Neues über Kinder in Tunneln und deren Rettungsaktion aus den Untergrundstädten der Eliten (Videos)

Teile die Wahrheit!
  •  
  • 2
  •  
  •  
  • 27
  •  
  •  
  •  
  •  

Es gibt diese verrückte Verschwörungstheorie über unheimliche und böse Taten, die im Untergrund getan werden. Hast du es gehört? Anscheinend hat Amerika ein ziemlich großes unterirdisches Tunnelsystem, aber nicht nur für einige Abwasser- und Versorgungszwecke, sondern auch für DUMBS (Deep Underground Military Bases). Die Verschwörung ist, dass sie möglicherweise ganze Städte im Untergrund haben.

Die Verschwörung sagt weiter, dass sie in diesen Untergrund-Anlagen einige ziemlich schändliche Dinge tun. Sie benutzen die Tunnel, um Drogenhandel, Waren, Menschen und Kinder zu transportieren.

Sie verkaufen und verwenden die Menschen für verschiedene Sklavereien (Sex, Pornos, Orgien, medizinische Zwecke, Experimente usw.), und der Augenzeugenbericht besagt, dass sie getötet werden, wenn die Sklavenziele von den Menschen erfüllt wurden oder sie nicht mehr zufrieden sind.

Wohin gehen all diese Vermissten? Amerika führt die westliche Welt mit 800.000 Vermissten pro Jahr an.

Während wir alle im Lockdown sind, sollten wir vielleicht ein bisschen graben. Führen Sie einige grundlegende Suchvorgänge durch. Schauen Sie sich diese unterirdischen Bunker an, in die einige unserer Militärs kürzlich verlegt wurden, oder die halbe Milliarde Dollar, die kürzlich ausgegeben wurden, um unser Militär für den Kampf unter der Erde auszubilden, oder sogar diesen riesigen Tunnel für den Drogenhandel, der entlang der amerikanischen südlichen Grenze verläuft.

Anscheinend gibt es in New York City Tunnel unter den Piers, und die Piers 92 und 94 erstrecken sich bis zur Clinton Foundation, und es wird gemunkelt, dass diese Tunnel von Menschenhändlern genutzt werden.

Angeblich gibt es unter New York City über ca.50 Kilometer Tunnel. Wissen Sie, was sich am Ende des Pier 90 befindet? Das United States Naval Hospital Schiff “Comfort”. Die Comfort ist mit Betten für tausend Personen ausgestattet. Und sein Schwester-Schiff “Mercy” ist in einem Hafen in Los Angeles stationiert.

Ich würde diese Arbeitstheorie gerne widerlegen. Ich würde es lieben, wenn es keine Kinder gibt, die für böse Zwecke unter schrecklichen Bedingungen im Untergrund festsitzen. Aber im Moment sind die zunehmenden Beweise nicht förderlich, um meine Befürchtungen zu zerstreuen. Bilder von Truppen, die auf einem medizinischen Schiff stationiert sind, zeigen kampfbereite Truppen (Eliten scheinen im Panikmodus zu sein! Niemand hörte ihre Schreie: Das Leid der 50.000 Kinder aus dem Untergrund (Videos)).

Schauen Sie sich dieses in NYC auf der “Comfort” an:

Jemand gab seine militärisch erfahrene Meinung zu der Kleidung ab, die dieser Soldat trug. Er entdeckte eine Antenne mit hoher Verstärkung und einen HF-Störsender, der die feindliche Kommunikation blockieren und die Detonation von IED-Ferngeräten stören kann. Für ein Krankenhaus?

Und war es nicht erst Mittwoch, als ein Zugingenieur seinen Motor absichtlich mit voller Geschwindigkeit laufen ließ, ihn entgleist und versuchte, die “USNS Mercy” in Los Angeles zu erreichen? Warum sollte jemand einen Zug mit hoher Geschwindigkeit in ein Krankenhausschiff fahren wollen? Gut, dass das DOJ im Einsatz war und er schnell verhaftet wurde.

 

Nein, derzeit kann die Verschwörungstheorie, dass diese Krankenhausschiffe an beiden Küsten angedockt haben, und die medizinische Zeltarmee, die sie im Central Park, NYC, zur sofortigen Versorgung geretteter Opfer des Menschenhandels aufgestellt haben, nicht bestritten werden.

Es scheint auch, dass der verräterische James Comey (ehemaliger FBI-Chef) mehr kryptische Tweets an sein (Deep State) Team verschickte. Am 29. März veröffentlichte er ein Bild von jemandem, der einen Tunnel verließ, und sagte, es sei ein guter Tag für einen Spaziergang. Unter Tage? Eine Nachricht, die sie brauchen, um aus den Tunneln zu kommen?

Am 1. April fragte der Schauspieler James Woods (via Twitter), wo die gesamte Smartphone-Videos von Krankenhäusern, die von Patienten überlaufen waren, sei. Wir erhalten alle Arten von Medienberichterstattung über die Angst davor und die angeblichen Ereignisse, aber wie Woods betonte, erhalten diese Dinge normalerweise einige Bürgerberichte, die es durch die Pipeline schaffen.

CBS-Nachrichten mussten sogar ein Bild aus einem italienischen Krankenhaus fälschen und sagen, es sei in NYC, weil sie kein amerikanisches Krankenhaus finden konnten, das zu ihrer Angstgeschichte passte. In der Zwischenzeit haben besorgte Amerikaner ihre örtlichen Krankenhäuser befragt, um zu beurteilen, wie beängstigend das Szenario wirklich ist. Dieses Video patriotischer Amerikaner zeigt die große Kluft zwischen amerikanischen Medien und der amerikanischen Realität.

Was kann also wirklich passieren, wenn unsere Krankenhäuser nicht mit CoVid19-Patienten überfordert und überflutet werden? Könnte es wirklich eine Militäroperation geben, um gefangene und misshandelte Kinder aus unterirdischen Einrichtungen zu befreien?

Gerüchten zufolge berichten Familienmitglieder aus der medizinischen Gemeinschaft, dass Kinder auf diese Schiffe und in einige Krankenhäuser gebracht werden. Diese Gerüchte besagen, dass es das Militär ist, das sie hereinbringt, und sie haben kein Virus. Sie sind unterernährt und haben herzzerreißende Verletzungen und Schäden.

Eine Krankenschwester sprach davon, dass die TPN-Packungen (für Ernährung und Flüssigkeiten) eingeführt und eingerichtet wurden. Diese Berichte von Krankenschwestern aus dem Central Park, NYC, sind in einem aufgezeichneten Interview enthalten. Und am Donnerstag kam dieser Tweet-Thread über ein Krankenhaus in Texas, in dem Kinder behandelt wurden, die vom Militär hereingebracht wurden. Die Kinder sind in einer quälenden Verfassung.

Als Präsident Trump am 31. März auf dem Briefing der Task Force sprach. Haben Sie das Gefühl gehabt, er spreche von einem Virus? Seltsam, dass er sich am auf ein Licht am Ende des Tunnels bezog… Was meinte er mit „Wenn du nachts schaust und siehst“? Er bezieht sich immer wieder auf einen unsichtbaren Feind. Was sind die harten Tage, die vor uns liegen? Geht es um einen Virus oder etwas noch Schlimmeres? (Perverse Eliten: Ein Licht am Ende des Tunnels für Millionen verschwundener Kinder).

(Oben eine Karte der möglichen Tunnel aus dem Jahre 1978, unten eine aktuelle Karte mit Tunneleingängen)

Diejenigen, die die Behauptungen dieser schrecklichen pädophilen Ringe erforscht und untersucht haben … diejenigen, die gesehen haben, wie die Kinderbetreuerin Rachel Chandler Bilder mit nackten Kindern aus den unterirdischen Tunneln und Räumen auf der Insel Epstein publiziert hat … diejenigen, die sich um Opfer von Menschenhandel gekümmert haben hörte die Geschichten, sah die Tätowierungen und Marken, die sie als Eigentum anbrachten … diejenigen, die mit Familien getrauert haben, die ihre Kinder verloren haben, und Angehörige, die verschwunden sind … wir können nicht anders, als uns zu fragen, ob sie gerettet werden? Wenn es endlich jemanden gibt, der die Macht und Autorität hat, in die abscheulichsten versteckten Orte zu gehen und sie zu retten? (International operierendes pädo-satanisches Netzwerk: Mehr als 100.000 Kinder und Leichen aus Untergrundanlagen befreit? (Videos)).

Dies ist ein Bild, das Rachel Chandler auf ihrer Instagram-Seite von der Videoüberwachung auf Epstein Island gepostet hat:

Kanal 10 zeigte die nackten Körper, die auf umgedrehten Eimern sitzen. Auf Kanal 6 können Sie einige davon sehen. Einige von uns haben schlaflose Nächte damit verbracht, sich die Seiten und Bildschirme von Kindern anzusehen, die für Sex und Schlimmeres ausgebeutet werden. Jemand, der über die Ressourcen verfügt, um unterirdische Netzwerke aufzubauen, Menschen als Eigentum zu kaufen und zu verkaufen, Schläger einzustellen, um Menschen für böse und unmoralische Taten zu entführen, zu täuschen und auf andere Weise zu beschaffen, sind Menschen, die bereit wären zu töten, um ihre Taten zu vertuschen.

Das menschliche Leben ist für solche Menschen entbehrlich. Menschen haben für sie keinen Wert, außer wie sie ausgenutzt werden können. Etwas von diesem riesigen und expansiven System würde geschulte, qualifizierte, militärähnliche Ressourcen benötigen, um dagegen vorzugehen. Die durchschnittliche Person könnte niemals in die Nähe kommen.

Wenn die CIA ein gut geöltes Drogenhandels-Netzwerk im Wert von mehreren Milliarden Dollar eingerichtet hat, das Flugzeuge, Drogenabhängige, Kochlabors, Regierungsbeamte mit einem Billionen-Dollar-Black-Ops-Budget umfasst, das über Jahrzehnte hinweg läuft (und das Sie haben), was ist so schwierig daran zu glauben, dass dieselben bösartigen Drahtzieher nicht auch Menschenhandel betreiben? Und wenn sie das Geld und die Waffen und die Macht und das Justizsystem in der Gesäßtasche haben, welche Ressourcen würden sie benötigen, um sie zu Fall zu bringen?

Es sind nicht die Ressourcen, die Sie und ich haben. Aber unser Militär tut es. Unsere Verfassung tut es. Und wie bringen Sie das US-Militär dazu, dem Präsidenten direkt zu antworten? Ein nationaler Notfall würde dies ermöglichen.

Gehen Sie zurück und lesen Sie die Executive Orders von Präsident Trump, insbesondere diese und diese. Achten Sie auf die Proklamationen, die er für April angekündigt hat: “Prävention von Kindesmissbrauch” und “Aufklärung und Prävention von sexuellen Übergriffen”. Schauen Sie sich diese Zusammenstellung von Verhaftungen in den Tagen im April wegen Menschen- und Kinderhandels an.

Die Sache bekommt eine neue Wendung, denn die Zeltstadt in New York wird in zwei Wochen abgebaut die Schiffe haben die Häfen verlassen, hier die Meldung aus den Mainstreammedien:

Angesichts rückläufiger Patientenzahlen in New York wird ein Corona-Feldlazarett im Central Park nun wieder geschlossen. Es werde etwa zwei Wochen dauern, bis die letzten Patienten entlassen und die Zelte abgebaut werden können, teilte die US-Hilfsorganisation Samaritan’s Purse am Samstag mit.

Die christliche NGO hatte das Behelfskrankenhaus Ende März aufgebaut, um die New Yorker Krankenhäuser in der Corona-Pandemie zu entlasten. 191 Infizierte seien dort in den vergangenen Wochen behandelt worden, erklärte Samaritan’s Purse. Von Montag an würden keine neuen Patienten mehr aufgenommen.

Am Donnerstag hatte bereits ein Krankenhausschiff der US-Marine die Millionenstadt wieder verlassen. Auf der „USNS Comfort“ mit ihren 1000 Krankenbetten und zwölf Operationssälen wurden letztlich nur 182 Patienten behandelt, von denen rund 70 Prozent an Covid-19 erkrankt waren. Auch ein weiteres Behelfskrankenhaus in einem Kongresszentrum in New York soll nächste Woche geschlossen werden.

Der Journalist Timothy Charles Holmseth berichtete über einen Artikel bei FOX NEWS, dass der Präsidentschaftskandidat Joe Biden Kommentare dazu abgegeben hat, „Kinder in Käfige zu sperren“.

Holmseth schreibt weiter: Im Oktober 2019 brach die Pentagon Pedophile Task Force ein Loch in den Damm, das den tobenden Fluss der Wahrheit über Kinder in Käfigen, die aus Tunneln und Bunkern gerettet wurden, zurückgehalten hatte.

Zukunft beweist Vergangenheit. Nichts kann aufhalten, was kommt. Der Damm ist kurz vor dem Einsturz.

Fazit

Also ja, es ist spekulativ. Es handelt sich um eine “Verschwörungstheorie”, die auf zahlreichen Forschungsergebnissen auf den Akteuren in den pädophilen Kreisen im ganzen Land basiert. Es setzt kleine Hinweise und Markierungen zusammen, die darauf hinweisen, dass möglicherweise etwas anderes vor sich geht. Und ja, es ist wahrscheinlich viel Wunschdenken für Rettung und Gerechtigkeit.

Aber als ich mich heute Nacht ins Bett legte, um etwas Schlaf zu bekommen, nachdem ich den Bericht der Krankenschwester in Texas mit den Kindern gelesen hatte, die über das US-Militär hereinkamen, konnte ich nicht schlafen (Der Vatikan, die britische Königsfamilie und der globale Pädophilenring lösten das Coronavirus aus)

Ich konnte mir nur vorstellen, wie es wäre, am anderen Ende des Telefons oder auf der anderen Seite der Tür zu sein, wenn Sie den Anruf erhielten, dass Ihr Kind seit Wochen, Monaten oder sogar Jahren vermisst wird, gerettet wurde und in einem Krankenhaus ist, um seine Heilung zu beginnen. Da ich noch nie in dieser Situation war, tat mein Herz so weh. Mein Bauch schmerzt. Alles in mir weinte.

Halten Sie also die Augen offen, wenn sich die nächsten Wochen entfalten. Sollte dies eine militärische Rettungsaktion für die vermissten Kinder sein, was würde das für diese Familien und unsere Nation bedeuten? So aluhut-mäßig dies auch klingt, dies wäre tatsächlich eine schreckliche und eine gute Sache, wie unser Präsident sagte: “schmerzhafte, sehr, sehr schmerzhafte zwei Wochen” stehen vor uns…

Wenn Sie mehr über die heimlichen Machenschaften der Elite erfahren wollen, dann lesen Sie das brisante Enthüllungsbuch “Illuminatenblut: Die okkulten Rituale der Elite” von Nikolas Pravda, mit einigen Artikeln die bereits von Suchmaschinen zensiert werden.

Am 28. April erscheint das zweite Buch, “Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“, mit einem spannenden Kapitel: “Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Whistleblower

Video:

Quellen: PublicDomain/newswithviews.com am 03.05.2020

About aikos2309

One thought on “Neues über Kinder in Tunneln und deren Rettungsaktion aus den Untergrundstädten der Eliten (Videos)

  1. Niemand hat Bilder von Kindern in Tunneln gesehen.
    Und die Schiffe wurden – nahezu leer – auch bereits wieder abgezogen.

    Das sind alles Hirngespinste!

    Leute, fokussiert Euch anstatt auf sowas besser auf die wirkliche Gefahr und Bedrohung: Die Merkel-Junta!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.