US-Abgeordneter: COVID-Ursprung „schlimmste Vertuschung in der Geschichte der Menschheit“ – Trump fordert von China 10 Billionen Dollar Entschädigung

Teile die Wahrheit!
  •  
  • 1
  •  
  •  
  • 13
  •  
  •  
  •  
  •  

In einem Interview mit dem US-Nachrichtensender CNN vor dem Hintergrund vermehrter Forderungen führender US-Politiker, den Ursprung des Coronavirus zu untersuchen, bezeichnete ein führender Abgeordneter aus Texas für die Republikaner im US-Kongress die Herkunft des Virus als die „schlimmste Vertuschung in der Geschichte der Menschheit“.

Am Sonntag äußerte der US-Kongressabgeordnete aus Texas Michael McCaul, der führende Republikaner im Auswärtigen Ausschuss des US-Repräsentantenhauses, es sei eher wahrscheinlicher als umgekehrt, dass das Coronavirus aus einem Laborunfall stamme, und er nannte dies sogleich die „schlimmste Vertuschung in der Geschichte der Menschheit“. In einem Interview mit dem US-Nachrichtensender CNN sagte McCaul wörtlich:

„Ich denke, es ist wahrscheinlicher als nicht, dass es aus dem Labor entstammt, höchstwahrscheinlich versehentlich. Lassen Sie mich sagen, dies ist die schlimmste Vertuschung in der Geschichte der Menschheit, die zu 3,5 Millionen Todesfällen geführt hat und eine wirtschaftliche Verwüstung auf der ganzen Welt verursachte.“

McCauls Bemerkungen kommen unter Forderungen nach einer tieferen Untersuchung der Ursprünge des Covid-19-Virus nach weit verbreiteten Befürchtungen in den Vereinigten Staaten, dass die Pandemie durch einen Laborunfall in Chinas zentraler Stadt Wuhan ausgelöst worden sein könnte. US-Präsident Joe Biden hat die US-Geheimdienste damit beauftragt, die Ursprünge des Virus zu untersuchen.

Die ersten Berichte über einen Ausbruch der COVID-19 verursachenden neuartigen Coronavirus-Variante tauchten in China erstmals Ende 2019 auf, als durch chinesische staatliche Medien eine Vielzahl von Krankheitsfällen im Zusammenhang mit einem lokalen Fischmarkt in Wuhan gemeldet wurde.

Mehr als ein Jahr später ist der Ursprung des Virus nach wie vor ungeklärt, obwohl Spekulationen, dass es womöglich aus einem Labor des chinesischen Instituts für Virologie in Wuhan entstammte, inzwischen eine wachsende Zustimmung finden.

Das US-amerikanische Wirtschaftsmagazin The Wall Street Journal berichtete am 23. Mai, dass drei Forscher an der Wuhan Institut für Virologie bereits im November 2019 mit Symptomen, die der saisonalen Grippe oder auch COVID-19 entsprachen, in ein Krankenhaus eingeliefert worden waren.

Die Zeitung zitierte ungenannte US-Regierungsquellen, die mit einem zuvor nicht veröffentlichten US-Geheimdienstbericht vertraut waren. Unter Bezugnahme auf diese Krankenhauseinweisung von drei chinesischen Forschern, sagte McCaul:

„Das wurde von der Kommunistischen Partei Chinas unterdrückt.“

native advertising

McCaul bezeichnete die Forderungen von Präsident Biden nach einer tieferen Untersuchung der Herkunft des Virus als „längst überfällig“ und forderte die Vereinigten Staaten auf, „unsere Lieferketten“ als „strafende“ Reaktion aus China zurückzuziehen.(Corona aus dem Labor? US-Geheimdienste wissen von drei Forschern im Wuhan-Labor, die im November 2019 krank wurden)

McCaul sagte:

„Meine Antwort auf diese ganze Sache ist die Lieferkette. Wir müssen unsere Lieferketten aus der Region zurückziehen, also die medizinische Versorgung, die Versorgung mit Seltenen Erden.“ 

McCaul hat auch darauf hingewiesen, dass die Untersuchung des US-Präsidenten nicht schlüssig sein könne, weil „sie (in China) alles im Labor zerstört haben.“

Die Pressesprecherin des Weißen Hauses Jen Psaki erklärte am 24. Mai, dass die Biden-Administration „wiederholt die WHO aufgefordert hat, eine von Experten geleitete Bewertung der Ursprünge der Pandemie zu unterstützen, die frei von Einmischung oder Politisierung ist.“ Psaki sagte dazu wörtlich:

„Nun, es gab Ergebnisse der ersten Untersuchungsphase. Die kamen durch – wir nicht. Während dieser ersten Untersuchungsphase gab es keinen Zugang zu Daten, es wurden keine Informationen bereitgestellt. Und jetzt hoffen wir, dass die WHO in eine transparentere, unabhängige zweite Untersuchungsphase übergehen kann.“

Die Appelle in den USA, chinesische Labore zu untersuchen, haben mittlerweile in den letzten Wochen einen fiebrigen Höhepunkt erreicht, da auch viele US-Führungskräfte jetzt meinen, das COVID-19 auslösende Virus wäre wohl aus dem Labor in Wuhan entkommen.(Genetiker: Kommt das Coronavirus aus dem Labor? „Irgendwann kommt es ans Licht“)

 

Einige Wissenschaftler argumentieren dagegen, dass diese  Hypothese von einem Leck im Labor weiterhin eine gründliche, unabhängige Untersuchung erfordere.

Trump fordert von China „10 Billionen Dollar Entschädigung für COVID-19-Tote und Zerstörung“

In einer Pressemitteilung hat der ehemalige US-Präsident Donald Trump gefordert, dass China der Welt 10 Billionen US-Dollar an Entschädigung für die COVID-19-Pandemie zahlen soll.

Diese Forderungen kommen nach der Veröffentlichung von Dr. Anthony Faucis E-Mails, die darauf hinweisen, dass er von biologischen Manipulationsexperimenten mit dem Coronavirus in Wuhan wusste.

US-Präsident Joe Biden hatte am Donnerstag eine weitere Sanktionsrunde gegen China verhängt. Doch der ehemalige US-Präsident Donald Trump macht deutlich, dass er noch viel weiter gehen würde, wenn er das Sagen hätte. In einer Veröffentlichung des US-Nachrichtensenders NewsMax hat Trump von China Entschädigungen für den „Tod und die Zerstörung“ gefordert, die die COVID-19-Pandemie weltweit verursacht hat.

Die Aussage des ehemaligen US-Präsidenten kam als Reaktion auf die Veröffentlichung von Dr. Anthony Faucis durchgesickerten E-Mails. Die E-Mails demonstrierten, dass Fauci, der der COVID-19-Sonderbeauftragte unter der Trump-Administration war, genau wusste, dass das Coronavirus möglicherweise im chinesischen Wuhan biologisch hergestellt wurde, aber er diese Information öffentlich heruntergespielt hat. In der Erklärung sagte Trump:

  

„Die Korrespondenz zwischen Dr. Fauci und China spricht zu deutlich, um sie zu ignorieren. Die Finanzierung von Wuhan durch die USA wurde dummerweise von der Obama-Regierung im Jahr 2014 begonnen, aber unter der Trump-Regierung beendet. Als ich davon erfahren habe, sagte ich ‚auf keinen Fall‘. Was wusste Dr. Fauci über die ‚Funktionsgewinn‘-Forschung, und wann wusste er es?“

Auch der republikanische US-Senator aus Kentucky und scharfe Fauci-Kritiker Dr. Rand Paul machte seinen Standpunkt zur Veröffentlichung der Fauci-E-Mails deutlich. In einer Erklärung auf Twitter sagte Paul:

„Aber noch wichtiger, er (Fauci) war kein Held, sondern ein Betrüger. Ein Riesenbetrüger. Die neu veröffentlichte Fundgrube von E-Mails an und von Dr. Fauci macht das eindeutig klar.“

In der Presseerklärung forderte Trump auch, dass China der Welt 10 Billionen Dollar an Entschädigungen für den „Tod und die Zerstörung, die sie verursacht haben“, zahlen solle:

„China sollte 10 Billionen Dollar an Amerika und die Welt zahlen, für den Tod und die Zerstörung, die sie verursacht haben! Jetzt fangen alle an zu sagen, sogar die sogenannten ‚Feinde‘, dass Präsident Trump Recht hatte, dass der China-Virus aus dem Labor in Wuhan kommt.“(Coronavirus: Mikrobiologin findet brisante Hinweise auf Laborursprung)

Trump äußerte auch seine Empörung über die Demokratische Partei und die „Fake-News-Medien“ in der Erklärung. Trump betonte:

„Die Demokraten und die Fake-News-Medien nannten mich sogar ‚xenophob‘ für die Schließung der US-Grenzen inmitten des ersten Ausbruchs. Am Ende haben wir gesehen, dass dies eine lebensrettende Entscheidung war, ebenso wie die Schließung unserer Grenzen zu Europa, insbesondere zu bestimmten stark infizierten Ländern.“

Dr. Fauci war während der gesamten Pandemie eine Zielscheibe der US-Konservativen, die ihn wegen seiner Unterstützung für soziale Distanzierung und das Tragen von Masken unter Beschuss nahmen. Sie warfen ihm vor, eine Kehrtwende zu machen, weil er sich zunächst gegen die Schließung der Grenzen und das Tragen von Masken gewehrt hat, bevor er beides befürwortete.

Doch Faucis Rolle in den ersten Tagen der Krise ist einer neuen Kritik ausgesetzt, nachdem Nachrichtenorganisationen seine E-Mails im Rahmen eines Antrags auf Informationsfreiheit erhalten haben.

Insbesondere behaupten die Republikaner, die Kommunikation zeige, dass Dr. Fauci wusste, dass das Institut für Virologie Wuhan (Wuhan Institute of Virology) – im Mittelpunkt der Hypothese des Laborlecks für die Ursprünge der COVID-19-Krise – Experimente mit genmanipulierten Coronaviren durchführte. Sie zeigen auch, dass er vor der Gefahr eines Laborlecks gewarnt wurde, zu einer Zeit, als er öffentlich darauf bestand, dass die Pandemie auf natürliche Weise durch den Sprung von einem tierischen Wirt auf den Menschen entstanden sei.

US-Präsident Biden hat kürzlich die Geheimdienste der Vereinigten Staaten angewiesen, den Ursprung des Coronavirus zu untersuchen. Letzte Woche gab ein Sprecher der chinesischen Botschaft in Washington eine offizielle Erklärung ab.

Darin prangerte er die Bemühungen Washingtons an, China für den Ausbruch der COVID-19-Pandemie verantwortlich zu machen. Dies sei eine Verschwörungstheorie, sagte der Diplomat. China hat mehrfach vehement bestritten, dass das Virus von dem Labor in Wuhan stammen könnte.

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „Adrenochrom und befreite Kinder aus den DUMBs“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle drei Bücher für Euro 90,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Whistleblower

Quellen: PublicDomain/de.rt.com am 06.06.2021

native advertising

About aikos2309

20 comments on “US-Abgeordneter: COVID-Ursprung „schlimmste Vertuschung in der Geschichte der Menschheit“ – Trump fordert von China 10 Billionen Dollar Entschädigung

  1. 10 Billionen bekommt man nicht, man muß sie sich in einem großen Krieg holen. Für die Amis business as usual. Wenn der Schotter eingegangen ist, bitte gleich als Entschädigung an die Indianer, Afrikaner, Vietnamesen, Iraker, Taliban, Lybier, Jugoslaven und die Syrer weiterreichen.

  2. Ja, …ihr lieben, ich sehe gerade mit anklicken ist nicht – ihr müsst diesen Link kopieren und diesen einsetzen in euren Browser .Dann klappt´s auch mit dem Nachbarn…😉
    Wünsche viel Gesund (ung) heit.

    Wichtiger denn je !

  3. +++ „Es gibt keine Viren „: Hat Janich Recht oder schwurbelt er ? +++

    Die ungeheuerliche Behauptung ließ mir keine Ruhe und ich habe ein wenig gebuddelt: Ich stieß auf folgende Seiten, die plausibel klingen. Man muß aber Zeit mitbringen, die Sache ist kompliziert. zB: Wurde je ein Virus isoliert ? , oder handelte es sich immer nur um Zelldegenerationen wie „Phagen “ bzw Zellschrott als sogen. Exosomen ? , die man als patogene Viren umgedeutet hat. ?

    https://phoreveryoung.wordpress.com/2020/01/25/dismantling-the-viral-theory/

    http://medcraveonline.com/IJVV/IJVV-02-00032.php

    http://drnaumanshad.com/index.php/2020/06/06/the-link-between-covid-19-electromagnetic-radiation-and-immunity/

    1. …muss gerade erstmal Wissen? oder so im Kopf sortieren… Viren sind definitiv die! Werkzeuge aus höheren Bewustseinsdichten für die „Dummen“ hier in der 3.Dichte. Niemals! (nach unserer Logik)… kann so ein kleiner nichtswissender ,unbedeutender Molekülhaufen eine so komplexe Aufgabe übernehmen, wie z.B. eine Genetik verändern. Ein Leberegel (ein Riese gegenüber eines Virus) ist für mich schon immer ein Alien.

      1. Man erschafft als Schöpfer.
        Unbewusstes und bewusstes denken, fühlen und handeln, positiv, wie negativ.

        Desto Bewusster, reifer die Seele, desto geschieht es, positiv, wie negativ.

        Haus, teures Auto wirst Du damit eher weniger erschaffen und wenn über Umwege, wie z.B. einer der sich Geld gewünscht hat und die bestimmte Summe als Kredit bekam.

        Desto selbstloser die Bitte desto eher wird sie erfüllt, weil wir alle unbewusst verbunden sind (Metamensch, Akasha-Chronik) und die höchste Kraft Liebe (1. Liebe/Mutter 2. Bewusstsein/Vater 1. Spaltung! 3. Materie/ Kind Körper 2. Spaltung!; archetypisches Bildnis) ist.

        Deswegen hat z.B. ein indischer Yogi einer bekannten ein KKH in Indien bauen lassen können, wollen, mögen, und Geldgeber, Architekten kamen zu ihn, weil es durch denken, fühle, handeln bewusst ausgestrahlt hat.

        Das mal zu der Kraft und Macht von Gedanken. ^^

        Also kosmische Prinzipien funktionieren und bei entwickelnder Seele immer schneller.

        Eine Ursache folgt eine Wirkung
        Resonanz (Schwingung, ausschwingen, mitschwingen)
        Anziehung

        Muss man nicht glauben, aber mein Leben bzw. das Leben, Karma, Universum, Schicksal, Kosmos, Multiversum hat mich das gelehrt. ^^

        Wenn man weiß, das fotographisches Gedächtnis, Lichtsprache, Lichtnahrung, heilige geometrische Farben und Formen, Aura Sehen, Telepathie, Telekommunikation möglich ist, dann wird man ruhiger und vertraut mehr.

        Als dies fußt und braucht teils Empathie, Selbstlosigkeit und Hingabe so wie ein Geschehen lassen, quasi der Beobachter werden und alles freiwillig gern mit Freude zu tun, ohne Absicht dahinter (Fähigkeiten zu erreichen oder zu fokussieren den Blick etc., quasi hindurchschauen, den Dingen auf den Grund schauen, seinen Blick schweifen lassen).

        Ich sag das, damit ihr es selbst testen könnt und nicht nur eine Minute, Stunde oder Tag.

        Es ist eine tagtägliche wiederkehrende Übung. Das meint man übrigens mit Training.

        Wen ihr nicht von Herzen ehrlich und offen seid (für das was da kommt), dann wird es auch in 100 Jahren noch nicht funktionieren, btw. ^^

        Ihr ladet damit das Gute und wohlwollende Lebensbejahende in Euer Leben ein. Das kommt nur wenn ihr mindestens eine gewissen Grundschwingung in dieser Richtung habt und halten könnt, zumindest meiner Erfahrung nach.

        Aber was weiß ich schon, mir wurde das ja von keinen Lehrer bzw. den besten Lehrer beigebracht. Doch der Lehrer beantwortet ungern Fragen überhaupt, oder einfach und sofort, ganz zu schweigen von mündlich oder persönlich. Aber es ist ja auch kein Ego-Weg, oder leichter Weg bzw. Abkürzung. ^^

        Für mich ist es fast das Einzige, was zählt. ^^

      2. BTW:

        Bei mir hat es z.B. für einen bepflasterten Radweg innerhalb von
        Wochen/Monaten gelangt, also habe ich wohl schon einen gewissen guten Draht zur Quelle. ^^

  4. Trump muss diese Summe von Bill Gates einfordern!😄 Er besitzt im englischen Pirbright Institute das Patent für das Virus und auch eine Impfung dagegen! Die Stiftung gehört seiner Foundation.
    Auf diese Tatsache bin ich rein zufällig schon Ende Januar 2020 ‼️gestoßen, als die ersten Bilder über die furchtbare Seuche in Wuhan über unsere Bildschirme kamen. Ein bekannter Arzt namens Buttar in den USA hat diese Recherche jetzt exakt so bestätigt. Und die E-Mails von Dr. FAUCI und seine Verbindung zu GATES belegen das Ganze noch mal zusätzlich 😅!
    DIE PANDEMIE HAT FERTIG 👍🏻
    https://www.contra-magazin.com/2020/01/coronavirus-stammt-aus-labor-in-wuhan-gefahr-weitaus-groesser-als-gedacht/

  5. Seit dem 2. Welkrieg haben die USA 30 Millionen Menschen umgebracht. Die Zahl wäre noch grösser, wenn die Alliierten zusammen mit den restlichen Wehrmachttruppen am 1. Juli 1945 die Sowjetunion überfallen hätten. Dies sah Churchills Plan ‚Unthinkable‘ vor.
    Die Absicht Westens im 2. Welkrieg war ja die Ausblutung Deutschlands und die Vernichtung der Sowjetunion! Weil dies nicht gelungen ist, versuchen es die USA mit ihren Söldnern in NATO immer wieder. Provokationen und Manöver an der russischen Grenze durch NATO und USA sind an der Tagesordnung.
    Trump ist verrückt und nicht besser als seine Vorgänger. US Labors für Biowaffen in Zusammenarbeit mit Chinesen haben diese Pandemie verursacht!

    1. Nur weil es Biowaffenlabors gibt, ist nicht auch dadurch die Existenz von Viren bewiesen. Es soll ja noch sowas wie Bakterien geben und die mRNA Technologie als Biowaffe braucht auch keine Viren. Nichtsdestotrotz ist die „no virus“- theorie noch eine Spekulation.

      1. Die Gain of Function befasst sich doch mit der Veränderung von tierischen Viren, um sie verändert als Biowaffe gegen Menschen eingesetzen zu können.

        Trump sagte kürzlich in Bedminster NJ:

        „Es gibt eine Menge Fragen, die von Dr. Fauci beantwortet werden müssen. Die Finanzierung von Wuhan durch die USA wurde dummerweise von der Obama-Administration im Jahr 2014 begonnen und unter der Trump-Administration beendet. Als ich davon hörte, sagte ich “ keine Chance“. Was wusste Dr. Fauci über die “ Gain of Function“ Forschung, und wann wusste er es?“

        Ich sage er wusste alles, auch was die Finanzierung durch das NIV anbelangt. Da sind Millionen an Dollars geflossen. Jetzt mit der Veröffentlichung von Fauci’s Emails kann er sich auch nicht mehr so leicht rausreden. Nur noch eine Frage der Zeit bis er fällt. Senator Rand Paul und seine Truppe arbeiten mit Hochdruck daran.
        Aber auch das Pentagon ist mit im Boot und hat der EcoHealth Alliance, die zwischen 2013 und 2020 ein Labor in Wuhan, China, finanziert hat, 39 Millionen Dollar zur Verfügung gestellt, wie DailyMail.com erfahren hat. Aber das ist noch nicht alles, was da an Geldern geflossen ist. Vermutlich sitzen da noch ganz andere mit im Boot, ich tippe mal auf Kill Bill.😉

        Da habe ich noch was diesbezüglich gefunden:

        „Die berichteten Studien wurden initiiert, nachdem das University of North Carolina Institutional Biosafety Committee das Versuchsprotokoll genehmigt hat (Projekttitel: Generierung infektiöser Klone von Fledermaus-SARS-ähnlichen CoVs; Laborsicherheitsplan ID: 20145741; Schedule G ID: 12279). ‼️Diese Studien wurden vor der US-Regierung verhängten Forschungsförderungspause für ausgewählte Gain-of-Function-Forschung mit Influenza-, MERS- und SARS-Viren initiiert‼️ (http://www.phe.gov/s3/dualuse/Documents/gain-of-function.pdf).

        Dieses Papier wurde von der finanzierenden Behörde, der NIH, geprüft. Es wurde eine Fortsetzung dieser Studien beantragt, die von der NIH genehmigt wurde.“

        OK. Verstanden. Es war alles genehmigt.

  6. „Ihr werdet im Jahre 2030 nichts mehr besitzen, aber glücklich sein“.

    Dieser Satz ist an Menschenverachtung und Zynismus nicht zu übertreffen.

    Den Weg hat er mehrfach vorgegeben:

    Bevölkerungsaustausch – um die Dominanz der weißen Rasse zu zerstören.
    Zerstörung der Nationalstaaten und ihrer Mittelschichten, von denen Widerstand erwartet wird.
    Eroberung der Weltherrschaft mit einer „neuen“ Regierung und einem „ neuen“ Menschen.
    Entzug des privaten Eigentums.
    Ausweisung aus dem Heimatland.
    Neuansiedlung nach Weisung der Regierung.
    Auflösung des Familienverbundes.
    Generelles Versammlungsverbot und – waffenverbot.
    Tragen von Uniformen und Truppenabzeichen sind verboten.
    Die Wohnungen und Häuser sind nicht zu kaufen oder zu mieten, sie werden zugewiesen – meist mit Familien unterschiedlicher Ethnie.
    Verbot jeglicher Religionsgemeinschaft.
    Daraus ergeben sich Maßnahmen, die regional und lokal von den örtlichen und regionalen Behörden erlassen werden, deren Kreativität keine Grenzen kennt.

    Was ist bisher geschehen?

    Im Mai 2010 trug Frau Merkel entscheidend dazu bei, dass die „No-Bail-out-Klausel“ aufgegeben wurde, die eine finanzielle Hilfe fremder Staaten verboten hatte. Es war ein Tabubruch, der die finanzielle und politische Stabilität Deutschlands beschädigt hat.

    Zum 1. Juli 2011 wurde ohne Not die Allgemeine Wehrpflicht, die sich bewährt hatte, ausgesetzt, ohne geopolitischen und geostrategischen Folgen zu gewichten. Nach den 16 Jahren der Kanzlerschaft von Merkel sind die deutschen Streitkräfte nur noch „bedingt einsatzbereit“. Die Bundeswehr und Deutschland haben in der NATO an Schlagkraft und Ansehen verloren.

    Die Merkelregierung will die Vorgaben der NATO – zwei Prozent des BIP in den Verteidigungshaushalt zu investieren – nicht erfüllen.

    Wichtige Rüstungsvorgaben werden gekürzt, gestreckt und gestrichen.

    Die heutige personelle und materielle Einsatzbereitschaft der Streitkräfte hätte in den 60er – 80er Jahren zur Absetzung der verantwortlichen KpChefs und Kommandeure geführt.

    Heute sind permanent rd. 15.000 Soldaten in Gesundheitsämtern und Impfzentren eingesetzt. Sie werden als „nett“ und „hilfreich“ bezeichnet.

    Das ist aber nicht ihr Kernauftrag, personelle Löcher zu schließen. Sie sind zu schade für diese Hilfsdienste. In einer zeitlich befristen Notsituation ist der Einsatz vertretbar, aber er darf nicht zur Dauereinrichtung werden – es sei denn, man führt eine Allgemeine Dienstpflicht für Frauen und Männer in der Bundeswehr und in Pflegeeinrichtungen ein. Das Jahr 2021 war die letzte Chance, der Bundeswehr mehr Geld zur Verfügung zu stellen.

    Im September 2015 hat Frau Merkel die Kontrollen an Deutschlands Außengrenzen aufgehoben mit der Folge, dass hunderttausende von Ausländern nach Deutschland „geflohen“ sind, deren Identität und Aufenthaltsort weitgehend noch nicht bekannt sind. bis heute weitgehend unbekannt sind. Sie belasten dennoch die Sozialsystem – auch durch Meldung an mehreren Orten.

    Die weiteren Jahre werden für die Bundeswehr mager werden, falls die „Grünen“ ein wichtiger Faktor in der nächsten Koalitionsregierung werden sollten – mit oder ohne die SPD, die in letzter Minute den Bau oder Kauf von Kampfdrohnen verhindert hat, die dem Schutz unserer Soldaten hätten dienen können.

    Am 10.12.18 hat Merkel in Marrakesch – neben anderen ca. 150 Nationen – dem UN-Abkommen zugestimmt, das allen Menschen das Recht einräumt zur freien Wahl ihres Wohnortes auf dem Globus. Kein Staat der Welt darf die Aufnahme verweigern.

    Deutsche Politikerinnen von den „Grünen“ haben die überwiegend jungen wehrfähigen und zum Teil militärisch ausgebildeten Einwanderer als „ Goldstücke“ und „Bereicherung“ gepriesen.

    Diese Euphorie ist einer Enttäuschung gewichen. Dennoch werden juristisch abgesicherte Abschiebungen selten vollzogen. Sie belasten zusätzlich die Sozial- und Bildungssysteme. Die hochgelobte Integration ist weitgehend gescheitert – verschärft durch die Inklusion.

    Das Bildungsniveau an deutschen Grund- und Hauptschulen hat gelitten.

    Die Verschärfungen durch die Corona – Pandemie

    Ohne auf Einzelheiten, die mittlerweile bekannt sind, einzugehen, lässt sich konstatieren:

    Die Corona-Pandemie hat die Schwächen des deutschen Systems nicht geschaffen, sondern gnadenlos aufgedeckt – in der Politik, in der Bundeswehr, in der Wirtschaft und Industrie, dem Handel –und besonders gravierend – im Bildungssystem.

    Die Höhe der Staatsverschuldung, die ausufernde Bürokratie, die Scheu vor der Übernahme von Verantwortung und mangelnde Eigenverantwortung und Eigeninitiative werden den Wiederaufbau, wann immer er kommen wird, verzögern.

    Am schlimmsten ist der Mehltau, den die Regierung über Deutschland ausgebreitet hat.

    Er lähmt die deutschen Gesellschaft.

    Durch die wiederholten Lockdowns, deren Effizienz umstritten ist, und das Chaos in der Gesundheitspolitik – besonders bei der Impfpolitik – sind viele Deutsche zermürbt und müde geworden.

    Hinzu kommen die Korruptionsvorwürfe gegen Bundestagsabgeordnete, die in dem Verdacht stehen, mehrere hunderttausende Euro an „Bestechungsgeldern“ bezogen zu haben. In einer Zeit, in der die Hälfte der deutschen Gesellschaft um das blanke Überleben kämpft.

    Wenig beachtet wird in Deutschland, wie viele qualifizierte Menschen Deutschland verlassen. Es sind netto Jahr für Jahr rd. 100.000 Menschen, die für sich im Ausland eine bessere Zukunft sehen.

    Wir verlieren deren Qualität, erhalten dafür jährlich weit mehr Zuwanderer, deren Ausbildung und Lernbereitschaft nicht unseren Standards entsprechen.

    Insgesamt hat sich in Deutschland die Arbeitslosigkeit erhöht – wie auch die private Verschuldung.

    Die Meldung von Insolvenzen wurde per Gesetz verschoben – auf die Zeit nach den Bundestagswahlen im September.

    Dann wird ein Tsunami Deutschland überfluten und manche sog. „Zombieunternehmen“ hinweg spülen.

    Das Vertrauen in die deutsche Politik ist nachhaltig gestört. zumal man lesen kann, dass der „Club der Reichen“ in dem

    Jahr der Corona – Pandemie wieder dreistellige Milliardenbeträge an Gewinnen verzeichnet hat.

    Die Jugend ist der große Verlierer

    Es ist eine große Tragik für unsere Jugend, die schuldlos in eine tiefe Krise schlittert.

    Wir stecken viel Geld in obskure Bereiche wie Gender und Gleichstellung der arbeitenden Frauen, aber wir tun zu wenig für die Zukunft unserer Jugend.

    Wir überlassen sie zunehmend den Parolen derer, die das Paradies auf Erden versprechen.

    Unsere Vorfahren – Eltern und Großeltern – haben nach schweren Zeiten im 20. Jahrhundert – Weltwirtschaftskrise 1929 und zwei Weltkriegen – in 60 Jahren unseren Wohlstand und ein Leben in Frieden und Freiheit hart erarbeitet. Wenn wir an die Absichten des WEF die Meßlatte anlegen, erkennen wir, wie weit sich Deutschland auf der schiefen Ebene in die falsche Richtung entwickelt hat.

    Aber es gibt eine neue Dimension der Bedrohung.

    Von der „ Corona- Pandemie“ zusätzlich in die „ Cyber-Pandemie“

    Über diese leise wachsende Bedrohung für unser Leben und Überleben gibt es in Deutschland kaum Informationen oder Hinweise.

    Prof. Schwab, der sog. „ Mastermind“ des „Great Reset“, gibt sich mit dem Erreichen seiner bisherigen Erfolge nicht zufrieden.

    Er will weiterhin die Weltherrschaft.

    Sein Statement ist vielsagend: „ Wir müssen den Planeten von dem „Virus Mensch“ befreien.“

  7. Deutschland und Deutsche, vom Kopf auf die Füße gestellt / Prof. William Toel
    https://bumibahagia.com/2021/06/02/deutschland-und-deutsche-vom-kopf-auf-die-fuse-gestellt-prof-william-toel/

    Die Alliierten besiegten Deutschland zwar militärisch, doch noch fataler wurde die Verwirklichung ihres äußerst erfolgreichen Planes, den Deutschen zu lehren Deutschland zu verachten und sich seines Deutsch-Seins zu schämen.

    Deutschland, 1945 am Boden und zerstört, wurde Zweierlei aufoktruiert, bis zum heutigen Tage Wirksam:

    Eine neue Geschichtsschreibung.

    1945 wurden die deutschen Schulbücher verbrannt und mit in Engelland gedruckten Schulbüchern ersetzt. In den neuen Schulbüchern wurde die Wirklichkeit auf den Kopf gestellt. Deutsche Verdienste wurden ausgeblendet. Was Deutsche in den vergangenen Zeiten an Gutem hervorgebracht hatten, in allen Fachgebieten, das verschwand, wurde weggelassen, von Insektenforschung bis zu Einsichten in das Wesen von Natur, Mensch, Sein.

    Es wurde ersetzt durch die Mär von der Grausamkeit der Deutschen 33-45.

    99,9% gelogen. Das, was Aliierte verübt hatten, das trat auf in den Schulbüchern als grausame Taten Deutscher. Ja, so ist das. Trat auf? Tritt auch heute auf. Wieviele 1000 Filme gibt es, welche die Grausamkeit der Deutschen 33-45 zelebrieren? Wieviele 100000 Fernsehsendungen?

    Die Vorgehensweise war genial: Bringe dem Deutschen bei, daß sein Vater/Großvater/Urgroßvater ein brutales Biest gewesen sei. Also mein Vater/Großvater/Urgroßvater war Scheißarschloch, und mit denen will ich nichts zu tun haben. Damit schämt sich der Deutsche seiner selbst. Schlimmer noch. Er entledigt sich nährender Wurzeln.

    Und…psücholischie…seiner selbst sich Schämender, der sehr gerne zeigt mit dem Mittelfinger auf den Anderen. Sollen sie, diese Deutschen, sich gegenseitig und untereinander vertrieschaaggen, versauen, diffamieren, zerfleischen, sich selber zur Sau machen und verrecken. Schicken dann noch n paar Migranten, die sorgen dann schon dafür, daß dort in Deutschland endlich Ruhe im Korb ist, Impfung hilft auch, sollen dort noch ein paar Millionen geistig Torkelnde rumlatschen und um Almosen betteln. Dieser Rest deutscher Schweine, deren Vorfahren – hoppela – einfach zu schlau und weise geworden waren. WIR hassen Menschen, die weise werden. WIR hassen sie, weil sie uns in ihrer Macht haushoch überlegen sind. Weil wir gegen höhere Einsicht, gegen Weisheit, gegen Licht keine Chance haben. Dieses Zeugs verbrennt UNS.

    Darum muß als Erstes Deutschland verrecken. „Verrecke, Deutschland.“ (Hä? War da mal so ’n Spruch?)

    Ein neues Bildungssystem.

    Die Deutschen hatten ein Bildungssystem, da die Jugendlichen dazu angeleitet worden waren, selbständig zu denken und bei auftauchenden Unklarheiten zu fragen.

    Die Aliierten installierten ein Bildungssystem, da Vorgekautes auswändig gelernt und wiedergegeben werden mußte – und heute noch muß, um die 1 zu kriegen. Heißt: Selbständiges Denken wurde gebremst….und scheint heute fast ausgerottet.

    Die Kabale lacht sich den Ranzen krumm, am Kaminfeuer, einen neuen Knaben verspeisend.

    Hobbela. Meines Wissens war das noch so als bis vor nur fünf Jahren. Kam da was ins Rollen, das war und ist und wird sein für die Kabale weniger lustig als denne wieder mal, hohnlachend über die Dumpfheit der Menschheit, einen Knaben zu verspeisen, meine wohl, daß dort, ganz hoch oben, schon gründlich aufgeräumt worden ist, daß heute Marionittchen wie Murkeli, Spähmli, Weiländli, genauer betrachtet, verlassen und verloren auf weitem Felde stehen. Gut so. Ach so, ist da noch Södrli, auch so ’ne Unglücksfigur, nicht zu reden vom Kürzli und vom aktuellen Bundesratbräsidenden der Schweiz, ich sage den Namen nicht, es ist die Schande.

    .

    Es ist für Ungeduldige wie mich etwas nervig, was das Tempo der Entwickelung der Inbhalte betrifft. William spricht ein intelligent gewählt einfaches Englisch, klar artikuliert, sogar ich Englischflasche verstehe 80%. Leise nervig, daß der gute Mann (ehrlich, keine Häme), der als Dolmetscher amtet, nicht so eh gans besonters schnell schaltet. Egal! Ich danke ihm für alle die Vokabeln, die er mir, nicht verstanden von mir, übersetzt hat. Herzensgruß für ihn

    1. Der, der die wahrheit sagt, meint es nicht unbedingt gut mit dir.

      Er will nur dein vertrauen (so erschleichen).

      Wilhelm tell
      William toell

Schreibe einen Kommentar zu OptimistPrime Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.