Ex-Premier von British Columbia: „Chemtrails gibt es auf der ganzen Welt“ (Videos)

Der ehemalige Premierminister British Columbias, Bill Vander Zalm, macht Politiker auf ein wichtiges Anliegen aufmerksam. Er verschickte 2013 einen Brief an mehrere Politiker in ganz Kanada, um seiner Besorgnis über das Chemtrail-Phänomen Ausdruck zu verleihen.

Uns wird zwar gesagt, dass es sich dabei lediglich um Kondensstreifen von Flugzeugmotoren handelt, aber jetzt ist klar, dass diese Streifen sich davon unterscheiden, was sie früher einmal waren. Anstatt sich schnell aufzulösen, erstrecken sie sich über den Himmel, dehnen sich aus und verbleiben für eine sehr lange Zeit in der Atmosphäre.

Chemtrails sollen aus winzigen Partikeln schädlicher Giftstoffe wie Aluminium und Barium bestehen, und Vander Zalm behauptet, dass dass das Sprühen möglicherweise mit erhöhten Raten von Krebs, Alzheimer, Parkinson usw. in Verbindung steht.

Bill ist sich sehr wohl darüber bewusst, dass Programme, die sich der Kontrolle durch Regierungen entziehen, eine Realität sind. Regierungen werden bewusst über Projekte im Unklaren gehalten, die von Verteidigungsnachrichtendiensten durchgeführt werden, und viele dieser Behörden beauftragen private Auftragnehmer und Unternehmen, um ihnen zu helfen.

Weil sie Privatunternehmer beauftragen, gibt es absolut keine Beaufsichtigung vonseiten des Kongresses. Die CIA und die NASA unterstützen jetzt die National Academy of Sciences (NAS) in Bezug auf Geoengineering-Projekte (0)(5). Unter Geoengineering-Projekten versteht man jegliche Versuche, die Funktionsweise des Planeten oder seiner Wettersysteme zu verändern.

Es ist eine Reaktion auf das, was als „Phänomen der globalen Erwärmung“ bezeichnet wurde. Es ist eine vollständige Kontrolle über das Klima und deren Manipulation (1)(2)(3)(4). Geoengineering könnte bald unter die Bezeichnung „nationale Sicherheit“ fallen (Chemtrails gegen den Klimawandel: „Die stra­te­gi­sche Zer­stö­rung jeg­li­cher Naturgrundlage“ (Videos)).

In diesem Fall werden die verwendeten Techniken und Methoden geheimgehalten, ohne dass die Öffentlichkeit weiß, was passiert.

 

Geoengineering war für mehrere Universitäten auf der ganzen Welt ein interessantes Themengebiet. Sie haben sogar damit begonnen, spezielle Programme für Geoengineering zu entwickeln, so wie es die Oxford University kürzlich getan hat (6).

Wie bereits erwähnt, bedeutet die Tatsache, dass die CIA mittlerweile involviert ist, dass alle Geoengineering-Techniken unter Verschluss gehalten werden können. Dies ist ein beunruhigender Gedanke. Eine der vorgeschlagenen Techniken zur Bekämpfung der globalen Erwärmung besteht darin, lichtreflektierende Aerosole in die Atmosphäre zu sprühen.

Hier sind einige Äußerungen des früheren Premierministers, Bill Vander Zalm, der sehr besorgt über Geoengineering-Projekte ist, die ohne das Wissen der Öffentlichkeit stattfinden:

Ich glaube, es geht schon seit einiger Zeit vor sich, aber in welchem ​​Ausmaß und wie sehr die Regierung davon Kenntnis hat, weiß ich nicht. Chemtrails gibt es auf der ganzen Welt, aber wer genau all das dirigiert, weiß ich nicht, und genau das ist es, was ich herauszufinden versuche. Regierungen tun Dinge ohne zu fragen, und wir erfahren es erst, wenn es zu spät ist.

Wenn sie mir die Informationen nicht geben, dann gehe ich einen Schritt weiter. Aluminium und Barium sind sehr leicht, es bleibt in der Luft, und sie sagen, dass es das Sonnenlicht zurück in den Weltraum reflektiert, sie sagen, dass sie hoffen, damit die globale Erwärmung zu bekämpfen. Im Gegensatz zu Kondensstreifen breiten sich Chemtrails aus und bleiben für eine sehr lange Zeit in der Luft (Chemtrails: Unheimliche Wolken der dritten Art – Vergiftung der Zirbeldrüse!).

Was nach oben steigt, kommt auf uns zurück, wenn wir das Zeug einatmen, vielleicht haben wir deshalb so viele Probleme mit Alzheimer, Autismus und Multiple Sklerose. Ich habe die Kommunen gebeten, eine Resolution zu verabschieden, dass, wenn es irgendein Programm gibt, das auf den Klimawandel abzielt, und wenn irgendetwas in die Luft gesprüht wird, es wenigstens mit öffentlicher Zustimmung geschieht. Jemand muss an die Öffentlichkeit gehen und über diese Dinge sprechen (7).

„Team Chemtrail – Sprühen und Beten“, „Besprühe sie nicht nur, Barium/beerdige sie“ (die engl. Aussprache des chemischen Elements „Barium“ klingt ähnlich wie „bury ‘em“, d.h. beerdige sie)

Was meint er damit? Dies sind ziemlich alarmierende Aussagen angesichts dessen, welchen Ruf dieser Mann hat. Weiß er mehr darüber? Es ist schön zu sehen, dass mehr und mehr Menschen aus der breiten Öffentlichkeit ihre Stimme erheben (SRM): So wirken sie auf das aktuelle Wetter – SRM zieht schweren Klimawandel nach – Weltregierung erforderlich! (Videos)).

Dies ist alarmierend, weil gleichzeitig mehrere Wissenschaftler auf der ganzen Welt darin übereinzustimmen scheinen, dass das, was wir als von Menschen verursachte globale Erwärmung bezeichnen, in Wirklichkeit nicht so gut untersucht ist, wie wir denken.

Der Gründer des Wetterkanals ist ebenfalls der festen Überzeugung, dass eine vom Menschen verursachte globale Erwärmung nicht real ist. Wissenschaftler haben sogar angedeutet, dass die globale Erwärmung aufgehört hat und dass sich die Temperaturen auf der Erde in Wirklichkeit abgekühlt haben.

Eigene Forschungsergebnisse geben Anlass zu der Schlussfolgerung, dass Temperaturveränderungen das Ergebnis des natürlichen zyklischen Wesens des Planeten Erde sind. Umweltverschmutzung ist vermutlich ein großer Grund zur Besorgnis, indem sie sich auf die Gesundheit auswirkt und unsere Umwelt und ihre ausschlaggebenden Systeme schädigt (Das globale HAARP-Netzwerk: Die neue Dimension des Schreckens (Videos)).

Vermutlich hängt dies jedoch nicht mit der Erderwärmung zusammen. Vermutlich ist die globale Erwärmung eine weitere „Krise“, die fabriziert wird, um eine Lösung vorzuschlagen, die zu einer Agenda passt, an der die „Elite“ seit Jahren arbeitet. Das Problem wurde als globale Erwärmung bezeichnet, und die vorgeschlagene Lösung ist Geoengineering.

Einige Konzerne und elitäre Gruppen leben von weltweiten Konflikten. Es gab viele Beweise dafür, dass viele Weltgeschehnisse und besorgniserregende Ursachen von der Elite geschaffen wurden, damit sie dann die Lösung vorschlagen können.

Ein Beispiel (von vielen) war der 11. September, der einen „terroristischen“ Angriff unter falscher Flagge verursachte, um die Invasion des Irak und anderer Länder des Nahen Ostens zu rechtfertigen, obwohl sie nichts mit dem 11. September zu tun hatten (Ökoexperte sicher: Chemtrails werden Planeten zerstören und Überschwemmungen im biblischen Stil verursachen).

Könnte die globale Erwärmung ein weiteres Problem sein, das von elitären Gruppen vorangetrieben wird, um die Lösung in Form des Geoengineering vorzuschlagen? Könnte dies eine Verbindung zu Chemtrails herstellen? Was ist die wahre Agenda hinter den Chemtrails?

Diese beiden unteren Videos sind sehr empfehlenswert, wenn Sie sich näher mit dem Phänomen befassen möchten.

Verweise:

(1)http://www.ecologyandsociety.org/vol17/iss1/art24/

(2)http://www.sciencemag.org/content/314/5798/452.short

(3)http://link.springer.com/article/10.1007/s10584-010-9961-z

(4)http://oxrep.oxfordjournals.org/content/24/2/322.short

(5)http://www.businessinsider.com/cia-weather-control-with-geoengineering-2013-7

(6)http://www.geoengineering.ox.ac.uk/geolibrary/index/reference/?publisher=Geoengineering+Quarterly%2C+Oxford+Geoengineering+Institute

(7)http://talkdigitalnetwork.com/2013/08/are-chemtrails-a-risk/

Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

S.O.S. Erde – Wettermanipulation möglich?

HAARP ist mehr (Edition HAARP)

Das Chemtrailhandbuch: Was sich wirklich über unseren Köpfen abspielt

Videos:

Quellen: PublicDomain/canadaskywatch.com/wakingtimesmedia.com/maki72 für PRAVDA TV am 23.10.2018

About aikos2309

8 comments on “Ex-Premier von British Columbia: „Chemtrails gibt es auf der ganzen Welt“ (Videos)

  1. Es kann Sonnenstrahlen reflektieren. Aber genausogut kann es umgekehrt das Treibhauseffekt auslösen, wo die Wärme dadurch nicht in den Weltraum abgezogen wird… Mit welchem Recht werden wir vergewaltigt das ganze mitzuatmen, mitzutrinken und mitzuessen??

  2. Wie brisant das Thema ist, sieht man an unbescholtenen Kritikern der #Chemikalienstreifen, die locker vom Hocker bundesweit zu Nazis und möglichen Terroristen verhetzt werden! Das was hier läuft, hält niemand mehr auf! Es sei denn, die Natur zieht den Schadmentalitäten selbst den Stecker! Aber die hoffen ja auf #AlternativeIII, der Flucht auf einen Ersatzplaneten 😉 Jedenfalls verschwinden weltweit gigantische Steuersummen im St. Nimmerleins-Land!

  3. chemtrails sollen als wirkverstärker für haar-atmosphärenheizer fungieren. kann einen unterschied von 10..20° c ausmachen, zu events kann man einen bedeckten himmel minutengenau aufreißen lassen und der himmel nimmt ein metallic shining an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.