Alte und neue Prophezeiungen: Vorhersagen über den Endzeit-Antichristen (Video)

Teile die Wahrheit
  • 43
  •  
  • 1
  • 5
  •  
  •  
  •  
  •  

Ist der Antichrist eine Person oder antichristliches Prinzip? In der Bibel wird auf Antichristentum als antichristliche Einstellung und Verhaltensweise ebenso hingewiesen als auch auf 2 verschiedene personelle Antichrist-Verkörperungen vor und während der Endzeit.

Schon Apostel Johannes wies darauf hin, dass alle, die Jesu Gottheit leugnen oder gegen seine Lehre handeln, zu den Antichristen zählen. In diesem Sinne zählen insbesondere die Muslime, Atheisten, Kommunisten und NWO-Anhänger als Hasser, Verfolger und Mörder der Christen zu den Antichristen.

Apostel Johannes schreibt: (1 Joh.02,18) »Und wie ihr gehört habt, daß a der Antichrist kommt, so sind nun schon viele Antichristen gekommen; daran erkennen wir, daß es die letzte Stunde ist.” (a Mt.24,24; 2 Thess.02,03-04)

Mit ‘letzter Stunde’ ist wohl die Endzeit insgesamt gemeint, speziell die Zeit des Antichristen in den letzten 7 Jahren vor dem Feuer-Endgericht.

Bibel und neue Propheten weisen aber auch klar darauf hin, dass es auch Personen bzw. eine Personifizierung von einem Amt gibt, die als Antichrist bezeichnet werden. Dazu zählen z.B. der Papst als Personifizierung der kath. Kirche und der sog. ‘Endzeit-Antichrist’ , der in den Jahren vor dem Ende dieser Menschheitsperiode einen Glaubenskampf gegen Jesus und Christen führen wird.

Er ist so vollständig von Satan besessen, dass er in Satans Sinne und Macht derart gegen jeden Glauben an Gott=Jesus und gegen die Christen kämpft, als ob es Satan selbst sei.

Kurzzeitig existieren beide Antichrist-Typen nebeneinander und gehen gemeinsam beim letzten Feuer-Endgericht auch unter (Er sagte Trump voraus: Hellseher gibt dramatische Prophezeiungen ab (Video)).

Jesus sagte seinen Jüngern durch die Auslegung einer besonderen Naturerscheinung von 2 Nebensonnen außer der eigentlichen Sonne vorher, dass es im Verlaufe der Kirchengeschichte 2 Haupt-Antichristen geben werde: Das Papsttum und der Endzeit-Antichrist.

(jl.ev07.184,06) »Die erste Nebensonne, die mehr nordwärts beinahe zugleich mit der rechten Sonne aufging – die durch die Entsprechung Mich Selbst vorstellt -, bezeichnet den Gegenpropheten oder den Gegengesalbten, der aufstehen und sagen wird: “Sehet, ich bin der wahrhaft Gesalbte Gottes! Mich höret, wollet ihr selig werden!” (Anspruch des Papsttums, d. Hg.)

Ich aber sage es euch, daß sich von euch niemand verleiten lasse! Denn dieser wird sein ein Sendling der Hölle und wird durch seine Trugkünste allerlei wunderliche Zeichen tun und wird ein gar frommes Gesicht schneiden und beten und opfern; aber sein Herz wird sein voll des bittersten Hasses gegen alle Wahrheit, die er verfolgen wird mit Feuer und Schwert (Erfüllung dieser Vorhersage durch Inquisition und Zwangsmissionierungen, d. Hg.), und er wird verfluchen alle, die sich nicht nach seiner Lehre verhalten.

Dieser wird auch aushecken die drei Götter und sie anbeten lassen (Falsche Dreifaltigkeitslehre, d. Hg.). Ich werde als ein Erlöser der Welt wohl auch darunter sein, aber geteilt in drei Personen. Man wird wohl noch einen Gott im Munde führen, aber dabei dennoch drei Personen anbeten, von denen eine jede für sich auch ein vollkommener Gott sein wird und wird eigens angebetet werden müssen.«

Den Endzeit-Antichristen und die Kennzeichen jener Zeit charakterisiert Jesus folgendermaßen:

(jl.ev07.184,07) (Forts.:) »Aber nicht lange darauf wird sich eine zweite Nebensonne oder ein zweiter Gegengesalbter erheben, der den ersten in allem verdunkeln wird. Dieser wird noch um zehnmal ärger sein denn der erste. (Papsttum, d. Hg.) Denn der erste wird doch noch Meinem Worte nicht gar zu hinderlich in den Weg treten; aber der südliche (Endzeit-Antichrist, d. Hg.) wird Mein Wort und Meine Lehre im ganzen förmlich verbieten und wird aus derselben nur das nehmen, was gerade in seinen argen Kram taugen wird.

Er wird Mein Zeichen wohl an allen Straßenecken aufrichten und verehren lassen; aber neben dem werden noch viele tausend andere prangen, und das zumeist solche, an denen er ein Wohlgefallen hat. (d.h., daß er wohl eine synkretistische Mischung aus allen möglichen Religionen zur ‘Einheitsreligion’ verschmelzen wird, wie es bereits in der Esoterik geschieht, d. Hg.)

(jl.ev07.184,08) In jener Zeit werden Hochmut, Zwietracht und gegenseitiger Haß den höchsten Grad erreichen. Da wird ein Volk wider das andere ziehen, ein Krieg wird dem andern folgen, und es werden kommen große Erdbeben, Mißjahre, Teuerung, Hungersnot und Pest. Da werde Ich aber dem Gegengesalbten seine Wurzeln verderben, daß er dann welken wird wie ein Baum, dem man alle Wurzeln abgehauen hat (Rückkehr des Messias und Jüngsten Gerichts: “Rote Kuh” in Israel erfüllt die Prophezeiung (Video)).

Da wird sein viel Fluchens, Jammerns, Heulens und Klagens, und es wird den bösen und nichtigen Nebensonnen, obschon sich beide von Mir ihren falschen Glanz erborgen werden, ergehen, wie es nun den Nebensonnen vor euren Augen ergeht. Sehet, sie werden trüber und trüber, die Sonnengestalt geht in einen schwach schimmernden Dunst über, dafür aber tritt desto herrlicher, glänzender und erwärmender die eine wahre Sonne (Lehre Christi, d. Hg.) hervor…«

Der Endzeit-Antichrist wird also 10fach schlimmer gegen Jesus, seine Lehre und Anhänger vorgehen, wie es beim Papsttum der Fall war. Beide Typen von Antichrist-Verkörperungen existieren kurzzeitig nebeneinander, bevor sie gemeinsam untergehen werden, wenn Jesus wiederkommt und mit ihm das Feuer-Endgericht über die völlig entartete Menschheit kommt und alles vernichtet (mit Ausnahme der entrückten Christen)

Tritt der Antichrist im ‘eisernen Zeitalter’ = Industriezeitalter auf?

Schon der alttestamentarische Prophet Daniel weissagte das Auftreten des Endzeit-Antichristen in unserem Zeitalter, das er als ‘eisernes Zeitalter’, d.h. als Industriezeitalter umschrieben hat. Daniel prophezeit dem Endzeit-Antichristen nur ein kurzes Wirken über knapp sechseinhalb Jahre:

(Dan.08,09) »Und aus einem Horn von ihnen (dem 4. Tier = Industriezeitalter, d. Hg.) wuchs a ein kleines Horn (Herrscher, Antichrist, d. Hg.); das wurde sehr groß nach Süden, nach Osten und nach dem herrlichen Land hin. (a Dan.07,08)

(Dan.08,10) Und es wuchs bis an das Heer des Himmels (Heilige, Rechtgläubige, d. Hg.) und warf einige von dem Heer und von den Sternen zur Erde und zertrat sie. (Vernichtung von Christen, d.Hg.)

(Dan.08,11) Ja, es wuchs bis zum Fürsten des Heeres (Jesus, d. Hg.) und a nahm ihm das tägliche Opfer (Hinwendung, Gottes- und Nächstenliebe, d. Hg.) weg und verwüstete die Wohnung seines Heiligtums (Herz, d. Hg.) (a Dan.09,27).

(Dan.08,12) Und es wurde Frevel an dem täglichen Opfer verübt, und das Horn (Antichrist, d.Hg.) warf die Wahrheit zu Boden. Und was es tat, gelang ihm.

(Dan.08,13) Ich hörte aber einen Heiligen reden, und ein anderer Heiliger sprach zu dem, der da redete: Wie lange gilt dies Gesicht vom täglichen Opfer und vom verwüstenden Frevel und vom Heiligtum, das zertreten wird?

(Dan.08,14) Und er antwortete mir: Bis zweitausenddreihundert Abende und Morgen vergangen sind; dann wird das Heiligtum wieder geweiht werden.«

Die Gesamtzeit des Antichrist-Auftretens wird in Daniels hellsichtiger und hellhöriger Vorhersage mit 2300 Tagen angegeben, d.h. knapp sechseinhalb Jahre. An anderen Stellen werden ca. 7 Jahre für das Auftreten des Antichrist vorhergesagt (Gesammelte Prophezeiungen für den 3. Weltkrieg).

Wann tritt die Person des Antichrists in Erscheinung?

Bereits vor der endzeitlichen Katastrophe aus dem Kosmos erweist sich der Islam mit seinem falschen ‘Gott’ Allah durch sein Wüten gegen Gott Jesus-Jehova Zebaoth und die Christen als Erscheinungsform Satans.

Kurz nach der Katastrophe aus dem Kosmos setzt der Antichrist das Verfolgungswerk Satans durch den Islam bei den überlebenden Christen noch schlimmer fort (Neustart: Visionen und Prophezeiungen – die dreitägige Finsternis und der geografische Polsprung).

Der Endzeit-Antichrist tritt erst unmittelbar nach der Katastrophe aus dem Kosmos in Erscheinung. Er scheint aus den materialistisch-rationalistisch-atheistischen NWO-Kreisen zu kommen.

Welche Eigenschaften und Verhaltensweisen weist der Antichrist auf?

Evangelist Johannes sah visionär in seiner Offenbarung (Offb.13,01-09), wie ein Mensch, der Antichrist, von Satan übernatürliche Kraft, weltliche Herrschaft und Macht über die ganze Welt verliehen bekam. Der Antichrist erlangt geradezu göttliche Verehrung durch seine Anhänger. Dreieinhalb Jahre wird er Gott = Jesus und Christen verfolgen, sie einkerkern und töten, bevor seine Regime zu Ende geht.

(Offb.13,01) »Und ich sah aus dem Meer (Habsüchtige Begierden, d. Hg.) ein Tier (Antichrist voller Eigenliebe, d. Hg.) aufsteigen, das zehn Hörner (Verkehrung der 10 göttlichen Gebote) und sieben Köpfe (Verkehrung der sieben göttlichen Eigenschaften Liebe, Weisheit, Wille, Ordnung, Ernst, Geduld, Barmherzigkeit in Lieblosigkeit, Weltverstand, Willensmißbrauch, Chaos, Unbeständigkeit, Ungeduld, Unbarmherzigkeit) hatte, und auf seinen Hörnern zehn Diademe (Verkehrung der 10 göttlichen Gebote gilt dem Antichristen als Krönung) und auf seinen Köpfen Namen der Lästerung.

(Offb.13,02) Und das Tier (Antichrist, d.Hg.), das ich sah, war gleich einem Panther (listig, d. Hg.), und seine Füße wie die eines Bären (stark, d. Hg.) und sein Maul wie eines Löwen Maul (zerstörerisch-stark, d. Hg.). Und der Drache (Satan, d.Hg.) gab ihm seine Kraft und seinen Thron und große Macht. (übernatürliche Gaben, weltliche Herrschaft und Macht, d. Hg.)

(Offb.13,03) Und ich sah einen seiner Köpfe wie zum Tod geschlachtet (Islam mit seiner Lüge, Raub und Betrug gingen scheinbar mit dem Ende des osmanischen Reiches unter, d. Hg.). Und seine Todeswunde wurde geheilt (Wiedererstarken des Islam in der Endzeit, wo nun Lüge, Raub und Betrug staatlich gefördert, salonfähig, und nur noch ‘Kavaliersdelikte’ sind, d.Hg.), und die ganze Erde staunte hinter dem Tier her.

(Offb.13,04) Und sie beteten den Drachen (Satan) an, weil er dem Tier (Antichrist, d. Hg.) die Macht gab, und sie beteten das Tier (Antichrist, d.Hg.) an und sagten: Wer ist dem Tier gleich? Und wer kann mit ihm kämpfen?

(Offb.13,05) Und es wurde ihm ein Mund gegeben, der große Dinge und Lästerungen redete; und es wurde ihm Macht gegeben, zweiundvierzig Monate zu wirken.

(Offb.13,06) Und es öffnete seinen Mund zu Lästerungen gegen Gott, um seinen Namen und sein Zelt und die, welche im Himmel wohnen (die Gottes- und Nächstenliebe und Demut praktizieren, d. Hg.), zu lästern.

(Offb.13,07) Und es wurde ihm gegeben, mit den Heiligen (Jesus treue Christen, d.Hg.) Krieg (Glaubenskampf, Jihad) zu führen und sie zu überwinden; und es wurde ihm Macht gegeben über jeden Stamm und jedes Volk und jede Sprache und jede Nation. (Seine NWO-Herrschaft mit Egoismus, Rücksichtslosigkeit, Geldgier und Laster breiten sich weltweit aus, d. Hg.)

(Offb.13,08) Und alle, die auf der Erde wohnen, werden ihn anbeten, jeder, dessen Name nicht geschrieben ist im Buch des Lebens des geschlachteten Lammes von Grundlegung der Welt an.

(Offb.13,13,09) Wenn jemand ein Ohr hat, so höre er!

(Offb.13,10) Wenn jemand in Gefangenschaft geht, so geht er in Gefangenschaft; wenn jemand mit dem Schwert getötet wird, so muß er mit dem Schwert getötet werden. Hier ist das Ausharren und der Glaube der Heiligen.«

Diese Beschreibung des Johannes trifft zu auf den Wiederaufstieg des Islam und dessen Verhalten den Christen bzw. Andersgläubigen (Kuffar) gegenüber zu. (s. Umgang mit Christen (Dhimmitude)) Ob die Person des Antichristen aus dem Islam kommt oder eng mit dem Islam kooperiert, ist aus den Prophezeiungen nicht zwangsläufig zu erschließen.

Der Antichrist täuscht durch ansprechendes Äußeres, Selbstsicherheit, souveränes Auftreten Prunk, Willensstärke, große Beredsamkeit, raffinierte Verstellung, okkulte Gaben und Verheißungen von materiellen Wohlergehen über sein wahres Wesen hinweg. So kann er weltweite Macht (in der ‘Neuen Weltordnung) erlangen:

Paulus sagte den Thessalonichern voraus: (2 Thess.02,09) “Der Böse aber wird in der Macht des Satans auftreten mit großer Kraft und lügenhaften Zeichen und Wundern (a Mt.24,24; Offb.13,11-14)

Bereiten Industrie und Materialismus den Boden für den Antichristen vor? Zahl 666

Johannes schildert, wie Satan der Industrie und dem Materialismus weltweite Macht verleiht und diese zur Beeinflussung der Menschen einsetzt. Das industriell-materialistische Denken und Verhalten werde durch 2 Hauptmerkmale (Hörner) gepägt: scheinbare Sanftmut (‘soziale Marktwirtschaft’) und Reden und Handeln wie Satan.

(Offb.13,11) »Und ich sah ein anderes Tier aus der Erde (Industrialismus, Materialismus, d.Hg.) aufsteigen: und es hatte zwei Hörner (Haupteigenschaften, d. Hg.) und gleicht einem Lamm (Pseudosanftmut, d. Hg.), und es redete wie ein Drache (laut, furchteinflößend, d.Hg.).

(Offb.13,12) Und die ganze Macht des ersten (Meeres)Tieres (Antichrist, d.Hg.) übt es vor ihm (Satan, d.Hg.) aus, und es veranlaßt die Erde und die auf ihr wohnen, daß sie das erste Tier (Antichrist mit seinem Egoismus, Habgier der ‘sozialen’ Marktwirtschaft = Industrie) anbeten, dessen Todeswunde (Ahndung von Diebstahl, Raub und Ausbeutung durch Gesetze, d. Hg.) geheilt wurde.

(Offb.13,13) Und es (Industrie, Materialismus d.Hg.) tut große Zeichen, daß es selbst Feuer vom Himmel vor den Menschen auf die Erde herabkommen läßt (Fleiß und Tüchtigkeit würden Wunder wirken, seien die wahre Anbetung Gottes, d. Hg.);

(Offb.13,14) und es verführt die, welche auf der Erde wohnen, wegen der Zeichen (industrielle Erfindungen, d. Hg.), die vor dem Tier zu tun ihm gegeben wurde, und es sagt denen, die auf der Erde wohnen, dem Tier (Antichrist, d.Hg.), das die Wunde des Schwertes (einstige staatliche Ahndung von Lüge, Raub und Betrug, d. Hg.) hat und wieder lebendig geworden ist (Diebstahl und Raub werden in der Endzeit staatlich gefördert und salonfähig gemacht, z.B. im Islam, d. Hg.), ein (Stand)Bild zu machen (Denkmäler, Anbetung des ungerechten Reichtums, d. Hg.).

(Offb.13,15) Und es wurde ihm gegeben, dem Bild des Tieres Odem zu geben (Eigenliebe und Habsucht werden zum Lebensinhalt, d. Hg.), so daß das Bild des Tieres sogar redete und bewirkte, daß alle getötet wurden, die das Bild des Tieres nicht anbeteten. (Wer sich diesem Industrie/Kapitalistensystem des Antichristen nicht anpasst, geht unter, d. Hg.)

(Offb.13,16) Und es bringt alle dahin, die Kleinen und die Großen, und die Reichen und die Armen, und die Freien und die Sklaven, daß man ihnen ein Malzeichen an ihre rechte Hand (Rücksichtslosigkeit und Herrschsucht als Motivation und Qualifikation, d. Hg.) oder an ihre Stirn (Intellekt, Weltverstand als Qualifikation, d. Hg.) gibt;

(Offb.13,17) und daß niemand kaufen oder verkaufen kann, als nur der, welcher das Malzeichen hat, den Namen des Tieres (Antichrist, Widerchrist oder Weltmensch, d. Hg.) oder die Zahl seines Namens.

(Offb.13,18) Hier ist die Weisheit. Wer Verständnis hat, berechne die Zahl des Tieres; denn es ist eines Menschen Zahl; und seine Zahl ist sechshundertsechsundsechzig.« (666 = totaler Egoismus statt Nächstenliebe, Selbstvergottung statt Gottesliebe, d. Hg.)

Auslegung der Zahl 666 Jesu durch Prophet Lorber: (jl.him1.348,13) »Das aber ist der ‘Geist’ (oder das ‘Leben’) im Bilde des Tieres (Offb.13,15), daß die Eigenliebe und Habsucht bei all den Weltgroßen den höchsten Gipfel erreicht hat, das ist die Vollzahl 666, wobei die Eigenliebe ist gleich 600, das geraubte Himmelsfeuer gleich 60 (d.h. das göttliche Gebot ist zehnfach zum Eigennutz angewendet!) und die Nächstenliebe endlich nur gleich 6 (d.h. es gilt die allervollkommenste Sklaverei)! – Statt zu geben für 1 Hundert, fordert man für 1 Hundert!« (Hellseher Martin Zoller zur Zukunft Europas: Kein 3. Weltkrieg, aber Finanzcrash und Trump wird ermordet (Video)).

Woran ist zu erkennen, dass Satan im Antichristen wirkt?

In der Person des Antichristen findet Satan eine Person, die er besetzt (besessen macht) und dadurch voll gegen Gott = Jesus Christus, dessen Lehre und gegen Christen wirken kann. Von Satan erhält der Antichrist seine übernatürliche Kraft und die Möglichkeit, falsche Zeichen und Wunder zu wirken. Seine Anhänger erkennen Satans Wirken nicht bzw. unterstützen Satan und werden daher ebenfalls von Satan bzw. seinen Dämonen besessen. Nur Christen erkennen seine Besessenheit:

Paulus sagte den Thessalonichern voraus: (2 Thess.02,09) Der Böse aber wird in der Macht des Satans auftreten mit a großer Kraft und lügenhaften Zeichen und Wundern (a Mt.24,24; Offb.13,11-14)

Daher trifft auch Jesu Prophezeiung zu: (Matthäus.24,24) “Es werden falsche Christusse und a falsche Propheten aufstehen und b große Zeichen und Wunder tun, so daß sie, wenn es möglich wäre, auch die Auserwählten in Irrtum verführten. (a = Markus.13,22; 5. Mose.13,02-04; jl.ev09.071,07-08; b 2. Thessalonicher.02,08; 2. Thessalonicher.02,09; Offenbarung.13,13; ⇒ jl.ev06.179,04* gm.pred.053)

Wie lange wird die Herrschaft des Antichristen dauern?

Von seinem ersten Auftreten bis zum Tod des Endzeit-Antichrist werden ca. 7 Jahre Wirkdauer vorhergesagt. Die erste Hälfte benötigt er, seine Macht in der ‘neuen Weltordnung’ (NWO) aufzubauen und zu festigen. In der zweiten Hälfte nach ca. dreieinhalb Jahren erfolge der Glaubenskampf gegen Gott, die Leugnung und Bekämpfung des Glaubens an die Identität Jesu mit Gott Jehova-Zebaoth und die Verfolgung aller Christen und der Versuch, sie zum Unglauben oder Abfall von Jesus zu verführen oder sie zu töten.

Prophet Daniels Vorhersage: (Dan.09,27) »Er wird aber vielen den Bund (Treue zu Christus) schwer machen eine Woche (nach bibl. Zeitmaßen 7 Jahre, d. Hg.) lang.«

Johannes-Vorhersage über den dreieinhalbjährigen Glaubenskampf: (Offb.13,05) »Und es wurde ihm ein Mund gegeben, der große Dinge und Lästerungen redete; und es wurde ihm Macht gegeben, zweiundvierzig Monate zu wirken.« (= dreieinhalb Jahre)

(Dan.07,25) “Er wird den a Höchsten (Jesus-Jehova, d.Hg.) lästern und die Heiligen des Höchsten (Christen, d.Hg.) vernichten und wird sich unterstehen, Festzeiten und Gesetz zu ändern. Sie werden in seine Hand gegeben werden b eine Zeit und zwei Zeiten und eine halbe Zeit. (a Offb.13,05-06; b Dan.12,07)

(Dan.07,26) Danach wird das Gericht gehalten werden; dann wird ihm seine Macht genommen und ganz und gar vernichtet werden.«

(Dan.08,13) »… Wie lange gilt dies Gesicht vom täglichen Opfer und vom verwüstenden Frevel und vom Heiligtum, das zertreten wird (Herz, bzw. Lehre Jesu, d. Hg.)?

(Dan.08,14) Und er antwortete mir: Bis zweitausenddreihundert Abende und Morgen (76 Monate, d. Hg.) vergangen sind; dann wird das Heiligtum (Wiederherstellung der Vorherrschaft der Lehre Jesu, d. Hg.) wieder geweiht werden.«

Die intensive Verfolgung der Christen und des Glaubens wird demgemäß rund dreieinhalb Jahre dauern (Die apokalyptischen Prophezeiungen des Nicolaas Rensburg (Video)).

Wie und wann endet der Antichrist und seine Neue Weltordnung?

Mit der Wiederkunft Jesu werden beide Arten von Antichrist (Papsttum und Endzeit-Antichrist) ihr Ende finden.
(jl.ev07.054,06) Vorhersage Jesu: »… Es werden sich nur zu bald eine Menge falscher Propheten und Priester in Meinem Namen erheben und werden falsche Wunder wirken und die Menschen betören und blind machen, ja der Antichrist wird solche Dinge mit Hilfe der Könige der Erde tun, daß sogar Meine Auserwählten, so Ich es zuließe, verlockt werden könnten, ihre Knie vor dem neuen Baal zu beugen. Aber Ich werde dann wieder eine große Drangsal unter die Menschen kommen lassen, wie sie noch nicht war unter der Sonne.

Da wird der Baal (heidnische Endzeitantichrist) gleich der großen Hure Babels (Papst in Rom) gestürzt werden, und das Licht des lebendigen Wortes in den Herzen vieler Menschen wird dann kommen und aufrichten und erlösen die Bedrängten und Gebeugten (durch Jesu Wiederkunft vor dem Weltende, d.Hg.), und sie werden sich alle freuen in dem neuen Lichte und werden lobpreisen Meinen Namen.«

Wer ist der Antichrist? Ein überwältigendes Verdachtsmoment

In der biblischen Eschatologie, der Lehre über die Endzeit und die Wiederkehr von Jesus Christus, begegnet uns sehr prominent eine Person, welche zu weltbeherrschender Macht gelangen und dabei enormes Unheil anrichten wird. Um diesen als “Antichrist” bezeichneten Mann, die Bibel spricht hierbei auch von “Tier”, ranken sich zahlreiche Spekulationen. Lebt er bereits und wissen wir vielleicht sogar schon, wer er sein wird?

Manche meinen, der Antichrist wäre ein Papst. Zu dieser Fraktion gehörte sogar schon Martin Luther. Heute vertreten insbesondere die Adventisten diese Überzeugung, welche sich jedoch auf Fehlinterpretationen der Bibel und vor allem auf Aussagen einer falschen Prophetin stützen. Andere meinen, der Antichrist wäre schon längst dagewesen, beispielsweise als Nero, Stalin oder Hitler.

Auch wenn es definitiv schon etliche Antichristen-Anwärter gab, welche unglaubliches Leid über die Menschheit brachten, derjenige, von dem die Bibel spricht, erscheint erst noch. Da viele der angekündigten Anzeichen der Wiederkunft von Jesus bereits erkennbar sind, stellt sich die Frage: Lebt der künftige Antichrist möglicherweise bereits unter uns? (Apokalypse: Militante Christen glauben, dass vom Teufel geschickte Außerirdische die Erde zerstören und prophezeien Ende der Welt für 2025).

Wer den Ausführungen und vorgestellten Fakten von Dr. Joe VanKoevering aufmerksam folgt, der wird erstaunt sein, zu welchem Schluss der amerikanische Pastor kommt. Leider ist der untere Vortrag nur in Englisch verfügbar, doch es lohnt sich in jedem Fall die Mühe, ihn sich auch mit mittelmäßigen Englischkenntnissen anzuschauen oder übersetzen zu lassen, da die Menge an eindeutigen Informationen und deren Aussagen überwältigend sind.

Dr. VanKoevering hat jedoch nicht nur einfach interessante Details zusammengetragen, sondern er nennt sogar einen Namen, von dem er glaubt, den kommenden Antichristen identifiziert zu haben. Er erhebt keinen Anspruch, die absolute Wahrheit zu kennen, doch seine aufgezeigten Beweise führen unmissverständlich zu einer bestimmten Person:

Prinz El Hassan bin Talal von Jordanien. So unscheinbar und unbekannt dieser Mann auf den ersten Blick auch sein mag, er vereint derart viele Merkmale in sich, die zum einen auf den biblischen Antichristen passen und zum anderen auf den islamischen “Messias”, den Al Mahdi, dass ein bloßer Zufallstreffer nahezu ausgeschlossen ist.

Der Antichrist – ein Moslem? Unterstützt wird diese Überlegung durch eine Analyse der islamischen Eschatologie, welche in erstaunlicher Weise ein regelrechtes Spiegelbild dessen liefert, was die Bibel über die Endzeit beschreibt.

In seinem Buch “Der Islamische Antichrist” zeigt der Autor Joel Richardson die unmissverständlichen Parallelen auf, welche den Islam als künftige Welteinheitsreligion offenbaren. Die im Buch dargelegten Fakten sind nur schwer zu leugnen.

Wenig erstaunlich ist hierbei, dass ausgerechnet El Hassan bin Talal es als eine seiner Lebensaufgaben betrachtet, das Christen- und Judentum unter dem Islam zu vereinen, so wie es bereits die Absicht des sogenannten “Propheten Mohammed” im siebten Jahrhundert war.

In etlichen Übersetzungen wird allerdings nicht von einem neuen, sondern von einem “gestärkten Bund” gesprochen. In diesem Bündnis sehen die meisten Ausleger einen Friedensvertrag mit Israel. Ist es nicht erstaunlich, dass bereits seit 1994 ein solcher Friedensvertrag zwischen Israel und Jordanien besteht und er ausgerechnet von El Hassan bin Talal ausgearbeitet wurde? Könnte dieser Bund eines Tages vielleicht erneuert und ausgedehnt werden, vielleicht von ihm selbst in entsprechender Position?

In einem Folgevortrag liefert Dr. VanKoevering zusätzliche Fakten, welche insgesamt zu einem erstaunlich eindeutigen Bild über diesen jordanischen Prinzen führen. VanKoevering hat im Zusammenhang mit dem Islam als künftiger Welteinheitsreligion den ehemaligen islamischen Terroristen Walid Shoebat über das biblische Malzeichen befragt, welcher ihm eine höchst erstaunliche Erklärung für die “666”lieferte.

Doch wie passt das alles zur kommenden Neuen Weltordnung? Lindsey Williams sagte in seinen vielen Interviews immer wieder, die westliche “Elite”, welche die NWO vorantreibt, sei weder muslimisch noch kommunistisch.

Zum anderen hätte sich inzwischen eine weitere Gruppe mit Anspruch auf die Weltherrschaft gebildet, welche im Gegensatz zu den Bilderbergern und Co aus den sogenannten BRICS-Ländern kommt, also aus Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika.

Wie Williams immer wieder erklärt, hat die westliche “Elite” nicht uneingeschränkte Macht und kann ihre Pläne nicht immer wie gewollt umsetzen. Diese Leute bedienen sich zwar des Islams, insbesondere der Muslimbruderschaft, sowie dem Kommunismus, verwerfen diese Ideologien jedoch am Ende, wenn sie ihr Ziel erreicht haben, die Welt unter ihre Finanzherrschaft zu stellen.

In Anbetracht dieser Tatsachen und im Hinblick auf die erstaunlichen Zusammenhänge der Eschatologie in Bezug auf den Islam bringt uns das zu einer kühnen, aber vieles erklärenden Überlegung: Ist es vielleicht möglich, dass die geplante Neue Weltordnung tatsächlich scheitern und einem noch viel schlimmeren islamischen Weltherrschaftsregime weichen wird?

Wenn die Bibel recht hat, dann sieht es genau danach aus. Die nächste Zukunft wird es uns zeigen, aber die Zeichen sprechen bereits eine ziemlich eindeutige Sprache. Es ist an der Zeit, sich Gedanken zu machen, auf welcher Seite Sie stehen wollen, denn all die möglichen Perspektiven offenbaren nichts Gutes, weder auf die eine noch die andere Weise.

Literatur:

Alois Irlmaier: Ein Mann sagt, was er sieht

Nostradamus – Der vollständige Text seiner Prophezeiungen

Prophet der Finsternis: Leben und Visionen des Alois Irlmaier

Video:

Quellen: PublicDomain/j-lorber.de am 07.10.2018

About aikos2309

5 comments on “Alte und neue Prophezeiungen: Vorhersagen über den Endzeit-Antichristen (Video)

  1. 696isis.wordpress.com/gefallene-engel-und-alien/
    ……..

    Satan 1000 Jahre verbannt

    dasgeheimnis.de/web/offenbarung_20.htm

    ……..

    derdrachekommt.de/pdf/Der_Antichrist.pdf

    armin-risi.ch/Artikel/Theologie/Verschlusssache-Jesus.php

  2. Das Problem der katholischen Kirche ist, dass sie zentralistisch regiert wird und deshalb auch zentral infiltriert und unterwandert und korrumpiert werden kann – etwa durch Freimaurere und Satanisten und Zionisten, siehe auch die beiden katholischen Theologen Manfred Adler und in Grenzen Johannes Rothkranz dazu und den jüdisch-israelischen Prof. Israel Shahak und seine Bücher zum babylonischen Talmud und Talmudismus und Zionismus und der zionistischen Freimaurerei wie etwa der Paneuropa-Union, auch der Satanist und Pädophile Aleister Crowley mit seinem rituellen Kindesmissbrauch war Zionist. Er begründete des modernen Satanismus der ahrimanisch-dämonischen sethianischen Saturn-Orden und -Logen als Satans-Ordne und -Logen wie der Fraternitas Saturni und dem Ordo Saturni nach Aleister Crowley und Eugen Groscher bzw. Gregor A. Gregorius und Dieter Hekhaus mit Saturn-Dämonen und Pädophilen-Netzwerken und rituellem Kindesmissbrauch und Menschenopfern usw. Siehe aber auch die luziferische Hochgrad Freimaurerei nach dem Satanisten und Grand Dragoon des rassistischen Ku-Klux-Clans Albert Pike mit dem 33er Hochgrad des schottischen Ritus wo Luzifer bzw. Satan verehrt wird. Dies ist der echt satanistische luziferische Baals-Kult mit dem Baal-Hammon bzw. Moloch oder Melkarth als Satan bzw. Luzifer und mit echten Kinderopfern von Säuglingen und Babys die verbrannt werden und echter schwarzer Magie mit dem Dämonen Sorat(h) als unheiliger Dreifaltigkeit bzw. höchstem Sonnen-Dämon und höchster Wesenheit der schwarzen Magier und schwarzen Magie und mit Menschenopfern und rituellem Kannibalismus und perversen sexualmagischen Praktiken und Ritualen usw.
    Siehe auch die pervertierte templerische Freimaurerei mit dem Dämonen Baphomet und Verbindungen zu den Nazis über Lanz von Liebenfels, siehe auch heutige Ukraine, den den Baphomet als Dämon verehrenden Neo-Nazis, die Kampf-Telepathie beherrschen und damit auch sich selbst und anderen schaden. Und siehe Energie-Vampire um den ägyptischen Gott Seth als Gott des Bösen und des Chaos und der Zerstörung und der destruktiven Wüstensonne und der Entwurzelung und als Tyrann, siehe auch den “Temple of Seth” nach dem Satanisten LaVey mit seinen auch Rechtsradikalen und siehe eben den Satanisten Aleister Crowley als Zionisten und Kinderschänder und Pädophilen und Päderasten mit rituellem Kindesmissbrauch und den negativen dämonischen Sonnen-Genien wie Sorat und schwarzer Magie. Lüge und Perversion und Korruption folgen diesen Leuten auf den Fuss wie eine Seuche. Gerade auch die templerischen und zionistischen Netzwerke sind verseucht usw.
    Siehe dazu auch Israel Shamir und seine Aufsätze und Artikel und Bücher und Gerhoch Reiseggers Bücher und die “Geheimpolitik”-Website nach Dieter Rüggerberg und so weiter…siehe vor allem auch Klagemauer.TV aus der Schweiz Online und die Videos da zu den entsprechenden Suchstichworten und siehe die Stichwortsuche und Archiv-Suche und Suchbegriffe. Auch bei Luebeck-Kunterbunt vom Lüebecker Anwalt bzw. Juristen Detlev Winter.
    Siehe leider auch die leider in die Kirche eingedrungenen Irrlehren des Modernismus und des relativistischen und destruktiv auf den Glauben wirkenden Postmodernismus mit ihrer Sophistik und Rabulistik und Manipulation und des Talmudismus und des babylonischen Talmud und des de facto atheistischen Kommunismus, das sind alles irreführende freimau- rerische Geistmächte und Irrlehren und Irrlehrer und falsche Propheten und Irreführende.

    Bilderberger

    http://www.bilderberg.org

    http://www.luebeck-kunterbunt.de Siehe auch Stichwortsuche und Suchstichworte usw.

    h0rusfalke

    https://h0rusfalke.wordpress.com/ Siehe auch hier Archivsuche und Suchbegriffe usw.

    Die Weisheit der „Indianer“ u. a. · Wilhelm Reich – einer der faszinierendsten Forscher – Erläuterungen von Bernd Senf und Harald Kautz-Vella …

    kla.TV – Die anderen Nachrichten

    https://www.kla.tv/

    Kla.TV, Nachrichten, Dokumentationen, Unabhängig, Lügenpresse, Lügenmedien, Dokus, Medienkommentare, Medien, Bildung.

  3. warten aufs antichristkind?
    ich interpretiere das bild vom antichrist als die vorschrift einer strategie der dialektik. sie ist in allen möglichen artifiziellen antagonismen, christus vs antichristus, links vs rechts, islam vs christentum vs kommunismus vs laizismus vs ..etc, in erfüllung zu bringen.
    insofern stimmen die im artikel angeführten beispiele auch, aber bei weitem nicht nur…….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.