Quanten-Finanz-System: Die Befreiung der Menschheit vom Schuld-Geld-System der Kabale?

Teile die Wahrheit!
  •  
  • 1
  •  
  •  
  • 9
  •  
  •  
  •  
  •  

Hier ein Netzfund bei bewusstseinsreise.net, alle Angaben ohne Gewähr, mehr dazu am Ende des Artikels:

Das Quantenfinanzsystem läuft seit 2018 parallel zum SWIFT-System der Zentralbanken. Wie ich oben schon geschrieben habe, ist es deswegen möglich gewesen, daß die ganzen dunklen Geschäfte der Kabale aufgedeckt und beendet werden konnten.

Am 2. August 2020 wurde es auf alleinige Funktionsweise getestet. Jede Bank auf der Welt wurde angerufen, um sicherzugehen, dass es funktioniert hat. Der Testlauf war erfolgreich und seither läuft das QFS mit 80 Prozent, SWIFT nur noch 20%.

Man konnte es merken, weil viele internationale Überweisungen schneller gebucht waren. Am Tag X wird das QFS das aktuelle SWIFT-System ersetzen. Jeder, der ein Swiftkonto bei einer Bank hat, wird dann automatisch ein QFS-Konto haben.

Die meisten Menschen werden es also erst einmal nicht bemerken. Wenn wir über zentrales Bankwesen und Fiat-Geld sprechen, sprechen wir über das Schulden-Sklaven-System, von dem wir uns alle befreien wollen. Und das wird passieren.

Auch zu den neuen Währungen gibt es Hinweise. Bei allen Druck- und Prägeanstalten Europas sind seit Monaten Container aufgestellt, die rund um die Uhr bewacht werden. Militärisch bewacht werden. Ich habe von einigen Bekannten Bestätigungen dazu bekommen.

Was mit dem Euro geschehen wird, weiß so richtig noch keiner, bzw. es gibt keine bestätigten Informationen. Meine Vermutung ist, daß der Euro, wie damals der ECU, nur eine digitale Währung zu Umrechnungszwecken bleibt.

Was ich jetzt in den letzten Tagen und Wochen gehört habe ist, daß alle Gelder (Beschlagnahme von Vermögen der verhafteten Kabalen, Wiedergutmachungsgelder, Strohmannkonten-Guthaben, Spenden der ELDERS, etc.) bereits im QFS sind.

Von dort werden auch die Grundeinkommen für jeden Menschen auf deren Konten gebucht, es kommt nicht vom Staat, wie immer behauptet wird, niemand ist von irgendeinem Staat abhängig.

native advertising

So einen Bullshit lese ich in vielen Gruppen und das verunsichert total. Das „Geld“ ist also wertemäßig im QFS vorhanden, wurde aber noch keinen Konten zugeordnet. Man könnte es mit einer „Cloud“ vergleichen, das Geld wird erst „sichtbar“, wenn es auf ein QFS-Konto gebucht wird.

 

Alle Quellen bestätigen, daß das Bargeld weiter erhalten bleibt, vor allem Münzen. Alles was an Horrorszenarien von angeblichen „Truthern“ im Umlauf ist, wird nicht geschehen. Bisher hat die Allianz (oder die White Hats) alle Kabalen-Pläne ins Gute umgekehrt, warum sollten sie jetzt damit aufhören?

Eine geplante tödliche Pandemie wäre ein „Schnupfen“, alle Kriegsbeginn-Pläne werden zu Friedensverträgen, usw. Zudem kann man Erwachte nicht so schnell wieder „einschläfern“, unser Gespür ist immens gewachsen, wir würden Fallen sofort erkennen.

NESARA: Grundeinkommen und Schuldenbefreiung

NESARA ist, wie ihr ja mittlerweile wisst, die Abkürzung für National Economic Security and Recovery Act, oft auch Reformation Act.

Auf vielen Internetseiten und auch von vielen Youtubern geistern nun die wildesten Gerüchte und Vermutungen herum. Ich will versuchen, hier ein wenig Klarheit reinzubringen. Wenn man das ganze NESARA-Gesetz mal genauer betrachtet, können rein logisch gewisse Behauptungen nicht eintreffen.

Beginnen wir mit dem bedingungslosen Grundeinkommen, welches jeder Einwohner des nesara-konformen Landes erhalten soll.

Aus dem Zusammenspiel der verschiedenen Punkte des Gesetzes herausgenommen und eine sich nicht ändernde Welt vorausgesetzt, ist das BGE fast unmöglich. Es laufen ja auch „Feldversuche“, die im nächsten Jahr stattfinden sollen. Diese sollen aber nur dazu dienen, dem Volk aufzuzeigen, daß es nicht funktioniert. Es kann auch nicht funktionieren in der jetzigen Welt und mit dem jetzigen Geld- oder Finanzsystem.

Und wieder müssen wir uns in die Adlerperspektive begeben oder aus dem Wald herausschreiten und das große Ganze, bzw. den ganzen Wald zu sehen.

Woher soll das ganze Geld kommen?

 

Die Antwort ist, das Geld ist schon da!

Bedenkt bitte, daß in den letzten Monaten, ja Jahren, weltweit und verdeckt schon Verhaftungen vorgenommen wurden. Hierbei sind natürlich auch Gelder und Vermögen der verhafteten Dunkelspieler beschlagnahmt worden.

Dazu kommen die sogenannten Kollateral- oder Strohmannkonten, die für jeden Menschen bei Geburt angelegt wurden, um damit zu handeln. Diese Gelder sind auch da. Und es gibt die Gelder der sogenannten asiatischen Elders, die sich bereits im existierenden QFS (Quantenfinanzsystem) befinden, die der Welt zum Neuaufbau gespendet wurden.

Jeder Mensch bekommt also, in seinem Heimatland (und nur da) ein BGE, monatlich, unversteuert, ein Leben lang. Er bekommt es nicht von einem Staat, sondern es ist wie ein „Download“ aus dem QFS auf sein QFS-Konto zu verstehen. Auf dieses Konto hat nur der Mensch Zugriff, mit Kontonummer, PIN und vermutlich auch mit biometrischer Überprüfung. Jederzeit, überall auf der Welt, entweder über das Internet mit Smartphone, Computer, Laptop oder an Bargeldautomaten. Ja, Bargeld wird bleiben, nirgendwo in NESARA steht etwas von Bargeldabschaffung.

Kein Staat, kein Finanzamt, keine Behörde kann an dieses Konto ran, kein Richter, kein Gericht kann irgendetwas erlassen oder so urteilen, daß Gelder von diesem Konto ohne Einwilligung des Kontoinhabers weggenommen werden. Nichts und niemand!

Der einzige Weg, daß die Konten eingefroren oder unzugänglich gemacht werden sind Verbrechen des Kontoinhabers oder illegale Geschäfte (Waffenkäufe, Betrug, etc.) durch ihn. Das bestimmt aber kein Richter oder Staat, sondern das QFS selber. Die Wege des Geldes sind rückwirkend und in der Zukunft nachvollziehbar für jeweils 40 Transaktionen.

 

Und die 5 Digitalwährungen (USN, EURO, JEN, ZIM und Franken), die eingeführt wurden oder werden, dienen lediglich zur Verrechnung innerhalb des QFS bei internationalen Geschäften.

Das Märchen, jeder bekommt sein Geld auf einmal als Wiedergutmachung, ist unlogisch. Überlegt mal selber: Jeder wäre plötzlich Millionär, oder? Und wo kauft er ein? Woher bekommt er ein neues Auto? Oder ein Haus? Wo soll er tanken? Wer baut Lebensmittel an? Wer stellt Textilien her? Niemand mehr, jeder würde sich Träume und Wünsche erfüllen, bis es nicht es mehr gibt. Dumm gelaufen, oder?

Deswegen wird das auch nicht so kommen, es gibt nur ein monatliches BGE.

Das nächste Märchen ist das Löschen von Krediten und von Guthaben. Ich weiß nicht, wer auf solche Ideen kommt und wo dieser Jemand seine Behauptungen aufgeschnappt hat. Vermutlich haben einige Leute stille Post gespielt oder waren betrunken.

Keine der jetzt existierenden Banken wird im neuen QFS so arbeiten können, wie sie es jetzt noch tun. Entweder sie stellen sich um, reine Dienstleister zu sein, ohne Gebühren, Zinsen oder sonstige Kosten oder sie werden verschwinden. Ebenso werden Zentralbanken verschwinden, so etwas gibt es im QFS nicht, es existiert eigenständig.

Die Informationen zur Zeit sagen, daß jedes SWIFT-Konto in das QFS integriert wird, also ein QFS-Konto wird (hoffentlich mit kürzerer Kontonummer), Guthaben darauf bleiben bestehen, negative Kontostände werden auf NULL gesetzt. Gleiches gilt für Kredite. Auch diese sind Konten mit negativem Saldo, also werden auch diese Konten ausgeglichen und danach gelöscht. Letzteres wird auch Schuldenjubiläum genannt.

   

Logisch gedacht: Guthaben auf allen Konten der Welt sind um ein Vielfaches niedriger, als Schulden auf allen Konten der Welt. Was also würden die Elders beispielsweise sparen, wenn sie auch die Guthabenkonten auf Null setzen? Peanuts, nur Peanuts.

Hinzu kommt, daß die meisten „Reichen“, also das oft zitierte eine Prozent, das 99% des Reichtums, also Guthaben besitzt, zu den Dunklen gehören. Die Gelder sind also beschlagnahmt und kommen allen Menschen zugute.

Was haben die Elders davon, wenn sie „Lieschen Müller“ ihr Sparkonto mit ein paar Tausend Euro nehmen? Nichts!

Das waren zwei Märchen, die kursieren, ich hoffe, ich konnte das plausibel erklären.

Ende des Artikelzitats.

Fazit:

Seit Monaten wurde in zahlreichen alternativen Medien behauptet, Anfang Juni 2021 würde endlich ein humanes Finanzsystem implementiert werden, dass alte korrupte Schuldgeldsystem Schritt für Schritt abgeschaltet.

Wir berichteten:

In der ersten Juniwoche bricht die Hölle los? Quanten-Finanzsystem kommt um NESARA/GESARA zu implementieren!

Unter anderem behaupteten ominöse Quellen das:

01. Juni bis 5. Juni:
In dieser Woche bricht die Hölle los: Staudämme, Wahlfälschung, XRP Sec-Fall kurz vor dem Abschluss, BTC-Kollaps & mehr.

  1. Juni: My Fellow Americans.
  2. Juni: SHUTDOWN
  3. Juni: „Ring Of Fire“ Sonnenfinsternis
  4. Juni: Donald J. Trump Geburtstag
  5. Juni: U.S. Constitution Day – Amtseinführung oder ein anderes GROSSES EREIGNIS.

Am Di. 1. Juni würden die Banken auf der ganzen Welt offiziell auf das Quanten-Finanzsystem umgestellt werden, um NESARA/GESARA zu implementieren. Die meisten Quellen standen unter harten Nachrichtensperren. Die Implementierung von Basel 3 war für Mo. 28. Juni geplant…(Die Wiedereinführung von Trump steht unmittelbar bevor – US-Militär hält Weißes Haus für Trumps Rückkehr)

Wie Sie unschwer erkennen können, haben wir den 26. Juli 2021 und alles läuft wie gewohnt weiter. Es wurden in den letzten Jahren zwar einige Marionetten der Kabale verhaftet, wie Jeffrey Epstein, Ghislaine Maxwell oder Harvey Weinstein bzw. Widersacher ermordet wie John McAfee, aber die großen Fische wie die Rothschilds, Rockefellers und deren Puppen wie Gates oder Soros laufen weiter frei herum.

Dennoch sollte jeder aufmerksam die Lage analysieren um zumindest für eine kurzfristige Krise vorbereitet zu sein.

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel Adrenochrom und befreite Kinder aus den DUMBs“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle drei Bücher für Euro 90,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Whistleblower

Quellen: PublicDomain/bewusstseinsreise.net am 26.07.2021

native advertising

About aikos2309

15 comments on “Quanten-Finanz-System: Die Befreiung der Menschheit vom Schuld-Geld-System der Kabale?

  1. Ja die Politiker und co Schulden dem Volk Billionen von googelplex Papier ihr Karma ist dardurch schon perfil .viel Spass beim Karma Ausgleich .sie müssen dumm sein kennen keine Ursache und Wirkung .

  2. Am besten, man verabschiedet sich generell von dieser fiktionalen Welt und verläßt sich auf niemanden und nichts mehr. Alles nur Täuschung in dieser 3 – Dimmension.

    1. das hier nichts mehr stimmt, da gebe ich Dir Recht. Was das mit den Dimensionen soll erschließt sich mir nicht ganz. Vielleicht, weil wir um die Bedeutung des Wortes nichts mehr richtig wissen, weil ja alles verfälscht ist.

      Was ich meine zu denken zu wissen zu glauben:
      – Sind wir in einer Tron Welt? Wenn ja, wer sind wir dann? Bloß NPC’s?
      – sind wir in einer Simulation..selbe Frage
      – Was soll 3d sein? Höhe, Breite, Tiefe? die dritte Dimension? …..
      – Was soll dann eine 4,5, etc Dimension sein? Aufgefaltet, als Kuchenschwingung neben anderen Broten = Branen verrottend?
      – Da es Zeit ja nicht gibt….vielleicht ein Hyperkubus?
      – Oder sind wir Teil eines Ganzen….Risenorganismus?
      – Hat uns wer ausgedacht und wir durchleben diese Story jetzt? Oder wir sind Teil des Games? -> Fand damals diese Inception von DS9 Mega geil (Wo ein farbiger Sisko im USA der sog. Rassenaufstände (wieder Täuschung was sonst) sich eine Raumstation ausgedacht hat….Ja ja Star T(D)reck)
      …..was weiß ich schon, wenn alles geistig ist und Materie bloße Illusion…würde dann vielleicht das Doppelspalt Experiment erklären, dass erst durch die Beobachtung die eigentliche Manipulation des Lichts ausgelöst wird.

      Schon lustig die Idee mit Wellen und Kuchenteilchen hier.

      Ich bau mal nen Photonentorpedo und schieße damit die ganzen Kabalen auf den Holodeck Mond. Weiß doch jedes Kind, dass die Dracheneier mit Z gesehen hat, dass der Mond nicht mehr echt ist, weil Piccolo den vorher weggepustet hat.

      1. Es ist ganz sicher nicht unser Spiel/Erfindung, sondern der/des Urschöpfers. Nur weil er sich in allem spiegel/erfahren möchte – sein Spiel. Interessiert mich nicht. Alles fällt irgendwan, in sich (Zentrum) zusammen. Dann fängt dieses Spiel wieder von vorne los,nur weil diese geistige Entität soo All-eine ist.

      2. OK, Danke für Deine Einschätzung. All Es ist möglich. Und wo es ausgesprochen hast: Das Leben ist ein Spiel, oder wie Mr Kerkeling einst besungen hat: das ganze Leben ist ein Quiz und wir sind nur die Kandidaten…

      3. @Mittendrin…“Menschen“ sind nur logisch denkende,selbstorganisierende Tiere.Wir machen alles selber, einzig und allein nur ,um als lebender“Container“ Quelle (Bob Lazar) emotionale Nahrung (Loosh) für interdimensionales Leben bereit zu halten.
        Wir werden gemolken !…Und die machen sich dabei nicht mal die Hände dreckig..weil die gar keine Hände haben,,,und auch nicht brauchen.Für was? Die Dummen aus der 3. Dichte machen das schon…Die Drecksarbeit.

    1. In einen wolkenformation konnte. Man ein gesicht erkennen, wie auch in eimer rauchwolke. In new york vor gut. 20 jahren.

      Sie zeigen sich meist eher inmateriell als Personifizierte geister wesenheiten, die. Ideen traeume. Aengste etc.. Nahe sind.

      Die ach so. Maechtigen goetter werden eher unbewusst von uns allen erschaffen und dann schoepfen sie. Von uns. Allen unseren ideen, traueme, aengstw, hass, wut sorgen als transformierte enegie ab.

      Negative energie. Schmeckt besser. Oder ist staerker, deswegen bevorzugen sie diese.

  3. Fassen wir also zusammen :

    Die Naturelemente; Wasser, Feuer, Wind, Erde werden gegeneinader in Stellung gebracht.

    Das Gleiche mit dem eigenen Körper bzw. Immunsystem, wo dass Abwehrsystem sich selber attakiert und zuallerletzt sich selber vernichtet, wie bei Mutter-Natur.

    Das nächste mit der Imigrationswaffe, wo sich das Volk mit den Eindringlingen immer mehr aber stetig selber aufreibt, bis keiner mehr da ist.

    Was passiert, wenn fremde Ameisenkolonien auf eine Andere trifft?

    Ps:Es soll sich alles von innen heraus- vergleichbar mit einem Krebsgeschwür, selber zerstören.

  4. Jaja, so ein QuantenFinanzSystem ist schon eine feine Sache. Immer wenn man NICHT ins Portemonnaie guckt, ist das Geld noch da, aber wenn man reinguckt ist es weg, weil die Wellenfunktion kollabiert ist. So ein Pech aber auch.

    1. @DrNo ..Wieder mal ein Weltklasse !! so ist es !! Mit dem Lottozahlen geht es mir auch so.
      Bis zur Ziehung hab ich immer richtig getippt…Dann dieses dumme Kollabieren der Wellenfunktion. Ohne Worte. Aber ich bin ja der stolze Besitzer des Mondes. Der ist mehr Wert als ein Lottogewinn.

  5. Was Alles für ein Schwachsinn!!!

    Alles wurde Erdacht, auch das Geld sowie Zinsen, Bilanzen, Schulden usw.!!!!

    Geld wird jeden Tag Neu erdacht, durch Aktien, durch Geschäfte, von Banken, von Börsen usw. Halt Alles erdacht!

    Somit ist es bewiesen, das wir Alle total verarscht werden, durch UNS SELBST und weil diejenigen welche eigentlich die große Ahnung und die Experten in Sachen Geld sein sollten, Politiker, Wirtschaftsexperten, Banken usw. Halt nicht so klug und etwas besseres sind. Ansonsten könnte man es den Menschen sehr wohl einfacher machen und vor allem auch der Natur!

    Denn Alles kann man ändern, vor allem Regeln und Gesetze, wurde und wird doch immer wieder gemacht, sei es bei der Bankenrettung oder der EU usw. Da werden dann auch einfach Papiere und Zahlen vernichtet, was ja auch kein Problem ist, aber dann sollte man es bei allen Menschen so machen!

    Da braucht es nicht erst eine Kriese oder Krieg! Da braucht man nur mal einfach kurz nachdenken und sich dann nicht von Angsthasen und Duckmäusern einschüchtern lassen sondern einfach machen, solange es Gut ist.

    Alles wurde Erdacht, Alles! Somit kann man natürlich das Erdachte überdenken und etwas ändern, besser machen!

    Da gibt es keine geheimen Zirkel, Bünde usw. Welche über das Geld der Welt verfügen! Da gibt es den Mensch und halt diejenigen, welche über den Menschen sind. Was will der Mensch? Danach wird mit geschaut!

    Leider gibt es aber da zu viele Menschen, welche da angeblich wichtiger sind und deren Wörter/Meinungen oder Expertise genauer genommen werden und diese daher die Geschicke der Welt/Menschheit mehr entscheiden können. Leider sind das aber meistens auch nur Vollidioten! Diese erkennen nicht wirklich das Große ganze und wenn doch, haben diese entweder zu viel Angst, sind zu begrenzt und zu verschlossen oder hinterfragen nicht genügend!

    Und wir dürfen Alles hinterfragen, einfach Alles, müssen es sogar, sonst kommt man nicht richtig weiter und dreht sich in einem falschem Kreis!

    Wir müssen alles zum Besten geben, denn Alles wird gesehen, von höheren Mächten und diese haben auch Verantwortung, Pflichten. Das hört ja nicht einfach auf!

    Man kann und will uns helfen, aber dafür müssen wir loslassen, von allem bekannten und alles hinterfragen. Leider ist das aber nicht immer so einfach, weil man an Dinge gebunden ist, von denen man vorher nichts wusste und man nicht weiß, wie man davon einfacher loskommt.

    Aber manchmal sollte man folgendes machen, wenn alle Guten Dinge einen nicht mehr weiterbringen und es zu viele „Zweifel/Hindernisse“ im Raum gibt: Auf Alles scheißen und Einfach mal machen/wagen!

    Denn 1. Stirbt man so schnell nicht und wenn es doch passieren sollte, geht es natürlich weiter.

    2. Ist nichts so wie man es von klein auf an gelernt bekommen hat.

    3. Bekommt man Sehr viel Hilfe, auch von „Oben“, wenn man Gute Absichten hat!

    Diese Erde ist kein Produkt des Zufalls sondern eines Plans, einem Göttlichen Plan! Daher könnt Ihr Euch Alle absolut sicher sein, das man diese Göttlich erdachte und erschaffene Mutter Erde nicht dem Falschem überlassen wird!

    Und das man Sehr viel mehr machen kann, als man selbst glaubt! Haltet euch nicht an die Menschen, welche nur ein paar cm weit vorausschauend sind und gar nicht verstehen, was Leben bedeutet!

    Jeder Mensch kann und darf selbst entscheiden, wie dieser Leben möchte, das ist wirklich so! Bloß wer probiert es wirklich mal, wer glaubt daran? Hauptsache man fügt anderen Menschen nicht Bewusst Unrecht, Leid oder Schaden zu!

    1. Jein, die versteinerten abgesaegten baeume und vieles in der vergangenheit lassen den schluss nahe, dass die hilfe von oben, unten, links, rechts, wo auch immer, eher gering bis null, hier in der grobstofflichen materie, ausfaellt.

      Aber verzweiflung hilft nicht weiter, also ist ggf. Wenig besser als nix, wobei dies auch eher eine art helferkomplex aufzeigt und mangelndes selbstwertgefuehl. grade dies gilt es aber innerlich in sich zu staerken, um nicht in diese falle Mehr zu tappen (zu wollen / zu muessen) .

      Hilfe zu selbsthilfe.

      Mensch ist teils katalyalsator verstaerker sender empfaenger von eher negativitaet und oder positivitaet.

      Das. Entscheidet ein jeder selbst bewusst oder unbewusst und in welchen ausmasse er sich der jeweiligen seite zur verfuegung stellt.

      Es geht nicht um andere menschen wesen, ums aussen, um lichte kraefte etc., es gilt vielmehr (sich) (selbst) zu erkennen und sich bewusst zu entscheiden, auf welcher seite man sich wohler fuehlt.

      Ich halte die welt und die natur eher fuer neutral.

      Sie hat gutes und schlechtes.

      Das ist der kreislauf des lebens.

      Was Wollen wir der welt hinterlassen?

      Warum und wofuer leben?

      Wenn sehr wohl bekannt ist, dass kabale, satanisten dunkle rituale opferungen okkulte riten praktizieren, So. Liegt es auch an uns, uns zu erlauben, auf unsere ureigene weise, Lebens- und seinsbejahende und – bewahrende rituale zu praktizieren, um mehr Licht als Vorher in die welt zu bringen. Das geht am besten mit freude und dankbarkeit, als wenn es bereits geschehen ist.

      erschaffenskraft und macht funktioniert am besten, wenn viele menschen es bewusst oder unbewusst gern unterstuetzen auf mentaler geistiger seelischer ebene.

      Das geht zb auch uebers gebet, zwiesprache mit dem (hohen) selbst etc.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.