Das Unternehmen Tesla und Kryptowährungen

Teile die Wahrheit!

Im Februar 2021 investierte Tesla etwa 1,5 Millionen US-Dollar in Bitcoin. Darüber hinaus hat das Unternehmung die Planung, für die eigenen Fahrzeuge und weitere Produkte die Kryptowährung bald als ein Zahlungsmittel anzuerkennen.

In einem Jahresbericht wurde diese Ankündigung seitens des Unternehmen bekannt gegeben, welche an die US-Börsenaufsicht (SEC) vermittelt wurde. Für ein privates Unternehmen ist das der größte Kauf von Kryptowährungen.

Tesla sorgte mit dieser Nachricht für großes Aufsehen. Der Preis für ein einziges Bitcoin erreichte einen neuen Höchststand in seinem Wachstum, nachdem es zu einer Veröffentlichung des Berichts kam. Demnach konnte sich der Bitcoin-Preis sogar der 45.000-Dollar-Marke annähern.

Der Höchstpreis für Bitcoin belief sich pro Coin laut Coindesk bislang auf 44.968 Dollar. Zudem hat die gesamte Kapitalisierung von Bitcoin 800 Milliarden US-Dollar überschritten.

Von Elon Musk, dem Gründer des Unternehmens Tesla ist bekannt, dass er diese Kryptowährung unterstützt und ebenso die Idee über die Kryptowährungen. Hierbei nehmen Analysten an, dass nach diesem Schritt von Tesla weitere führende Unternehmen Interesse an der Investition von größeren Beträgen in Bitcoin haben könnten.

Viele Interessenten verfolgen gespannt das öffentliche Verhalten von Elon Musk und achten auch genau auf die Börsenentwicklung der Kryptowährungen. In ihrer Freizeit suchen die Interessenten, die Bitcoin besitzen, immer wieder nach Anbietern im Internet, die Bitcoin als Zahlungsmittel akzeptieren.

Personen, die gerne in Online Casinos zocken, freuen sich über BTC Casinos im Internet, die Bitcoin als Zahlungsmittel annehmen. Dann kann den Spielspaß nichts mehr unterbrechen.

Zudem hatte Elon Musk eine Umfrage auf Twitter gestartet, ob er zehn Prozent der Anteile an Tesla verkaufen solle. Bei der Umfrage kam das Ergebnis, dass er verkaufen solle.

Dieser Anteil von zehn Prozent war zu diesem Zeitpunkt ungefähr 21 Milliarden US-Dollar wert. Doch der Aktienkurs gab nach dieser Umfrage nach. So verkaufte Musk Aktien und nun verkauft Musk weitere Anteile. Zuletzt verkaufte er weitere Aktien von Tesla im Wert von 930 Millionen US-Dollar.

native advertising

Diese Transaktionen waren schon Mitte September geplant, was durch eine Mitteilung an die US-Börsenaufsicht ersichtlich wird. Seit der Abstimmung auf Twitter verkaufte Elon Musk insgesamt Aktien, die einen Wert von ungefähr 7,8 Milliarden US-Dollar haben. Twitter-User hatten sich beschwert, dass Elon Musk kaum Steuern zahle und das sei ungerecht.

So hatte Elon Musk die Option vorgeschlagen, Aktien zu verkaufen, da er nur durch den Verkauf von Aktien Steuern zahlen könne. Schließlich erhalte er bei Tesla keinen Gehalt.

Quellen: PublicDomain am 03.12.2021

native advertising

About aikos2309

2 comments on “Das Unternehmen Tesla und Kryptowährungen

  1. Pingback: L'azienda Tesla e le criptovalute ⋆ Green Pass News
  2. Pingback: 2G+ bietet keine Sicherheit: Wird es eine Pandemie der Geimpften? – website-marketing24dotcom

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.