Bewusstsein: Unsere Realität ist nicht physisch, sie ist spirituell, mental und immateriell

Teile die Wahrheit!
  •  
  • 1
  •  
  •  
  • 5
  •  
  •  
  •  
  •  

Sind wir metaphysische Wesen? Welchen Einfluss hat unser kollektives Bewusstsein auf unsere physische materielle Realität und die gesamte menschliche Erfahrung? Wird unser Bewusstsein heute in irgendeiner Weise manipuliert?

Was geschah: 2005 veröffentlichte Richard Conn Henry, Professor für Physik und Astronomie an der Johns Hopkins University, einen Artikel in der Zeitschrift Nature mit dem Titel „The Mental Universe“.

Darin schreibt er folgendes:

„Eine grundlegende Schlussfolgerung der neuen Physik erkennt auch an, dass der Beobachter die Realität schafft. Als Beobachter sind wir persönlich an der Schaffung unserer eigenen Realität beteiligt. Physiker müssen zugeben, dass das Universum eine „mentale“ Konstruktion ist.“

Der wegweisende Physiker Sir James Jeans schrieb: „Der Wissensstrom bewegt sich in Richtung einer nichtmechanischen Realität. Das Universum sieht eher aus wie ein großer Gedanke als wie eine große Maschine. Der Geist scheint nicht länger ein zufälliger Eindringling in das Reich der Materie zu sein, wir sollten ihn eher als den Schöpfer und Gouverneur des Reiches der Materie bezeichnen … Das Universum ist immateriell-mental und spirituell.“

Die Grundidee, die er mit dieser Aussage vermittelt, ist, dass das Bewusstsein in irgendeiner Form direkt mit dem verflochten ist, was wir als unsere physische materielle Welt wahrnehmen, und dass die Natur der Realität aus nicht-physischem „Zeug“ besteht.

Er betont weiter, wie es in der modernen wissenschaftlichen Welt „ernsthafte Versuche gegeben hat, eine materielle Welt zu bewahren – aber sie produzieren keine neue Physik und dienen nur dazu, eine Illusion zu bewahren.“ Diese Illusion, auf die er sich erneut bezieht, ist die Idee, dass die Zusammensetzung unserer Realität streng und grundlegend physisch ist.

„Physiker scheuen die Wahrheit, weil die Wahrheit der alltäglichen Physik so fremd ist. Ein üblicher Weg, dem mentalen Universum auszuweichen, besteht darin, sich auf „Dekohärenz“ zu berufen – die Vorstellung, dass „die physische Umgebung“ ausreicht, um unabhängig vom menschlichen Geist Realität zu schaffen.“

Nikola Tesla wird oft mit den Worten zugeschrieben: „Der Tag, an dem die Wissenschaft beginnt, nicht-physikalische Phänomene zu untersuchen, wird in einem Jahrzehnt mehr Fortschritte machen als in allen vorangegangenen Jahrhunderten ihres Bestehens.“

Viele Wissenschaftler, ich würde sagen, die Mehrheit der Wissenschaftler auf diesem Gebiet ist der gleichen Meinung, aber es gibt immer noch einen enormen Mangel an Aufmerksamkeit, der der immateriellen Wissenschaft in der Mainstream-akademischen Welt geschenkt wird. Dies ist seltsam angesichts der Tatsache, dass auf höchster Regierungsebene, normalerweise mit dem Verteidigungsministerium, nicht-physische Phänomene wie Telepathie, Hellsehen, Fernsicht, Vorerkennung und mehr sehr lange untersucht und verifiziert wurden Zeit.

Diese Phänomene liegen im Bereich der Parapsychologie, die direkt mit der Quantenphysik verflochten ist.

„Was mich überzeugt hat, waren nur die Beweise, die sich ansammelnden Beweise, als ich auf diesem Gebiet arbeitete, und ich konnte immer mehr Beweise sehen. Ich besuchte die Labors, sogar jenseits meiner Arbeit, um zu sehen, was sie taten, und ich konnte sehen, dass sie wirklich strenge Kontrollen hatten… und so wurde ich von der guten Wissenschaft überzeugt, die ich sah, dass sie getan wurde. Und tatsächlich werde ich als Statistiker sagen, dass ich mich in vielen verschiedenen Bereichen der Wissenschaft beraten habe; Die Methodik und die Kontrollen dieser Experimente sind strenger als in jedem anderen Bereich der Wissenschaft, in dem ich gearbeitet habe.“ – Dr. Jessica Utts, Vorsitzende des Instituts für Statistik an der University of California in Irvine und seit 2008 Professorin dort (Matrix: Das Universum ist “nur ein Videospiel”, das die Schöpfer jederzeit ausschalten können).

Ein in Frontier’s of Neuroscience veröffentlichter Artikel betont:

„Die Forschung zu parapsychologischen Phänomenen (psi) wird an verschiedenen akkreditierten Universitäten und Forschungszentren auf der ganzen Welt von Wissenschaftlern verschiedener Disziplinen durchgeführt, die in der wissenschaftlichen Methode geschult sind (z. B. wurden in Großbritannien ca. 80 Doktoranden zu psi-bezogenen Themen vergeben in den vergangenen Jahren). Diese Forschung wird seit über einem Jahrhundert fortgesetzt, trotz des Tabus gegen die Untersuchung des Themas, des fast vollständigen Mangels an Finanzmitteln sowie beruflicher und persönlicher Angriffe (Cardeña,   ). Die Parapsychological Association ist seit 1969 ein Mitglied der AAAS, und mehr als 20 Nobelpreisträger und viele andere bedeutende Wissenschaftler haben das Studium des Psi unterstützt oder sogar selbst geforscht (Cardeña,   ).“

Warum gibt es so einen starken Widerstand? Könnte es einfach sein, dass die Auswirkungen auf die Ergebnisse in diesen Bereichen zu groß sind? Wenn sich die Physik ändert, ändern sich auch die globalen Paradigmen und die Wahrnehmungen der Menschen über unsere Welt. Einige Entdeckungen haben buchstäblich die Fähigkeit, die Art und Weise zu zerstören, wie wir unsere moderne Welt wahrnehmen, und vielleicht die Art und Weise, wie wir leben, zu verändern und uns sogar die Art und Weise, wie wir leben, in Frage zu stellen.

Cassandra Vieten, PhD und Präsidentin / CEO am Institute of Noetic Sciences, einer Organisation, die von Dr. Edgar Mitchell von Apollo 14 gegründet wurde, um das Bewusstsein und seine Beziehung zur Natur unserer Realität zu untersuchen, bietet eine nachdenkliche Erklärung:

„Es scheint eine tiefe Sorge zu bestehen, dass das gesamte Gebiet durch die Untersuchung eines Phänomens getrübt wird, das durch seine Assoziation mit Aberglauben, Spiritualismus und Magie beeinträchtigt wird. Der Schutz vor dieser Möglichkeit scheint manchmal wichtiger zu sein als die Förderung der wissenschaftlichen Erforschung oder der Schutz der akademischen Freiheit. Dies kann sich jedoch ändern.“ ( Quelle)

Nehmen wir zum Beispiel den bekannten Physiker Lord Kelvin, der im Jahr 1900 erklärte: „In der Physik gibt es jetzt nichts Neues zu entdecken. Alles, was bleibt, ist eine immer genauere Messung.“  Es dauerte nicht lange, bis Einstein seine Arbeit über die spezielle Relativitätstheorie veröffentlichte. Einsteins Theorien stellten den damals akzeptierten Wissensrahmen in Frage und zwangen die wissenschaftliche Gemeinschaft, sich einer alternativen Sicht der Realität zu öffnen.

Es ist ein gutes Beispiel dafür, wie Konzepte, die als absolute Wahrheit angesehen werden, sich ändern können.

Vor einigen Jahren hat sich eine Gruppe international anerkannter Wissenschaftler zusammengeschlossen, um die Bedeutung dessen hervorzuheben, was in der Mainstream-Wissenschaft immer noch häufig übersehen wird – die Tatsache, dass Materie (Protonen, Elektronen, Photonen, alles, was eine Masse hat) nicht nur die Realität ist. Wir möchten die Natur unserer Realität verstehen, aber wie können wir dies tun, wenn wir ständig nur physikalische Systeme untersuchen? Was ist mit der Rolle nicht-physischer Systeme wie Bewusstsein oder ihrer Interaktion mit physischen Systemen (Materie)?

„Trotz des unübertroffenen empirischen Erfolgs der Quantentheorie wird der Vorschlag, dass er als Beschreibung der Natur buchstäblich wahr sein könnte, immer noch mit Zynismus, Unverständnis und sogar Wut begrüßt.“ (T. Folger, “Quantum Shmantum”; Discover 22: 37-43, 2001)

Um es noch einmal zu wiederholen: Um die Wende des 19. Jahrhunderts begannen die Physiker, die Beziehung zwischen Energie und Struktur der Materie zu untersuchen. Dabei wurde der Glaube, dass ein physisches, Newtonsches materielles Universum, das im Zentrum des wissenschaftlichen Wissens stand, fallen gelassen, und die Erkenntnis, dass Materie nichts anderes als eine Illusion ist, ersetzt. Wissenschaftler begannen zu erkennen, dass alles im Universum aus Energie besteht. Dies ist in der wissenschaftlichen Gemeinschaft seit mehr als hundert Jahren bekannt.

„Ich betrachte das Bewusstsein als grundlegend. Ich betrachte Materie als Ableitung vom Bewusstsein. Wir können nicht hinter das Bewusstsein kommen. Alles, worüber wir sprechen, alles, was wir als existierendes, postulierendes Bewusstsein betrachten.“ – Max Planck, theoretischer Physiker mit Ursprung in der Quantentheorie, der ihm 1918 den Nobelpreis für Physik einbrachte.

Das „Quanten-Doppelspalt“-Experiment wurde verwendet, um den Zusammenhang zwischen physischer Materie und menschlichem Bewusstsein zu untersuchen. Es bringt die sogenannte Quantenunsicherheit hervor, die  als die Fähigkeit definiert wird , „nach den quantenmechanischen Gesetzen, die subatomare Angelegenheiten regeln, eines Teilchens wie eines Elektrons in einem trüben Zustand der Möglichkeit zu existieren – überall, überall oder nirgendwo zu sein alles – bis es von einem Labordetektor oder einem Augapfel in die Wesentlichkeit gebracht wird.“

Ein in der Fachzeitschrift  Physics Essays veröffentlichter Artikel erklärt, wie dieses Experiment mehrfach verwendet wurde, um die Rolle des Bewusstseins bei der Gestaltung der Natur der physischen Realität zu untersuchen.

Es wurde von Dr. Dean Radin veröffentlicht, er ist der Chefwissenschaftler am Institut für Noetische Wissenschaften. Er brachte unglaubliche Ergebnisse hervor: Die menschliche Absicht konnte über Meditierende die Quantenwellenfunktion tatsächlich kollabieren. Die Meditierenden waren in diesem Fall der „Beobachter“.

Wie Radin in seinem Vortrag hervorhebt, konnte ein „5-Sigma“ -Ergebnis dem CERN 2013 den Nobelpreis für das Auffinden des Higgs-Partikels verleihen (das sich schließlich als nicht Higgs herausstellte). In dieser Studie erhielten sie auch ein 5-Sigma-Ergebnis, als sie Meditierende gegen Nicht-Meditierende beim Kollabieren der Quantenwellenfunktion testeten. Dies bedeutet, dass geistige Aktivität, der menschliche Geist, Aufmerksamkeit, Absicht, die einige Bezeichnungen unter dem Dach des Bewusstseins sind, die physische Materie dazu zwangen, auf eine bestimmte Weise zu handeln.

„Beobachtungen stören nicht nur das, was gemessen werden muss, sie produzieren es auch. Wir zwingen [das Elektron], eine bestimmte Position einzunehmen. Wir selbst produzieren die Ergebnisse der Messung. “

Woher kommt also physische materielle Materie und warum beeinflusst sie eine unsichtbare Kraft wie das menschliche Bewusstsein?

„Alle wahrnehmbare Materie kommt von einer Primärsubstanz oder einer jenseits der Konzeption liegenden Zähigkeit, die den gesamten Raum ausfüllt, den Akasha oder den leuchtenden Äther, auf den das lebensspendende Prana oder die schöpferische Kraft einwirkt, die in endlosen Zyklen alle Dinge ins Dasein ruft und Phänomene. ” – Nikola Tesla, die größte Leistung des Menschen, 1907

Einer von vielen, die tatsächlich über den Äther und seine Beziehung zu dem nachgedacht hatten, was wir als physische materielle Materie wahrnehmen. In der Antike bezog sich Platon auf den Äther. Dies ist aus seiner Arbeit Phaedo:

„Und auf der Erde leben Tiere und Menschen, einige in einer mittleren Region, andere (Elementare) in der Luft, während wir im Meer wohnen, andere auf Inseln, in die Luft strömt, in der Nähe des Kontinents; und mit einem Wort, die Luft wird von ihnen benutzt wie das Wasser und das Meer von uns, und der Äther  ist für sie das, was die Luft für uns ist.“ (Neurowissenschaftler: Orgasmen können verwendet werden, um einen „veränderten Bewusstseinszustand“ zu erreichen (Video)).

Und hier ist ein weiteres interessantes Zitat aus diesem alten Text :

Und sie erlaubten Apollonius, Fragen zu stellen; und er fragte sie, was sie dachten, der Kosmos sei zusammengesetzt; aber sie antworteten; „Von Elementen.“

„Gibt es dann vier?“ er hat gefragt.

„Nicht vier“, sagte Larchas, „sondern fünf.“

„Und wie kann es neben Wasser und Luft und Erde und Feuer ein Fünftel geben?“ Fragte Apollonius.

„Da ist der Äther.“

Sogar Rene Descartes schlug die Theorie vor, dass „Raum“ (was wir als leeren Raum wahrnehmen) in verschiedenen Zuständen vollständig mit Materie gefüllt ist. Es gibt Hinweise darauf, dass er von der Kirche hingerichtet wurde, weil seine Wissenschaft in den Bereich der Metaphysik eingetreten ist.

„Der Äther muss wieder hergestellt werden, dann wird es ein bedeutungsvolles Verständnis der Physik, ein bedeutungsvolles Verständnis der Metaphysik und ein bedeutungsvolles Verständnis der spirituellen Prozesse geben.“ – Parahamsa Tewari  (Quelle)

Mit so vielen Beweisen, die zeigen, dass das menschliche Bewusstsein direkt mit unserer physischen materiellen Realität verflochten ist, deutet dies weiter darauf hin, dass unsere eigenen Gefühle, Emotionen, Wahrnehmungen und unser „Bewusstseinszustand“ ein Schlüsselfaktor sind, wenn es darum geht zur Schaffung und Gestaltung unserer menschlichen Erfahrung (Bewusstsein: Die Prinzipien des KI-Fliessen lassen).

Von welchem ​​Seinszustand aus arbeiten wir alle täglich und welche Auswirkungen hat dies auf unsere Realität, auf unsere menschliche Erfahrung? Wenn wir die Welt verändern wollen, wie wichtig ist es, dass wir aus einem Ort des Friedens und der Liebe schaffen?

Welche Art von Realität werden wir schaffen, wenn unsere Gedanken und Wahrnehmungen, wenn globale Großereignisse nicht wirklich unsere sind, sondern uns von einer externen Quelle wie den Mainstream-Medien gegeben werden? Wie reagieren wir auf Ereignisse? Sind Ihre Gedanken und Gefühle darüber, was auf dem Planeten Erde passiert, auch unsere? Wird unser Bewusstsein von mächtigen Menschen manipuliert? Welche Auswirkungen hat dies auf unseren Seinszustand?

Wenn wir eine neue menschliche Erfahrung schaffen wollen, können wir dies nicht auf derselben Bewusstseinsebene tun, die uns überhaupt hierher gebracht hat. Können wir jemals wirklich ein „Gottteilchen“ identifizieren, wenn es höchstwahrscheinlich ist, dass Materie aus einem immateriellen Bereich geboren wird?

Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Bionische Regeneration: Das Altern aufhalten mit den geheimen Strategien der Natur

Das Holographische Universum: Ein Buch über Cyberkultur, Magick, Schamanismus, Quantenphysik, Künstliche Intelligenz und die Matrix

Wunderwerk Zirbeldrüse: Das Bewusstseinstor zu einer erweiterten Wahrnehmung

Quellen: PublicDomain/collective-evolution.com am 08.09.2020

About aikos2309

47 comments on “Bewusstsein: Unsere Realität ist nicht physisch, sie ist spirituell, mental und immateriell

  1. Martijn van Staveren hat von klein auf viele Dimensionen, Zivilisationen und Planeten bereist. Mit sehr vielen hochentwickelten Zivilisationen sprach er die bereits die höchste Entwicklung und Verbindung zur Urquelle erreicht haben. Seine Vorträge sind innerhalb weniger Stunden ausgebucht. Er beschreibt was der 0-Punkt bedeutet. Auch wie enorm wichtig das Herz, Vorstellung und Fantasie sind. Entsprechend Aufmerksamkeit, Beobachtung, um die Wahrnehmung und Realität zu ändern. Er ist voll bewusst von der analogen Welt in die digitale Welt eingestiegen. Wir haben dieses Hologramm hier erschaffen. Wir sind die Schöpfer und Götter. Wir sind Beobachter und beeinflussen die Realität. Das hat sogar größeren Einfluss als nur physisch tätig zu sein. Die Matrix hat er verstanden und auf das Thema Angst geht er wie folgt ein:

    Paradigmenwechsel des menschlichen Bewusstseins ist ein wichtiger Punkt. *Paradigma bedeutet:
    – Keine Wahl zwischen Liebe und Angst
    – Abrufen unserer galaktischen Tapferkeit*
    Das ist eine Botschaft vom den außerirdischen Menschen und Wesen.
    Dies bedeutet: Wir erleben Angst und dabei sollen wir erkennen, dass sich hinter diesem Angstgefühl unsere Kraft befindet. Dies ist für uns ein sehr interessantes Paradigma. 99% der menschlichen Kreationskraft auf der Erde wird wie Angst erlebt, ein Trauma. Der nächste Schritt für die Menschen sollte sein:
    Face your Fear. Schaue deine Angst an! Und dann mache Aktionen, das bedeutet: Gehe durch die Angst. Zur Veranschaulichung: Ein Mensch empfängt Angst, von außen nach innen. Wenn dies geschieht, dann ist es möglich dagegen zu steuern in dem du die Autorität deines inneren Wesens überwiegen lässt. Das heißt ihm den Vorzug über das Angstgefühl zu geben. Dann ist es möglich Informationen aus dem Lebensfeld, welches alles miteinander verbindet, zu empfangen. Dadurch ist es möglich auch die Kraft hinter der Angst zu empfangen und das ist wahnsinnig. Dann ist es möglich, dass du ein Upgrade in deinem Gehirn erhältst. Dann benutzt du nicht 1% oder 3%, sondern 10% bis 20% deines Gehirns. Das ist was momentan auf der Erde geschieht. DIE ANDEREN Kräfte versuchen alles, damit wir nicht durch die Angst hindurch gehen und sie aufarbeiten.
    Somit erschaffen wir immer mehr Ängste die wir nicht bewältigen können. Damit werden immer mehr negative Felder kreiert.

    Natürlich sollen wir auch unsere galaktischen Freunde und Familien zur Hilfe rufen. Denn sie sind hier. Sie sind nicht oft in 3D, aber das heißt nicht, dass sie nicht hier sind. Sie befinden sich in einer anderen Radiofrequenz. Für unser Gehirn ist es nicht möglich diese Frequenzen zu sehen. Du kannst mich sehen. In dem Moment in dem du mich erblickst, erfolgt ein elektronisches Signal, das in unserem Gehirn stattfindet und dadurch ist diese 1% von dem was ich repräsentiere da und alles wird repräsentiert. Das ist ein Quantenmechanischer Retter. Wir haben ab diesem Moment eine gemeinsame Reise gestartet. Wir sind nicht hier um zu lernen wie es sein kann, sondern wir sind hier, um zu lernen wie es in der anderen Zeit war. Wir sind Zeitreisende aus einer anderen Welt. Wir denken nur, dass wir Menschen von der Erde sind. Willkommen in der Realität.

    Damit die Arkturianer, Plejaden und andere Lichtrassen überhaupt dort sein konnten, wo sie gerade stehen, standen sie auch genau dem gegenüber. Deshalb wenn man nur sagt, dass Liebe und Licht reicht, dem ist nicht so. Das ist falsches Licht/Spiel sowie eine Lüge/Täuschung und wird von Religionen, wie Buddhismus und anderen Wesen, Programmen, Systemen als auch falschen Lichtwesen und dem falschen Licht aufrechterhalten, um uns in der Zeitschleife zu halten. Nicht umsonst gibt es hier so viele hohe unterschiedliche inkarnierte Rassen, Wesen und Engel, um die falsche Illusion zu durchbrechen. Alles andere bedeutet weglaufen und sich im Kreis drehen. Es ist wichtig im 0-Punkt zu sein, um das zu verstehen. Auch das beschreibt er sehr gut. Durch den 0-Punkt kann man physisch andere Rassen sehen. Es ist auch wichtig sich die Frage zu stellen: Wer bin ich? Denn in Wirklichkeit bin ich nicht der/die ich gerade bin. Das ist nicht mein wahres Selbst.

    Leverkusen Teil 1
    https://youtu.be/S0FJM95Zvvg

    Leverkusen Teil 2
    https://youtu.be/hrMBrwBOAuc

    Leverkusen Teil 3
    https://youtu.be/mmEW5Ck01DU

    Auf YT alle 18 Teile.

    1. Ein andere interessantes Video wäre noch :
      Einladung zur Freiheit (Synchronisiertes Video) https://www.youtube.com/watch?v=JCyEP7Ce8mM

      Deshalb, wenn man mit Dingen um die Ecke kommt wie, nur Jesus ist der Erlöser oder man kommt in die Hölle, wenn man daran und daran nicht glaubt, dann ist es nur eine Manipulation und Angstrmacherei, welche von den Negativen oder falschen Lichtwesen missbraucht wird. Man gibt seine eigene Verantwortung ab und macht sich selbst klein. Wir haben diese Welt aus einem bestimmten Grund erschaffen. Am Anfang herrschte volle Harmonie und volles Bewusstsein. Durch die freien Entscheidungen entfernten sich einige von ihrer Urquelle und stellten fest, dass sie Energie benötigen. Also begannen sie damit, die lebenden Wesen auf diesen Planeten zu manipulieren, damit diese als Schöpfer für sie tätig sind. Der andere Punkt ist Ausnutzung als Batterie. Man warf die Erde also auf die niedrigen Dimensionen, weil man so am besten trennen, manipulieren und täuschen konnte. Allein durch Atlantis ist ein großes Trauma entstanden. Aus diesem Trauma sollten wir endlich erwachen und durchgehen. Schon vor Atlantis in der Antarktis ist ein großes Experiment schief gelaufen.

      Wir sind nicht hier um zu lernen wie es sein kann, sondern wir sind hier, um zu lernen wie es in der anderen Zeit war. Wir sind Zeitreisende aus einer anderen Welt. Wir denken nur, dass wir Menschen von der Erde sind. Willkommen in der Realität.
      In Wahrheit wissen wir bereits alles. Wir müssen nicht von vorne lernen. Wir sollten uns nur wieder daran erinnern. Wir wurden von 100% auf 1% reduziert, weil diese Matrix hier gehackt wurde. Wir sind Schöpfer! Wir sind göttlich! Wir haben die Macht in uns und nicht im Außen. Jesus war nicht viel anders als wir. Wir sind alle gleich. Eine Kreuzigung hat es nie gegeben, das soll Schuld erwecken und der Sohn Gottes ist es auch nicht gewesen, weil das auch nur eine Art Trennung darstellt. Unser höheres Selbst lebt in der analogen Welt. Wir müssen also nicht bitten, wünschen usw. Haben, möchten sind auch nur Programme. Es reicht, wenn wir es in Auftrag geben. So einfach ist das. Wenn wir im 0-Punkt sind, dann kann uns nichts mehr anhaben. Wir sind nicht diese Gedanken. Wir sind nicht das Ego, weil es nichts natürliches ist. Wir haben die Engel und andere Wesen erschaffen. Glauben und Überzeugungen sind auch nur Programme die uns für viel schönere Dinge verschließen. Mit dem Herzen, Fantasie und Vorstellungskraft sind wir in der Lage durch Aufmerksamkeit und Wahrnehmung jeden Zustand zu ändern. Es ist wichtig im Seins-Zustand zu sein. Wir sind sogar in der Lage negative Situationen aus der Vergangenheit zu ändern. Durch das Trauma hindurchzugehen und eine neue bessere alternative Zeitlinie zu erschaffen. Dafür sind wir in allen Universen bekannt. Diese Erde und die Entscheidungen haben Einfluss auf alle Meta- und Multiuniversen. Wir haben dies als Experiment erschaffen und wir werden auch beobachtet.

      1. Grüß dich Miro.Ich halte diese ganze Spirituelle und Esoterische Weltsicht für eine Falle.Die dunklen Mächte haben diese Dinge erfunden, um Menschen von Jesus fernzuhalten.Ich selbst halte Christus für viel mehr als nur für einen Erlöser.Jesus ist eine Kraft,eine positive Energie, das alles belebt und durchdringt.Schwarze Magie, Hexenkunst,Esoterik u.s.w sind Ablenkung vom wahren Wissen.Satans Jünger sind überall.Sie kontrollieren die Welt und überfluten uns mit falschen Wissen.Wir sind Schachfiguren einer totalitären Welt in dem wir als Marionetten agieren.Der Ausweg aus dieser “Hölle” heißt Jesus Christus.

      2. Jesus ist mein Erlöser. Du kannst machen was du willst. Hält dich niemand auf. Du kannst gerne weiterhin dich auf die 1% deiner Gedanken festhalten, welche dich immer manipulieren werden oder endlich sphärisch beginnen zu sehen. Das heißt geistig mit deinem Herzen von den höheren Dichten und Dimensionen, um zu sehen, dass da mehr ist und dass du von falschen Licht Wesen und dem falschen Licht manipuliert wirst. Du würdest dann auch sehen, dass sich dich wie Marionetten ausnutzen und du deren Spiel spielst. Frage dich mal, wie dieses Hologramm überhaupt entstanden ist. Das ist eine digitale Welt. Wir haben mit unserem Bewusstsein dieses Hologramm erschaffen und als Kollektiv in diese Welt eingeklingt. Du gibst deine Verantwortung ab und wartest auf einen Erlöser. Genau das ist es, was die falschen Mächte betreiben. Vor allem das Spiel alles mit Licht und Liebe zu lösen ist ebenfalls ein Fake, wenn du durch die Angst nicht hindurch gehst. Denn dahinter liegt deine wahre göttliche Kraft. Wenn man auf dich energetisch, bzw. geistig schauen würde, das kannst du auch selbst, dann würdest du sehen, wie du verarscht wirst. Hauptsache du spielst deren Spiel mit. Vor allem das falsche Licht, weiße Licht, ist dazu geschaffen wurden, ums uns in eine Falle zu locken. Die Archonten haben in der Astralebene einen falschen Himmel erschaffen, eine falsche Hölle und vor allem einen falschen Jesus und Gott, um dich nach dem Tod in den Fake-Licht-Tunnel zu bewegen, um dich wieder in dieses Spiel zu werfen. Dir falsches Karma und Schuld einzureden. Du kommst nur in den Himmel, wenn du noch bestimmte Dinge erledigst. Das ist ein Kreislauf, um dich hier festzuhalten. Wenn du sehen würdest, wie dieses Hologramm hier entstand und das wir Erschaffer dessen sind, dann würdest du mit anderen Augen darauf schauen. Angst, Unsicherheit usw. sind immer Werkzeuge der Negativen gewesen. Überzeugung und Glaube sind Programme die dich vor schöneren Möglichkeiten verschließen. Du bist Schöpfer. Du bist göttlich und in der Lage alles zu ändern. Wenn du deine Verantwortung abgibst und aus Jesus oder Gott einen Götzen machst, dann können sie mit dir alles machen. Vor allem, da du krampfhaft versuchst alles zu überzeugen ist ebenfalls ein Programm der entsprechenden Seite die du ablehnst, aber in Wahrheit von denen ausgenutzt wirst. Du gibst förmlich deine Energie ab und merkst es nicht. Das Interessanteste ist, dass du in einem früheren Leben diese Täuschung bereits erkannt hattest und nun wieder einen Schritt zurückgegangen bist. Du denkst halt mit deinen Gedanken und siehst nur 1% dessen was dich umgibt. Die Lüge erkennst und als Wahrheit an. Außerdem spreche ich hier nicht von New Age. Du würdest sehen, dass es auch im Universum sowas wie Spiritualität und höhere Wissenschaft existiert. Würdest du dich mit der Urquelle verbinden, dann würdest du auch all das verstehen und sogar sehen. Wenn du das glaubst, was du schreibst, dann ist das deine Sache. Wenn du glaubst, dass du keine Macht hast und dein Leben sowas das der Welt nicht ändern kannst, dann sind es deine Programme, aber nicht die der anderen. Du kannst eine Marionette sein. Andere müssen dem nicht nachgehen. Wir sind es die den Wesen die Macht geben die sich von der göttlichen Quelle entfernten. Du entscheidest also auch, wem du die Macht gibst. Beginne damit deine Verträge, das falsche Karma und viele andere Dinge aufzulösen, welche du bewusst oder unbewusst abgeschlossen hast. Auch in Täuschung. Änderung beginnt immer bei sich selbst und nicht im Außen. Damit im Außen Änderung eintreten kann, sollte jeder in sich selbst schauen und dazu gehört auch Verantwortung. Siehe wie das alles entstanden und vor allem, wie die Erde am Anfang war und weshalb sie zu dem geworden ist, was sie ist. Alles was du siehst, ist ein Teil des Ganzen. Alles ist aus der einen Urquelle entstanden. Dualität ist auch nur ein Werkzeug des Demurigen, damit du dich immer für eine Seite entscheidest. Ob Gut oder Böse. Du sollst sein Spiel mitspielen. Das ist auch nur ein Programm, um zu trennen. Dieser beherrscht nicht nur die dunkle Seite, sondern auch falsche Lichtwesen, wie Erzengel. In der wahren Welt entscheiden wir nicht zwischen Angst und Liebe, weil wir es auch nicht müssen. Du spielst das Spiel schön mit und machst anderen Angst. Wenn sie Jesus nicht folgen, dann landen sie in der Hölle. Das ist ein typisches Spiel der falschen Wesen, um uns in der Angst festzuhalten. Damit wir nicht unsere wahre Macht erkennen. Dazu wurde auch das luziferische Denken erschaffen, um uns einzutrichtern, dass wir nicht göttlich sind, weil das eine Sünde sei. Beginne damit mehr zu sehen anstatt dich auf 1% zu beschränken.

      3. Schon als Beobachter änderst du die Realität. Siehe das Doppelspaltexperiment. Es gibt im Universum feste Gesetze die jeden betreffen.

      4. Hallo Miro,

        deine Kommentare sind sehr interessiert, aber auch schwer zu begreifen, jedenfalls für mich.
        Ist es so, dass wir uns das Sein nur einbilden, den Schmerz, den wir erleben, wenn ein uns naher lieber Mensch stirbt, wenn wir krank sind, wenn wir älter werden, dann sterben. Für mich ist das real, schon alleine mein Beruf sagt mir etwas anderes.

        Wenn das wirklich so ist, wie du es beschreibst, warum sind wir dann WIR oder ICH?

        Lieben Gruß
        Maus

      5. @Miro

        Das Gegenteil von Liebe ist Hass, weil Hass aus verletzter Liebe entstanden ist/entsteht.

        Das Gegenteil von Angst ist Mut, weil in der Tat nur durch den Mut (oft der Verzweiflung) die Angst überwunden werden kann/wird.

        Der Demiurg ist auch ein Teil des All-einen und nur aufgrund der unbewussten (scheinbaren) Urspaltung des ALL-EINEN Bewusstseins aufgrund seines UR-Traumas.

        Die Heilung kann daher nur an der Wurzel geschehen und zwar durch Bewusstwerdung dessen.
        Soweit ich mich erinnere hat Thorwald Detlefsen schon gesagt, dass wir alle krank sind und das ist so. Wir alle als Teil-Bewusstseine dieses bewusstseinsgespaltenen ALL-EINEN sind an dieser Krankheit der Bewusstseinsspaltung und infolge Persönlichkeitsspaltung erkrankt, weil das ALL-EINE durch sein Urtrauma daran erkrankt ist.
        Diese Krankheit gilt es durch Bewusstwerdung dessen zu heilen an der Wurzel – im Großen wie im Kleinen.

        Gut und Böse, “Gott” und “Teufel”, sind Rollen, die das ALL-EINE in seinem illusionären Spiel in seiner illusionären Welt mit sich selbst spielt.

        (U. a. auch zu lesen im “Buch der Wahrheit und der Liebe Gottes”, BoD-Verlag)

  2. Oh du – göttlicher – Miro, wenn du so erleuchtet bist, und das ohne Siemens Zündfunken, warum zögerst du mit deinem Allwissen, Allkönnen und beispiellosen Engel etc. Erschaffungskünsten, die Erde sofort von negativer Energie zu befreien!!!

    Oder bist du wieviele hier ein wahnsinniger Dumm Schwätzer und SatansSchwafler…
    Das Leben besteht aus einem Tun.
    Dann TU was um deiner Worte wegen und sei kein perverser von Dämonen besetzter elender Lügner!
    Halte doch die bitte die Konflikte und Zerstörung auf, und die kommenden Asteroiden…

    1. Erleuchtet sind wir in Wahrheit bereits alle. Wir sollten uns nur dessen bewusst werden. Wir brauchen Niemanden im Externen, wenn die Lösungen in uns im Innen sind.
      Die Reaktion und Antworten gegenüber anderen Zeigen wie viel Wut und Unmut in dir steckt.
      Die bewegst dich ebenfalls in Programmen und lässt dich lenken. Denn sonst würdest du in so einer Form nicht reagieren, welche dich noch innerlich auf bestimmten Ebenen persönlich anspricht. Viel Unmut, Wut und Unzufriedenheit ist deinerseits zu erkennen.
      Schaue auf dein wahres Selbst in der analogen Welt und dann wirst du auch den Zustand des Hologramms hier verstehen. Nichts passiert grundlos.
      Die Gedanken sind nicht unsere, sondern ein Spiel der Archonten. Das Ego wurde nach ihrem Abbild erschaffen. Tun kannst du nur etwas, wenn du diese Filter und das künstliche Abbild, was uns auferlegt wurde, endlich abgelegt wird und man durch Aufmerksamkeit und Beobachtung damit beginnt die Wahrnehmung zu ändern. Unser Herz, die Fantasie und die Vorstellungskraft sind die wichtigsten Elemente im Universum. Dieses Hologramms ist auf Grund unseres Bewusstseins entstanden. Wir sind als Kollektiv in diese Welt eingetreten und als Kollektiv können wir diese auch ändern. Wer so reagiert, ist selbst vom Ego zerfressen. Vor allem, wenn man damit noch beginnt andere zu verurteilen und zu beurteilen. Anstatt mit den Finger auf andere zu zeigen, sollte man erstmal in sich selbst aufräumen. Die aggressive Taktik die du hier bevorzugst, birgt keine wirklichen Früchte, sondern sorgt nur dafür, dass Menschen sich entfernen anstatt dich zu verstehen.
      So wie du reagierst, zeigst nur, dass du auch in einem kleinen Teil der großen Torte lebst und nicht das gesamte Bild siehst. Du versteifst dich auf einige Elemente. Anstatt zu sehen, wie dieses Hologramm wirklich entstand und was für einen Einfluss, vor allem aus der analogen Welt, wir haben. Du reagierst selbst so als ob du besessen seist. Es gibt so viele Ursachen und Hintergründe. Ihr könnt euch ja auch gerne zeigen. Mir ist es auch egal, ob ich von den Plejaden komme oder jemand Anunnaki oder sonst was ist. In Wahrheit sind wir alle gleich. Wenn du das nicht sieht, dann bist du selbst in einem Programm. In der analogen Welt unterscheiden wir nicht zwischen Liebe und Angst. Wir gehen durch das Trauma hindurch. Wir haben mit unserem Bewusstsein dieses Hologramm erschaffen.

      Asteroid hin oder her. Alles hat seinen Grund. Zufälle werden gemacht. Soll ich jetzt etwa vor einem Asteroiden Angst haben? Das ist Angstmacherei. Mehr nicht. Da gibt es viel schlimmere Dinge wovon die Menschen nichts wissen. Viele Menschen kreieren Traumafelder unbewusst durch Angst. Karma ist auch nur eine künstliche Technologie der Negativen, welche dazu erschaffen wurde, um Dinge zu wiederholen. Die natürliche Resonanz ist ein anderes Thema. Wenn das alles zur Entwicklung dazu gehören soll, dann ist das so. Wenn ihr das Verantworten könnt, dann ist es euer Thema. Viele Zivilisationen sind auferstanden und gegangen.

    2. Vor allem, wenn jemand aus der analogen Welt bewusst hier hin kommt und 8 mal umgebracht wurde, weil bestimmte Mächte nicht möchten, dass die wahren Erkenntnisse dieses Hologramms weitergereicht werden und der Meinung sei andere als Dummschwätzer, Lügner, SatansSchwafler und sonst was zu bezeichnen, dann zeigt es nur, dass man selbst in diesem künstlichen zerfressenen Ego sitzt und keine anderen Möglichkeiten sowieso Lösungen zulässt, weil man letztlich selbst nur einen gewisses Teil des Ganzen sieht. Denn sonst würde man in der Form weder reagieren noch antworten als ob ich die persönlich in irgendeiner Form angegriffen oder angeschrieben hätte. Wenn es dir nicht passt, weil du nicht siehst, was über den Hologramm hinaus geht, dann lasse es. Du bist genauso in der analogen Welt wie ich auch. Wir alle haben uns in dieses Hologramm eingeklingt. Vielleicht wird dir das irgendwann bewusst, sobald du deine Filter, deine Gedanken ablegst, die nicht deine sind und endlich erkennst, wer du in Wahrheit wirklich bist anstatt dich mit Marduk zu identifizieren. Obwohl es auch nur eine Maske, bzw. ein Programm bist. In Wahrheit bist du weder Marduk oder sonst was in der analogen Welt. Das Ego existiert in unserer wahren Version nicht.
      Eine wunderschöne Nacht wünsche ich dir. 🙂

    3. Marduk, ein anderes Thema ist und das erwähnte ich ebenfalls. Es gibt im Universum entsprechende Gesetze. Das trifft auf euch ebenfalls zu.
      Vor allem sollte man erkennen, dass du nicht besser als andere bist, sondern das wir in Wahrheit alle gleich sind, weil wir alle als Kollektiv aus der analogen Welt kommen und in Wahrheit alles wissen, nur reduziert wurden. Es hält nur davon ab, wer sich in welchem Seins-Zustand befindet. Das heißt nicht gleich, dass man schlechter oder dümmer sei. Diese Aussagen treffen nur Wesen mit einem große Ego und Filtern, welche künstlich von den Negativen auferlegt wurden.

    4. Auch du wirst irgendwann dich aus diesem digitalen System wieder ausloggen und in der analogen Welt sein. Dann wirst du erkennen, dass all das Negative, Dämonen, Satans usw. usw. alles aus der einen Energie und Urquelle entstand und alles früher oder später zu seinem Ursprungszustand zurückkehren wird. Der freie Wille, bzw. die freie Entscheidung, eines der Gesetze hat überhaupt dafür gesorgt, dass wir uns überhaupt in diesen Zuständen befinden. Dass überhaupt Satan, Dämonen und andere Wesen existieren, welche sich von dieser Quelle entfernen und ihren eigenen Weg gegangen sind, was nicht heißt, dass es immer so sein wird. Dieses Hologramm haben wir als Experiment erschaffen und können es auch jederzeit von der analogen Ebene beenden. Die Urquelle weiß ganz genau, dass alles zu seinem Ursprung zurückkehren wird. Natürlich gibt es die Resonant. Somit wird alles seinen Weg finden. Hier braucht es keine Verurteilungen, Beurteilungen oder irgendwelche Strafen.

  3. Wenn wir hier wären, um zu lernen, sollten wir auch Antworten auf erst einmal einfache physische Fragen erhalten.
    Warum zeigt man uns keine ECHTEN Aufnahmen unseres “Planeten?”

    1. Um uns eine Lüge vorzuguakeln. Damit wir an etwas glauben, was nicht existiert. In Wahrheit ist die Erde größer als wir denken. Die Erde ist ungefähr wie ein Tours aufgebaut. Es gibt viel mehr Kontinente. Auch das Universum sind anders aus. Auf der 5 Dimension sieht die Erde auch anders aus als auf der 3. Ebenfalls gibt es auf fast jedem Mond und jedem Planet intelligentes Leben. Allein wenn man die Erde von der 12 Dimension betrachtet, ist es kaum zu beschreiben. Wir haben über 95% an Lügen gelernt und versuchen diese durch Glauben und Überzeugungen zu verteidigen. Dadurch merken wir nicht, dass wir uns selbst schaden. Die Erde ist eine Kopie unserer originalen Erde aus der analogen Welt. Das was wir aktuell von der Erde kennen ist nicht ihr originaler Zustand. Eine Herde von Schafen kann man nur lenken, wenn man ihnen eine gute Lüge auftischt und ein Hologramm voller Täuschungen und Manipulationen. Damit sie sich von unser Energie ernähren und unsere schöpferische Kraft missbrauchen können.

  4. @Miro

    Ich finde leider nichts zu den Preisen für die Seminare von Martijn van Staveren.

    Würde mich mal interessieren, was diese Seminare -meistens sind das ja sicher Wochenendseminare- pro Person kosten.

    LG,
    Elisabeth

  5. @Miro

    Das ist meines Erachtens New Age-Gef.s.l. – Guck’ mal hier z. B.:

    https://www.contra-magazin.com/2020/09/schweden-die-gewalt-ist-aeusserst-bedrohlich/

    Wenn das alles, was diese Theorie dieses Herrn besagt, stimmen würde, hätten wir ja alle an deren Verhalten mitgewirkt und könnten es mit gutem Willen zum Positiven ändern – sofort.

    Indessen kannst Du hier mal durchlesen, was es mit deren Ansinnen auf sich hat:

    http://derprophet.info/inhalt/anhang34-htm/

    Diese Matrix die die Matrix, die den Spaltungszustand des ALL-EINEN im Ganzen wie in all seinen Teilen ausdrückt/darstellt. – Durch diese Urspaltung erfolgte die Abkopplung eines Teiles des ALL-EINEN im Bewusstsein, so dass es dann erstmal zwei gegensätzliche Bewusstseine gab, die sich dann in immer mehr Sub-Bewusstseine spalteten und sich dann auch in der (scheinbaren) Mater-ie (Verdichtung von Energie) manifestierten.

    Diese beiden Basisteile (zwei von-ein-ander gespaltene Teilbewusstseine des ALL-EINEN) sind wie Dr. Jekyll und Mr. Hyde – das ALL-EINE ist durch sein Urtrauma und seiner Bewusstseinsspaltung infolgedessen eine einzige multiple Persönlichkeit. –

    Wie in dem Film Dr. Jekyll und Mr. Hyde auch der gute Dr. Jekyll keinen Einfluss auf seine böse Mr. Hyde-Persönlichkeit hatte, haben auch die Teile des guten All-Bewusstseins keinen Einfluss auf die bösen Teile des All-Bewusstseins. – Sie sind die zwei Seiten derselben Medaille, aber eben wie zwei eigenständige von-ein-ander getrennte Wesen durch diese Krankheit der Bewusstseins- und infolge Persönlichkeitsspaltung des ALL-EINEN.

    Goethe drückte das in einem Vers in seinem Gedicht über Gingko Biloba aus:

    https://www.medienwerkstatt-online.de/lws_wissen/vorlagen/showcard.php?id=18625&edit=0

    “Ist es ein lebendig Wesen, das sich in sich selbst getrennt?
    Sind es zwei die sich erlesen, dass man sie als eines kennt?”

    Definitiv ist es EIN lebendig Wesen, das sich in sich selbst getrennt.

    LG,
    Elisabeth

    PS: Da hat Marduk wiederum auch nicht ganz unrecht, wenn er sagt, dass es um’s TUN geht.
    Der meistens weise Volksmund sagt:

    “Es gibt nichts Gutes, außer man tut es.” – Ebenso gilt: “Es gibt nichts Böses, außer man tut es.” (auch wenn sich Letzteres nicht reimt 😉 )

    Zwar geht dem Tun der Gedanke voraus, doch erst durch das TUN wird der Gedanke ver-wirk-licht/manifestiert.

    Der schlimmste Charakter, der schlimmste Mörder ist harmlos, wenn er nichts tut – wenn er seine Phantasien nicht in die TAT umsetzt. – Schläft er tief und fest, liegt er im Koma oder unter Narkose, kann er sich er-träumen was er will – es hat dann keine WIRK-ung, denn es TUT es ja dann nicht, realisiert es nicht.
    Selbst wenn er den ganzen Tag sich die schlimmsten Horrorszenarien ausdenken, sie dann aber nicht in die TAT umsetzen würde aus welchem Grund auch immer – dann würde es nicht ver-wirk-licht und damit kein Verbrechen mit einem oder mehreren leidenden Opfer/n geschehen und es gäbe auch keinen realen Verbrecher, kein Verbrechen.

    Wir haben mit unserem Tagesbewusstsein keinen Einfluss auf unser Unterbewusstsein/Unbewusstsein.
    Nur, wenn sich in unserem Unterbewusstsein/Unbewusstsein aus irgendeinem uns meisten nicht mal bewusst werdenden Grund ein Schalter umlegt, kann von dort eine Veränderung erfolgen.

    LG,
    Elisabeth

    1. Jein… Durch das denken bzw. Fuehlen koennte schon photozenone oder wie das heisst vielleicht entstehen.

      Den wir sind schoepfer a la die geister die ich rief.

      Ausserdem ist es quasi als mensch eine einspeisung in den metamensch bzw akaschachronik. Aehnlich nicht der ist zwingend erfinder, der die erdacht hat, sondern der der die idee umgedetzt hat. Ums umwanbern viele ideen etc. Gute und schlechte und auch da geseelt sich meist gleich zu gleich.

      Pfeil und bogen soll ja auf verschiedenen kontinenten gleichzeitig erfunden worden sein.

      Klar kann ggf. Seeschiffahrt oder technologie oder telepathie dafuer verantwortlich sein, aber vl. War es nur unbewusstes ablesen der matrix mensch a la theorie des 100. Affen.

      Aber was wissen wir schon?

      Ohne die dazu noetigen faehigkeiten ist es eher kaffeesatz lesen.

  6. Miro, deine von dummen fehlerhaften Halbwahrheiten kopierten Beitrage bilden keine geistige Substanz, ist keine EIGENE Erkenntnis, inc. das Bewusstsein der der Resonanz nach geistigen Gesetzen.
    Für die Zerstörung der Schöpfung bekommen nach deiner Meinung nach die Kreaturen noch ihren A.R.S.C.H. gepudert! Pervers !
    Die Bibel ist genauso ein Schwachsinn ! Es ist daher falsch in der Annahme, dass jeder Katholik der Hure Roms ein gläubiger Christ ist.

    In deinen kopierten Beiträgen merkt man, dass du dich in deiner unwissenden Angst und Verzweiflung an irgend einer fehlerhaften Theorie fest hälst.. Eigenes Wissen fehlt dir total, noch bist du medial, noch hast du Botschaften aus der geistigen Welt.

    Auch für dich habe ich ein Beitrag über Dummheit und Ursache auf einem Vorhergehenden Pravda Artikel gepostet. Wer sucht der Findet.

    Da du anscheinend in deinem HOHL-O- GRAMM Erschaffer der Menschen bist, muss ich die leider mitteilen, dass wir Anunnaki nicht aus Wut oder Zorn, sonder nach dem Gesetz der Resonanz, das di vehement leugnest, solchen fehlgeleiteten archontenbesetzten, DämonenGeistern die Grundlage ihrer materiellen Existenz – den Körper – abermals wie bei der Sintflut, diesmal etwas mehr schmerzhaft, nehmen müssen – ACTIO = REACTIO. Die Erde wird halt wiederholt vom Schrott gesäubert.

    Ich war noch nie in der Matrix, denn ich bin ein Überflieger.
    Mein Stundenlohn beträgt 36.000 €, und das seit ich 431957 auf dieser Welt inkarniert bin, denn allein meine Aura reicht schon dafür aus.
    ( Es gibt Politiker, die teurer sind )

    Es gibt auch so tief gefallene Seelen, die wegen ihrer absolut negativen Schwingung sogar aufgelöst werden, zu denen wirst du gehören.
    Freu dich schon mal….der Atomkrieg der Elite ist nicht mehr weit.
    Du bist wahrhaftig ohne Überlebenschance um dir auf weiteres zu antworten.
    LG Marduk- ( Gabriel ) – Ra- Apollo-Ramses II, Simon, Fernando von Aragon, Cäsar_ Sohn von Nostradamus,- Crazy Horse….etc…
    Botschafter und Sohn von von Enki = Christus.

    1. auch einen Überflieger kann der Hochmut zum Fall bringen,insbesondere wenn man sich anmaßt Gottes Entscheidungen zu treffen.
      Die Zeiten des Antichristen und des falschen Messias scheinen gekommen zu sein……

      1. Genau Zerwil – wow…du bist hochgradig intelligent und erleuchtet !

        Jedoch läuft die Zeit der gehirnamputierten grausamen perversen kinderschändenden schöpfungszerstörenden entarteten Kreaturen, nennen wir sie einfachhalber Satanisten leider ab.
        Das Spiel ist AUS…

        Geistig ist schon alles vollzogen, es fehlt nur noch der materielle überspringende Funke.
        Wir Anunnaki warten nur noch . ähnlich wie bei der letzten Sintflut – auf das grosse Finale, euren wiederholten Atomkrieg eurer gewählten Eliten, die Ihren gehirngewaschenen Dummen Narren und Verblendeten MatrixSklaven nicht erst mit Corona schon seit tausenden Jahren kräftig einheizt.
        Ohne gnadenlose Dummheit keine Matrix noch satanische Elite.

        Wer nicht dadurch wegen seiner schitziohrenen Dummheit durch den AtomKrieg verbrennt, oder hinterher durch den Asteroideneinschlag mit Polsprung und Erdkrustenverschiebung ersäuft, wird von uns Anunnaki unter Strom gesetzt. – geprüft, – und sie wollten Sterben, doch sie konnten und durften nicht…5 Monate…( Apollo )
        Wer es aushält, überlebt, wer nicht verglüht, ihr nennt das Entrückung….

        Christus hat es euch schon prophezeit, wie der Abschaum des Universums seine Schöpfung entwürdigt.
        Nur wenige Wahrhaftige werden Überleben.
        Haltet es doch auf, verblendete Blindschleiche.
        Eure Schizophrenie ist nur noch zum Kotzen, und ihr nennt euch Menschen !
        LG EE Gabriel

    2. Marduk… Wahnsinn… Wie kann man nur so ein aufgepumptes Ego haben? Dazu noch andere beleidigen? Das zeigt, dass du selbst von Archonten oder anderen Wesen doch manipulieren lässt. Du hast wohl den Löffel der Weisheit gegessen und meinst alles außerhalb dessen hier zu kennen. Diese Angstmacherei und großen Töne. Als ob du über all dem stehen würdest. Soll doch euer Asteroid oder ein Atomkrieg kommen. Wobei die Atombomben von den Lichtrassen bereits neutralisiert wurden.

      Du kennst weder die Menschen, bzw. die Seelen eines jeden und hast auch nicht das Recht andere zu verurteilen. Das fällt nur auf dich zurück. Hier gibt es Seelen die weit aus weiter sind. Vor allem inkarnierte Rassen. Du entscheidest hier nicht, wer aufgelöst wird und wer nicht. Du betrachtest die Menschen oberflächlich. Nur weil sie nicht deiner Meinung entsprechen. Du siehst ebenfalls durch deine falschen Filter, weil du auch wie jeder andere hier an dieser Matrix angebunden bist. Als ob du von anderen Wesen nicht manipuliert wirst. Jemand der sich so verhält, ist selbst in seiner eigenen Welt eingeschlossen.

      Du wiederholst dich hier nur immer wieder. Mit diesem großkotzigen Gehabe und Ego verhältst du dich nicht besser als andere negative Wesen. Wenn du mit den Menschen nicht in der Lage bist normal zu kommunizieren, dann lasse es einfach. Wenn du so viel beizutragen hast, dann mach es ordentlich! Sprich normal mit den Menschen. Es gibt Möglichkeiten von Seminaren, Blogs oder anderen Plattformen. Wenn du damit beginnst andere zu beleidigen, weil sich dein Ego (deine Programme) angegriffen fühlen, dann sind deine Beiträge nutzlos. Sehr unschöne und unangenehme Energien.
      In der Form kann man dich nur damit beginnen zu ignorieren. Sonst beginne normal zu kommunizieren. Wenn du ein Problem mit anderen hast, dann ist es ganz allein dein Problem.

      Wenn sich jemand so verhält, dann agiert auch dieser nur in einem beschränkten Sichtfeld. Woher willst du wissen, was hinter diesem Hologramm ist? Woher bist du dir sicher, dass das was du erlebst deinem wahren Selbst entspricht? Deiner höheren Version die sich genau außerhalb dessen hier befindet und nicht dem widerspiegelt, was du gerade bist? Wenn du der Meinung bist, dass alle anderen unrecht haben, dann hast du in Wirklichkeit gar nichts verstanden. Du lässt dich von deinem Ego (Abbild. Der Archonten) leiten. Du würdest dann anders an die Sache herangehen. Redest du mit deinen Mitmenschen im Alltag auch so?

      1. sehe ich genauso,
        nur Herr Marduk hat nur eins im Sinn:sich abreagieren und vor allem provozieren.
        Dass dieser Marduk eine falsche Herkunft angibt weiss er und ich ganz genau nicht wahr…

  7. @Miro
    https://deutsch.rt.com/europa/106494-feuer-im-fluchtlingslager-moria-unter/

    Tja – da zünden gew.sse(nl.se) Gestalten mal kurz ihr L.ag.r an und schon wissen auch alle anderen M., wie man mittels solcher Erpr.ss.ng ins M.gr.nt.n-Al.m.nt.n-Eldorado Deutschl.nd kommt, statt sich besser mal zu besinnen und wieder auf den Heimweg zurück ins eigene H.im.tl.nd zu machen.

    Leider funktioniert da offenbar die angebliche Methode dieses Herrn nicht.

    Man kommt immer sehr schnell zur Ernüchterung, wenn man sich die Honorare für die Vorträge, Seminare und ggfs. auch Einzelstunden solcher Leute betrachtet.

    Auch da heißt es nach meiner Erkenntnis: “Folge dem Weg des Geldes.” – Die haben meistens selbst nichts anderes als das Euro- oder Dollar- Zeichen in den Augen und den Blick vor allem auf ihr Bankkonto gerichtet – will und kann ich nicht unterstellen, aber ich halte es für die höchstwahrscheinliche vorrangige Motivation bei solchen Leuten.

    Es ist wie mit diesen Heilern und Heilerinnen. – Die WAHREN nehmen kein Geld oder bestenfalls das absolut Existenznotwendige, wenn sie ihr Leben dem Heilen aus Berufung gewidment und sonst keine Einkünfte und auch keine/n sie finanziell tragende/n PartnerIn haben.

    Der Herr könnte sich ja auch daraut beschränken, seine Ideen kostenlos und/oder gegen freiwillige Spenden im Internet zu verbreiten.

    Aber gut – es ist Dein Weg oder eine Etappe auf Deinem Weg und wer dem ebenfalls folgen will oder meint folgen zu müssen, der soll es eben tun. – Der Weg ist das Ziel – wie man so sagt und jede/r hat auf diesem seine Irrungen und Wirrungen auf seinen Etappen zum Ziel wahrer Er-kennt-nis.

    LG,
    Elisabeth

    PS: Deshalb fragte und frage ich nach den ganz irdischen Preisen/Honoraren dieses Herr – denn die kann er sich offenbar nicht einfach in seinem stillen Kämmerlein herbeimanifestieren. 😉

    Aber keine Sorge – auch ich -wie sicher viele andere auch- musste das alles erst er-kennen. 😉 – Man muss in der Tat duch manches erst hindurchgehen, es erfahren, um es dann klarsehen und als Wahrheit oder Lüge, als Täuschung oder Wahrheit, er-kennen zu können. 😉

  8. @Miro

    PS: Ich korrigiere mich dahingehend, dass ich nicht weiß, ob die ihr Lager selbst angezündet haben aus genanntem Grund – ich kann es nur vermuten bzw. für naheliegend bzw. für möglich erachten.

  9. Die Wahren nehmen kein Geld, denn ihnen bezahlt Christus – oder du Atar, aus Nächstenliebe – seit 1985 – die Miete, Strom, Nahrungsmittel etc. , einfach alles…
    und ich soll dann zig Botschaften von Christus, Maria, Michael, Nostradamus, etc. einfach kostenlos vor die ungläubigen Säue werfen ?
    Ansonsten gehts dir aber noch gut.

    Es wird zeit dass der Asteroidenschwarm als Vorbote endlich eintrifft und beginnt, die grenzenlose Dummheit und Perversion im Keim auszurotten.
    Nun ist es wie Odysseus bei den Sirenen…sie heulen öfters.

    Geistig ist schon alles vollzogen, es fehlt nur noch der materielle überspringende Funke.
    Wir Anunnaki warten nur noch – ähnlich wie bei der letzten Sintflut – auf das grosse Finale, euren wiederholten Atomkrieg eurer gewählten Eliten, die Ihren gehirngewaschenem Karma behafteten Dummen Narren und Verblendeten MatrixSklaven nicht erst mit Corona schon seit tausenden Jahren kräftig einheizt.
    Ohne gnadenlose Dummheit keine Matrix noch satanische Elite.

    Wer nicht dadurch wegen seiner schitziohrenen Dummheit durch den AtomKrieg verbrennt, oder hinterher durch den Asteroideneinschlag mit Polsprung und Erdkrustenverschiebung ersäuft, wird von uns Anunnaki unter Strom gesetzt. – geprüft, – und sie wollten Sterben, doch sie konnten und durften nicht…5 Monate…( Apollo )
    Wer es aushält, überlebt, wer nicht verglüht, ihr nennt das Entrückung….

    Christus hat es euch schon prophezeit, wie der Abschaum des Universums seine Schöpfung entwürdigt.
    Nur wenige Wahrhaftige werden Überleben. Von hier sehe ich niemand !
    Ich freue mich bald einige zu sehen, sie werden teleportiert und zu ihren gegebenen Gedanken und Worten ihre Resonanz erfahren.

    Eure Schizophrenie ist nur noch zum Kotzen, und ihr nennt euch Menschen? Der Weltzustand sagt mir aber was ganz anderes !
    Der Abschaum des Universums ist hier auf diesem Planeten, NOCH !
    Wahrlich, ich sage euch, ihr werdet euch bald wundern, und beten hilft euch NICHT-
    EE Gabriel

    1. @Marduk

      Ach Marduk – Du kennst die Liebe nicht, Du hast die Liebe nicht. – Außerdem liest Du offenbar nicht richtig.
      Wenn sie keine andere Einnamequelle haben und ihr Leben nur dem Heilen widmen, dann nehmen sie nur das, was sie eben für ihre Existenz benötigen – nicht mehr und nicht weniger.

      Es gibt diese Menschen. – Hier gab es früher einen Heiler, der viele viele Menschen geheilt hat und er hat nichts genommen. – Er hat mit einem Beruf das, was er zum Leben brauchte, verdient und hat teils abends und eben dann am Wochenende in seiner Freizeit viele viele Menschen wirklich und wahrhaftig geheilt.

      Dann gab es einen ebenfalls mittlerweile verstorbenen Heiler, der Schwerstkranke geheilt hat, der von Hartz 4 und davor von Sozialhilfe lebte. Der hat auch viele Menschen wirklich und wahrhaftig geheilt und nichts von ihnen genommen. – Nur, wenn sie nicht reisefähig waren und nicht zu ihm kommen konnten wegen der Schwere ihrer Krankheit, fuhr er auf die preiswerteste Weise zu ihnen, übernachtete ggfs. wenn möglich bei ihnen zu Hause und wenn das nicht möglich war, dann nahm er sich die preiswerteste Unterkunft, die er bekommen konnte und lies sich lediglich diese Auslagen für Fahrt und ggfs. Übernachtung erstatten.

      Eine inzwischen verstorbene Freundin, die wesentlich älter war als ich, hat noch Bruno Gröning höchstpersönlich erlebt wie er Hunderte und Tausende geheilt hat. – Er selbst lebte in bescheidensten Verhältnissen – auch wenn andere versuchten, aus ihm Kapital zu schlagen.

      Ich sagte es Dir schon mehrmals. – IHR habt die Menschen nach EUREM BILDE erschaffen – insbesondere soll es nach Deinen Angaben ja vor allem ENKI gewesen sein. – IHR habt sie erschaffen aus der Retorte EUCH GLEICH und das eigenmächtig und anmaßend.

      Und nun spuckst Du/spuckt IHR auf EURE von EUCH EUCH GLEICH gemachte Schöpfung?

      Im Antlitz EURER Schöpfung, die ihr eigenmächtig in grenzenloser Anmaßung aus der Retorte erschaffen habt als EURE Sklaven, seht IHR nur EUER eigenes Spiegelbild.

      Fangt lieber mal an und geht in Euch und findet den Fehler – bei EUCH.

      Es gibt von allem zwei Seiten – und ich schätze mal, es gibt eine dunkle Marduk-Version und eine helle Marduk-Version und so wie Du Dich hier präsentierst auf’s Übelste scheinst Du eher die dunkle Marduk-Version zu sein. – Jedenfalls wurde mir das so mitgeteilt von den Meinen in der geistigen Welt.

      Spar’ Dir Deine Spucke und antworte mir nicht – denk’ lieber mal nach und begehe Deinen Weg nach INNEN – was die echte Esoterik ist, die zu wahrer Er-kennt-nis führt.

      Mei mei mei…

  10. Gehört Erzengel Gabriel nicht zu den falschen Lichtwesen? Der Demiurg erschuf nicht nur die Archonten, sondern auch das falsche Licht, die falschen Lichtwesen und auch perfekt das Spiel der Dualismus, um sich immer für eine Seite zu entscheiden. Das heißt, dieser profitiert von beiden Seiten. Ebenfalls die 12 Zeitlinien, welche in einer Zeitschleofe verlaufen sollten? Auch das falsche goldene Zeitalter? Geht es nicht darum Fiktion von Wahrheit zu unterscheiden? Wenn du in der Lage bist es in einer normalen Form und Ton zu verfassen, dann höre ich gerne zu. 😉

    1. Vor Jahren schrieb mir mal eine Frau, JESUS sei in Wahrheit der Böse. – Ich hatte damals von den Annunaki noch nichts gehört und war natürlich auch noch ohne jeglichen Zweifel, dass Jesus die Liebe guthin sei.

      Aber wenn ich nun so mir diese Annunaki-Geschichte betrachte, dann war oder ist wohl ENKI etwas besser geraten als sein Bruder Enlil oder Enil oder wie auch immer der genau heißt, aber dennoch hat auch er mitgemacht beim Erschaffen der Menschen aus der Retorte und das eben eigenmächtig in egomanischer Anmaßung.

      Nun – meine Verbindungen sagen mir, dass ENKI/Jesus sich inzwischen weiterentwickelt und sich von ANU und den weiterhin negativen Annunaki entfernt hätte.

      Von diesem Marduk hier sind jedenfalls nur niederste Schwingungen wahrzunehmen.

      Von Liebe und Mitgefühl keine Spur. – Doch ist nicht die höchste Schwingung die LIEBE in ihrer Weisheit, ihrer Güte, ihrer Empathie?

      Sagte nicht auch Buddha -wer auch immer in ihm inkarniert war- “habt Mitgefühl mit allem”?

      Es wird sich noch zeigen, wer wo am Ende landet in welchen Bewusstseinsebenen/Schwingungsebenen.

  11. Die Igiggi – die Kabalen haben den Mars mit einem Atomkrieg zerstört, nun zelebrieren nach dem sie vor langer Zeit auf die Erde übergesiedelt sind, dieses Seelen und Blutritual hier.
    Es trifft aber nur die Richtigen, diese Erde wird jedoch nicht zerstört, wir Anunnaki lassen das NIE zu.
    Die Kabale Elite vergiftet diese Erde, die Luft, das Wasser, somit euch Menschen ???, eure Kinder, eure Zukunft, und ihr schaut nur Saudumm zu !!! Mehr als Grunzen könnt ihr nicht !
    Sie werden bald zum Atomschlag auf viele Städte ausholen, und sie werden sehr krampfhaft versucht sein, die kommenden Asteroiden mit Atomwaffen zu stoppen, was ihnen NICHT gelingt.
    Wir helfen und greifen aber erst am 3. Tag ein.
    Freut euch auf eure grenzenlose Intelligenz !

  12. Über euch kann man nur noch lachen, so dumm war die Menschheit – seit wir sie erschaffen haben – in 450.000 Jahren noch nie !
    Was kann man anderes von 2 Dimensionalen hilflosen Wesen erwarten !
    Prüfung VOLL VERHAUEN !

  13. So allmählich schließt sich bei mir der Erkenntniskreis um Marduk.

    Also fassen wir mal zusammen:

    – Er gebärdet und äußert sich auf die gleiche abfällige verachtende Weise gegenüber den Menschen wie die EL.T.N – R.pt.s, Dr.k.s, etc. solcher Klientel.

    – Er zeigt sich ebenso empathielos und arrogant wie diese.

    – Er versucht ebenso wie diese durch Drohungen und Schilderungen von Harmageddon-Szenarien Angst/Panik zu erzeugen.

    – Er ist ebensowenig zugänglich für jegliche Vernunft, jegliches Verständnis, jegliches Mitgefühl und präsentiert sich hier absolut bösartig, hasserfüllt, rachsüchtig wie diese.

    – Er will At.mkri.ge zulassen, die Erde mit riesigen Asteroiden b.mb.rdi.r.n, im Grunde die gesamte M.nschh.it vernichten und all die Fauna und Flora der Erde mit und sagt dann, dass die Annunaki die Erde niemals vernichten würden.

    – Nach seinen Aussagen verdient er 36.000 Euro im Monat während er hier und vermutlich auch auf anderen Blogs seine Tiraden ablässt mit vermutlich dem Ziel Angst/Panik zu erzeugen und die Menschen psychisch durch ständige Abwertung und Beschimpfung psychisch zu destabilisieren, in die niederschwingende Depression zu ziehen. – Ergo muss dies die Tätigkeit sein, für die er so hoch bezahlt wird, wenn das so stimmt – gehen wir einfach mal davon aus. – Denn wenn er einer anderen beruflichen Tätigkeit nachginge und dann noch mit einer solchen Bezahlung, dann hätte er keine Zeit für solche Pr.p.g.nd.st.n-Tätigkeit.

    Wenn wir das alles zusammenfassen ergibt sich für mich ein klares Bild zu Marduk.

    Er ist eine sehr negative bösartige Ann.n.ki-Inkarnation – die böse Version Marduks (so es überhaupt eine gute gibt).
    Er gehört selbst zu diesen EL.T.N, R.pt.s, Dr.k.s, etc. niederen Wesenheiten (R.pt.s und Dr.k.s sollen ja ann.n.k.stämmig sein) und arbeitet in seiner menschlichen Form, in die er hier inkarniert ist, für diese EL.T.N, etc. als hochbezahlter Pr.p.g.nd.st mit eben den vorgenannten destruktiven Zielen.

    Was also ist das eigentliche Ziel dieses H-armageddons, von dem er nicht abzubringen ist?

    Ich sage es Euch: das finale Bl.ttränken der Erde mit Strömen von M.nsch.nbl.t, um final die Erde in die niedere Schwingung/Frequenz der Ann.n.k. zu bringen, damit sie dann ALLE hier schwingungskompatibel leben können, was jetzt wegen der noch zu hohen Schwingung/Frequenz der Erde noch nicht möglich ist. – Nur ihre Vorhut, der 13. Wächterst.mm der sogenannten E.L.T., ist hier, um das nach ihrer Agenda hier vorzubereiten.

    Warum sagt er, sie würden die Erde nie ganz zerstören (denn die Erde würde durch die Atomkriege, durch diese riesige Asteroiden geschädigt – sie ist ja ein lebendiges Wesen)?

    Weil sie die Erde für sich alleine haben wollen. – So viel wir wissen, ist ihr eigener Planet von ihnen selbst auch schon quasi unbewohnbar gemacht worden und mit dem Gold der Erde wollten sie diesen solange stabilisieren, bis sie die Erde auf ihre niedere Frequenz gebracht hätten durch eben dieses Bluttränken über all die Zeit und nun final durch das von ihnen geplante H.armageddon, um sie dann mit ihrem gesammten Volk/ihrer gesammten R.sse übernehmen zu können in ihrer eigenen niederen Schwingungsfrequenz.

    DAS und nichts anderes war in Wahrheit von Anfang an der Grund für die Erschaffung von Menschen und Tieren und sogar Pflanzen sowohl als Raubtiere wie als Opfertiere, Raubpflanzen wie Opferpflanzen, denn alleine durch das Fressen und Gefressenwerden ist ein ständiges Töten und Blutvergießen bedingt/erforderlich – denken wir dazu an die gegenseitigen Abschlachtereien der Menschen in den vor allem von den EL.T.N inszenierten Kr.eg.n – denken wir an die Massentierhaltung und -schlachtung in den Schlachthöfen der Welt – etc. etc. etc.. – alles Blut der Angst, des Leides, des Schmerzes, der W.t, des dadurch erzeugten H.ss.s, der dadurch entstehenden Rachgier.

    Sie stellen sich jetzt als die Retter dar, aber in Wahrheit gehören sie dazu und l.g.n alle zusammen den M.nsch.n die Hucke voll.

    Ja – die meisten Menschen sind bar jeglichen gesunden Menschenverstandes, sind brutal, sind verlogen, manipulierbar und Massen sind wirklich Absch.um. – Aber warum sind sie so?
    WER hat sie so geschaffen aus der Retorte nach IHREM BILDE, IHNEN GLEICH – und das aus schierem Eigennutz nur und ausschließlich als Mittel zum Erreichen ihres egoistischen Zieles? – Wir wissen es inzwischen.

    Ich gehe davon aus, dass rd. 90 % der Menschen regelrecht ferngesteuert sind wie Z.mbies durch deren m.nd-c.ntr.l oder was oder wie auch immer. – Wir können es auch archontisch besetzt oder ann.n.k.sch besetzt nennen – wobei ich die Ann.n.k. und ggfs. anderen br.t.len nichtmenschlichen empathiefreien R.ss.n ebenfalls als arch.nt.sch besetzt sehe, die dann wiederum nach ihrem eigenen Muster die Menschen so erschaffen haben.

    Ja ja – Marduk mit den Seinen spielt hier ein ganz raffiniertes Spiel.

    Und zum Erzengel Gabriel: Soll der nicht dem M.h.mm.d in der Wüste erschienen sein? – Soll der diesem nicht in seiner zweiten medinischen Offenbarung dieses ganze Dsch.h.d-Sch..ße ins Ohr gedrückt haben?

    Hier braucht man sich nur das Bild anzuschauen um zu verstehen, was diese Ann.n.ki hier zu ihren eigenen Zwecken als offenbar R.ubtierm.nsch.n zusammengebastelt haben und welchen W.hns.nn sie ihnen implanti.rt haben. – R.l.g.ös.r W.hn hat sich als ihre wirk-samste W.ffe zum Bluttränken der Erde mittels stetiger R.l.g.onskriege erwiesen und das kann man im Buch “Des Teufels Apokryphen – zu jeder Geschichte gibt es zwei Seiten” nachlesen – WER dieser ALLMÄCHTIGE nebst seiner Erzengelschar wirklich ist und was ER im Sinn hat in seinem eigenen W.hn.

    Der wahre L.z.f.r hat mit diesen S.t.n.sten null und nichts zu tun. – Diese Teil-Wesenheit des ALL-EINEN wurde mittels dieser unheiligen Lügenbücher der ann.n.k.sch.n M.nschenmacher verteufelt, weil es ihnen die Wahrheit über ihre Macher sagen wollte – und dies haben sie so wirksam geschafft, dass selbst die S.t.n.st.n glauben, dieses Wesen sei der “V.t.r der L.g.n und das B.se” selbst. – Wie ich schon sagte: S.t.n und L.zif.r sind zwei gegensätzliche Aspekte des ALL-EINEN.
    Wie kann den jemand. der das LICHT der WAHRHEIT, was nichts anderes ist als BEWUSSTWERDUNG/BEWUSSTSEIN (das Dunkle steht für Unbewusstsein), bringen will, LICHT-Bringer heißen?
    Das hat nichts mit diesem von den Annun.ki erzeugten künstlichen Licht am Ende des von ihnen erzeuten Tunnels, durch sie die Menschen nach dem Verlassen des Körpers locken, zu tun.

    https://deutsch.rt.com/asien/106467-pakistan-zehntausende-protestieren-gegen-charlie-hebro/

    Schaut diesen Leuten ins Gesicht, in die Augen – WAS seht IHR dort?!

    LG,
    Elisabeth

    PS: Doch immer wieder sich vor Augen halten, dass Gut und Böse, Gott und Teufel, nichts anderes sind als die zwei Seiten derselben Medaille des ALL-EINEN, das in sich selbst in seinem Bewusstsein gespalten ist wie Dr. Jekyll und Mr. Hyde durch seine Erkrankung aufgrund seines Urtraumas.

  14. Na, wie gehts euch elenden perversen gottlosen Ignoranten, die mit heissem Wasser übergießenden Föten und Babys fressenden Kanibalen ????
    Der wo der Zerstörung im allgemeinen wegschaut ist schlimmer als der der es tut !
    Atar , auch wir werden uns noch durch teleportation sehen, versprochen.
    Ich zeige dir dann was ein SchöpferGott so kann.
    Erinnere dich an meine Fähigkeiten….
    LG Marduk

    1. Es wirkt so, als hättest Du einen dicken Balken im Auge und projezierst Deine Unzulänglichkeiten auf das Aussen und Deine Gegenüber.

      Das ist der Spiegel.

      Da ist bei uns allen So.

      Wer mit einem Finger auf andere zeigt, der zeigt mit Dreien auf sich selber.

      Wer verhöhnt Dich?

      Ist es nicht eher so, dass Du uns alle pauschal verhöhnst mit Deiner ureigenen Art und Aussagen?

      Du arbeitest verbal mit Angst und Unterdrückung.

      Würde das jemand machen, der auf seinen Lebens- bzw. Entwicklungsweg so weit zu sein scheint?

      Bist Du vielleicht eher für, um zu lernen, was Mitmenschlichkeit, Mitgefühl, Empathie und Demut zb ist?

      Vielelicht verdrängst Du das nciht gleich, sondern siehst auch,dass andere es wohlmeinend mit Dir meinen.

      Vielleicht ist es auch ratsamer mehr zu erklären und mitzuteilen, anstatt nur eine kurze Randnotiz zu geben.

  15. Eure verhöhnenden verlogenen Worte mir gegenüber werden bald auf ihren Wahrheitsgehalt geprüft, bei vielen im Jenseits, bei einigen auf der Erde von mir persönlich.
    Alles ist in eurem Unterbewusstsein gespeichert, eure Aura ist durch eure geistiges Potenzial entscheidend.
    Noch habt ihr eine grosse Klappe, es geht euch noch zu gut.
    Jedoch der bestimmte Tag der Elite , auch unserer ist nicht mehr weit.
    Ich freue mich, und bringe außer meiner 12. Dimension auch meine Freundin der Gerechtigkeit ?! aus vergangener Zeit gleich mit.
    Ihr habt keine Ahnung was euch insgesamt bevorsteht.
    Eure chronische Angst aus eurer resultierenden gottlosen Resonanz ist berechtigt.
    LG Marduk

    1. Du bist so sehr extrem. 🙁

      Vielleicht willst du das sein ,um zu reizen. oO

      Ich weiß nicht, was Du hier willst. ^^

      Meines Erachtens bist total fehl am Platz, weil Du so ziemlich alles zu wissen scheinst und meinst zu können und Keinen allumfassend daran teilhaben lässt, wie Du zu diesem Zustand gekommen bist.

      Du verallgemeinerst alle Menschen und Anwesende, dass sie gut heißen, was hier an schlimmen Dingen passiert.

      Viellicht sind noch längst nicht alle so in Ihrer Macht, wie sie es sich gern wünschen oder haben noch andere Ängsten, Sorgen und Themen zu bearbeiten?

      Da Du alle Menschen unter einen Kamm scherrst, somit auch alle Kinde, Kranke, Alte und Arme, also auch viele Schutzbedürftigte.

      Ich persönlich finde das schon etwas hart, wie Du Dich hier erdreistest.

      Von einen Menschen mit Deinen vermeintlichen Fähigkeiten erwarte ich was anderes Besseres und Anständigeres.

      Hast Du eine Planeten mit 5 Milliarden Menschen gerettet oder warum kokektierst Du damit solche Fähgikeiten zu haben und warum setzt Du sie erst später ein?

      Gibt Papa erst dann die Erlaubnis?

      Erinnert mich an eine Nimbuswolke, die mit ein paar Menschen spielt und sagt, sie ist Gott.

      Keiner hier findet alles Negative auf der Welt gut, im Gegenteil, also warum urteilst Du fast immer so hart?

      Auch deine Freundin Gerechtigkeit aus der 12. Diomension erinnert mich eher an die Seven Deadly Sins, wo die Todsünde die vermeintlich Guten und die Gebote die Böses waren bzw. sind.

      Ich versteh Dich nicht, würde es aber gern besser, weil hitner allen steht eine Geschichte, warum Du so geworden bist, wie Du bist und sei nur zum Lerne oder als abschreckendes Beispiel manche Abfahrten auf dem Zug bzw. Weg des Lebens nicht vorsätzlich zu nehmen.

      Ich vermute hinter Deiner granitharten Schale ist ein megaweicher Kern, der glaubt sich vor allen und jeden schützen zu müssen und Überall Feinde und Unwürdige sieht.

      Ich halte Dich grunsätzlich für sensibel bzw. dazu fähig, weil das ansatzweise einer Erklärung sein kann, warum Du hier bist.
      Schade, als Mensch begegnet man sich auf Augenhöhe, aber es nie zu spät sich zu ändern.

      Möchtest Du so behandelt werdenß^?

      Weil man kann ja seine Umwelt so behandeln, wie man selbnt behandelt werden will.

      Oder so, wie man es aufgrund seiner Erziehung gelernt hat.

      Das wäre aber jammer schade, weil mein Mitgefühl hättest Du dann sicher.

      Das ist für mich der heilige Grahl.

      Oh, Oheim, was fehlt Dir?

      Die wohlmeinde Kommunikation.

      Das Mitgefühl.

      Böse zu sein ist bis zu einem gewissen Grade leicht.

      Aber versuchen gut, lieb, nett und freundlich zu sein, obwohl sich das gegenüber wie die Axt im Walde benimmt ist eher eine kleine Herausforderung.

      Ich gehe aber davon aus, dass Du eine halbwegs anständige Kinderstube genossen hast und zu einem normalen Umgang fähig bist.

      Aber vl. irre ich mich auch.

      Wer, weiß, Du kommst ziemlich sicher von deiner Art rüber und abschreckend zugleich, aber ich vermute trotzdem das das nur eine schützende Funktion Deines Geistes ist, der verwirt sein könnte.

      Es ist nie zu spät, um sie zu ändern, um mit seinen Mitmenschen und anderen Wesen mitfühlender, empatischer und einfühlsamer umzugehen.

      In erster Linie fängt da sbei einem selbst an, wenn man dies nicht macht, dann wird man sich auch kaum anderen Menschen öffnen (können).

      Da steckt ne menge Leid in Dir, weil sonst verhält man nicht so.

      Viel aufgestaute und unterdrückte Wut, die kein anderes Ventil hat, weil sie nicht das Umfeld hat bzw. glaubt z uhaben , um sie besser positiver auszuleben.

      Wie wäre es mit Bewegung und Sport oder Entspannung bzw. Mediation?

      Vielleicht kann Dir das oder jemand anders ein wenig helfen:

      https://transinformation.net/6-wege-nicht-anhaftung-zu-praktizieren-und-inneren-frieden-zu-finden/

      Und keiner von uns behautet total erleuchtet oder der beste mensch auf Erden zu sein, wir suchen alle mehr oder weniger unseren Weg, also tue bitte nicht so, als wenn wir für alles auf der Welt, was 7 Milliarden andere Menschen machen total verantwortlich sind, bitte.

      Danke

      Wir sind nur ein klitzekleiner Tautropfen im Ozean und sind nach unsere momentanen Kräften bemüht.

      Vielleicht sollten wir, die ein klitzeskleines bisschen über den Tellerrand schauen uns erstmal alle miteinander ein klein wenig besser verhalten.

      Weil, wenn wir uns streiten bzw. streitbar machen, wie ist es um die unbwusstere Mase bestellt?

      Ich weiß auch, glaube ich, wie Du reagieren wirst.

      Aber was ich da höre bzw. glaube zu hören ist wieder nur der Kopf, Logos, Bewusstsein, Verstand, Geist.

      Ich würde so gern mal das Herz, Gefühle, Empathie, Mitgefühl, Seele hören.

      Das ist für mich zb Ying und Yang.

      Man holt den Kopf, hier das vermeintlich Schwarze, ins Herz genauso wie den Bauch, den Körper, die Intuition und dann entscheidet man und lebt aus dem Herzen mit den besten aus allen Ebenen.

      Das letzte Symbol Hotu zeigt es gut, wei ich es meine.

      Welt steht für Körper und in diesem fall für den menschlichen Körper.

      https://de.wikipedia.org/wiki/Yin_und_Yang

      So was umfassend von Dir, so fern Du dazu imstande wärst,w äre auch mal ansatzweise toll. ^^

      Extra mit ein paar Emotes, damit ich Dich vielelicht auf dem Wege mehr erreiche. 🙂 😉 <3

  16. Der Ignorant bist Du Marduk. – Du blendest permanent die Logik dessen aus, was Du selbst schon sagtest. – IHR habt die Menschen nach EUREM EBENBILDE, EUCH GLEICH gemacht.

    Ergo können die Menschen nichts dafür, dass IHR sie so gemacht habt, wie IHR sie gemacht habt. – Ergo sind sie logischerweise dann EUCH GLEICH und das eben auch von ihrem Wesen her – Raubtiere und Opfertiere – damit schön viel Blut fließt in die Erde wie ich es bereits geschildert habe.

    Auch in der Tierwelt geht es grausamst zu und es fließt Blut der Angst der Opfertiere, des Schmerzes der Opfertiere, wenn sie grausamst von den Raubtieren gerissen und gefressen werden oft noch bei lebendigem Leibe.

    Was sind das für Kreaturen, die solch eine Schöpfung ersonnen haben und sich selbst ihren Geschöpfen gegenüber zu Göttern erhoben haben?!

    Diese können nur selbst genauso sein wie ihre sogenannte Schöpfung, da sie genauso gepolt sind. Das ist Logik.

    Liebende Wesen hätten eine solche Schöpfung niemals erdacht und umgesetzt – niemals.’

    Marduk – wir werden sehen.

    Finde den Fehler – das sage ich noch einmal und Du weißt, dass ich die Wahrheit sage.

    Aber wie gesagt: es ist alles das bewusstseins- und persönlichkeitsgespaltene ALL-EINE – wie Dr. Jekyll und Mr. Hyde und Du scheinst definitv zur Mr. Hyde-Seite zu gehören nebst Deiner Partnerin – wie war ihr Name noch? – Irgendwas mit E. und Schlangen und Totenreich.

    Wir werden sehen.

  17. Atar , zum wiederholten und letzten Mal, wir geben NUR den Körper, die Seelen werden durch das geistige Gesetz geprüft in ihrem freien Willen, du kapierst hier garnichts. Kannst du lesen?
    Du bist halt nur dumm und trittst auf der Stelle.
    Meine ehemalige Freundin aus vergangenen Zeiten heisst Excalibur.
    Geh einfach weiter, und warte auf dein vorbestimmtes Schicksal.
    Es fällt für dich nicht gut aus, das kann ich dir 6-7 Gscheite und Oberschlaue schon mal vorweg sagen. Wenn du nur ein Funken Intuition hättest, wärst du nicht von allen guten Geistern verlassen.
    Und verlasse dich darauf, nicht wir werden nicht nur sehen, sondern wir werden UNS sehen.

    1. „Du bist halt nur dumm und trittst auf der Stelle.“

      Unterlassen Sie es andere Menschen zu beleidigen, hier auf dem Blog ist kein Platz dafür!

      Gruß
      PRAVDA TV

    2. “Meine ehemalige Freundin aus vergangenen Zeiten heisst Excalibur.”

      Neulich hieß sie noch anders – fällt mir gerade nicht mehr ein. – Jedenfalls auch was mit E. und dann hab’ ich mal nachgesehen und siehe da, hatte sie mit Schlangen und dem Totenreich zu tun.

      Marduk – Du hast Dich hier schon längst selbst enttarnt und Deine Partnerin gleich mit.

      1. Da hab’ ich sie dann doch eben gefunden.

        Ereshkigal sei der Name Deiner Partnerin – haste neulich geschrieben.

        So – dann hier nochmal der Link dazu:

        https://de.wikipedia.org/wiki/Ere%C5%A1kigal

        “Ereškigal (auch Ereschkigal, Irkalla; sumerisch DINGIREREŠ.KI.GAL, Die Göttin der Weite oder die große Herrin der Unterwelt; akkadisch Allatum) ist die oberste sumerische Schlangengöttin, die ihren Status einer Ur-Gottheit bei der Weltschöpfung später mit der Unterwelt Kurnugia wechselt.”

        Dann nehmen wir noch die Unterwelt Kurnugia dazu:

        https://de.wikipedia.org/wiki/Kurnugia

        “Kurnugia (babylonisch qaqqar, auch erset la tari „Land ohne Wiederkehr“) ist die sumerische Bezeichnung des Totenreiches.”

        “„Da liegen auf einem Haufen die Kronen. Es sitzen die Könige da, die vormals gekrönten Häupter, die seit ältester Zeit über das Land geherrscht… Da sitzen die Hohe-, Beschwörungs- und Reinigungspriester, da sitzen die Gesalbten der Götter. Da sitzt Etana, da sitzt Šakkan, da sitzt die Königin der Unterwelt, Ereškigal, (und) Bēlet-sēri, Buchhalterin der Unterwelt, liegt vor ihr auf den Knien.“

        – Gilgamesch-Epos, 7. Tafel, 194-204”

      2. Ich finde, dass was er sagt grundsätzlich mega interessant und spannend. Er kann ein gutes Wissen über gewisse Themen haben. Nur seine Art und Weise und wir er mit uns (beleidigend und drohend) dem Planeten (hoffentlich treffen Asteroiden etc.) und der Menschheit (alle dumm) umgeht, das geht mir total gegen den Strich. 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.