Wenn Künstliche Intelligenz die Erde übernommen hat, kehrt Jesus zurück!

Teile die Wahrheit
  • 18
  •  
  • 1
  • 3
  •  
  •  
  •  
  •  

Der Aufstieg der Technologie ist ein Zeichen dafür, dass die Rückkehr Jesu zur Erde, die den Beginn des Weltendes markiert, nahe ist, so ein Christ. Einige Christen glauben, dass Jesus Christus bald zur Erde zurückkehren wird, was Armageddon auslösen soll.

Gläubige behaupten, es gebe eine Fülle von Zeichen und eines sei die technologische Revolution, die in vollem Gange sei. Ein christlicher Verschwörungstheoretiker glaubt, dass es vollständig in der Bibel verankert ist, dass, wenn Technologie unser Leben übernimmt, dies bedeutet, dass die Rückkehr Jesu unmittelbar bevorsteht.

Insbesondere eine Passage fällt im Hinblick auf den technologischen Aufstieg der Künstlichen Intelligenz auf. In Daniel 12 heißt es: „Verschließe das Buch bis zum Ende, wenn viele hier und da hetzen und das Wissen zunimmt.“

Die Zeile „Wissen wird zunehmen“ wurde als Aufstieg der Technologie interpretiert. Der christliche Blog Sign Post Of Endtimes schreibt:

„Allgemeines Wissen (zum Beispiel Technologie) wird unmittelbar vor der Rückkehr von Jesus Christus zur Erde exponentiell zunehmen.””Wir können sicherlich sehen, wie das in den Bereichen Genetik, Robotik, künstliche Intelligenz, Quantencomputing usw. geschieht.”

Dies ist offenbar nicht das einzige Zeichen der Rückkehr Jesu, heißt es im Blog. Der Autor stellt fest, dass eine Erhöhung der Video-Überwachung den Weg für die Übernahme der Welt durch den Anti-Christen ebnet.

Das ist offensichtlich aus der Passage in Offenbarung 13 ersichtlich, die lautet: „Es wurde die Macht gegeben, Krieg gegen Gottes heiliges Volk zu führen und sie zu erobern. Und es wurde Autorität über jeden Stamm, jedes Volk, jede Sprache und Nation gegeben.

“Sign Post Of Endtimes” interpretiert dies mit folgenden Worten: „Durch Fortschritte in der Überwachungstechnologie können Regierungen überall in der Lage sein, Orwellsche Überwachungs- / Polizeistaaten zu implementieren, die jeden Bürger überwachen und kontrollieren können.”

“Eines Tages wird dies unter der Herrschaft des zukünftigen Anti-Christen global werden, da ihm Autorität über jeden Mann, jede Frau und jedes Kind auf dem Planeten Erde gegeben wird.” (Biblische Prophezeiung – Kommen des Messias: Drei apokalyptische Anzeichen in den letzten Monaten (Video))

Eine KI-Apokalypse?

Die internationale Organisation “Campaign to Stop Killer Robots” [Kampagne zum Stoppen der Killer-Roboter] – ein Gedanke, der vor ein paar Jahren noch belächelt worden wäre – konzentriert sich seit 2013 auf das Bestreben, “tödliche autonome Waffensysteme” zu bannen, bevor sie allgemein akzeptiert und eingesetzt werden.

Die Organisation erklärt auf ihrer Webseite: “Den Maschinen die Macht zu geben, entscheiden zu können, wer auf dem Schlachtfeld überlebt und wer stirbt, ist eine inakzeptable Anwendung der Technologie. Die menschliche Kontrolle über jeden Kampfroboter ist unumgänglich, um sowohl den humanitären Schutz, als auch eine wirksame legale Kontrolle sicherzustellen”.

Selbst der berühmte und verstorbene Physiker Stephen Hawking beteiligte sich an der Debatte. Im Dezember 2014 sagte er in einem Interview mit der BBC: “Die Entwicklung vollständig künstlicher Intelligenz könnte das Ende der menschlichen Rasse heraufbeschwören.

Sie würde sich verselbständigen und sich selbst mit immer größerer Geschwindigkeit weiterentwickeln… Menschen, die durch die langsame, biologische Evolution eingeschränkt sind, könnten nicht mithalten und würden bald verdrängt werden” (2. Dezember 2014).

Die Global Challenges Foundation [Stiftung für globale Herausforderungen] der Oxford-Universität betrachtete die Bedrohung als ernst genug, um künstliche Intelligenz in ihrem viel beachteten Bericht 12 Risks that Threaten Human Civilisation [12 Risiken, die die menschliche Zivilisation bedrohen] im Februar 2015 zu erwähnen. Die Stiftung kommentierte, dass das Aufkommen “super-intelligenter” KI-Systeme einen wirtschaftlichen und zivilisatorischen Zusammenbruch auslösen und sogar die Vernichtung der Menschheit herbeiführen könnte.

Wird die Menschheit also einen Albtraum erleben, in dem unsere Spezies ausradiert, und von super-intelligenten, mechanischen Kreaturen ersetzt wird, die wir selbst entwickelt haben? Ist es unser Schicksal, einer Vernichtung entgegenzugehen, die durch herrschende Roboter herbeigeführt werden wird? (Rückkehr des Messias und Jüngsten Gerichts: “Rote Kuh” in Israel erfüllt die Prophezeiung (Video))

Prophezeite Vernichtung

Die kurze Antwort, die die Bibel gibt, ist: “Nein!” – es wird keine “Apokalypse durch künstliche Intelligenz” geben. Aber verstehen Sie das nicht falsch. Wenn es darum geht, das Ende der Welt herbeizuführen, ist wildgewordene menschliche Intelligenz mehr als ausreichend!

Biblische Prophezeiungen erklären, dass die Menschheit sich selbst an den Rand der Selbstzerstörung bringen wird. Jesus Christus machte dies in seinen prophetischen Lehren über die Zukunft deutlich: “Denn es wird dann eine große Bedrängnis sein, wie sie nicht gewesen ist vom Anfang der Welt bis jetzt und auch nicht wieder werden wird. Und wenn diese Tage nicht verkürzt würden, so würde kein Mensch selig werden” (Matthäus 24, 21-22).

Mit anderen Worten: Die Menschen werden so gewalttätig in ihrem Verhalten werden, so selbstsüchtig in ihren Bestrebungen, so vernebelt durch ihre Eitelkeit, dass wir bis an den Rand einer vollständigen Zerstörung der Welt kommen – die buchstäbliche Vernichtung allen Lebens auf Erden!

Nein, die Bibel sagt keinen Krieg von Menschen gegen Maschinen voraus – die Art von Science-Fiction-Konflikt, die durch Filme wie Terminator oder Matrix populär wurde  (Die apokalyptischen Prophezeiungen des Nicolaas Rensburg (Video)).

Stattdessen werden die Menschen versuchen, sich gegenseitig auszulöschen, während die Weltmächte gewaltsam um die wechselseitige Vorherrschaft und die Unabhängigkeit von ihrem Schöpfer kämpfen, der von ihnen “unberechtigt” eine Lebensweise verlangt, die auf Liebe, Vergebung und gegenseitiger Fürsorge basiert. Interessanterweise jedoch beschreibt die Bibel tatsächlich in prophetischer Sprache die schrecklichen und vernichtenden Waffen, die die Menschen gegenseitig auf sich abfeuern werden.

Es ist einfach, sich darunter manche der mit künstlicher Intelligenz ausgestatteten Waffen vorzustellen, die heute entwickelt werden. Beachten Sie zum Beispiel die Beschreibung einer Armee von 200 Millionen Soldaten aus dem Osten durch den Apostel Johannes, einschließlich geheimnisvoller “Rosse” und deren Reiter, die “Feuer, Rauch und Schwefel” spucken (Offenbarung 9, 15-18).

Und vorher im selben Kapitel wird etwas erwähnt wie “Heuschrecken… wie Rosse, die zum Krieg gerüstet sind”, die mit Eisenplatten gepanzert sind und deren Flügel rasseln, was sich für die Ohren von Johannes, der dies sah, so anhörte, wie Streitwagen seiner Zeit (Verse 7-9). Johannes schrieb über das, was er in seiner Vision sah, mit dem Wortschatz des ersten Jahrhunderts.

Er beschrieb eine Technologie, die er 20 Jahrhunderte vor ihrer Zeit sah. Seine dramatischen Beschreibungen zeigen im Detail die Tötungswerkzeuge, die von zerstörungswütigen Armeen gegeneinander eingesetzt werden. Sie erinnern an die mit künstlicher Intelligenz agierenden Waffensysteme, die von Menschen in der Endzeit entwickelt werden.

Wir können zwar anhand der Beschreibung von Johannes mit ihren lebhaften Symbolen und Bildern die KI nicht exakt dem endzeitlichen Schlachtfeld zuordnen, aber eine Wahrheit der Geschichte ist nur schwer zu ignorieren: Wann immer der Mensch Waffen entwickelt hat, war es nur eine Frage der Zeit, bevor sie eingesetzt wurden.

Obwohl die Menschen mit erstaunlicher Intelligenz und Kreativität ausgestattet sind, ähnlich der des Schöpfers, haben sie nie die Weisheit und Liebe des Schöpfers entwickelt. Stattdessen entschieden sie sich, ihren eigenen Weg zu gehen (Seltsame biblische Prophezeiung verkündet das Ende der Welt und eine außerirdische Invasion).

Die Entscheidung für den Baum der Erkenntnis des Guten und Bösen bedeutete, dass sie selbst entscheiden wollten, was falsch ist, und was richtig, abgetrennt von der Führung eines barmherzigen und liebenden Gottes. Folglich hat, während die Menschheit über viele Generationen ihre Intelligenz gebraucht hat, um sich technologisch immer schneller weiterzuentwickeln, die moralische Fähigkeit, richtig und auf ethische Weise anzuwenden, was wir gelernt und entdeckt haben, nicht Schritt gehalten (Apokalypse: Militante Christen glauben, dass vom Teufel geschickte Außerirdische die Erde zerstören und prophezeien Ende der Welt für 2025).

Somit hat das Wachsen an Wissen und Fähigkeiten nicht nur bedeutet, dass wir mehr gute Dinge erreichen können, sondern auch, dass wir die Fähigkeit bekamen, auch mehr böse Dinge zu erreichen.

Nur das Kommen Jesu Christi als Königs aller Könige und Herrn aller Herrn wird die Menschheit vor diesem kosmischen Suizid bewahren!

 

Literatur:

Alois Irlmaier: Ein Mann sagt, was er sieht

Nostradamus – Der vollständige Text seiner Prophezeiungen

Prophet der Finsternis: Leben und Visionen des Alois Irlmaier

Quellen: PublicDomain/express.co.uk/weltvonmorgen.org am 10.12.2018

About aikos2309

17 comments on “Wenn Künstliche Intelligenz die Erde übernommen hat, kehrt Jesus zurück!

  1. Wo steht soetwas in der Bibel, dass wenn Jesus zurück kommt die Welt untergeht?
    Ja die Welt nach Kapitalismus und Soziallismus/Kommunismus!
    Aber wenn Jesus 1000 Jahre herrschen will, muss dafür die Erde noch bewohnbar sein und es muss Menschen zum beherrschen geben sonst macht das ganze keinen Sinn ODER? CHIP-Menschen sind tote Menschen ide kann man nur lenken aber nicht beherrschen.
    Der Mensch versucht diesen Platz schon so oft ein zu nehmen und das 1000 jährige Reich selbst aus zu rufen.
    Aber ganz ehrlich es funktioniert nur unter dem “Jesusgesetz”, da unter Einhaltung dieses gesetzes keine Kriege und Armut kommen können. Praktisch unmöglich. Liebe mal deinen nächsten in dem du ihn hungern lässt, die Arbeit wegnimmst, oder ihn gar erschiesst… Macht keinen Sinn oder?
    EURE Welt muss untergehen ja, damit die UNSERE Welt beginnen kann. Die letzten Kämpfe werden also nur zum loslassen sein. Die können aber auch ohne Panzer sein und bedürfen keine Aliens wenn ihr intelligent genug werden.

    Ich hätte dazu ja ein ganz Lustigen Gedanken.

  2. Also “Welt” ist ungleich “Planet Erde”. Welt ist das von Menschen erschaffene Weltbild, sprich: “Zivilisation”, das Konstrukt, wie zusammengelebt wird, was man für eine Vorstellung hat, wie man seine Fantasien füttert, etc.
    Apokalypse heißt: Aufdeckung von Verborgenem. Was ja letztendlich die Zerbröselung der Welt-Vorstellung bedeutet und beinhaltet – schrecklich für die Herrschenden, befreiend für die Beherrschten. Und wenn ein Jesus sagt: ich bin der und der und der, so beschreibt er einem geistig wachen Menschen, der weis, wer er ist und wo er ist und demzufolge danach zu leben, handeln in der lage ist. Der Christos-Geist ist der erwachte, also nicht mehr träumende, Mensch. Das hat nichts mit Aliens zu tun, geschweige denn von Anderen gerettet zu werden. Wenn man (mental) aus dem Säuglingsalter erwächst, braucht man keine Brust mehr, die einem nährt, und auch keinen Papi, der einen aufhebt, wenn man hingefallen ist.

  3. Bevor die KI die Religionen übernimmt ………

    curioctopus.de/read/14184/menschen-konnen-energie-von-den-sie-umgebenden-personen-absorbieren:-eine-neue-studie-kommt-zu-dieser-vermutung

  4. Bitte hinterfragt den Namen “Jesus”, das ist Latein uns setzt sich aus “Je” und “Sus” zusammen. “Sus” ist in der latainischen Sprache zu Deutsch “Sau”.

    Christos wird nicht erst noch auf die Erde kommen, Christos ist schon hier. Die Erde ist dabei alles Dunkle und unnützliche im Sinne der Liebe und des Lichts abzustoßen, die Erde ist dabei sich zu reinigen, jeder der auf der Seite des Lichts sein möchte kan dies mit seinem Handeln und Denken sein. Die Erde wird es weiterhin geben, es liegt an jedem selber wo es hingeht, es wird nämlich aufgeräumt.

    @anja klar kann man anderen Kräfte stehlen, dies können nicht nur menschen sondern auch andere Wesen/Aliens, was die dunklen Wesen mit der Erd-Bevölkerung zur Zeit anstellen, sie stehlen Energie, sie halten Menschen dumm sodass Menschen frewillig ihre Energien abgeben ohne darüber berscheid zu Wissen.

    @Achim Klasse Erwähnung des Christos-Geistes, Hier Bin Ich Christos 🙂

    Die Aliens die zur ERde kommen sind friedlicher Natur, fragt sie selbst -> http://firstcontact.world/index.html#home

    1. @christos Ich begreife eh nicht, wie sich ein lebendiger Mensch ein paar Strichen auf einem Papier unterordnen kann, wo dieser starke Drang reguliert zu werden, herkommt.
      Die einzige logische Schlußfolgerung ist mentale Kleinkindhaltung. Selber stehen, selbstständig begreifen und eigenverantwortlich Handeln tut Not. Ist alles da zum prima Leben auf diesem Planet, gratis und mit vollkommen logischer Funktionalität ausgestattet, auch man selbst. Doch wenn man sich nicht Selbst lebt, dann machen es Andere. 🙂

    2. Lieber Christos, dein Einwand bezüglich des Energie Diebstahls durch dunkle feinstoffliche Mächte, ist mir bekannt, aber ich habe doch Enki gerufen, jetzt bin ich etwas verwirrt 😉

  5. @maier im gegenteil, die menschheit hat sich entschieden in Frieden und Harmonie in das goldene Zeitalter überzugehen.

    Gott als KI is unmöglich, man kan etwas erschaffen dass Künstliche Intelligenz ist und als gottheit darstellen, die übergeordnete Wahrheit ist immer dass Gott allumfassend Licht und Liebe ist.

  6. also ich finde die Energie Übertragung klappt ganz hervorragend ,also ich hatte Enki gerufen,damit der Holger kein Schleudertrauma erleidet ,aber das hast du wahrscheinlich nicht gelesen … aber nicht schlimm,dann habe ich wohl ein falsches Ritual ähm ne in die Falsche Richtung gesendet ,ach her je was habe ich denn nun wieder gemacht …also anstatt Enki tauchst du nun auf ….ok die Annunaki sind immer noch da,aber was habe ich denn an dich gesendet ……oh man jetzt komme ich total durcheinander ….klär mich mal bitte auf……..
    ……………………..

    Satans Weltsystem
    von Dr. Robert D. Luginbill

  7. liebe anja

    was holger geschrieben hat kann ich nicht sehen.

    Wenn ich derjenige bin der den Ruf bekommen hat dann wurde möglicherweise die Energie umgeleitet, dann haben feinstoffliche Wesen geholfen die Energie zu mir zu senden, denn normalerweise geht die Energie dort hin wo man sie hinsendet, es kommt auch auf die Absicht an, “on every little action there is a reaction” – bob marley.

    Sollte deine Absicht Aufklärung sein und Gutes zu stiften dann ist wahrscheinlich Enki der falsche Empfänger, denn die Sumerer sind meiner Ansicht ein Teil der Annunaki, des Satans Weltsystems.

  8. christos -es ist schon ein paar Tage her ( w.Holger )
    ach du meine Güte ,dann habe ich ja versehentlich in die Falsche Richtung gesendet ,siehst du sag ich doch ,jaha Aktion und Reaktion ,das ist aber lieb von den feinstofflichen es weiter zu leiten ,mein wirr warr 🙂 was machen wir nun ..nicht das ich wieder falsch sende 🙂 sonst kriegen die feinstofflichen Wesen irgendwann eine Krise wegen mir

  9. wenn du sicher sein möchtest dass deine wünsche die gute Seite empfängt dann reicht es einfach die guten Wesen anzusprechen: “Liebe gute Wesen der Liebe und des Lichts…” “Iiebe Engel der Liebe und des Lichts…” Liebe Naturwesesen der Liebe und des Lichts…” “Lieber Allumfassender Gott der Liebe und des Lichts…” so in der Art, dann hat man auf jeden Fall die Gute Seite als Empfänger :).
    “Was machen wir nun…” ist das allgemein gemeint oder bezogen auf das Senden von Wünschen ?

  10. allgemein, sowie das Senden sowie ..wenn ich dich nochmals rufen sollte …könntest du mir dann eine Nachricht schicken wenn ich dich nochmals benötige ,ich weiß nur gerade nicht wie ..und wo….
    ach so ja habe ich zu spät gelesen

    transinformation.net/zwei-mut-machende-mitteilungen-von-gabriel-rl/

  11. zu dem link: an dem besagten 12.12 kann ich zurückblickend aus eigener Bestätigen Erfahrung, dass einige Entwicklungen einen Sprung gemacht.
    Bei der Seite “transinformation” empfehle ich Vorsicht, da ist die Rede vom Ashtar Kommando welche wohl auch eher der dunklen Seite zuzuordnen sind.

    man kann mich auch einfach und direkt per mail erreichen 🙂 chris.marginal@yandex.com

Schreibe einen Kommentar zu Raginmund Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.