Wie die Pest des 14. Jahrhunderts könnte das Coronavirus souveräne Nationen in Kolonien von multinationalen Unternehmen verwandeln

Teile die Wahrheit!
  •  
  • 1
  •  
  •  
  • 11
  •  
  •  
  •  
  •  

Bereits im Juni 1348 berichteten Menschen in England über mysteriöse Symptome einer unbekannten Krankheit. Auf das, was zunächst glimpflich und unspezifisch begann – Kopfschmerzen, Leibschmerzen und Übelkeit – folgten schmerzhafte schwarze Klumpen, die in den Achselhöhlen und in der Leistengegend wuchsen.

Dies gab der Krankheit ihren Namen “Beulenpest”. Das letzte Stadium dieser unbekannten neuen Krankheit war hohes Fieber und dann der Tod.

Der Schwarze Tod

Die Soldaten und Karawanen schleppten die Beulenpest – Yersina pestis, ein Bakterium, das von auf Ratten lebenden Flöhen übertragen wurde – von Zentralasien in Häfen am Schwarzen Meer ein.

Das Mittelmeer war stark kommerzialisiert, und dies ermöglichte es der Pest, schnell auf Handelsschiffen nach Italien zu gelangen und sich dann in Europa auszubreiten. Die Pest tötete zusammen zwischen einem Drittel und der Hälfte der Menschen in Europa und im Nahen Osten.

Mit der enormen Anzahl der Todesfälle ging die allgemeine wirtschaftliche Verwüstung ging einher. Die Feldfrüchte konnten nicht geerntet werden, da fast ein Drittel der Arbeitskräfte tot war und die Gemeinden auseinander fielen.

Eines von zehn Dörfern in England (sowie in der Toskana und anderen Regionen) ging verloren und tauchte nie wieder auf. Häuser, die nicht unterhalten wurden, da es sich um eine Krise handelte, zerfielen und wurden mit Gras und Erde bedeckt. Nur die Kirche war sicher und überdauerte.

Aberdeen, John of Fordun, ein schottischer Chronist, notierte Folgendes:

Diese Krankheit traf die Menschen überall, besonders aber die Mittel- und die Unterschicht, selten die Großen. Sie rief ein solches Entsetzen hervor, dass Kinder es nicht wagten, ihre sterbenden Eltern oder Eltern ihre Kinder zu besuchen, sondern aus Angst vor Ansteckung wie vor Lepra oder einer Schlange flohen.

Diese Zeilen könnten fast heute geschrieben worden sein, obwohl die Sterblichkeitsrate von Covid-19 weitaus geringer ist als die der Pest. Aber die Gesellschaften von damals und heute sind unterschiedlich. Die wirtschaftlichen Auswirkungen der Covid-19-Pandemie sind aufgrund der Globalisierung schwerwiegend (Corona Fehlalarm: Chaos, Planlosigkeit und Unfähigkeit – ungebremste Menschenexperimente dank Covid-19).

Die hochintegrierte Natur moderner Volkswirtschaften und die Leichtigkeit des Transports zwischen den heutigen Bevölkerungsgruppen haben es dem Coronavirus ermöglicht, sich in wenigen Monaten auf der ganzen Welt zu verbreiten.

Eine der langfristigen Folgen der Pest war der Arbeitskräftemangel, da viele Leibeigene und freie Bauern starben. Historiker haben argumentiert, dass dieser Arbeitskräftemangel es den Bauern, die die Pandemie überlebt haben, ermöglichte, bessere und höhere Löhne zu fordern oder woanders Arbeit zu suchen.

Eine weitere Folge des Schwarzen Todes war der plötzliche Aufstieg wohlhabender Unternehmer und Verbindungen zwischen Unternehmen und Regierung. Die europäischen Unternehmen konzentrierten ihr Vermögen und gewannen schließlich einen größeren Marktanteil und Einfluss bei den Regierungen. Dies ist vergleichbar mit der aktuellen Situation in vielen Ländern der Welt.

Während die kleinen Unternehmen auf staatliche Unterstützung angewiesen sind, um einen Zusammenbruch zu verhindern, erzielen die größeren Unternehmen, die an Lieferungen nach Hause beteiligt sind, durch die Nutzung der neuen Handelsbedingungen große Gewinne.

Die Macht des Staates

Die Pest stärkte die Macht des Staates und beschleunigte die Überlegenheit einiger Megakonzerne in Schlüsselmärkten.

Als sich die Pest ereignete, reagierten die Menschen auf die Verwüstung, indem sie ihr Geld in der Familie behielten. Die wohlhabenden Geschäftsleute sorgten dafür, dass ihr Erbe nach dem Tod nicht mehr geteilt wurde, da sie die bisherige Tendenz, ein Drittel all ihrer Ressourcen für wohltätige Zwecke zu verwenden, nicht nutzen wollten. Ihre Jungs profitierten von einer ständigen Konzentration des Kapitals (Begründeter Verdacht – wird unter dem Corona-Deckmantel eine ganz andere Agenda verfolgt? (Video)).

Diese Konzentration des Reichtums beschleunigte die Entstehung von Handelsunternehmern erheblich. Seide, die einst aus Asien und Byzanz stammte, wurde jetzt in Europa hergestellt. Wohlhabende italienische Kaufleute begannen, Seiden- und Stoffwerkstätten zu eröffnen.

In Süddeutschland bauten Unternehmer wie die Welser (die später Venezuela als Privatkolonie führten) Flachs an und besaßen Webstühle, auf denen die Arbeiter diesen Flachs zu Leintüchern webten, das dann verkauft wurde.

Parallelen zu Covid-19

Die gegenwärtige Situation ist derjenigen, die während der Pest aufgetreten ist, auf drastische Weise ähnlich. Bestimmte große Unternehmen nutzen die Möglichkeiten von Covid-19 zu ihrem Vorteil. In vielen Ländern der Welt ist der Markt für Lebensmittel, den allgemeinen Einzelhandel und Unterhaltung online gegangen und das Bargeld ist fast verschwunden.

Kolonien für multinationale Unternehmen

Die Aufgabe der Versorgung mit der Grundausstattung wurde nun von den Supermarktketten übernommen. Sie haben die Fähigkeit, schneller zu rekrutieren, und es gibt viele unterbeschäftigte Menschen, die jetzt nach Arbeit suchen. Darüber hinaus verfügen sie über Lager, LKWs und komplexe Logistikkapazitäten.

Der andere begünstigte Sektor ist der Online-Einzelhandel, zu dem Unternehmen wie Amazon, eBay, Argos, Screwfix und andere gehören. Es gibt einen Anstieg beim Online-Shopping, soviel ist sicher.

Die Unterhaltungsindustrie, zu der Giganten wie Netflix, Amazon Prime (wieder), Disney und andere gehören, lenkt uns zu Hause ab, während unsere Online-Pakete zugestellt werden. Google (dem YouTube gehört), Facebook (dem Instagram gehört) und Twitter dominieren den Online-Verkehr und wir lieben es, sie zu nutzen.

Die Lieferfirmen UPS, FedEx, Amazon Logistics (wieder) sowie die Lieferung von Lebensmitteln von Just Eat und Deliveroo sind ebenfalls Nutznießer dieses Lockdowns. Diese Plattformen dominieren jetzt den Transport von Produkten wie Ihrem Amazon Fire TV der Marke Toshiba oder Ihrer Pizza von Pizza Hut, einfach allem.

Unter den Unternehmen, die diese Dominanz ausüben, gehören Visa und Mastercard zu den größten Akteuren. Aber auch Apple Pay, PayPal und Amazon Pay (wieder) haben einen Anstieg ihres Transaktionsvolumens verzeichnet. Und oft ist Bargeld ein Vektor für die Übertragung.

Dies sind große Trends, aber die größte Reaktion auf das Virus ist die Stärkung der Macht des Staates. Wenn der Staat seine Pflicht nicht korrekt erfüllt, wird im Wesentlichen die Lücke von multinationalen Unternehmen gefüllt, die den Zielstaat wie eine Kolonie führen würden. Der Prozess dafür hat bereits begonnen.

Wenn Sie mehr über die heimlichen Machenschaften der Elite erfahren wollen, dann lesen Sie das brisante Enthüllungsbuch “Illuminatenblut: Die okkulten Rituale der Elite” von Nikolas Pravda, mit einigen Artikeln die bereits von Suchmaschinen zensiert werden.

Am 28. April erschien “Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren” (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: “Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“, warum Stanley Kubrick wirklich sterben musste!

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (beide Bücher für Euro 60,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Whistleblower

Video:

Quellen: PublicDomain/maki72 für PRAVDA TV am 24.07.2020

About aikos2309

9 comments on “Wie die Pest des 14. Jahrhunderts könnte das Coronavirus souveräne Nationen in Kolonien von multinationalen Unternehmen verwandeln

  1. horizonworld.de/neueste-meldungen/
    …….
    focus.de/gesundheit/coronavirus/ueber-700-000-neuinfektionen-in-drei-tagen-grafiken-zeigen-die-corona-entwicklung-in-den-virus-epizentren_id_12247773.html
    ………
    tag24.de/nachrichten/politik/international/grossbritannien/nackter-mann-in-london-missbraucht-corona-mundschutz-als-unterhose
    …..
    deutsch.rt.com/inland/104810-absolut-richtig-deutsche-bischoefe-loben/
    ………..
    mimikama.at/allgemein/taetowierte-schweine/
    ….
    unzensuriert.at/content/107156-us-polizisten-unterstuetzen-landesweit-praesident-donald-trump/
    ……….
    rnd.de/panorama/kein-job-wegen-kopftuch-edeka-zahlt-junger-muslima-entschadigung
    ….
    deutsch.rt.com/international/104877-wir-putschen-wenn-immer-wir
    ……
    n-tv.de/politik/Dreyer-fordert-Zurueckhaltung-von-der-Polizei-article21932788.html
    ….
    deagel.com/country/Germany_c0078.aspx
    ….
    bundesregierung.de/breg-de/aktuelles/merkel-in-davos-1715414?

    -600 Millionen Euro für globale Impfallianz-
    ……
    merkur.de/reise/kreuzfahrt-unternehmen-insolvent-deutsche-tochtergesellschaft-betroffen-reisen-abgesagt-zr-90011275.html
    …..
    epochtimes.de/gesundheit/corona-stuerzt-betreute-in-seelische-krise-manchmal-denke-ich-es-ist-krieg-a3297875.html
    ………..
    deutsch.rt.com/inland/104837-bayern-hausdurchsuchungen-wegen-hasskommentaren

    1. @Hatti ….die KI macht das schon ,oder hat Sie etwa den wunder schönen Namen ….KImberly …man lernt halt nie aus 🙂

      cbsnews.com/news/thousands-had-winning-9-1-1-numbers
      ….
      Cross Border Leasing Verträge

  2. Hallo, ich brauche Ihre Hilfe, bin aus ffm und habe ganz ganz krasse probleme mit der Phädo mafia. Ich werde total überwacht und bin froh wenn das ankommt. Wir müssen Kontakt auf nehmen. Wo ist hier ne mail adresse ?

  3. die wirksamste seuche zur weltbevölkerunksreduzierung ist ja die beulen- und die lungenpest .
    irgend eine pestsorte ist zu zeit im ursprungsland mongolei bei murmeltieren ausgebrochen .
    das wird ja unsere völkervernichterkabale : BILL GATES;KISSINGER;TALMUDISTEN;ZIONISTEN;
    CIA;MOSSAD;CLUB2000,club of rome ;RIIA;CFR ,ILUMINATEN + FREIMAURER erfreuen . diese
    seuche läßt sich mit leichtigkeit durch ratten usw verbreiten , zusätzlich mit den kilometerlangen
    CHEMTRAIL nanosteuben (ALUMINIUM;BARIOM;STRONTIUM;MORGILONS) aus flugzeugen
    in 6-7 tausend meter höhe über die ganze nördliche halbkugel verbreiten wie es CIA+ NATO
    seit 2 jahrzehnten machen . ich frage mich was PUTIN dazu sagt zu dieser asymetrischen
    kriegführung gegen friedliche nationen ?

    1. @teuschland abgebrannt

      Fliegen Chemtrails überhaupt über Russland? – Kann ich mir nicht vorstellen. Putin kann das für sein Land verbieten, aber das er kann es nicht für andere Länder/Staaten.

      Ich denke nicht, dass Russland für diese Chemtrails verantwortlich ist.

      Putin ist meines Erachtens alles andere als einverstanden mit dieser Kriegsführung gegen friedliche Nationen und hat sich zu Genüge wieder und wieder dazu geäußert und klar die Verantwortlichen genannt – aber was soll er machen? – Ich bin überzeugt, ohne Putin wäre es noch weitaus schlimmer – der atomare 3. WK könnte bereits erfolgt sein.

      Wirklich hinter die Kulissen schauen wir alle nicht, aber Putin ist derjenige, dem ich noch am meisten vertraue – der Mann verfügt über ene hohe Intelligenz und einen bodenständigen gesunden vernünftigen Menschenverstand – ebenso wie auch Lawrow. – Sollte das anders sein, müsste ich mich gewaltig täuschen.

      LG,
      Elisabeth

  4. an atar
    immer wenn vor und nach dem fluglockdown ein hochdruckgebiet über mitteleuropa lag
    flogen der deepstate CIA;NATO ihre vertragsCHEMTRAILER . ein hochdruckebiet dreht
    seinen wind im uhrzeigersinne ,sodaß wenn über deutschland die nördliche hälfte des
    hochdruckgebiets liegt herrscht eine west>ost windrichtung, die das zeug um den ganzen
    nördlichen globus treibt . was an der südlichen hälte des hochdruckgebiets von ost>west
    treibt entzieht sich meiner kenntnis !

  5. Also, der Flugverkehr ist sehr reduziert auch die Sprührerei,aber nicht ganz weg. Wer die letzten Monate dedn Himmel beobachtet sieht ein Wolkenbild was man seit ewigkeiten in der Form schon lange nicht mehr sah. Also hat minimum der Flugverkehr massive Auswirkungen auf die Wolkenbildung + Geo Engeniering.
    Auch ist es Nachts schön frisch, so muß das sein! 🙂

Schreibe einen Kommentar zu anja Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.