Top-Anwalt: „Diese korrupten Monster“ – unsere Regierungen wurden von Konzernen und NGOs geputscht! (Video)

Teile die Wahrheit!
  •  
  • 1
  •  
  •  
  • 14
  •  
  •  
  •  
  •  

Rechtsanwalt Dr. Reiner Fuellmich schildert, wie die Regierungen im Corona-Staatsstreich gestürzt wurden. Die Pandemie sei für den Machtausbau der Eliten herbeigetestet worden. Privat-öffentliche Partnerschaften hätten die Regierungen übernommen, weltweit. Konzerne und NGOs würden nun den Ton angeben.

Vera Sharav: Die USA finanzierten die Gain-of-Function Forschung. Sie sei biologische Kriegsführung. Warum das geschehen sei, fragt Sharav. Das Business müsse offenbar um alles in der Welt weitergehen, sonst ließe sich nicht erklären, wieso die PCR-Tests (mit Notzulassung) nach wie vor verwendet würden. Der Grund für all das sei, dass die Regierungen durch und durch korrupt seien.

Es sei offensichtlich, dass da ein Skript vorgegeben sei, sonst würden nicht alle Regierenden das selbe sagen. In einer Mafia-Taktik würden die Bürger in Angst versetzt.(Die Menschheit willigt ein sterilisiert zu werden im Austausch für einen Waffenstillstand mit den Satanisten)

„Sie halten sich für Gott“

Die Elite sei größenwahnsinnig: „Sie halten sich für Gott.“, erklärt Sharav. Sie berührt die Herzen, als sie schildert: „Meine Heldin ist Eva, sie hat sich sogar gegen Gott aufgelehnt!“ Dann wird sie wieder ernst.

Die Holocaust-Überlebende kann nicht glauben, was vonstatten geht und wie erfolgreich die Menschen durch Angst manipuliert wurden: „Wie wurden die Menschen in ihren Gehirnen so vergiftet? Ich war sechseinhalb Jahre alt und blieb standhaft“, schildert Vera Sharav. Seit Corona erinnere sie sich oft an den Holocaust. (Die WHO hat offizielle Empfehlungen zur Manipulation menschlicher Gene veröffentlicht)

Corona: Ein Eugenik-Projekt?

Man frage oft: „Warum ließen sich die Juden in die Gaskammern sperren?“, erzählt Sharav. Doch auch die Juden hätten Angst gehabt, auch sie seien von der Angst wie gelähmt gewesen. Außerdem hätten auch viele aufbegehrt – mit schrecklichen Folgen für sie.

Die Elite, die den globalen Putsch anführe und den digitalen Menschen schaffen wolle, habe keine Gefühle, sie sei unmenschlich, erklärt Sharav. Was vonstatten gehe, sei ein eugenisches Experiment. Journalist Henningsen pflichtet ihr bei: „Es ist erwiesen, dass es sich hierbei um ein Eugenik-Projekt handelt, wir haben genug Beweise dafür.“(Das globale Vernichtungsereignis: Die Eliten schaffen eine neue Krise, um ihre früheren Verbrechen zu vertuschen)

native advertising

Dr. Fuellmich: „Diese korrupten Monster“

Wie das juristisch alles möglich sei, will Journalist Patrick Henningsen von Dr. Fuellmich wissen. Aus seiner Erfahrung wisse Rechtsanwalt Dr. Fuellmich, dass Deutschland kein guter Ort sei, um Großkonzerne, „diese korrupten Monster“, zu verklagen. Er schildert, wie ein ihm bekannter Arzt eine brutale Hausdurchsuchung erlebte, weil er sich kritisch gegenüber der Corona-Linie verhielt.

„Digitale Tyrannei“: Covid-Impfpass ist das Ende der menschlichen Freiheit

Der Kanadier Michel Chossudovsky ist Professor der Wirtschaftswissenschaften und Experte für Globalisierung. Er betreibt die Seite globalresearch.ca, welche die meistgelesene Seite zu diesem Thema ist. Chossudovsky untersucht die Auswirkungen der „Corona-Pandemie“ auf die Globalisierung.

„Das ist die ernsteste soziale, wirtschaftliche und soziale Krise der Geschichte“, so Chossudovsky. „Es ist nicht die Entscheidung Emmanuel Macrons, den Impfpass einzuführen, sondern jene seiner Sponsoren.“ Das müsse einem bewusst sein, um die politischen Entwicklungen zu verstehen, so der Professor.

 

Digitale Tyrannei

„Das ist ein Killer-Impfstoff und das ist kein Versehen, sondern das Produkt einer systematischen Lüge“, so Chossudovsky. In einer öffentlich-privaten Partnerschaft unter anderem mit Bill Gates und dem WEF wurde beschlossen, wie die Menschen digitalisiert werden sollen.

Klaus Schwab hat selbst geäußert, dass eine Digitalisierung der Menschen passieren werde. Wir befänden uns in einer Zeit der digitalen Tyrannei und in diesem Kontext, sei auch der digitale Impfpass zu betrachten, erklärt der Experte.

192 Volkswirtschaften wurden zerstört und Bill Gates profitierte

„Am 20. Februar warnte Tedros Adhanom Ghebreyesus (WHO) davor, dass wir nah einer Pandemie seien“, so Chossudovsky. Während Fluglinien gezielt zerstört worden seien, Menschen ihre Existenz verloren und die Wirtschaft destabilisiert wurde, profitierte Bill Gates und mehrte sein Vermögen um mehr als 60%, schildert der Wirtschaftswissenschafter.

In allen 192 Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen wurden die nationalen Volkswirtschaften zerstört. Und all das mithilfe der PCR-Tests, von denen bekannt war, dass sie keine wirkliche Aussagekraft hätten.

 

Das Ende der menschlichen Freiheit

Dr. Mike Yeadon erklärt: „Wenn Sie sich schon impfen lassen – tun Sie es nicht, es ist Nonsens – aber vermeiden Sie zumindest den digitalen Impfpass. Es ist das Ende der menschlichen Freiheit, wenn Sie es akzeptieren, dass Sie sich mit der Spritze und einem Barcode ausstatten lassen.“

Die besondere Gefahr an der gegenwärtigen Situation: Es handelt sich um kein normales totalitäres System, dessen Menschen irgendwann überdrüssig werden. Er verwies auf ein Zitat des britischen Autors Aldous Huxley („Schöne Neue Welt“): „Eine Tyrannei der ‚Wissenschaft‘ hat kein natürliches Ende.“

Elite aus Intellektuellen und Bänkern strebt Weltregierung an

„Kissinger und Rockefeller sagten schon vor Jahren, dass sie eine Weltregierung anstreben“, schildert Michel Chossudovsky. Eine Elite aus Intellektuellen und Bänkern verwirkliche diese Pläne jetzt. Die Frage sei, wie man eine Gegenerzählung aufbauen könne, so Prof. Chossudovsky.

Jetzt brauche es Gegen-Propaganda: „Die Lügen sind schon da. Wir haben die Beweise dafür, dass Menschen an den Impfungen sterben. Wir haben jede Evidenz für den Kollaps der globalen Wirtschaft.“ Der Konsens müsse gebrochen werden und man müsse sich überlegen, wie das vonstatten gehen könne.

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel Adrenochrom und befreite Kinder aus den DUMBs“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle drei Bücher für Euro 90,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Whistleblower

Video:

Quellen: PublicDomain/wochenblick.at am 04.08.2021

native advertising

About aikos2309

52 comments on “Top-Anwalt: „Diese korrupten Monster“ – unsere Regierungen wurden von Konzernen und NGOs geputscht! (Video)

    1. haha, ja das Ding hatte ich ja schon mehrfach zitiert hier, sollte jeder in seinem Video Schmuck-Kaschterl haben. Geil ist auch ein vid, wo er sagt:
      “ Ich bin sehr weit weg von der praktischen Medizin… kommen sie nicht zu mir, wenn sie krank sind… ich weiß nicht , wie ich ihnen da helfen soll…“ lol
      Wieler hat mal gesagt auf Pressekonferenz: …
      “ der entscheidende Punkt ist, daß wir so viel Menschen wie möglich schnell mit PCR IDENTIFIZIEREN und dann ist die Sequenzierung eine sequenzielle nachgeordnete Technologie, die uns noch mehr Informationen gibt, aber zunächstmal ist das ganze Wesen der Pandemiebekämpfung darin begründet, daß wir menschen identifizieren… “

      Sie legen also eine Gendatenbank an. Ich spekuliere mal, daß es highTech gibt, die die DNA + GraphenOxyd-link eines Individuums als Resonator über 5G direkt adressieren oder sogar verändern kann.

      1. @DrNo

        Höchstwahrscheinlich. – Waren nicht -wenn ich mich richtig erinnere – vor wenigen Jahren auch insbesondere Ömi-sogenannte Wüssenschäftler in ganz Rüssland unterwegs Gönmaterial der verschiedenen dortigen Stömme sammeln? – Vermutlich in eher abgelegenen Vülker-Stömmen, die sich noch durchweg selbst naturheilkundlich behandeln und vermutlich noch niemals eine Blütpröbe irgendwo abgezapft bekamen. – die haben denen noch in ihrer Göndätenbank vermutlich gefehlt.

        Ich hatte das zwei Bekannten vorgelesen – gestern bin ich darüber gestolpert – hatte es gespeichert.

        Auch sollten wir nochmal an diesen Artikel von Pravda denken – insbesondere an das, was der B.T.-Chöf da von sich gibt – da braucht doch jeder noch halbwegs des logischen Denkens fähige Mensch nur noch 1 + 1 zusammenzuzählen:

        https://www.pravda-tv.com/2021/06/spiegel-titelstory-feiert-experimentelle-nicht-zugelassene-mrna-praeparate-als-wunderwaffe-und-supermedizin/

      2. Absolut nicht vorstellbar für eine eingestallte Seele im genetischen Körper..Die Stalltüren sind geöffnet..es geht in den Schlachthof..Tiere können sich so was ebenfalls nicht vorstellen,bis die Laderampe des LKW für sie das letzte mal runtergeht..und selbst dann ist es ein Gefühl, das ihnen Schlimmstes..Allerschlimmstes passieren wird..
        Bitte munter werden…Menschen sind jetzt auch dran…und haben nicht die geringste Chance
        zu entkommen…
        …zwischen den Abständen von 5G Masten werden „Interferenzen“ erzeugt, welche in einen genetischen Körper das „Virus“aktiv schalten. Ich vermute, Zufallsprinzip.

  1. Ratten kann man ja bekanntlich ausrotten, indem man den Zeitpunkt des Todes nach der Giftaufnahme verzögert, so daß sie nie einen Gift/Tod-Zusammenhang herstellen können. So macht es auch BigPharma und noch perfider: Wessen Sterbeprozess begonnen hat, wird als Neukunde deklariert, der unbedingt weiterer Pimpfungen bedarf. Und da 90% der Menschen unter Honkopathie leiden, stürzt der ganze Lemmingenstaat den Abgrund hinunter.

    1. @DrNo

      Es ist wohl nur noch eine Frage der Zeit. – Wie es allerdings um die Intellenz/logische Denkfähigkeit der Massen bestellt ist zeigt der Fall der Tochter einer Bekannten, die nun gewollt schwanger wurde. – Sie hätte extra bis nach der 1. Ümpf. damit gewartet sagte meine Bekannte. – Ich erwiderte nur: nunja – das Zeug ist trotzdem in ihrem Körper. – Mal abwarten, wie das mit der Schwangerschaft weitergeht und was da wann ggfs. bei herauskommt.

  2. +++ genozid läuft schon ewig… +++

    Dr. med. Gerd Reuther: Jeder Dritte stirbt einen Tod an der Medizin❗

    In Deutschland sterben etwa 300.000 Menschen pro Jahr an Operationen, Medikamenten oder Klinik-Infektionen und das bei etwa 900.000 Todesfällen insgesamt. Das heißt: jeder Dritte stirbt eigentlich an einem Tod an der Medizin. Wenn jemand den Arzt nicht aufsucht, hat er schon mal dieses Drittel an Risiken weg“, sagt der ehemalige Chefarzt Dr. med. Gerd Reuther.

    1. @DrNo

      Also es hat schon seinen Vorteil, wenn man kommunikativ unterwegs ist – so gestern beim Spazierengehen mit zwei Bekannten erfahren, dass die Füßpflögerin der einen nach 11 Jahren erneut an Brüstkröbs erkrankt sei – es seien wohl auch schon Rippen entfernt worden. – Vor 11 Jahren hätte sie das ganze Chömoprogramm durchgemacht – das wolle sie jetzt nicht mehr, dass sei zu hart gewesen – die Kids seien groß und nun sei es wie es sei.
      Ein älterer Parkinson-Patient aus dem Ort erzählte mir vor einiger Zeit, der Arzt hätte ihm gesagt, er würde irgendwann dann nicht an seiner Parkinson-Erkrankung, sondern an den vielen Mödikamenten störben, die er deswegen nehmen würde/müsse.

      Gut – bei schweren Herzerkrankungen geht es oft nicht ohne Mödikamente, aber überall gilt m. E.: weniger ist mehr. – Nur das Notwendigste nehmen.

      Generell sollten die Menschen wieder lernen, mehr auf ihr eigenes Körpergefühl zu hören – aber das wurde den Menschen auch mehrheitlich abtrainiert. Nicht alles ist für alle gut und wenn, dann nicht im selben Maße.

      1. Und sich mehr ueber naturheilkunde, kraeuter, bio, ingwer schwarzkuemmeloel, knoblauch, kurkuma, curry, etc. Kundig zu machen, un allein dadurch schon wieder ein stueck weit mehr autarker und eigenverantwortlicher zu werden.

        Verantwortung abgeben heisst es ist nicht in deinen besten sinne, weil am besten passt jeder selber auf sich auf.

        Ausnahmen bestaetigen die regel zb. liebender partner, eltern, familie etc.

      2. Aloe vera zb blutverduennend, entzuendungshemmend und stimmungsaufhellend.

        Frueher war forever living sehr gut.

        Dann hat es ein anderen besitzer bekommen.

        Jetzt ist es durch suessstoffe nicht Mehr so hochwertig, wie damals.

        Das hat man frueher sogar geschmeckt, dass es besser war.

        1 schnapsglas taeglich, das reine naturprodukt ohne geschmackszusaetze, dann hat 1 liter ca. 1 monat gehalten.

      3. @OptimistPrime

        Wenn jemand z. B. eine fortgeschrittene Herzklappeninsuffizienz hat, dann braucht er/sie vermutlich dann doch geeignete pharmazeutische Mödikamente oder wenigstens eines davon – da ist mit Aloe Vera nix mehr zu machen – höchstens insgesamt positiv den Körper beeinflussend, aber das muss dann mit dem pharmazeutischen Mödikament abgeklärt werden, ob das zusammen geht. Prophylaktisch ist das alles keine Frage – das ist selbstverständlich, ebenso wie entsprechende prophylaktische Lebensweise.

        Aber da ja nun B.T. offenbar sukzessive alle Mödikamente -auch für Herz- auf diese märnö-Technik umzustellen gedenkt, wofür er expandierte, dann….

        Ergo ist immer ein prophylaktisch gute Lebens- und Ernährungsweise inkl. eben Naturheilkunde zu empfehlen, damit es möglichst garnicht erst so weit kommt – aber eine Garantie gibt es für niemanden.

  3. de.rt.com/inland/121834-medienbericht-einkaufen-im-supermarkt-ab/Herbst nur noch mit Impfnachweis?
    …………..
    spiegel.de/wirtschaft/soziales/thueringen-cdu-fraktionschef-mario-voigt-will-von-ungeimpften-hoehere-krankenkassen-beitraege-kassieren

    1. @anja

      Es sind m. E. alles Schwerstverbröcher – Mürder – und wie ich schon äußerte an anderer Stelle ist das alles eben möglich durch diese Massen von Erfüllungsgehilfen, die alle mitmachen und dazu gehören auch die Gütmönschen.

      Was könnten diese vergleichsweise wenigen Drahtzieher tun, wenn sich alle anderen einig wären inkl. Gehoimdiensten, Mülütär, Pölizie, Ärzten, alle Institutionen – nichts könnten sie tun – sie können es nur, weil die alle mitmachen, sich gegeneinander ausspielen lassen, sich kaufen lassen, sich verblüden lassen – weil eben das Räubtier aus ihnen allen hervorbricht, wenn es entsprechend getriggert wird und darauf verstehen sich diese DrahtzieherInnen bestens – sie haben den Menschen ja so gemacht und programmiert.

      Das Röptilienstammhirn übernimmt dann und schaltet alles andere aus. 95 – 98 % teilt der Mensch mit Schimpansen und Gorillas – doch vermutlich der eigentlich verantwortliche schlimmste Teil ist der Röptilienanteil, der auch die lönke empathiefreie Gehörnhälfte steuert.

      Ich empfehle wirklich nochmal, sich Mark Passio diesbezüglich anzuhören/anzusehen:

      https://www.youtube.com/watch?v=OU4EXX5IUeM

      Wir sind mehr Räubtier als Mensch und m. E. von den Menschenmachern genau so zu ihren Zwecken absichtlich konzipiert, programmiert, gemacht.

      MENSCH müssen wir erst noch werden indem wir das alles erkennen und uns bewusst dafür entscheiden, was auch eben Selbstbe-herr-schung impliziert – Be-herr-schung unserer räubtierischen Triebe/Instinkte – aber wie weit es damit her ist sehen wir ja allerorts.

      1. In bezug auf mensch sein und werden kann auch symbolik, archetypen die kosmischen prinzipien (ursache wirkung, anziehung, resonanz) hilfreich sein, um vieles leichter zu erkennen (vermoegen).

        Den das ist das wahre vermoegen!

        Innerer reichtum!

        Wenn interessiert da noch grossartig die ablenkumg im aussen?

        Es ist wohl eher teils notwendiges uebel, um die wahren schaetze im inneren durch leid als motivationshilfe (wieder) bergen und sich dadurch (wieder) besser rueckbesinnen zu koennen.

        Die inneren qualitaeten gilt es denn bestenfalls im aussen zu leben.

        Qual i taet
        Qual ich taeter

        Quantitaet
        Quant ich taeter

        Qualitaet zeigt also auf, dass wir durch leid lernen, also egobezogenes lernen.

        Quantitaet zeigt auf, dass auf vielen ebenen unser denken fuehlen handeln und leben auswirkung hat und dies letztendlich wieder zu uns zurueck kommet (saat und ernte).

      1. @robin weber

        Dachte ich mir auch. Besser noch: vorbereitet sein und weitgehend unabhängig werden.

    2. Einkaufen mit Impfnachweis aber erst nach der Wahl, wenn sie ihre Kandidaten in Stellung gebracht haben für die nächste Inszenierung.

      1. @catja

        Alles möglich, nachdem ja sogar die Papaya c.-pösitiv war. – Vielleicht versuchen sie so den ganz renitenten Ümpfverwoigerern die Plörre unterzujubeln. 😉

      2. @Atar

        Ja, wird bald Zeit, dass man sich das Dosenfutter unterjubelt, das man sich für Krisenzeiten zugelegt hat.

      3. @catja

        So isses – und bei bereits vorhandenem Bestand diesen noch erweitern. – Es geht einem dennoch möchtig auf den Keks – sie halten die Menschen so oder so ständig auf Trab.

        Ein befreundetes Ehepaar aus der Eifel Nähe Adenäu ist der gesamte angehäufte Vorrat -die wissen auch was abgeht- mit der Flüt abgesoffen. – Dosen gehen wohl noch, aber Mehltüten und alles, was sonst nicht wirklich dicht ist – weg, futsch.

    1. @DrNo

      Lol – pümpfen lassen, damit man die Tante Cürina besser erkennt, wenn sie einen heimsucht trotz Pümpfung, mit der man garnicht erst den Besuch der Tante Cürina bekommen sollte – davon ausgehend, dass die T. C. überhaupt existiert – oder was auch immer sie in Wahrheit sein mag.

      Aber bei der Masse funktioniert es offenbar und etliche Gepümpfte fordern auch schon Pümpfpflicht.

  4. Mark Passio klärt auf – echtes und falsches Christentum – was organisierte Röligiön bewirkt/e:

    https://www.youtube.com/watch?v=qVuyDeb67kI

    Die einzelnen Sequenzen sind nicht sehr lang und ein Teil folgt auf den nächsten:

    Auch Sat-AN-ismüs ist eine Röligiön und alle haben dasselbe Ziel.

    Mark Passio ist m. E. generall empfehlenswert. – Er war mal „Priester der Chürch of Sat-AN und packt seit seinem Verlassen dieser aus.

    1. Hier der gesamte Vortrag von Mark Passio – insbesondere etwa ab Stunde 7.53 erfährt man, wieso die sogenannten Ölöten offenbar ständig und über all die Zeiten den Konsequenzen ihrer Agenda entgehen, der Bumerang sie offenbar nicht trifft, nicht zu ihnen zurückkehrt – und da sind wir bei all ihren Erfüllungsgehilfen durch alle Gesellschaftsschichten hindurch, die sie dazu bringen, für sie die Drecksarbeit zu machen – die Taten für sie zu begehen, sich an ihrer Stelle die Hände schmutzig zu machen. – Ich sehe zwar nach wie vor den Ursprung all dessen in der traumabasierten Urspaltung des All-einen, aber wenn die Masse der Menschen das hier schonmal durchschauen und begreifen würden, wäre schon viel gewonnen. – Es lohnt sich m. E., sich das alles ggfs. in Etappen anzuhören, anzuschauen und auch weiterzugeben:

      https://www.youtube.com/watch?v=hHIh7kHuLgA

      Tja – da erklärt sich auch die angebliche Aussage von Jesus: „Lasst die T.ten die T.ten begraben.“

  5. Ich bin immer wieder gerührt wenn ich solche Märchentanten höhre.!
    Ich war sechseinhalb Jahre alt und blieb standhaft“, schildert Vera Sharav. Seit Corona erinnere sie sich oft an den Holocaust.

  6. Das Virus

    An dieser Laterne da baumelt Er! Der Diktator: „Der
    den Menschen die Armut geschenkt hat!“ Der den
    Menschen leere Töpfe geschenkt hat! Der den
    Menschen das Elend geschenkt hat!“ Der nun frische‘
    Luft als Geschenk hat. Von Menschen denen er die
    Kraft genommen hat! Der Politiker! Mit dem Virus
    der Macht!

    An dieser Laterne da baumelt Er! Der Herrscher: „Der
    den Menschen verlogene Reden geschenkt hat! Der
    den Menschen falsche Gesetze geschenkt hat! Der
    den Menschen das Gefängnis geschenkt hat!“ Der nun
    schwarze Raben als Geschenk hat. Von Menschen
    denen er die Freiheit genommen hat. Der Politiker!
    Mit dem Virus der Gier!

    An dieser Laterne da baumelt Er! Der König: „Der
    den Menschen schlechten Lohn geschenkt hat! Der
    den Kindern die wahre Hölle geschenkt hat! Der
    den Träumen die zerstörte Welt geschenkt hat!“ Der
    nun den echten Teufel als Geschenk hat. Von
    Menschen denen er den Glauben genommen hat.
    Der Politiker! Mit dem Virus der Lüge!

    An dieser Laterne da baumelt Er! Der Mensch! Der
    ein guter Clown geworden wäre! Der Nikolaus! Mit
    dem Kinder gelacht hätten! Der Freund! Der ein
    Gewinn gewesen wäre! Er hat ihn ohne Rat gewählt.
    Den falschen Beruf. Und war ohne Kraft für die
    Politik. Der Mensch! Mit dem Virus der Allmacht.
    Das Kind! Das Gott spielen wollte!

    (C)Klaus Lutz

    Ps. Am 8.10.2020 um 22:02:10 Uhr
    die Copyrights gesichert! Und um
    22:44 Uhr auf Pravda Tv /Liebe
    online gestellt!

    1. Ich hab nur einen Absatz von vier gelesen und dann abgebrochen. Schulde ich Dir jetzt 1/4 von wieviel Geld für das geschützte Material ?

      p.s Meine Ergüsse bleiben übrigens gratis. Will kein Geld mit dem Leid von Menschen machen.

      1. Ich trampele nicht auf dem Leid anderer Menschen herum. Ich beschreibe nur eine kranke Politik. So, wie sie mit der Corona Lüge sichtbar wird. Diese Interpretation ist also daneben. Und lässt sich, aus diesem Text, nur mit sehr viel Phantasie ableiten.

      2. Normal oder?

        es geht ihn wohl eher nicht um geld, sondern eher um vervielfaeltigung und veroeffenlichung seiner meinung woanders, von daher wohl eher sehr schlau, als bloed oder geldgeil.

        Ausser diesen grund ist sein kommentar nicht zwingend ein copyright wert.

    2. Die politiker sind nur die boten.

      Die boten wurden schon oft im mittelalter getoetet.

      Die wahren verantwortlichen (kabal, ds, satanisten, illuminaten, freimaurer) sitzen meist eher hoch und fest in sicherheit.

      Wenn man da einen hochrangigeren von bekommen wuerde, koennte man sich den tag wohl im kalender rot ankreuzen.

      1. Globalisten und geldadel sowie eliten nicht zu vergessen, wobei wie bei den anderen auffuehrungen eins das andere nicht grundsaetzlich ausschliesst.

      2. Diese seelelosen Kommentare spiegeln sehr gut unsere Zeit wieder. Und warum die Kommentatoren hier mit Sicherheit nichts verändern werden. Es zählen eben keine Texte die zum nächsten Schritt zwingen. Dann wäre das mehr als ein schöner Zeitvertreib. Dann doch lieber Kommentare schreiben. Handeln ist Arbeit und anstrengend. Und wer, von den Kommentatoren hier will das schon?

  7. Ich frage hier auch nochmal. – Heute eine 2 x gepümpfte älter Frau beim Spaziergang getroffen – ganz begeistert ist sie – es gehe ihr nach der Pümpf besser als vorher – zwar am Anfang ein kleines bisschen Kopfschmerzen, aber dann ginge es ihr eben besser als vorher.
    Der dabei stand, ebenfalls gepümpft, wollte dann auch gleich die Pümpfpflöcht, brachte die Quördönker ins Spiel.

    Also warum fühlen sich offenbar einige nach der Pümpf besser als vorher – sind das verkappte AN-Alien-Inkarnationen oder woran liegt das? – Jetzt mal im Ernst – mir kommt das seltsam vor.

    1. Weil sie nicht wissen, dass sie bald in die Urne rutschen.
      Die schieben jetzt weniger Panik, weil sie sich geschützt fühlen.
      Deshalb geht es ihnen besser.

      1. @catja

        Ah – möglich. – Aber die Plürre soll ja auch nicht hölöl sein wegen der Füten darin. – Mal eine Theorie: angenommen, es sind wirklich rd. 90 % der „Menschen“ verkappte Röptilien, auch wenn sie sich dessen garnicht bewusst sind. – Vielleicht hat die Plürre Adrönöchröm-Plösmö drin von den Füten und sie verabreichen jetzt auf diesem Wege all ihren verkappten Röptilien diese Extraportionen von dem besonderen Lebenselixier, mit dem sie sich vermutlich auf anderem direkten Wege selbst dauernd aufpeppen und die verkappten rd. 90 % Röptilien in Menschengestalt (vielleicht sind es auch ein paar weniger, aber 80 % m. E. bestimmt) fühlen sich mit diesem besonderen Elixier jetzt nach kurzen Einspeisungsreaktionen so richtig topfit.

        Die echten Menschen störben dagegen direkt oder nach und nach oder werden mindestens schwörstbehündert und störben dann später – sind jedenfalls ausgenockt.

        Die nun damit fitgemachten Schläfer-Röptös würden dann möglicherweise zu einem Zeitpunkt X dann irgendwie in ihrer eigentlichen Röpto-Zömbie-Funktion aktiviert zu bestimmtem Zweck – also ich halte das durchaus auch für eine Möglichkeit.

  8. @Atar

    Ach so meinst du 😉
    So schräg kann man gar nicht denken, wie die drauf sind.

    Ob 90 % der Klientel, die uns umgibt, allerdings Reptos sind … hmmmm … Ich würde eher darauf tippen, dass der Planet durchmischt ist, nicht nur mit Reptos, sondern auch mit diversen Sternensaaten.

    1. @catja

      Die Sternensaaten sind vermutlich die Minderheit – gerade die max. 10 % vermutlich, die durchblicken und nicht hypnotisierbar und auch nicht indöktrinierbar sind.

      Tja – das sagt ja auch M. P.: man muss den Feind kennen. – Beim Fußball z. B. ist es wichtig, die Taktik der Gegenmannschaft zu kennen und so ist es m. E. auch wichtig zu versuchen, deren kranke Gedankengänge zu durchschauen.

      Das würde dann auch Sinn machen, dass die die -einmal angefüttert sozusagen- dann mit weiteren Ödrönöchröm-Auffrischungsümpf. bei der Stange halten bzw. mehr und mehr das Röptil in ihnen hervorbringen.

  9. „Klaus Lutz sagt: 6. August 2021 um 11:16 Uhr
    Diese seelelosen Kommentare spiegeln sehr gut unsere Zeit wieder. Und warum die Kommentatoren hier mit Sicherheit nichts verändern werden. Es zählen eben keine Texte die zum nächsten Schritt zwingen. Dann wäre das mehr als ein schöner Zeitvertreib. Dann doch lieber Kommentare schreiben. Handeln ist Arbeit und anstrengend. Und wer, von den Kommentatoren hier will das schon?“

    DAS stellt Klaus Lutz uns gern zur Verfügung:

    „kunstundmenschblog
    Ich habe, vor sieben Jahren, meinen Humor verloren! Seitdem glaube ich nicht mehr an Ausserirdische. Und daran, das Sie die Welt retten könnten. Das hat mich auf die Idee gebracht, die universalle literarische Weltformel zu suchen. Die Formel, mit der jeder Besen, Kochlöffel, Rasenmäher usw. eine Offenbarung ist! Und die Worte golden verzückte Seiten zeigen, bei den banalsten Sätzen. Die Kunst, am Strand der Erkenntnis! Jeder Buchstabe findet seine Heimat. Und jedes Wort ist Wahrheit. Und jeder Satz, ist ein Ozean, in dem neue Konitinente geboren werden. Das neue Wissen. Der unbezwingbare Riesen der Liebe. Die Wahrheit, mit der ich auf den Gott in mir zugehe. Das Paradies am Horizont! Ich lebe! Dieses Wissen, das in meinem Kopf immer vollkommener wird! Ich habe so mal, mit heftigen Schmerzen. etwas phantasiert. Und das, in meiner Phase meines Lebens wo mir nichts mehr gelingt. Das mag an der Behinderung liegen. Oder am Krebs. Ich glaube jedoch an die Kraft die mir weiter hilft. Und an diesen Willen, mit dem mir etwas gelingen wird! So sehe ich das! Klaus!!!“

    Wie hilft das?
    Warum verallgemeinerst Du?

    Wo bist Du derjenige, der seinen aufruf und vorwurf an uns alle folgt?

    Ich lasse mir ungern ein x für ein u vormachen und habe zb Querdenken durchschaut ,als eine von der gegenseite gesteuerte aktion, wie so manche hier auch.

    Bevor ich mich vor einen fremden karren spannen lasse, kannst du davon ausgehen, dass ich mir erst 1000%ig sicher sein will!

    Wo hälst du Dich an deine eigene vorgaben?

    Wer ist hier seelenlos?
    Du etwa, der sich im spiegel des aussen in uns wieder erkennt als seelenlos?

    Warum die verallgemeinerung(en)?

    Ist da irgendwas oder irgendwem mit geholfen?

    Es gibt auch verschiedene betätigungsfelder zb denker, mitfühlende und aktionisten.

    Es müssen nicht alle alles gleich sein, oder?

    mensche sind verschieden und dementsprechend müssen sie nicht alle von der klippe springen, weil der leitlemming das tut.

    Oder sieht deine welt so aus, dass wir allegenauso zu sein haben, wie du bsit? oder das totale gegenteil?

    Warum schauen solche menschen, wie Du mit ihren unbedachten äusserungen nicht zuerst auf sich?

    ICh sehe da egnug baustellen, die du wohl SELBST zu bearbeiten hast, anstatt mit EINEN finger auf andere zu zeigen, wo zugleich DREI auf dich selbst (reflektiert) zeigen!

    Warum meinst du hast du diese krnakheiten udn behinderungen?

    ICh empfehle krankheit als weg von rüdiger dahlöke und thorwald detlefsen und dass du dich als deinen denken, fühlen, handel und leben heraus wandelst.

    Ich weiß aus eigener erfahrung, dass elid ein motivator ist nach höhgeren zu streben und seine überzogen und teils aufgebähte egosicht aufzugeben um innerlich und äusserlich (mehr) zu heilen, zu lindern und zu bessern.

    meist geht das nicht über nacht, aber Roma, das gegenteil von Amor(e)s liebe wurde innerlich und äuesserlich von uns auch nicht an einen tag erbaut.

    Also glaubt nciht alles (sat-)an sondern eher am(-or).

    am ohr, die innerliche stimme die es gut mit uns udn allen meint?
    die urschöpfungsquelle, die in uns und ums alles druchströmt, druchfliesst udn wandelt?

    also merksatz für fast uns alle:

    PS ich mag mein verschreiben

    das karma schicksal universum multiversum kosmos quelle innerstes führt mich immer wieder auf neues sache, die ich schon auch dadurch erst entdecken kann!

    ELITE
    E LITE
    L EITE
    LEITE

    1. Lite steht für: light, Kennzeichnung von Lebens- und Genussmitteln, siehe Light-Produkt. Lite (Band), japanische Band. Lite, andere Bezeichnung für einen halbfreien Bauern, siehe Lasse (Stand)

      e lite

      elektronische halbfreie bauern
      elektronsiche lebens- bzw. genussmittel

      wir leben in einer elehtronischen matrix a la holodeck, wo alles gespeichert und gesehen wird

  10. Ich weiss schcon eingies über mich und meine qualitaet, meine staerken und schwächen.

    Du auch über dich?

    Selbsterkenntnis ist es, was anzustreben gilt.

    nicht urteilen und richten im aussen, sondern eher sanftes annehmen und gnädig sein seiner eigenen überwiegend vorherrschend unwissenheit demütiger, mitfühlender, empathischer, vergebender, mitleidender, liebender, mögender zu sein und zu werden, so gut, wie es halt grade unter den gegebenden voraussetzungen geht.

    Keiner ist perfekt und um perfektion geht es nicht, nur um eine harmonisierung von den verschiedenen polen in einer weltlichen realität der gegensätze und dualität.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.