektheit sind selbstzerstörerisch & der Katalysator für den Dritten Weltkrieg.“

An anderer Stelle beschwört sie Bürgerkrieg, die Abspaltung Kaliforniens und einen konjunkturellen Abschwung herauf (Warum die London City Bankster und Rothschilds den blutigen amerikanischen Bürgerkrieg anzettelten (Video)).

Sie versuchten, die Wahl zu beeinflussen, indem sie die absurde Lüge anbrachten, dass Russland sie manipuliert hatte. Von Henry Makow Ph.D. (Rothschild sorgt sich um Weltwirtschaftsordnung wegen Donald Trump)

Ein Leser fragte: „Glauben Sie, dass das Twitter-Konto Bss De Rothschild (@BssDeRothschild) wirklich einem Mitglied der Rothschild-Familie gehört oder ist es eine Parodie?“

Ich bin der Meinung, dass sie authentisch ist, da sie einen tiefen persönlichen Hass gegen Trump und eine echte panische Angst davor, dass der alte Plan der Weltherrschaft der dem Illuminatenorden entgleisen könnte, zeigt (Schockierende Enthüllungen – Illuminatenblut: Die okkulten Rituale der Elite! (Videos)).

Sie bezeichnet Trump als „einen gestörten fanatischen Soziopathen“ und sagt, dass „George [Soros] ihre Ansicht über Trumps diktatorische Führungsqualitäten, manieristisches Verhalten, Referenzen & die Zusammenstellung der Kabinettsmitglieder teilt. Generäle & Rassisten.“

Sie geht so weit, dass sie mit Krieg droht:

@BssDeRothschild, 12. Dez. 2016: „Eine Prophezeiung der neuen Formation der alliierten Streitkräfte für den Dritten Weltkrieg. China, Nordkorea, Europa & Japan.“

@BssDeRothschild, 12. Dez.: „Wenn China innerhalb von zwei Jahren die US-Küsten bombardiert, kommt nicht heulend zu uns gerannt, damit wir Euch aus Eurer selbst zerstörten populistischen Wirtschaftslage heraushauen!“

Der erste Tweet lässt darauf schließen, dass die Rothschilds China, Nordkorea, Europa und Japan kontrollieren, welche sie gegen die Vereinigten Staaten und Russland ausspielen werden.

Bezeichnenderweise lässt sie Israel als ihren Verbündeten aus. Sie bietet noch ein anderes Szenario an:

„Eine Auslösung des Dritten Weltkriegs durch Trump ist in hohem Maße denkbar. Der Iran hat ein Motiv, wenn das Abkommen verworfen wird. Der Nahe Osten könnte die Vereinigten Staaten mit Atomwaffen angreifen.“

„In den kommenden Jahren werden wir einen Teufelskreis von Trumps anti-muslimischer Rhetorik erleben, die Terroranschläge von ISIS schüren wird, was den Dritten Weltkrieg weiter vorantreibt.“

„Es braucht nur einen größeren Terroranschlag auf amerikanischem Boden vom Ausmaß des 11. Septembers, um @realDonaldTrump aus der Fassung zu bringen und den Dritten Weltkrieg auszulösen. Er schürt Chaos.“

„Wir müssen uns vereinigen, um den Populismus davon abzuhalten, sichere und probate globalistische Werte zu zerrütten.“

Sie beschwört das Schreckgespenst eines Bürgerkriegs herauf: „Wenn die Hälfte der Bevölkerung eines Landes seinen Präsidenten hasst, bricht Chaos aus. Schaut nach Südkorea. Ein Vorgeschmack auf die Zukunft Amerikas!“

Wenn die Rothschilds keinen Krieg herbeiführen, haben sie eine lange Geschichte der Abstrafung widerspenstiger Nationen mit Kurseinbrüchen an den Börsen und Wirtschaftskrisen vorzuweisen.

Sie scheint zu glauben, dass Trump die Fed abschaffen und zum Goldstandard zurückkehren will. „Rückkehr zum Goldstandard & Abschaffung der Fed = China wird die Nummer 1 Supermacht der Weltwirtschaft. Schwachkopf!“ (“Geld” ist nur ein Konto bei den Rothschilds).

„Dass @realDonaldTrump denkt, er hätte die Befähigung, die Fed abzuschaffen, ist lächerlich! Und wer wendet Geldmarktpolitik an, wenn China den Yuan manipuliert?“

Trotz der Trump-Rallye denkt sie, dass der Bullenmarkt vorüber ist und weist auf eine Hyperinflation hin.

Sie schreibt: „Die US-Wirtschaft wird, indem sie es sich mit dem Rest der Welt verscherzt, zu isoliert & in konjunkturellem Niedergang, Verschuldung, Hyperinflation & Massenarbeitslosigkeit münden.“

„Diese Nichtswürdigen sollten begreifen, dass Populismus ein egozentrischer, Hass verbreitender, Spannungen & Krieg verursachender Wahn ist. Globalismus ist IMMER die Lösung.“

„Trumps Beschäftigungspolitik ist unzeitgemäß, nicht durchdacht & veraltet. Fracking, Kohlebergbau & Ölpipelines sind am Aussterben. Erneuerbare Energien sind auf der Überholspur!“

„Es gibt erdrückende Beweise, dass der Mensch die globale Erwärmung und den Klimawandel antreibt. Fracking, neue Kraftanlagen & Kohlebergwerke sind schuld daran.“

„Neue Forschungen offenbaren die drastisch zunehmenden und oftmals ungesehenen Auswirkungen von Massenabschiebungen auf den Immobilienmarkt.“

„Wenn die idiotischen schändlichen Amerikaner weniger Zeit damit verbringen würden, sich Footballspiele anzusehen & Hotdogs zu essen, wären sie vielleicht wirtschaftlich erfolgreicher.“

„Diese Nichtswürdigen sollten mehr Bücher lesen & mehrere Kompetenzen entwickeln, die sie dazu befähigen, mit dem Aufkommen künstlicher Intelligenz am Arbeitsplatz in 5 Jahren mithalten zu können.“ (Das Kartell: Die Morgans, Rockefellers & Rothschilds – Russischer Fernsehsender entlarvt Macht der Rothschilds (Videos))

Wer ist sie?

Die Baronin machte sich nicht die Mühe, ihre Identität ihres Twitter-Kontos verifizieren zu lassen. Sie registrierte sich bloß nach der Wahl und hat 944 Follower. Sie beschreibt sich selbst als „Baronin De Rothschild, Firmenchefin, weltweite private Investmentbankerin, Unternehmerin, Philanthropin & Umweltschützerin, passionierte Kunstsammlerin, stolze Anhängerin des Globalismus.“ Sie gibt London/New York als Adresse und rothschildfoundation.org.uk als Webseite an.

Möglicherweise ist sie die 84-jährige Nadine de Rothschild. Ich weiß es nicht. Aber ich weiß, dass sie authentisch ist.

Werft einen Blick auf die Leute, denen sie auf Twitter folgt. Fünf regionale US-Distrikt-Notenbanken. Die Bank of Japan. George H.W. Bush, Jeff Bezos, Goldman Sachs, Christie’s, Sotheby’s, Scientology und Mother Jones.

Ein Beleg für menschliche Begierde und Selbstbetrug ist dieser abschließende Tweet: „Tretet für Euer Land ein, egal wie unvollkommen es sein mag. Liebt es – nicht unkritisch, aber liebt es. Lehnt jede böswillige äußere Einmischung ab.“ Äußere Einmischung? Wer glaubt sie denn, wer sie ist?

Ohne Zweifel gibt es bei den Illuminaten eine Spaltung zwischen denjenigen, welche die satanistische Vision der Rothschilds von offenen Grenzen, Rassenvermischung, Geschlechtsidentitätsstörungen und „Klimawandel“ bereitwillig übernehmen wollen, und denen, die zumindest ein Lippenbekenntnis zu Nation, Rasse, Religion und Familie ablegen. Dies ist der Beginn eines Kampfes, der bis aufs Messer geführt wird (Nur noch vier Länder ohne Rothschild-Zentralbank übrig (Videos)).

Kommentar:

Für Menschen wie mich wird das interessant. Ich kenne das manipulative Auftreten dieser twitternden Rothschild-Angehörigen sehr gut. Warum ist es so vertraut? Es gibt eine Art und Weise, mit jemandem zu sprechen, bei welcher man den anderen, statt ihm in Wirklichkeit Informationen zu übermitteln, im Grunde genommen reizt und versucht, eine Freisetzung von negativer Energie zu bewirken (Rothschilds in Untersuchung über Pädophilenring der Elite verwickelt).

Dabei geht es nicht um die Worte, die gesagt werden, sondern um den Tonfall und den Kontext, und die Gefühle, die ausgelöst werden sollen. Das ist die Art und Weise, wie diese Rothschild spricht. Es ist eine Form von psychischem Vampirismus, der, was ich nicht erkannt habe, okkult ist, und viele Menschen, die sich so verhalten, tun es, ohne sich dessen bewusst zu sein.

Eigentlich ist es sehr traurig, noch dazu ist es für manche Menschen eine Gewohnheit. Für Familien, die nicht aktiv Satanismus oder schwarze Magie ausüben, ist dies ein nutzloses Attribut, das gefährlich werden kann.

Bei Menschen, die so danach verlangen, dass ihnen gesagt wird, was sie zu denken und zu fühlen haben, ist es im Prinzip ein Kinderspiel. Die Menschen wollen ohnehin ihren niedersten Gefühlen nachgeben; dies treibt sie nur weiter dazu.

Diese Technik ist selbstverständlich moralisch verwerflich; sie ist wider die Moral (das bedeutendste Maß für alles), da sie eine negative Auswirkung auf die Menschen hat, die involviert sind, selbst auf denjenigen, der unwissentlich ein psychischer Vampir ist.

Literatur:

Geboren in die Lüge: Unternehmen Weltverschwörung

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Whistleblower

Quellen: PublicDomain/henrymakow.com am 13.08.2018

About aikos2309

8 comments on “Insider: Rothschilds werden die USA für die Wahl Trumps bestrafen

  1. Die Rothschilds sind die Vollstrecker der Protokolle. Sie sind die fünfte Gewalt. Ihnen gehört die FED. Die FED wiederum kann sämtliche Länder der Erde verschulden. Der Kreis schließt sich. Damit das alles nicht an die Öffentlichkeit gelangt untersteht Ihnen die vierte Gewalt ( die global gelenkten Medien).
    Der Informationskrieg wird immer heftiger ausgefochten (siehe Alex Jones) und wird nach Meinung von Mike Adams der Health Ranger (naturalnews,com, real.video und leftcult.com) in einen kinetischen Krieg übergehen.
    Siehe auch das gelbe Forum von heute: http://www.dasgelbeforum.net/forum_entry.php?id=467345

    1. Im Zusammenhang mit dem Informationskrieg der aktuelle Artikel auf leftcult.com (übersetzt):

      Linke Journalisten feiern die vollständige Zensur von Alex Jones, der behauptet, dass das erste Verfassungszusatz nur für “offizielle” Ansichten gilt.

      11.08.2018 / Von Ethan Huff

      Der Billionen-Dollar-Konzern Apple ist stolz auf seine jüngste Entscheidung, alle mit Alex Jones zusammenhängenden Inhalte aus seinen iTunes- und Podcasting-Anwendungen zu entfernen – ebenso wie viele linke “Journalisten”, die nun offen die vollständige Zerstörung der Redefreiheit und des Ersten Verfassungszusatzes feiern.

      In einer kürzlich veröffentlichten Erklärung erklärte Apple, dass es “keine Hassreden” auf einer seiner Plattformen dulden werde – Hassreden natürlich unter Bezugnahme auf alles, womit Liberale nicht einverstanden sind. Der Konzerngigant, der von der LGBT-Mafia Kingpin Tim Cook geleitet wird, gab auch zu, dass er weitere Inhalte entfernen will, die in Zukunft Linke auslösen.

      “…wir haben klare Richtlinien, die Entwickler und Konstrukteure befolgen müssen, um sicherzustellen, dass wir eine sichere Umgebung für alle unsere Benutzer schaffen”, erklärte ein Apple-Sprecher als Reaktion auf die Empörung über seine drakonischen Aktionen.

      “Podcasts, die gegen diese Richtlinien verstoßen, werden aus unserem Verzeichnis entfernt, sodass sie nicht mehr durchsuchbar oder zum Download oder Streaming verfügbar sind. Wir glauben daran, ein breites Spektrum von Ansichten zu vertreten, solange Menschen mit unterschiedlichen Meinungen respektiert werden.”

      Nach der Wiederholung von Apples Orwell’schen Aktionen gegen Alex Jones auf Twitter erhielt BuzzFeed News viele Reaktionen von verrückten Liberalen, die die Entscheidung als einen positiven Schritt in die richtige Richtung lobten.

      “Nun, wie bekommen wir Fox’news’ von Comcast und DirecTV?” fragte ein linker Twitter-Nutzer, der offensichtlich die freie Rede, die ihn stört, zensiert.

      “Nur ein paar Jahre später, als es hätte passieren sollen. Aber ja das muss passieren”, tweetete ein weiterer verrückter Linker im Gegensatz zum Ersten Verfassungszusatz.

      “Yep. Das wird ihn nur von der offiziellen Podcasts App und iTunes entfernen, aber er wird immer noch woanders verfügbar sein. Es ist ein Anfang”, tweeted ein anderer und fügte im Scherz hinzu, “Auch, Warteschlange die “OMG mein erster Verfassungszusatz!” Trolle.
      Erinnerst du dich, als die Linke sich gegen kapitalistische Konzerne wegen der Zensur der Redefreiheit wandte?

      Ironischerweise schreien und weinen dieselben linken Schwachköpfe seit der Wahl von Donald Trump zum Präsidenten über “OMG mein Faschismus” – auch wenn ihr verbaler Durchfall gegen den Präsidenten in keiner Weise der Realität entspricht. Jeder einzelne dieser Ignoranten hat immer noch sein Recht auf freie Meinungsäußerung – aber Nicht-Linke, ein wichtiger Grundsatz des realen Faschismus, zu berauben, ist a-okay, solange es die Liberalen nicht betrifft.

      Noch ironischer ist die Tatsache, dass die Linken von einst den multinationalen Konzernen, die die Redefreiheit zensieren, diametral entgegengesetzt gewesen wären – weil sie in der Vergangenheit ihre Redefreiheit bedroht haben. Aber nicht, dass es Leute auf der rechten Seite sind, die zum Schweigen gebracht werden, Linke verschieben ihre Melodie in voller Unterstützung von Orwellian, 1984-er und Zensur und Kontrolle darüber, was die Leute sagen und tun.

      “Vorbei sind die Zeiten, in denen Linke Unternehmen hassen und vor einer dystopischen Zukunftswelt warnen, die von globalen Kapitalisten geführt wird, und in denen Linke eine dystopische Gegenwart anfeuern, in der globale Kapitalisten alle Reden abschalten, mit denen sie nicht einverstanden sind, um eine Mittelstandsrevolte zu zerschlagen”, schreibt Chris Menahan für InformationLiberation.com.

      Es zeigt, dass die Linke nur aus geistesgestörten, kindischen, gruppendenkenden Drohnen besteht, die von einer “ich, ich, ich, ich” Mentalität verzehrt werden. Es ist alles Liebe und Toleranz, solange ich nicht durch die Ansichten anderer beleidigt werden muss, ist im Grunde die liberale Erzählung von heute – deshalb sind wir jetzt in einer Position, in der Konservative offen von liberalen Tyrannen zensiert und verfolgt werden.

      Mike Adams, der Health Ranger, diskutiert dies in einem neuen Video, das auf der REAL.video-Plattform veröffentlicht wurde und erklärt, wie Linke ” rechtsstaatliche Verfahren ” und andere verfassungsrechtliche Bestimmungen, die alle Formen der freien Meinungsäußerung schützen sollen, vollständig zerstören.

      “Sie können deplatziert, zensiert, verschmiert, verleumdet werden und Ihren gesamten Ruf und Ihr Geschäft völlig zerstört haben, basierend auf Gerüchten und Lügen, die von extremer Zensur unterstützt werden, um Ihren Dissens zum Schweigen zu bringen”, schreibt Adams.

      http://leftcult.com/2018-08-11-left-wing-journalists-celebrate-the-complete-censorship-of-alex-jones-first-amendment.html

  2. Huuuuuuu, jetzt wir Donald Trump aber zittern !!!!
    Das genaue Gegenteil wird der Fall ! Diese Bande der Rotschild, Rockefellers, Sorros usw. wird das Lebensende in Guantanamo erleben, in gemütlicher Runde mit ihren Untertanen und Vollstreckern, den Marionetten von Clintons bis Merkel.
    Trump wird die FED verstaatlichen und die Konten der satansbrut einfrieren und pfänden.
    Natürlich noch der inszenierte Crash des gesamten weltweiten Finanzsystems und die Vertreibung des Islam aus Europa durch eine längst geschmiedete Allianz aus den besten Playern dieser Welt.
    Der Startknopf wurde gedrückt, ist sichtbar durch den Crash der türkischen Währung und weiter Dinge werden diese Woche folgen ! Seid wachsam, sorgt vor. Umso so milder werdet ihr fallen.
    Alles läuft nach Plan……

  3. naja, mag sein, dass die Kabale etwas in der Art vor hat, wie es auf den gelben Seiten steht. Aber der erfolg wird ausbleiben, da Trump diesen Sumpf vorher offenlegt.
    Die Kabale wird es sein, die in Guantanamo einzieht !!!

  4. Die vierte Gewalt bröckelt. Aus diesem Grund sind die Eliten so nervös, weil ihre Scheindemokratien Risse bekommen haben, wie die Ergebnisse BREXIT und Trump gezeigt haben. Die Zwischenwahlen in den USA werden spannend und evtl. könnte es dann “etwas unruhig werden”.

    Ein weiterer Artikel von der Seite leftcult.com (übersetzt):

    Hier ist der WIRKLICHE Grund, warum die Technikgiganten Alex Jones verboten haben: Sie versuchen, die Zwischenwahlen zu stehlen.

    13.08.2018 / Von Lance D Johnson

    Die politische Elite im Silicon Valley, die Linke und alle ihre europäischen und chinesischen Verbündeten versuchen, die Zwischenwahlen zu beeinflussen und zukünftige Wahlen zu stehlen, indem sie die unabhängigen Medien unterdrücken. Alle Inhalte, die gegen die Agenda der Linken und die Politiker, die sie fördern, werden von Social Media und Suchmaschinen wie Facebook und Google gesäubert. Das ist der wahre Grund, warum Alex Jones’ Infowars angegriffen wurde.

    Die Mehrheit der Internetnutzer navigiert im Internet mit Google, Facebook, YouTube, Apple, Amazon, Twitter, etc. Diese Technologiemonopole nutzen Algorithmen und sogenannte Fact-Checker, um zu kontrollieren, was die Öffentlichkeit in Suchmaschinen, Anzeigen und Newsfeeds lesen, hören und sehen kann. Auf diese Weise greifen diese Monopole auf Manipulation und Zwang zurück, um die Massen zu beeinflussen. Diese Monopole verfolgen bereits Ihre Online-Aktivitäten und analysieren Ihre Klicks, Käufe, Interessen und Verbindungen, um Ihnen gezieltes Marketing zu ermöglichen. Diese Unternehmen erstellen ein psychologisches Profil über alle Nutzer, so dass sie am besten von Ihrem Konsumverhalten profitieren und Ihre politischen Überzeugungen manipulieren können.

    Als Apple, Facebook, Spotify & YouTube (Google) den beliebten InfoWars-Kanal von Alex Jones verbieten wollten, taten sie dies, um seine Stimme zu unterdrücken. Durch De-Listing, De-Monetisierung und Verbot bestimmter Kanäle kann Big Tech einen stärkeren Einfluss auf die Köpfe der Internetnutzer ausüben. Die Säuberung von nachdenklichen, abweichenden, konservativen und/oder libertären Kanälen ist es, wie die Linke versucht, an die Macht zu kommen. Diese Silicon Valley Mind Control Taktiken müssen von einem Volk gestoppt werden, das an die Freiheit glaubt, für sich selbst zu denken. Niemandem sollte gesagt werden, dass er hinten im Bus sitzen soll, weil die Farbe seines Glaubens als ” minderwertig ” angesehen wird.

    Das informative InfoWars Netzwerk wurde für seine Rolle bei der Verbreitung von Ideen im letzten Wahlzyklus ausgezeichnet. Bei dem Versuch, die Erzählung zu kontrollieren, versuchen die monopolistischen Technologieriesen nun verzweifelt, die Stimmen abzuschalten, die die Ideen fördern, gegen die sie sind.

    In beklemmender Weise gewinnen die großen Technologieunternehmen durch Manipulation, Zwang und Gewalt an Einfluss. In einem freien Markt verbreiten sich die Ideen frei und der Einfluss wird durch ehrliche Mittel gewonnen. Big Brother Facebook und die Associated Press sollten den Inhalt der Online-Rede nicht überwachen, um diejenigen zu verbieten, die sie nicht mögen, und um zu manipulieren, wie die Massen abstimmen und denken.

    In einem Markt, der von einer Handvoll großer Technologieunternehmen kontrolliert wird, wird Hass gefördert, weil diese Monopole die Macht haben, Stimmen auf ihren Plattformen zu unterdrücken, gegen die sie sind. Das Internet sollte eine neutrale Plattform sein, auf der alle politischen Überzeugungen, Fakten und Meinungen gleichermaßen dargestellt werden. Die Öffentlichkeit zu erzwingen, indem Sie Ihre Ideen unterdrücken (wie es die großen Technologieunternehmen tun), ist eine Botschaft, dass Ihre Überzeugungen und Ideen keinen Wert haben.

    Das Internet ist keine Plattform der freien Meinungsäußerung, wenn monopolistische Technologieunternehmen die Nachrichten und Informationen kontrollieren können, zu denen die Massen Zugang haben. Interessanterweise sind dieselben Politiker, die für “Netzneutralität” bürgen, dieselben Leute, die glauben, dass Social Media-Giganten das Recht haben, Plattformen zu zensieren, zu verbieten oder zu entmonetisieren, die sie nicht mögen oder denen sie nicht zustimmen.

    Facebook und Google sollten neutrale Plattformen sein, auf denen sich Ideen frei verbreiten können. Vage “Hassreden” werden als Vertuschung benutzt, um Stimmen zu vertuschen, die die politische Elite nicht hören will. Laut Gesetz sollten die Bedingungen und Vereinbarungen dieser Unternehmen mit den Nutzern nicht zulassen, dass das Unternehmen die Nutzer aufgrund der Farbe ihrer Überzeugungen diskriminiert. Eine elitäre Gruppe von Linken im Silicon Valley sollte nicht durch diskriminierende Praktiken entscheiden, welche Inhalte für Millionen von Menschen zugänglich sind. Big Tech sind diejenigen, die den Hass fördern und die “minderwertigen” Menschen und ihre Ideen in den Hintergrund drängen.

    Bleiben Sie auf dem Laufenden über Big Tech Zensur-Taktiken bei Censorship.News.

    http://leftcult.com/2018-08-13-heres-the-real-reason-why-the-tech-giants-banned-alex-jones-steal-mid-term-elections.html

    1. Als Ergänzung zum obigen Artikel, die Haltung vom Health Ranger, Mike Adams zu den Technologieriesen (übersetzt):

      Nachricht von Adams: Niemand kommt, um uns zu retten…. wir müssen kämpfen oder zerstört werden.

      Montag, 13. August 2018 von: Mike Adams

      (Naturalnews) Wenn Sie auf jemanden warten, der Sie vor der Flutwelle der korporativen Zensur, des Autoritarismus der Regierung und der geistesgestörten linken Gewalt rettet, folgen Sie einer Fata Morgana. Niemand kommt, um dich zu retten. Wenn du als freier Mensch in einer freien Welt leben willst, musst du sie einfordern, dafür kämpfen und sie sichern.

      Technologieriesen zum Beispiel werden ihre Zensur nicht aufhalten, wenn sie nicht gezwungen werden, aufzuhören.

      Eine Tyrannische Regierung wird niemals ihre eigene Größe und Macht schrumpfen lassen, wenn sie nicht gezwungen ist zu schrumpfen.

      Es gibt keine Retter, die für ein Amt kandidieren.

      Es gibt keine Engel, die Technologieunternehmen leiten.

      Und Gott wird nicht eingreifen und böse Menschen daran hindern, unsere Welt zu zerstören.

      Niemand kommt, um uns zu retten.

      Wir werden diesen (metaphorischen) Kampf selbst führen müssen. Es ist an der Zeit, dass wir uns dieser Realität stellen und Maßnahmen ergreifen, um unsere grundlegenden Menschenrechte angesichts der ungezügelten Tyrannei zu schützen. Die Zensur der Technikgiganten zu zerstören, ist jetzt eine Frage der Selbstverteidigung.

      https://www.naturalnews.com/2018-08-13-message-from-adams-no-one-is-coming-to-save-us-we-must-fight-or-be-destroyed.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*