In eigener Sache: Nächste Stufe der Facebook-Zensur gezündet! Nachtrag: Für 3 Tage gesperrt!

Teile die Wahrheit!
  •  
  • 1
  •  
  •  
  • 6
  •  
  •  
  •  
  •  

Lieber Leserinnen und Leser,

Zensur-Facebook hat die nächste Zensur-Stufe gezündet, nachdem unsere Seite am 19. Mai 2021 wegen dieser zwei Artikel 18. Mai 2021: Fake-Pandemie: Corona ist nicht „schlimmer als die Grippe“ – es IST die Grippe! und 11. Mai 2021: Das verrückte Viren-Geschäft: Schon 2015 wurde das Corona-Virus patentiert! für 24 Stunden gesperrt wurde und wir darauf folgend 30 Tage (!) keine Artikel in anderen Gruppen automatisch posten konnten, sondern diese nur von den Admins per Hand freigeschaltet werden mussten, wurden nun gesamte Gruppen verwarnt.

Nachtrag 01.07.2021: Zensur-Facebook hat wieder zugeschlagen („Die globale Pseudo-Pandemie!“) und nun dürfen wir für 3 Tage nichts posten, der Super-Gau für uns!!!

In dieser und anderen Gruppen können nun keine Links oder Artikel geteilt werden, was wiederum für unabhängige alternative Medien weitreichende Folgen hat, was nicht nur die Reichweite einschränkt, sondern zu massiven Einnahmeverlusten führt.

Damit noch nicht genug, Facebook verbietet uns seit einem Monat Menschen in unsere Gruppe einzuladen, was ebenfalls mit sinkender Reichweite und Einnahmen verbunden ist.

Interessant daran ist, dass die EU, Politiker und Massenmedien behaupten das alternative Informationen zur Plandemie, Impfungen, etc. unter die Rubrik „Desinformation“ fallen, obgleich diese Puppen bzw. Marionetten pure Propaganda im Sinne der Pharmalobby betreiben.

native advertising

Mittlerweile nutzt Facebook einen billigen Trick und schreibt es gäbe technische Probleme und die Inhalte werden nicht angezeigt. Könnte daran liegen das einige der Admins der Gruppen einen Anwalt eingeschaltet haben und Zensur-Facebook vor Gericht zerren wollen.

Facebook ist und bleibt ein großer Verteiler für Nachrichten, Twitter ist keine Alternative, sondern zensiert ebenfalls massenhaft, wie z.B. diese englischsprachige Webseite, die vor allem Pädo-Verbrechen aufdeckt:

Dann wird von der alternativen Szene Telegram über den Klee gelobt, ABER auf Telegram wird täglich das Urheberrecht gebrochen, in dem in einigen Gruppen komplette Bücher zum kostenlosen Download angeboten werden und E-Mails an Telegram unbeantwortet bleiben bzw. diese illegalen Downloads nicht unterboten werden.

Desweiteren gibt es etliche Telegram-Gruppen die gezielte Desinformation (SHAEF, Q, Pseudo-Befreiung vom Militär, etc.) betreiben, wie https://t.me/ShaefCommanderJansen, https://t.me/fufmedia, https://t.me/qthestormrider777, https://t.me/JFK_Q, https://t.me/BitchBotBoiiLive oder https://t.me/menschenreise_diskussion und u.a. die Telegram-Gruppen, welche die Urheberrechtsverstöße begehen, auch noch dreist anpreisen und bewerben!?

Wir werden bis Ende Juli weniger Artikel posten, da wir aufgrund der niedrigen Einnahmen und Reichweite die Kosten senken müssen. Stattdessen kümmern wir uns um die Publikation der neuen Bücher, hier die Arbeitstitel:

2021: „DIE RACHE DER KHASAREN, JESUITEN UND FREIMAURER. Der Satanische Pakt – Geheimbünden, Medien, Politik, Religion, Werbung, Wirtschaft und Wissenschaft“ von einem Gastautor.

2021: „Die moderne Musik-Verschwörung“

Anfang 2022: „Hollywood decodiert: Die Alien-Agenda, Transhumanismus und Pädophilie“

 

Wenn Sie uns in Zeiten der Zensur unterstützen wollen, dann können Sie uns eine Spende via Paypal (info@pravda-tv.com) senden oder eine Banküberweisung tätigen:

CZ38 2010 0000 0027 0178 9875 / Fio banka / Nikolas Pravda

oder Sie erwerben eines unserer handsignierten Bücher, gerne auch zwei, drei oder alle vier:

 

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle vier Bücher für Euro 120,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „Adrenochrom und befreite Kinder aus den DUMBs“.

Wenn Sie mehr über die heimlichen Machenschaften der Elite erfahren wollen, dann lesen Sie das brisante Enthüllungsbuch „Illuminatenblut: Die okkulten Rituale der Elite“ von Nikolas Pravda, mit einigen Artikeln die bereits von Suchmaschinen zensiert werden.

Herzlichen Dank für die Unterstützung! Die Familie; Jana, Patrick, Philip und Nikolas sagen DANKE!

Quellen: PublicDomain/PRAVDA TV am 01.07.2021

native advertising

About aikos2309

12 comments on “In eigener Sache: Nächste Stufe der Facebook-Zensur gezündet! Nachtrag: Für 3 Tage gesperrt!

  1. Covid19 ist KEINE Grippe.
    Keine Grippe/Corona greift die Blutgerinnung an.
    Egal wie natürlich mutiert.

    Es hat zwar noch den Andockmechanismus von der Basis Corona (Spikes etc).

    Aber die Schadensmechanismen sind völlig verschieden.

    Endothel, t-PA, Mikroembolien, HIV-Komplex, etc.

    Daß die Covid-Hygienemaßnahmen die Grippe, die ja die gleichen Übertragungsmechanismen hat!, quasi auf 0 reduziert hat ändert gar nichts daran.

    1. Nein , es ist noch etwas komplexer:
      Corona war schon immer da und ist eine von mehreren als Grippe bezeichneten Krankheiten. Influenza ist aber in der deutlichen Mehrheit, so führte Corona ein Schattendasein getarnt als Influenza und wurde dadurch schon immer falsch behandelt, so wie Du es richtig sagst: Mikroembolien ! Influenza kann man nicht auf 0 bringen durch Hygienemaßnahmen, vielleicht um 25% reduzieren. Corona kann man ja auch nicht dadurch drosseln, siehe Inzidenzen. Wenn es fast keine Erhöhung der Corona-toten gibt, borgt man sie sich bei den Influenza-Toten aus und es entsteht der Eindruck, Influenza sei durch die Hygiene reduziert worden. Summa summarum gibt es so also keine Übersterblichkeit und keine Pandemie, sogar weniger Tote als sonst. Wenn nun die Impfung ins Spiel kommt, wird es das erste Mal mehr Tote geben. Man kann sich nun aussuchen, ob man zugibt, daß die Pimpfe nicht geholfen hat oder ob man ein noch krasseres Virus erfindet oder sogar produziert. Auch kann das Vir bei den Gepimpften ausgebrütet worden sein, weil man in die „Pandemie hineingeimpft hat, was den Selektionsdruck erhöht. Tatsächlich ist aber die Pimpfe mit ihren spikes als Virenersatz das Problem und der Honk glaubt an das Delta-Monster und ruft nach noch mehr Pimpfe und BigPharma macht immer mehr cash und KillBill kommt auch an sein Ziel.

      1. @DrNo

        Es ist m. E. hoffnungslos – die Üdiöten sind m. E. in der Mehrheit und das hat nichts mit deren Bildung und Beruf zu tun. – Fachidiöten können top in ihrem speziellen Beruf/Fach und trotzdem was die allgemeine Intelligenz betrifft strunddümm sein.

        Hab‘ es beim Einkauf schon wieder erlebt. – Nahezu alle sind durchgeümpft und halten es für selbstverständlich – selbst Verweise auf das Buch vom G. R. werden mit Auslachen und einem Handstreich weggewischt – sie meinen alles zu wissen ohne sich je informiert zu haben außer abends in der Tägesschäu und bei Häute.

        Es sind die Elöten und m. E. auch gewisse Außerirdische – aber sie können es auch machen, weil eben mind. 90 % der Menschen es mitmachen, unterstützen, fördern, wie die Lemminge, wie die Herdentiere dem Alphatier in den Abgrund hinterherrennen ohne einen Funken nachzudenken. – Bei den Tieren isses nur so, dass da wohl kaum ein Alphatier seine Artgenossen inkl. sich selbst in den Abgrund führen würde – vielleicht gibt es ein paar Ausnahme, wo ihre Orientierung gestört sein könnte durch Frequenzen oder was auch immer.

        Der Mensch ist ein Herdentier – haben wir damals noch in Biologie gelernt und es zeigt sich, dass es wohl stimmt.

    2. https://sciencefiles.org/2020/04/24/frontalangriff-auf-die-gefasbetten-schweizer-forscher-belegen-gruselige-fahigkeit-von-sars-cov-2/

      Seit Ende April letzten! Jahres kann man es wissen.

      Ist eh die Frage warum Obduktionen so lange quasi verboten waren.

      Ok.
      Ist natürlich keine Frage.

      Weil dann die, auch von unserer Regierung bis heute gepflegte und so tödliche, Mär vom natürlich mutierten Virus und der „Naturkatastrophe“ sofort aufgeflogen wäre.

      1. Eliten, Politik und ihre PharmaBuddies haben sich von jedem wissenschaftlichen Diskurs abgekoppelt. Da kann man so viel schreiben und rumheulen wie man will. Wir sind im schlimmsten Faschismus der Weltgeschichte angekommen. Bisher mußten immer Befreier von Außen kommen, um die Verbrechen zu stoppen. Aber wer soll’s machen ?

      2. @DrNo

        So isses und alle machen mit bis auf die max. 10 %, die durchblicken und 1 + 1 zusammenzählen können.

        Wir sitzen gefühlt in einer weltumspannenden Falle, die bereits zugeschnappt hat und leider sitzen die max. 10 % mit drin bzw. mit auf der Titanic.

        HIer nochmal ein Artikel, das Pütin in Sachen Cürina ebenfalls in der Spur läuft – nehme ich ihm etwas übel. Finde ihn grundsätzlich sehr vernünftig, aber DAS kann ich nicht nachvollziehen.

        https://de.rt.com/russland/120058-putin-spekulationen-uber-verschworung-staatschefs-der-welt-uber-pandemie-sind-unsinn/

      3. Die folgen alle nem Plan.

        Und machen manchmal Sachen die scheinbar widersinnig sind.

        Aber meistens um noch! schlimmeres zu verhindern.
        Wie haben da keinerlei Einblick.

        ZB hatte die andere Seite bis vor einer gewissen Zeit noch Zugriff auf Atomwaffen etc.
        (Die Kabale hatte zB sogar ein eigene Flotte von Kriegsschiffen, incl. einem Atomuboot mit Atomraketen drauf, siehe Atomangriff auf Hawaii, war kein Fehlalarm, etc,,)

        Und die würden eher die Erde sprengen, mit sich selber drauf, als aufzugeben.

        Warum auch immer…?

      4. Wegen dem übersteigerten Ego würden sie so ein Wahnsinn machen!

        Hauptsache die andere Seite gewinnt nicht, das ist Ihr Credo.

        Dann lieber ggf. einen Neustart, wo sie aufgrund ihrer vernetztheit immer vorteile hätten, so fern es überhaupt einen gibt.

        Deswegen schreib ich ja immer wieder:

        „Lieb haben vor recht haben“

        Weil mit recht haben allein ist keinen geholfen. ^^

  2. Mal was zur Zensör. – Da scheint auch die Schlinge immer enger gezogen zu werden. – Bei uns in der Region funktioniert das Internet nur noch für für jeweils eine gewisse Dauer – dann hört es plötzlich mittendrin auf. – Netflix-Film: weg. – Seitenladung/Zugriff auf Server: weg.
    Dann muss man für geraume Zeit (bis zu Stunden) das Teil wirklich ausmachen und irgendwann erneut starten und gucken ob es wieder geht. – Ich dachte erst, wäre nur bei mir und meinem Anbieter so, aber ich habe im Ort auch andere gefragt – bei denen ist es auch so.

    Wollen die die Leute jetzt sukzessive daran gewöhnen, dass irgendwann das Internet ganz weg ist oder was ist da los? Das geht hier schon seit Wochen so und niemand weiß, woran es wirklich liegt.

    Wie schaut das bei Euch aus? – Ist das bei Euch auch so?

  3. @OptimistPrime

    Das mit dem Liebhaben vor Rechthaben hatte ich Dir ja schonmal beantwortet. – Dass diese m. E. völlig Durchgeknöllten lieber alles restlos zerstören würden inkl. sich selbst als ihren Hegemonanspruch aufzugeben, hat m. E. nichts mit Rechthaben zu tun, sondern eben mit diesem m. E. völlig psychöpathischen Hegemonanspruch/Allmachtsanspruch nach dem Motto: „Wenn ich, der Kläusi, das Spielzeugauto nicht haben darf, dann soll es auch niemand anderes haben dürfen – dann mache ich es lieber ganz kaputt, dann hat es auch sonst niemand.“

    Die sind m. E. wirklich in diesem Kinderkacke-Zustand irgendwo in ihrer vermutlich höchst traumatischen Kindheit (traumatisierende Erziehung gekoppelt mit gleichzeitigem anerzogenen Selbstherrlichkeitswöhn – scheint wohl bei dieser Klientel öfters vorzukommen) stecken geblieben. – Durch ihre anerzogene Selbstherrlichkeit verweigern die vermutlich dann auch jegliche Selbstreflektion und dringendst nötige intensive Psychotherapie (falls die noch was helfen könnte) und sind dann später im Grunde immer noch diese traumatisierten psychopäthischen Kinder in erwachsenen Körpern – durch ihre mächtigen superroichen Familien leider dann als nächste Generation mit dieser Macht und diesem Roichtum und Einfluss ausgestattet und mit den anderen dieser Klientel vernetzt, dass sie eben die ganze Welt in den Abgrund zu reißen vermögen und da sie alles unter sich haben (gekauft und/oder erprösst mit Gewölt), machen auch alle mit – und gleichgesinnte Psychöpäthen mit sädistischer Neigung in den Schichten unter der ihren machen dann vermutlich nur allzugerne da freiwillig mit.
    Es ist m. E. wirklich so, dass die Welt vermutlich von Wöhnsinnigen regiert und gesteuert wird. – Solche Öttö-Normal-Börger wären vermutlich schon längst lebenslang irgendwo in der Geschlössenen mit Zwöngsjöcke verschwunden.

  4. Du darfst das gerne anders sehen.

    Bei Mir stand noch Kein kabale vor der tuer.

    Und wir kehren ja immer vorangig vor der eigen tuer oder?

    Aber mal theoretisch auf kabale Bezogen.

    Einsperren ja (wohl dauerhaft) aber toeten Eher nein, weil lernerfahrung sonst total zunichte gemacht wird und die ggf. Im naechten leben so fern ueberhaupt moeglich wieder so Weiter machen.

    Auxhnbeisst lieb haben sich nixht alles gefallen lassen.

    Lieb haben gilt ja nicht nur fuers aussen, was eher unser spiegel ist, sondern zuallerst auch fuer uns selbst.

    Um es mal runterzubrechen

    Recht haben ist haerter.
    Lieb haben ist sanfter.

    Wenn du gern gleiches Mit gleichen vergelten willst, dann herzlichen glueckwunsch zu vielen ehrenrunden oder zur entgueltigen und unwiderruflichen rausnahme aus dem system als unbelehrbare/r mensch/seele.

    Selbst wenn die kabale das macht ist das wohl nicht das ende aller tage.

    Die kabale hat nicht die traute, den mumm dazu.

    Selbst wenn haben auch andere maechte kraefte energien da noch ein woertchen mitzureden.

    Diese Welt/realitaet ist ausserdem sicher nicht die einzige.

    Einzige
    Winzige

    Wer hat an der uhr gedreht? ist es schon wieder so spaet?
    Heute ist nicht das ende aller tage.
    Ich komme wieder, keine frage.
    Sagte schon paulchen panther

    Eine aussage die ich schon als kind denkwuerdig fand.

    Fuer mich gilt es im spiel/film des lebens das best moegliche (den umstaenden entsprechend) umzusetzen.

    Aber es ware ein film/spiel.
    Film/spiel kann von vorn beginnen.
    Anderer/s film/spiel folgt ggf.

    Also alles was passiert kann behoben werden oder andere welt/realitaet folgen.

    Nicht desto trotz gilt es das beste zu versuchen.

    Aber nicht zwingend als weltenretter oder held, sondern zuerst bei sich und dann in seinen kleinen umfeld, fas es ggf. Immer groessere auswirkungen hat, weil durch aenderung des kleinen umfelds sich immer mehr kleiner umfelder aendern koennen.

    Aber auch hier nicht als Missionierung sondern eher als freundliches freiwilliges angebot.

    Keiner will missioniert werden, wir ja auch nicht, gelle?

    Es gibt keine grossen weltrettungsplan, zumindest von uns menschen eher nicht.

    Ein jeder hier hat genug mit sich selbst zu tun sich auf kurs zu halten und an seinen eigenen baustellen zu arbeiten.

    Weltflucht
    Flucht vor sich selbst, wenn man sich nicht seinen eigen problemen stellt und aixh eher zu sehr mit den grosen weltprobleme beschaeftgt. Damit ist gar nix gewonnen.

    Wenn jeder hier an sich selbst aebeitet dafuer umso mehr.

    Seit eher guter dinge und gesinnung und benennt ungerechtigkeit und das boese, wenn ihr es erkennt.

    Bestenfalls ohne zensur und gefahr fuer leib und leben.

    Rettet zuerst euere seele und verzichtet weitgehend darauf andere bekehren zu wollen.
    Wie jeder von uns wird wohl bereits erfahrungen gemacht haben das es eher zuviel lebensmueh ist und perlen vor die saeue.

    Helft anderen auch mit gefahr auf euer leib und leben. Das ist besser als mit den konsequenzen zu leben.

    Schenkt der negativitaet, kabale, boesen, satan nicht zuviel aufmerksamkeit, fokus konzentration, energje weil sonst habt ihr sie in eueren leben im geiste, im gefuehl und ggf auch in materie.

    Das. Meint lieb haben statt recht haben
    Nicht gleiches mit gleichen vergelten
    (aug um aug at)
    Sich auf das. Positive besinnen und es reichlich in sein leben einzuladen und es versuchen fortwaehrend zu denken fuehlen handeln und leben, um es so noch. Mehr dadurch in sein leben einzuladen (ernten was man saet)

    Jetzt duerft ihr alle das von herzens gerne als humbug abtun, weil das ist bisher mein innerer tempel und grundpfeiler/fundament meines spirituelles hauses. ^^

    Das ist nur die darlegung meiner bisherigen sichtweise. 🙂 😉 <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.