Wieder schießt ein riesiges Objekt während einer Sonnenexplosion aus der Sonne (Videos)

Teile die Wahrheit
  • 134
  •  
  • 4
  • 13
  •  
  •  
  •  
  •  

In den letzten Monaten berichteten wir über eine rege UFO-Aktivität auf der Sonne, weshalb Anfang September zahlreiche Sonnenobservatorien in den USA und in Europa für mehrere Tage geschlossen wurden.

Sogar große Flottenverbände mit mehreren hundert Schiffen wurden in der Nähe der Sonne gefilmt. Das beweist, dass die Sonne für außerirdische Zivilisationen eine große Bedeutung hat, welche entzieht sich derzeit noch unserem Wissen (Sonne: Satellitenaufnahmen eines unbekannten riesigen Objekts verblüffen Experten (Nachtrag & Video)).

Tatsache aber ist: die UFO-Aktivität in der Nähe und sogar auf der Sonne hat in den letzten drei Monaten offenbar ihren Höhepunkt erreicht und reißt auch jetzt im November nicht ab. Von Frank Schwede.

Seit nunmehr drei Monaten hat die Sonne Scott C. Warrings ganze Aufmerksamkeit. Jede freie Minute beobachtet Warring die Aufnahmen der SOHO-Satelliten, weil es immer wieder etwas entdecken gibt.

In den vergangenen drei Monaten waren es immer wieder UFOs, die sich um und in der Sonne mit zum Teil atemraubender Geschwindigkeit bewegten. Warring ist mittlerweile davon überzeugt, dass diese Schiffe die Sonne entweder als Tankstelle oder sogar als Portal nutzen, um vielleicht von einer anderen Galaxie in unser Universum zu gelangen (Befindet sich die Elite aufgrund der Operation Stargate im Panikmodus? (Videos)).

Erst vor wenigen Tagen, genau am 8. November, ist es in den späten Abendstunden wieder zu einem spektakulären Zwischenfall auf der Sonne gekommen. Warring staunte nicht schlecht, als plötzlich ein langes raketenförmiges Objekt inmitten einer heftigen Sonnenexplosion aus der Sonne schoss.

Wie Scott Warring zu berichten weiß, war die Explosion so groß, dass sie sogar die SOHO-Satelliten erschütterte. Obwohl das Objekt sehr schnell unterwegs war, war es aber glücklicherweise langsam genug, dass die Digitalkamer des Satelliten dieses noch rechtzeitig einfangen konnte.

Scott Warring ist sich sicher, dass es sich hierbei nicht um Solarmaterial gehandelt hat, dass von der Sonne ausgestoßen wurde. Jedoch handelte es sich um ein riesiges Objekt, dass sogar die Größe hätte, die Erde zu zerstören (Sensationelle Bilder: Geheimnisvolles Objekt schießt mit Lichtgeschwindigkeit von der Sonne ins All (Video)).

Auch in diesem Fall ist wohl davon auszugehen, dass es sich um einen mehrere Kilometer langes Mutterschiff gehandelt hat. Für Warring steht fest, dass es sich um ein intelligentes Objekt gehandelt hat.

Warring wörtlich:

„Ich habe eine kurze Aufnahme des Objekts gemacht und es mehrmals wiederholt. Sie müssen vielleicht eine Pause machen, um das UFO besser zu sehen. Dieses Objekt wurde nur einmal aufgenommen, reiste Millionen von Meilen durch das SOHO-Satellitenbild…und wurde nur einmal aufgenommen…das ist ein verdammtes UFO.“

Auch zu diesen Aufnahmen hat die US-Weltraumbehörde NASA bisher geschwiegen. Weder ein Kommentar noch ein Hinweis dazu in den Mainstreammedien.

Immerhin aber kam es zu keinerlei erneuten Schließungen von Sonnenobservatorien, doch das eiserne Schweigen der Staatsmedien löst mittlerweile auch bei zahlreichen Astronomen Rätselraten aus (7 Observatorien auf der ganzen Welt geschlossen: Steht die Welt vor der Offenbarung des größten Geheimnisses?).

Bleiben sie aufmerksam!

‘Alien Borg Cube’ wurde von dem NASA-Satelliten in der Nähe der Sonne aufgenommen

Der UFO-Jäger vergleicht das vermeintliche außerirdische Raumschiff mit einem ‘Borg Cube’ aus der Science-Fiction-Serie Star Trek. Warring, der die UFO-Untersuchungswebsite UFOSightingsDaily.com betreibt, fand den Alien-Cube in einem Foto, das von der NASA-Raumsonde Solar and Heliospheric Observatory (SOHO) aufgenommen wurde. Er sagte: „Der Würfel, wie Sie sehen, hat etwas was rauskommt – es gibt eine Öffnung.

Es sieht so aus, als ob es eine dunkle Öffnung gibt und etwas weißliches Material um sie herum ist. Hier gibt es mehr weißes Material, und dieses weiße Objekt weist in dieser Richtung eine kleine Spur auf, als würde es aus dieser Tür kommen.”

Eine Reihe kleinerer Objekte befindet sich hinter dem größeren Würfel, der nach Ansicht des Beobachters kleinere Schiffe oder Raumfahrzeuge sein könnten. Es scheint auch eine breite Öffnung in der Würfelseite zu geben – eine Schiffstür oder ein Portal (Antarktis: Existiert ein riesiges Stargate mit Weltraumbahnhof, durch das außerirdische Zivilisationen seit Millionen von Jahren die Erde besuchen?).

Einige der Leute, die Warrings jüngste Entdeckung sahen, waren von dem Konzept einer Raumsonde, die durch den Weltraum fliegt, begeistert.

Samuel Figueroa kommentierte auf YouTube: „Wow, tolles Cube-Raumschiff und die Kleinen, die herauskommen. Wow, super super danke.“

Und YouTuber Liz M sagte: „Danke, dass Sie uns ihre ehrliche Meinung dargebracht haben und uns genau zeigen, was da ist.“

Es gab jedoch einige YouTuber, die die Gültigkeit der Fotografien in Frage stellten.

Einige Leute meinten, der Alien-Würfel sei auf dem NASA-Foto einfach nur ein digitaler Fehler, und andere weisen darauf hin, dass die Weltraumbehörde versuchte, etwas vor den Augen zu verbergen.

Literatur:

Verschlusssache UFOs

Die echten Men in Black

Im Inneren der wahren Area 51

Zutritt streng verboten!: Die 24 geheimsten Orte dieser Welt

Videos:

Quellen: PublicDomain/express.co.uk/Frank Schwede am 11.11.2018

About aikos2309

2 comments on “Wieder schießt ein riesiges Objekt während einer Sonnenexplosion aus der Sonne (Videos)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.