Corona-Demo’s: Die Revolution des Tiefen Staates!

Teile die Wahrheit!

Immer mehr Menschen erheben ihre Stimme, gehen spazieren und nehmen lieber tanzende Schlagstöcke, in den Rücken tretende Söldner und Pfefferspray in Kauf, als sich dieser kommunistisch geprägten Obrigkeit zu beugen.

Inzwischen werden sogar Kleinkinder von seelenlosen Söldnern schwer verletzt, wobei ich anmerken möchte, dass Kinder absolut nichts auf Demonstrationen zu suchen haben, ebenso Hund, Katzen und Silberfische!

Aber warum gehen diese Menschen auf die Straße? Was sind ihre Beweggründe? Warum sind hier Parallelen zu anderen geschichtsträchtigen Freimaurer-Revolutionen erkennbar?! Ein Kommentar von A.W. von Staufen

Seit Beginn des Corona-Planspiels gibt es Demonstrationen gegen die Willkür des Verwaltungsapparates. Deutschlandweit und medial gut inszeniert hat es begonnen mit den Querdenkern. Die finanziell sehr gut aufgestellten Initiatoren lockten Menschenmassen in alle größeren Städte. Es wurde gebetet und das Wort „Freiheit“ mit Regenbogenfahnen, einem Supermann und Einhörnern getanzt, während die Initiatoren bei diesen sogenannten „Anti-Corona-Demo“ zur Einhaltung der Corona-Maßnahmen aufriefen.

Allerlei Redner sprachen von Weltfrieden auf den Bühnen, während Samuel Eckert, von der Freimaurer Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten-Sekte aller 2 Minuten in seiner YouTube-Live-Schalte immer wieder betonte, dass er noch der Einzige sei, der Live von der Demo senden kann und wieviel Follower er hat.

Jedes 3. Wort war „Spenden“. Am Abend fuhren dann diese „Schauspieler“ in ihrem 70.000 Euro-Tesla wieder nach Hause, mit einem dicken Plus auf ihrem Spendenkonto, diese Blender!!! Das diese Gruppierung zur bezahlten Opposition gehört, sollte bis dato jedem klardenkenden Menschen aufgefallen sein!

Ende 2020 fingen die ersten glaubhaften Demo´s an, in Sachsen und entlang der B96. Viele Menschen aus der westlichen Verwaltungszone konnten diese „Wutbürger“ nicht verstehen und begriffen nicht, warum gerade im Osten die Menschen gegen die Corona-Maßnahmen der reGIERenden Gurkentruppe streiken, schließlich schützen die Politiker und Experten uns doch vor den Leichenbergen und dem ach so bösen „Virus“. („Es gibt keine krankheitserregenden Viren in der Natur, daher ist eine Behandlung unmöglich“. Das ist eine Erfindung der geldgeilen und machtbesessenen Wissenschaft!)

Die Antwort ist ganz einfach: Die Menschen in der ehemaligen DDR haben Erfahrung mit Kommunismus und erkannten schon sehr früh, dass wir schon wieder von dieser „roten Pest“ beherrscht werden!

Um so schlimmer finde ich es, dass die „Linke“ Justizministerin Jacqueline Bernhardt die DDR nicht als Unrechtsstaat anerkennen möchte. In meinen Augen ist das eine gefährliche Geschichtsverfälschung und zeigt uns unverblümt, wie es um die Justiz in diesem Lande steht.

native advertising

„Justizministerin Jacqueline Bernhardt (44, Die Linke) will das DDR-Regime um die Ex-Diktatoren Walter Ulbricht und Erich Honecker, das Millionen Menschen systematisch ausspionierte, Staatsgegner tötete und Hunderttausende aus politischen Gründen inhaftierte, offenbar nicht klar als Unrechtsstaat und Diktatur anerkennen.“ *1

Nicht nur in der sogenannten BRD, sondern weltweit, gehen die Menschen, wie orchestriert auf die Straßen. In den durch erzwungene Gebühren finanzierten Medien wird vor den „rechten Gewaltspaziergängern“ gewarnt und immer mehr „Experten“ fordern sowohl Eingriff und Zensur bei Telegram.(Der geheime Pakt der Freimaurer, Khasaren und Jesuiten: „Es gibt keine krankheitserregenden Viren in der Natur, daher ist eine Behandlung unmöglich“)

Leider bemerken die Demonstranten nicht, dass sie gerade durch die Aussagen der öffentlich-Rechtlichen instrumentalisiert werden. Alle tappen in die Falle, so wie es von einer kleinen machtbesessenen Elite geplant wurde! Ich weiß, dass der letzte Satz sehr provokant ist, aber denken Sie doch bitte einmal logisch:

  • Herbst 1989 in der DDR: Die Bevölkerung der DDR erfährt die „Wahrheit“ der Montagsdemos aus dem Westfernsehen, was die DDR-Regierung ziemlich doof fand
  • Heute 2021/2022: Die Bevölkerung der BRD erfährt die „Wahrheit“ der Corona-Demos von Telegram, was die BRD-Regierung auch wieder blöd findet

Sehen Sie die Parallelen? Telegram ist das neue Westfernsehen! All´ die „Aufgewachten“ fallen wieder auf die geplanten Täuschungen und Irreführungen rein!

Glauben Sie wirklich, dass die DDR durch die Macht des Volkes gefallen ist?! Diese friedliche Revolution in der DDR, die herzzerreißenden Worte des Henry Kissinger-Cousins Hans-Dietrich Genscher, auf dem Balkon der Prager Botschaft oder Günther Schabowski´s „ungewollte“ Maueröffnung während einer Pressekonferenz waren nichts weiter, als eine riesengroße Show! Alles wurde Jahre vorher geplant und realisiert.

Glauben Sie wirklich, dass der Freimaurer Michael Gorbatschow 1985 durch Zufall in der damaligen UDSSR Staatsoberhäuptling wurde? Glauben Sie wirklich, dass am 26.04. 1986 ein Unfall zu der Tschernobyl-Katastrophe führte? Mit Tschernobyl (und weiteren geheim gehaltenen Explosionen in der ehemaligen UDSSR) wurde Gorbatschow dazu bewegt, seinen „Auftrag“ zu erfüllen!

„Freimaurer gibt es seit langer, langer Zeit. Wegen Verwicklung in politische Skandale wurde aus Italien die Loge ‚Propaganda Due‘ (P2) bekannt. Sie wurde lange Zeit vom CIA-Mitglied Gelli geleitet, der Michail Gorbatschow in die Logen brachte – was letztendlich zum Ende der Sowjetunion führte. Während der Gorbatschow-Zeit wurden intensiv von Paris aus unter der Förderung von Georges Soros Russen in die Freimaurer-Logen eingeworben.

Gorbatschow hatte sogar anlässlich des Besuches des Zionisten und Mitglieds des CFR Avraham Ben Elazar (bekannter unter dem Namen Henry Kissinger) in Moskau die Gründung der Freimaurer-Loge B’nai B’rith erlaubt. Allgemein bekannt ist auch der Name einer anderen Loge: ‚Die Ritter von Malta‘ – auch Malteser genannt, in die Gorbatschow wie auch Boris Jelzin aufgenommen wurde, letztgenannter der in vollem Ornat wie ein Pfau vor den Kameras paradierte und dann tatkräftig an der Zerstörung Russlands und der Unterwerfung unter das Internationale Finanz- und Macht-Kartell, das in Logen zusammengefaßt ist, mitwirkte.

Jelzin führte in Russland keine „Demokratie“ ein, sondern er verschacherte die Reichtümer Russlands an einen Kreis radikaler Zionisten, wie Beresowski, Gussinskij, Wechselberg, Chodorkowski, Fridman, Abramowitsch, u.v.a.m. Sie sind zwar allesamt Juden – aber sie sind vielmehr noch Zionisten. Um dies anhand des Beispiels von Chodorkowski zu erläutern, der im Westen durch die West-Propaganda-Presse einige Berühmtheit erlangte und so fürchterlich bedauert wurde, ob der „Ungerechtigkeit“ die ihm unter dem „bösen, bösen“ Putin widerfuhr.“ *2

Ein uraltes Motto der Freimaurer lautet: „Ordnung aus dem Chaos“! Das bedeutet, dass man erst ein Chaos verursachen muss, um im Anschluss eine neue (Welt-) Ordnung installieren zu können! Beispiele sind die französische und die russische Revolution, der „Arabische Frühling“ und sämtliche Kriege! Und genau das geschieht gerade wieder, jedoch weltweit!

Einer der wichtigsten „Zugpferde“ im Herbst 1989 waren die Kirchen in der DDR. Heute sollte eigentlich jeder „Aufgewachte“ wissen, dass die Kirchen damals von der Stasi infiltriert waren. Sehr viele Pfaffen waren im Stasi-Fan-Club! Ähnlich verhält es sich mit sehr vielen DDR-Oppositionellen, sogenannten Bürgerrechtler oder diverser Künstler und Sportler, welche einerseits alle Privilegien der DDR genossen, aber als Wendehälse sich vor dem Mauerfall „reumütig auf die richtige Seite stellten“, um nach der geplanten „Revolution“ die neue Führung zu übernehmen.

Erich Honecker sagte im Oktober 1991 zum Thema Montagsdemos folgendes:

„Meines Erachtens ist es ein großer Irrtum, dass man annimmt, dass diejenigen, die in Leipzig Sprechchöre machten „Wir sind das Volk“ (Anmerkung der Redaktion: gemeint sind die 1989-er Montagsdemos, welche angeblich zu Umsturz in der DDR führten) und anderswo wirkten, dass sie den Umschwung in der Deutschen Demokratischen Republik herbei geführt haben!“

Genau diese Situation wiederholt sich gerade jetzt! Einige bisher scheinbar sehr wichtige Personen der Öffentlichkeit wurden in den vergangenen Wochen aus dem „Spiel“ geworfen, weil sie „plötzlich“ eine andere Meinung vertreten würden. Journalisten, Ärzte, Bürgermeister; Kirchenvertreter und Richter verlieren plötzlich ihren Status und werden medienwirksam diffamiert.

Wenn die momentane Regierung, durch den Druck der Straße nachgibt und zurücktritt, werden die jetzigen „Dissidenten“ einen Platz in der neuen Führung übernehmen, weil sie ja die „Wahrheit“ sagten und „für das Volk“ wären! Anschließend beginnt das Spiel von vorne!!!

Alles folgt einem Strickmuster, schon seit vielen Jahrtausenden! Eine sehr große Rolle in diesem perfiden Spiel spielt die Querdenker-Partei „Die Basis“, welche die „Führung“ der meisten „Corona-Spaziergänge“ durch Stroh- und Hintermänner übernommen hat!

Ein weiteres interessantes (für mich aber sehr zweifelhaftes) Beispiel ist in diesem Zusammenhang ein Interview von Boris Reitschuster mit der Journalistin Aya Velásquez, welches in diversen Kanälen als „absoluter Sprengstoff“ angekündigt wurde und sämtliche Verschwörungstheorien bestätigen soll.

Laut diesem Interview *3 hat ein Mitarbeiter des BMI sich an die „freie Journalistin“ gewandt, damit sie unfassbare Pläne der Bundesregierung in die Öffentlichkeit bringe. Auf dem Telegram-Kanal „Eva Herman Offiziell“ liest man:

„So sind dort schon im März 2024 sogenannte Quarantänezentren für Ungeimpfte und positiv Getestete geplant worden, also externe Isolationslager, zu einem Zeitpunkt, als viele glaubten, dass die Pandemie demnächst ein Ende haben würde. … Es gibt laut Aussage der Enthüllungsjournalistin keinen Zweifel, dass dieser Maßnahmenkatalog, der auf einem Sieben-Punkte-Plan aus China beruht, echt ist.“

Wer Boris Reitschuster ist brauche ich wohl nicht zu erklären. Wer aber ist diese Super-Journalistin Aya Velásquez? Bereits im Frühjahr 2020 hatte sie das „Angst-mach“-Papier des BMI veröffentlicht.

Auf „Rubikon.News“ findet man zu dieser Journalistin folgendes:

„Aya Velázquez ist Redaktionsmitglied der Zeitung Demokratischer Widerstand, studierte Kulturanthropologin … Sie ist Mitglied der Basispartei, setzt sich für die Rechte von gesellschaftlichen Randgruppen ein und ist im Widerstand gegen das Corona-Regime.“ *4

Was ist die „Basispartei“? Wikipedia meint dazu:

„Die Basisdemokratische Partei Deutschland ist eine deutsche Kleinpartei. Sie wurde am 4. Juli 2020 im Umfeld der Proteste gegen Schutzmaßnahmen zur COVID-19-Pandemie in Deutschland gegründet und gilt als der parteipolitische Arm der „Querdenker“-Bewegung.“ *5

Aha, die Journalistin Aya Velásquez gehört also zu den organisierten Querdenkern und ist somit bezahlte Opposition!

„Für das „Rubicon“, eine Plattform, die sogenannte Hygiene-Demonstrationen unterstützt, schreibt sie über „Desinformation“ und die „relative Unbedenklichkeit des Erregers“. Außerdem schreibt sie für die New York Times. Velázquez wird im Autorenprofil auf der Seite unter anderem als „studierter Kulturanthropologe“ … beschrieben.“ *6

Nun stellt sich gleich die nächste Frage: Wem gehört die „New York Times“, für die diese Kulturanthropologin schreibt?! Die Antwort kennen Sie, denn diese Frage war nur ProForma. Dazu muss ich nicht viel schreiben, denn die „New York Times“ gehört zum Machtinstrument des Tiefen Staates, wie alle Medien!

Aber nun wird es richtig interessant: Geht man auf die Internetseite dieser „spektakulären Enthüllungsjournalistin“ (www. ayavelazquez.com) findet man in der Rubrik „Ayas Blog“ unter der Überschrift: „Das Mädchen aus dem Schloss“ folgenden wertvollen Eintrag von ihr:

„Sex & Politik
Ich bekomme zunehmend Lust, zu schreiben. Über das eigene, nicht immer politisch korrekte Begehren. Über die reizvolle, explosive Mélange, die den Rhythmus meines Berliner Lebens bestimmt: Sex und Politik.“
*7

Hier noch ein Auszug auf einer anderen Seite dieser Website:

„2h Reines Kennenlerndate       600,-
2h Escort Date                         800,-
3h Escort Date                         1.000,-
4h Klassisches Dinner-Date       1.200,-
6h Extended Dinner Date          1.600,-
8h Deluxe Dinner Date              2.000,-
14h Deluxe Overnight Date       3.000,-“
*8

Nun frage ich Sie, meine lieben Leser, was wird hier gespielt?! Eine Enthüllungsjournalisten aus dem „Luxus-Escort-Bereich“ veröffentlicht EXKLUSIV geleakte Papiere aus dem BMI und so gut wie ALLE alternativen Medien fahren orchestriert auf diese Inszenierung ab, ohne auch nur ansatzweise zu zweifeln?!

SEX UND POLITIK … warum muss ich da unwillkürlich an die Kotze-Affäre denken?! Lustschlösser, Herrenhäuser in und um Berlin, Sex des Hochadels und Politiker in allen erdenklichen Formen (jeder mit jedem, sogar mit Tieren!) und anschließende Erpressungen im Deutschen Reich.

Es gab Anschuldigungen, Beweise und Zeugen, was die Familie des damaligen Kaisers in sehr große Bedrängnis brachte. Offiziell wurde der Kaiser dabei aus der Schussbahn genommen. Jedoch besteht der begründete Verdacht, dass Jahre später diesbezügliche Erpressungen auch mit zu dessen Abdankung führte! Leider möchten die heutigen „Kaisertreuen“ davon nichts hören, denn sie wollen die Nachfahren der hochgradfreimaurerischen Kaiserfamilie wieder auf dem Thron sitzen sehen. Dabei wird auch ausgeblendet, dass Kaiser Wilhelm II. mit seinem „Gegenspieler“ Bismarck das Deutsche Reich an Bankiers wie Rothschild, Schiff und Warburg verkauften!

Die Vermutung liegt mehr als sehr nah, dass ein großer Teil der alternativen Medien gezielt platziert wurde, um die Aufbegehrenden in die falsche Richtung zu leiten oder in einer regenbogenfarbenen Blase gefangen zu halten!

Die Rolle, welche das „Neue Forum“, „Demokratischer Aufbruch“, Bürgerrechtler und Kirchen 1989 vor dem Mauerfall hatten, haben heute Querdenken und die alternativen Medien übernommen!

Aber was treibt die Menschen auf die Straße? Ich habe mich persönlich in den vergangenen 6 Wochen ausführlich mit diesem Thema beschäftigt und zahlreiche Treffen und „Spaziergänge“ begleitet! Hier ein paar Antworten/Meinungen/Forderungen von Teilnehmern:

  • „Friede – Freiheit – Keine Diktatur“
  • „Ich bin gegen einen Impfzwang.“
  • „Ich will keine Maske in der Disco aufsetzen.“
  • „Mir geht das alles auf den Sack.“
  • „Der Lauterbach muss weg.“
  • „Die Politiker sind alle korrupt“, oder für mich die krasseste Aussage:
  • „Diese Spaziergänge dürfen niemals hinterfragt werden. Das muss man einfach so machen.“

In den Telegram-Gruppen wird stundenlang darüber diskutiert, ob man bei einem „Spaziergang“ eine Deutschland-Fahne (Schwarz-Rot-Gold der Rothschild-Firma BRD) schwenken darf. Um Gottes Willen NEIN, denn dann ist man ein Nazi, so die gängigen Meinungen! Was für ein Bullshit!

Sind demzufolge bei einer Fußball-WM oder EM 10.000-te Nazi mit dem Auto hupend auf der Straße, nur weil sie mit der BRD-Flagge wackeln oder im Vorgarten stehen haben? Wie krank ist das denn?

Andere meinen, auf keinen Fall Trillerpfeifen, Trommeln und Kochtöpfe mit Holzlöffel bei Demos benutzen, sonst erschreckt man ja die „Schlafenden“. Geht’s noch? Genau deswegen geht man auf die Straße, weil man die Schnauze voll hat und darauf Aufmerksam machen möchte!

Stattdessen sind die „Spaziergänger“ in den Telegram-Gruppen überwiegend der Meinung, sich lautlos durch Fußgängerzonen zu schleichen, wie verprügelte Sklaven, welche ihre Herren nicht verärgern möchten. Somit ist diese Art von „Demonstrationen“ lächerlich und bringt nichts, überhaupt nichts!

Es kann auch nicht sein, dass in den Gruppen 20-jährige, welche keinen Plan vom Leben haben, Maßregeln aufstellen, weil sie ja so viel Erfahrungen von Greta- und Querdenker-Demos haben und scheinbar Menschen über 50 strohdoof sind! Das ist das Ergebnis der Frankfurter Schule! Diese Gören stellen sich als allwissend und „vielfältig“ hin, beschimpfen aber sofort jeden Andersdenkenden als Arrogant, Fanatiker oder Extremnazi. Die Menschen haben es verlernt zu diskutieren! Der Plan der „Neuen Weltordnung“ geht somit voll auf!

Von Kahane´s antifaschistischen Trollen möchte ich gar nicht erst reden, denn diese hirnlose Masse ist es nicht wert! Diese „Schwarzvögel“ sind in allen Gruppen vertreten, meist als stille Beobachter.

Wenn jemand was schreibt, was nicht in ihr kommunistisches Denken passt, springen sie aus dem Verborgenen empor, diffamieren, beleidigen und bedrohen das Gegenüber, bis es eingeschüchtert ist und verschwinden dann wieder in den Untergrund, wie Ratten in der Klärgrube.

Folgende Nachrichten sind auch zu naiv gedacht:

„Protest ist nur wirksam, wenn er direkt vor der privaten Haustür der BRD Politiker stattfindet. 30 Fackelträger erreichen so mehr als 300.000 Demonstranten irgendwo in irgendeiner Stadt im Kreis laufen.“

Solche Aktionen bringen nichts, sondern sind viel mehr gewollt! Was sind denn diese Politiker? Es sind meiner Meinung nach nur kleine, austauschbare, erpressbare und korrupte Hampelmänner. Sie sind Marionetten, welche bei der kleinsten Verfehlung ausgetauscht werden oder verunfallen. Sie sind es nicht einmal wert Gedanken an sie zu verschwenden. Sie sind nur die Boten der wirklich Mächtigen.

Wie wir aus der Geschichte wissen, sind es immer die Boten, welche bei der Überbringung schlechter Nachrichten, einen Kopf kürzer gemacht wurden. Die Boten verloren sehr oft ihr Leben, aber die überbrachte Nachricht war immer noch allgegenwärtig!

Was würde ein schon oft vorgeschlagener Generalstreik bewirken? Nichts! Ich gehe davon aus, dass dann das „System“ zusammenbricht, was sehr viele Menschen geil finden würden. Was aber dann? Was ist, wenn die 4-5 Millionen Flüchtlinge in Deutschland, welche schon jetzt größtenteils kriminell sind, plötzlich keine Leistungen mehr beziehen? Richtig, dann haben wir den Bürgerkrieg, den „die da oben“ wollen und schon längst vor Jahren planten!

„Schaffe Chaos, um die Welt neu zu ordnen!“

Bitte denken Sie über meine Worte nach und fallen nicht auf die Taschenspielertricks der Betrüger, Illusionisten und Weltenlenker herein!

Es wird Zeit, die Ursache zu beseitigen und nicht mehr die Symptome zu bekämpfen, denn es ist sinnlos, Zeit und Energie zu verschwenden! Die Ursache ist, dass wir Sklaven sind und schon immer waren. Freiheit beginnt im Kopf und im Herzen und ist stärker als die Angst! Der Schritt in die Eigenverantwortung ist ganz leicht und wenn man drinnen ist, fühlt es sich sehr gut an! Dann nimmt man die Dinge selbst in der Hand und muss nicht auf irgendetwas hoffen! Alles andere ist wie ein Boot ohne Steuermann!

Ich bin in meinem gerade erschienenem Buch: Der geheime Pakt der Freimaurer, Khasaren und Jesuiten: Wir bleiben durch unser Blut verbunden. Tod dem, der darüber spricht! der Frage nachgegangen, wie aus einer kleinen Gruppe von scheinbar machtbesessenen Intriganten, der „Great Reset“ entstehen konnte.

Mich plagte auch die Frage: Was ist eigentlich Demokratie. Überlegen Sie doch bitte einmal selber: Wenn nach einer Wahl die großen Volksparteien entscheiden, wer in den Parteien das Sagen hat, um dann zu entscheiden, wer das Sagen im ganzen Land hat ohne dass die Menschen im Land etwas dazu zu sagen haben, nennt man dies noch Demokratie?!

Ich suchte auch Antworten, wie es geschehen konnte, dass eine kleine mächtige Clique die gesamte Menschheit manipulieren und Dank von PR zur Neuen Weltordnung schreiten konnte. Was ist eigentlich der Tiefe Staat und was hat dieser mit Baal zu tun? Wer sind die Wächter des Goldes und was der Schwur der Jesuiten? Sind die „Protokolle der Weisen von Zion“ wirklich eine Fälschung oder nur ein Duplikat? Was steht in der Balfour-Erklärung geschrieben und was hat dies mit den Rothschild´s zu tun? Ist die „Rose“ wirklich die Blume der Liebe oder steht sie viel mehr für eine Sklavengesellschaft? Was ist eigentlich aus dem Missbrauchskomplex Bergisch-Gladbach und dem Sachsensumpf geworden? Sind die Heiligen, welche wir anbeten, wirklich unsere Heiligen oder Götzenbilder des Teufels? Was haben Bio-Siegel und die Freimaurerei miteinander zu tun?

Im vorletzten Kapitel dieses Buches dreht es sich um die scheinbaren Lügen und das Zusammenspiel der Politik und Wissenschaft.

Eine sehr wichtige Botschaft möchte ich am Ende des Buches in die Welt senden: Wir dürfen uns nicht mehr spalten lassen, denn der kleinste gemeinsame Nenner zwischen uns allen dürfte sein, dass wir inzwischen ALLE extrem die Schnauze von diesem System voll haben und darauf sollten wir aufbauen!

Mehr dazu im Enthüllungsbuch: DER GEHEIME PAKT DER FREIMAURER, KHASAREN UND JESUITEN.Wir bleiben durch unser Blut verbunden. Tod dem, der darüber spricht!

Hier ein erster Blick in das Inhaltsverzeichnis:

Warum dieses Buch?  . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 9

 

Prolog . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 9

Der 21. April – Ein symbolträchtiges Datum! . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 23

Thema: #allesdichtmachen      . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 29

Auf der Suche nach Antworten           . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 34

Was ist eigentlich Demokratie?           . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 46

… und warum nun dieses Buch?          . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 58

 

Public Relations – Manipulation der Menschheit     . . . . . . . . . . . . . .  S. 67

Die Ver-„appel“-ung: Vom Telefon zum Prestigeobjekt . . . . . . . . . . S. 69

PR in der Musik . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 70

Agenda 2030 – Dank guter PR zur Neuen Weltordnung . . . . . . . . . . S. 72

Codex Alimentarius . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 90

Die Geschichte der Public Relations . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 97

Edward Bernays . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 100

Ivy Lee . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 106

 

Der „Tiefe Staat“ – Unglaublich wahre Fakten . . . . . . . . . . . . . . . . S. 109

Der Aufstieg der Khasaren . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .S. 115

Wer oder was ist Baal? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 116

Die versteckte Hand . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 120

Hermann Parzinger – Prähistorischer Archäologe       . . . . . . . . . . . . . .  S. 127

Die Wächter des Goldes . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 134

Die Kreuzzüge der Templer . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 135

Der Schwur der Jesuiten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 140

Die Freimaurer und der Tempel Salomons      . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 143

Der Zorn der Zionisten           . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 145

Die Gründung der Illuminaten            . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 146

Der Brief von Konstantinopel . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 147

Die Französische Revolution, Napoleon und die Freimaurer . . . . . S. 149

Der 1. Weltkrieg         . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 153

Die kommunistische Oktoberrevolution . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 155

FED – Die Mutter aller Banken           . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .S. 156

Der 2. Weltkrieg         . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 159

Adolf Hitler – Ein khasarischer Jude?  . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 163

Die Balfour-Erklärung – Die Gründung von Israel     . . . . . . . . . . . . . . S. 167

Die Protokolle der Weisen von Zion   . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .S. 169

Was steht eigentlich in den „Protokollen von Zion“?  . . . . . . . . . . . .S. 172

Georgia Guide Stones – Das Monument         . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 181

Die Vereinten Nationen          . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 186

Die Ressourcen des Planeten   . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 194

Die Kryptokommunisten Kissinger und Genscher      . . . . . . . . . . . . . . S. 198

Die Rothschilds und die Macht           . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 201

Ja was denn nun: Roth-, Grün- oder Schwarzschild?!  . . . . . . . . . . . S. 204

 

Im Zeichen der Rose . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 207

Rosen so rot wie die Liebe?     . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 208

Die Rose . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 210

Der Hintergrund der Rose      . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 210

Der Rosenball  . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 211

Die „etruskische“ Namensgebung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .S. 213

Das Rosenfest . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .S. 219

Drei Farben der Johannisrosen           . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 220

Das Rosenkreuz          . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 220

Die Rosenkreuzer       . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .S. 221

Das Geschlecht derer „von Rosen“     . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .S. 223

Die Rosenholzakte      . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .S. 224

Dies und Das – Rund um die Rose      . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 238

 

Die Rothschilds und die „Rosenlinie“          . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 240

Die Rothschilds – Eine Familie steigt auf        . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 243

Das Testament des Mayer Amschel Rothschild           . . . . . . . . . . . . . . . . .S. 245

Die Gier nach der Macht . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 246

Die Rothschilds und die Federal Reserve Bank           . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 247

Der Ball im „Chateau de Ferrières“     . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 248

Eine Quintessenz von Rothschild-Aktionen   . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 252

 

Die Pyramide der Macht        . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 256

Der graue Papst           . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .S. 260

Die Rothschild‘s         . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 261

Rat der 13        . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 262

Rat der 33        . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 264

Komitee der 300/500   . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .S. 264

B’nai B’rith & Grand Orient   . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 264

Kommunismus            . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 265

Schottischer Ritus       . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 266

Rotarier           . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 267

Lions-Club’s   . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 268

Johannisgrade und Freimaurer ohne Schurz    . . . . . . . . . . . . . . . . . . .S. 269

Humanismus. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 269

Weitere Geheimgesellschaften . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .S. 269

YMCA, CVJM, Trump und die Jesuiten         . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 270

Der geheime Pakt        . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 272

 

Eine nachdenkliche Reise      . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 284

Auf nach Schleswig-Holstein  . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 285

Missbrauchskomplex Bergisch Gladbach        . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .S. 286

Der ungeklärte Sachsensumpf . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 287

HAARP und der teuflische Klimawandel der NWO   . . . . . . . . . . . . .S. 293

Vom totalen Systemversagen und Wahlkampf im Flutgebiet  . . . . .  S. 300

Einmarsch der Karnevalisten   . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 310

Von Steuerraub und Verschwendungen          . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .S. 320

„Virus Karlchen“ in ständiger Paniklaune       . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 323

Den Klimaten der „Grünen“    . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .S. 327

Die üblichen Verdächtigen      . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 332

Der Kopflose von der „Schwarzen Madonna“ . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 343

Günther Jauch, das allsehende Auge und Satan‘s Jünger         . . . . . . . . . S. 363

Im Reich der Welfen‘s . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 376

Die Welfen in den letzten 100 Jahren  . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .S. 383

Von der Leyen – Der Clan der Welfen-Diener . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 383

Sportskanone „Annalena Trampolina von Copy und Paste“   . . . . . . S. 386

Das Geheimnis der „Fleur de Lis“       . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 389

Baum des Lebens         . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 393

Hamburg: Warburg, Scholz, Springer, RAF und Pädophile    . . . . . . S. 403

„RAF-Anschlag auf das Springer-Hochhaus in Hamburg“ . . . . . . . S. 412

Von Hornochsen, Rindviechern und Kuhmasken . . . . . . . . . . . . . . S. 417

Die Anbetung der Götzen des Teufels und Khasaren . . . . . . . . . . . .S. 423

BIO-Siegel-Lügen, Freimaurer und Bauern     . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 432

Drachen, Fake-Heilige und Heiden in Heide . . . . . . . . . . . . . . . . . . .S. 437

Das Blut der Erde: Die Lügen der Politik und Wissenschaft . . . . . . S. 450

 

Die Regentschaft der Denkfabrik: LEOPOLDINA  . . . . . . . . . . . S. 454

Was ist eigentlich „DIE WISSENSCHAFT“? . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 454

Warum ist die Wissenschaft wichtig für die Gesellschaft? . . . . . . . . S. 456

Die sieben Wissenschaften der Freimaurer . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .S. 458

Klappe halten, impfen lassen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 460

Die (un-) heimliche Macht der Hallenser Akademie   . . . . . . . . . . . . S. 468

Das Goldene Vlies, Rumpelstilzchen und Trump . . . . . . . . . . . . . . . S. 470

Der Wanderzirkus       . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 475

Hallenser – Halloren – Halunken: Die Slawen und ein Luder . . . . . S. 476

Das finstere Zeitalter der Naturforscher         . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 486

Die NS-Vergangenheit dieser Frei-Denker     . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 489

Ritterschlag oder Pakt mit dem Teufel?!         . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 492

Die Rolle während der DDR-Zeit und die Stasi          . . . . . . . . . . . . . . . . S. 493

Das „Wunder“ der freimaurerischen Wiederauferstehung . . . . . . . . S. 494

Wissenschaft als Vertrauenskiller?      . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 501

Die wissenschaftliche Rolle in der Coronapandemie   . . . . . . . . . . . . S. 504

Ad-hoc-Hypothesen – Zeichen für Pseudowissenschaft         . . . . . . . . . S. 508

Die LEOPOLDINA und die Stasiakten         . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 511

 

Auf ein letztes Wort   . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .S. 514

Sind wir in einer „Blase“ gefangen? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 515

Die bekloppte Wahrheit . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .S. 519

 

Mein Dank von ganzem Herzen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 525

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

*1             https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/mv-justizministerin-bernhardt-will-ddr-nicht-als-unrechtsstaat-bezeichnen-78630640.bild.html
*2             https://www.wallstreet-online.de/diskussion/500-beitraege/1140889-1-500/freimaurer-und-bilderberger
*3             https://t.me/EvaHermanOffiziell/77071
*4             https://www.rubikon.news/autoren/aya-velazquez
*5             https://de.wikipedia.org/wiki/Basisdemokratische_Partei_Deutschland
*6             https://fordmemes.com/aya-velazquez-alter/
*7             https://ayavelazquez.com/info/escort-blog.html
*8             https://ayavelazquez.com/info/high-class-fetish-escort.html

Quellen: PublicDomain/

native advertising

About aikos2309

12 comments on “Corona-Demo’s: Die Revolution des Tiefen Staates!

  1. „…wurde gebetet und das Wort „Freiheit“ mit Regenbogenfahnen…“
    Was seit 2020 als REGENBOGENfahne bezeichnet und geschwenkt wird, ist die satanische Umkehr eines Regenbogens: ein Regenbogen besteht aus den sieben Spektralfarben und nicht aus sechs Farben und die Reihenfolge ist auch verdreht.
    Wo ich diese Sechs-Farben-Fahne sehe, wird mir übel und mein Inneres lässt mich zweifeln, ob ich dort dazugehören möchte. Auch wenn man nicht mit Absicht diese Fahnen schwenkt und es aus reiner Gedankenlosigkeit tut: abgelehnt.

  2. Es geht um das Ferquenzspektrum. Was heir angebetet wird ist die A.I. die nur noch auf dieses Frequenzspektrum einschränkt. Wenn der Killswitch umgelegt wird, kommen die Zombies. Das künstliche Hive. Lasst Euch nicht Eure Krone, Euer ICH klauen. Nu ja, die das hier lesen ja eh nicht. Aber es geht einem echt mehr als auf die Nüsse.Kriegsflieger, Chembomber tagein-tagaus, Dämonen wo man hinsieht. Keiner hat mehr Bock drauf. Der Abgrund offen, viele im Freiflug…
    Der Artikel triffts. Aber er erreicht nicht die, die er erreichen könnte. Denn mit blinden Augen (Schlüssel zur eigene Seele verlegt, bzw. an Satan übergeben) rennt all das Menschenvieh um uns herum ins Verderben. Nur wer sein Herz öffnet und wirklich darum bittet, den erhöhrt Gott. Da ist sonst nichts zu machen.

    Frohes Neues

  3. Eins noch: Ich bin Neujahrtag voll ausgerastet und habe einens chweren Fehler begangen:
    Da komm ich abends von einer „schönen“ Tour in der Natur und na nu wer ist da im Dnkeln vor mir, ca. 1km weg? Zwei fuchtelnde etwas, ah müssen diese Schwanzphones sein, komme näher und näher, denke nichts schlimems, will höflich sein, Grüße freundlich (so wie sich das gehört und viele Dumm Menschen nicht mehr können….Leider) Reaktion: Nix. Beim Vorbeihuschen dann sehe ich genau hin: Zwei maskierte mit diesen weißen KZ-Masken und springen dann auch noch panikartig in ein voll gematsches Feld. Meine Reaktion (leider falsch): Ihr Voll Spasties.

    Ich hätte sofort anhalten müssen, die MAsken mit dem Dreck verschmieren, denen diese Dinge wieder aufsetzten müssen und dann den Hintern versohlen, aber ordentlich.

    Es war ein älteres Ehepaar.

    Oder noch besser: Immer wieder in ein Gülle Fass tunken bis Sie aufgeben.

    Nur: Wo bekomme ich auf die schnelle ein Fass, die Gülle, den Kran etc pp her.

    Also doch Popokloppe und Gesichtsmaske.

    Ehrlich jetzt: Diesen Terror dieser Terroristen hält doch kein normaler Mensch mehr aus.

    1. Nein, lasst uns nicht in die negative Emotion gehen. Vielleicht bei der Begegnung um deren Heil und Segen bitten. Das ist meine Maxime momentan. Brüderlich.

      1. Ja sicher du hast ja vollkommen Recht. Aber ich wollte ja nur zum Ausdruck bringen: es spitzt sich zu. Die Mitte, die Mitte, ja die Mitte.

  4. Das Problem ist, dass nahezu ALLE mitmachen – Ärzte/Ärztinnen, RichterInnen, etc. etc. etc.. – Wenn wirklich ALLE, die da im Süstem mitmachen denen gemeinsam den Stinkefinger zeigen würden, wäre das alles m. E. nicht möglich.

    Aber mit Speck fängt man Mäuse (und die bekommen vermutich richtig fetten Speck), Geld stinkt bekanntlich nicht und beim Geld hört jede Ethik, hört jede Moran und Freundschaft und vermutlich auch Empathie auf.

    Ganz ehrlich: im Grunde hat sich die m. E. von diesen Schattenmächten einst gemachte und programmierte Menschheit keinen Deut geändert wie all das Geschehen zeigt. – Es waren immer nur wenige, die durchgeblickt haben – damals wie heute – und die dafür verf.lgt, diffamiert, gem.rdet, etc. wurden.

    Ich schätze mal, dass diese Wenigen Inkarnationen aus bewussteren Dimensionen sind, die hier guten Willens herkamen in der Hoffnung, den Menschen bei der Bewusstwerdung helfen zu können, die offenbar resistent gegen diese Gehörnwäsche sind.
    Das mag bei einigen wenigen gefruchtet haben, aber die Masse der Menschen scheint sich nicht zu bewegen – sie kreist unbeirrt im Hamsterrad und will nicht aus dem Käfig, in dem sie seit sie gemacht wurde, kreist – im Gegenteil verteidigt sie noch ihren Käfig bissig und mit Klauen.
    Ich habe heute wieder erlebt, wie grenzenlos ahnungslos und hörig gegenüber dem Süstem und seinen Protagonisten sie sind und sie sitzen vermutlich heute Abend wieder um 20.00 Uhr vor der Glotze, statt mal meinen wenigen Hinweisen folgend sich abseits dessen zu informieren.
    Wenn sie überhaupt freundlich eine Weile zuhören, wenden sie sich kurz darauf ab mit der Erkklärung, dass sie weiterarbeiten müssen, keine Zeit haben, etc..

    Sie haben m. E. keinen blassen Schimmer, dass sie alle auf der Abschüssliste stehen, für sie wie für keinen Menschen eine Zukunft vorgesehen ist von dieser Sat-AN-Klientel.

    Wenn dieser Röpto-Sat-AN-sonstwas-Klientel nicht eine dieser gewachsene und mehr als gewachsene Macht für immer den Stecker zieht und zwar JETZT und nicht erst NACH dem Harmagäddon, dann war’s das m. E. in Bälde für die Menschen.

  5. „Wir beschließen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, was passiert. Wenn es dann kein großes Geschrei gibt und keine Aufstände, weil die meisten gar nicht begreifen, was da beschlossen wurde, dann machen wir weiter – Schritt für Schritt, bis es kein Zurück mehr gibt.“ — Jean-Claude Juncker

    Quelle: beruhmte-zitate.de/zitate/134938-jean-claude-juncker-wir-beschliessen-etwas-stellen-das-dann-in-den-rau/

    Zitat J. Attali:

    »In Zukunft wird es darum gehen, einen Weg zu finden, die Population zu reduzieren. Wir fangen mit den Alten an, denn sobald sie 60 bis 65 Jahre überschreiten, lebt der Mensch länger, als er produziert, und das kommt die Gesellschaft teuer zu stehen. Dann die Schwachen, dann die Nutzlosen, die der Gesellschaft nichts bringen, weil es immer mehr von ihnen geben wird. Und vor allem schließlich die Dummen – Euthanasie, die auf diese Gruppe abzielt. Euthanasie wird ein wesentliches Element unserer zukünftigen Gesellschaften sein müssen in allen Fällen. Natürlich werden wir nicht in der Lage sein, Menschen hinzurichten oder Lager zu errichten. Wir werden sie los, indem wir sie glauben machen, dass es zu ihrem eigenen Besten ist. Die Überbevölkerung – und meist nutzlos – ist etwas, das wirtschaftlich zu kostspielig ist. Auch gesellschaftlich ist es viel besser, wenn die menschliche Maschine abrupt zum Stillstand kommt, als wenn sie sich allmählich verschlechtert. Wir werden auch nicht in der Lage sein, Millionen und Abermillionen von Menschen auf ihre Intelligenz zu testen, darauf können Sie wetten, wir werden etwas finden oder verursachen: eine Pandemie, die auf bestimmte Menschen abzielt, eine echte Wirtschaftskrise oder nicht, ein Virus, das die Alten oder die Fetten befällt – es spielt keine Rolle. Die Schwachen werden ihm erliegen, die Ängstlichen und Dummen werden daran glauben und sich behandeln lassen. Wir werden dafür gesorgt haben, dass die Behandlung vorgesehen ist, eine Behandlung, die die Lösung sein wird. Die Selektion der Idioten erledigt sich dann von selbst. Sie gehen von selbst zur Schlachtbank.«

    »Die Zukunft des Lebens« – Jacques Attali 1981

    (Wirtschaftswissenschaftler und Berater des französischen Staatspräsidenten Francois Mitterand)“

    Zitat H. Kissinger:

    „… entlarvende Aussagen des ehemaligen US-Außenministers Henry Kissinger:

    Kissinger-Zitat aus einer Rede vor dem WHO Council on Eugenics, 25. Februar 2009:

    “Sobald die Herde die vorgeschriebenen Impfstoffe akzeptiert, ist das Spiel vorbei. Sie werden alles akzeptieren – erzwungene Blut- oder Organspenden – “für das größere Wohl”. Wir können Kinder genetisch verändern und sie sterilisieren – “für das größere Wohl”. Kontrolliere den Verstand der Schafe und du kontrollierst die Herde. Impfstoffhersteller können Milliarden verdienen. Und viele von Ihnen in diesem Raum sind Investoren. Es ist eine große Win-Win-Situation. Wir dünnen die Herde aus und die Herde bezahlt uns für die Ausrottung!”

    Mehr muss eigentlich nicht gesagt werden um zu beweisen, dass die derzeitige Corona-Pandemie zu Recht als “Plandemie” bezeichnet wird. An ihrer Installierung, an der Bestechung aller wichtigen Politiker, an der Bestechung und Vereinnahmung von EU, UNO, NATO, WHO, IWF, den Medien, Big Tech und Big Pharma haben die Kräfte der NWO seit mindestens 50 Jahren aktiv, aber heimlich gearbeitet. Wie weit sie damit gekommen sind – das müßte jeder Blinde sehen: Nie zuvor gab es einen so gewaltigen, allumfassenden und destruktiven Angriff gegen die menschliche Zivilisation ‚wie wir ihn derzeit erleben. “
    – voller Artikel:
    „NWO: “Wir können gewinnen, wenn wir den Spielplan verstehen” :

    friedliche-loesungen.org/feeds/nwo-wir-konnen-gewinnen-wenn-wir-spielplan-verstehen

    Zitat aus unbekannter Quelle – Netzfund:

    „Wichtig ist, dass die Massensterben die Sperrung, Quarantäne und den medizinischen Autoritarismus der Regierung weiter rechtfertigen , die den Regierungen die Macht einräumen, Menschen gewaltsam zu injizieren, Menschen zu entführen, Menschen inhaftieren und sogar Menschen nach Belieben auszurotten. Die Massenhysterie der plötzlichen Todeswelle wird auch direkt in die Rechtfertigung einer verstärkten Zensur durch die Technologiegiganten einfließen, die jeden entplattiert, der die Wahrheit darüber diskutiert, wie dieses gesamte Programm von Anfang an geplant war.

    Am Ende entsteht eine Rückkopplungsschleife aus Tod, Hysterie und Tyrannei. Je mehr Menschen sterben, desto mehr Hysterie verbreiten sich die Medien und desto mehr Tyrannei wird vom Staat gerechtfertigt. Dies führt wiederum zu einer höheren Anzahl von Impfstoffinjektionen, die mehr bewaffnete Virusstämme verbreiten, was zu einer weiteren Welle von Hysterie und so weiter führt. Es ist der perfekte Betrug von Tyrannei und Entvölkerung: Die Regierungen, die die Biowaffen bauen, verwenden sie, um die Massen auszurotten, während sie die Infektionen nutzen, um ihre eigene Macht zur Verabreichung der Vernichtungswaffen (dh Impfstoffe) zu rechtfertigen.
    Regierungstyrannen kichern vor Freude mit ihren neu entdeckten Kräften über Leben und Tod

    YouTube hat erst kürzlich bestätigt, dass alle Impfvideos verboten werden , die nicht der Linie von Big Pharma und der von China geführten WHO entsprechen. Wir alle haben die zunehmende Säuberung sogenannter „Anti-Vax“ -Kanäle und -Lautsprecher auf allen wichtigen Technologieplattformen miterlebt. Es ist alles Teil der narrativen Kontrolle, die Informationsmonopole aufrechterhält , um die Impfstoffe, Sperren und Tyrannei, die Menschen milliardenfach töten, weiter voranzutreiben.

    So schaffen sie es! Es ist nicht die Pandemie, die Menschen wirklich tötet; Es sind die Regierungen. Und jeder, der sich der Tyrannei nicht ergibt, wird als „Bedrohung“ für die öffentliche Gesundheit herausgestellt und dann zum Schweigen gebracht oder gewaltsam entfernt.

    Victoria, Australien, hat diese Programme bereits Beta-getestet und bei der Bevölkerung, die ausgerottet werden soll, einen schockierenden Grad an Compliance festgestellt. Neuseeland hat auch ein schockierend hohes Maß an Compliance festgestellt, und Kanada findet fast dasselbe. Wie sich herausstellt, sind „fortschrittliche“ Gesellschaften voller eifriger Schäfer , die irrationales Vertrauen in die Regierung bewahren – genau dieselbe Regierung, die sie alle auf die Kündigung vorbereitet.

    Widerstandsgruppen wachsen auf der ganzen Welt, auch in Amerika, wo die lokale Wirtschaft (in konservativen Staaten) relativ gut abgeschnitten hat, indem sie die Strafsperren vermieden hat, die jetzt linksgerichtete Städte und Staaten kennzeichnen.

    Dies ist der Grund, warum die Globalisten verzweifelt daran arbeiten, Präsident Trump von der Macht zu entfernen: Trump und seine Anhänger sind die letzten verbleibenden Verteidigungen für die Menschheit, die sich gegen die anti-menschlichen Kräfte der Tyrannei und Zerstörung wehren, die die Coronavirus-Biowaffe überhaupt gebaut haben ( und gab es absichtlich frei, dann log darüber). Daher muss Trump um jeden Preis von der Macht entfernt werden, und seine Anhänger und Unterstützer müssen um jeden Preis zum Schweigen gebracht, kriminalisiert, verschmiert und eliminiert werden. Es darf keine pro-menschliche Stimme existieren, die sich dem COVID-21-Tyrannei-Schema widersetzt, oder der gesamte Plan könnte gefährdet werden, da dies eine breite freiwillige Einhaltung der Vorschriften für die Schafe erfordertdie gekeult werden. Sobald die Schafe aufwachen und feststellen, dass sie zum Schlachten geführt werden, folgen sie möglicherweise nicht so leicht den Anweisungen.
    Wie Milliarden von Menschen sich anstellen und darum bitten, mit Impfstoffen „selbstmordgefährdet“ zu werden

    Rationale Menschen können das meiste, was ich oben beschrieben habe, verarbeiten, wenn sie die Forschung betreiben und nicht durch Fluorid, Pestizide, Schwermetalle und 5G gehirngeschädigt sind. Aber jetzt bringen wir ein Thema ein, bei dem viele Menschen die Realität einfach nicht ergründen können: Die Globalisten der Erde folgen Befehlen von nichtmenschlichen Wesenheiten .

    Verschiedene Menschen beschreiben diese nicht-menschlichen, nicht-erdigen Wesenheiten auf unterschiedliche Weise. Für manche Menschen sind sie Dämonen übernatürlichen Ursprungs. Für andere sind sie Außerirdische außerirdischen Ursprungs. Wieder andere sagen, sie seien KI-Systeme aus fortgeschrittenen Zivilisationen im gesamten Kosmos, und eine andere Erklärung beschreibt diese beeinflussenden Wesenheiten als interdimensionale Wesen aus einem Paralleluniversum. (Interessanter Hinweis: CERN-Wissenschaftler haben angekündigt, dass sie sich darauf vorbereiten, das CERN einzuschalten, um laut den Schlagzeilen der Mainstream-Medien buchstäblich „Kontakt mit einem Paralleluniversum aufzunehmen“.)“

Schreibe einen Kommentar zu Mittendrin Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.