Das erste Covid-Tribunal beginnt – sehen Sie sich die Eröffnungsplädoyers an (Videos)

Teile die Wahrheit!

Am Samstag wurde das erste Covid-Tribunal eröffnet. Eine Gruppe, bestehend aus 11 Anwälten und einem Richter aus Portugal, hat eine strafrechtliche Untersuchung eingeleitet. Alle verfügbaren Beweise für Verbrechen gegen die Menschlichkeit werden einer Jury, in diesem Fall der Zivilbevölkerung, vorgelegt.

Die strafrechtlichen Ermittlungen werden vom Volk, durch das Volk und für das Volk durchgeführt. Die Gruppe hat beschlossen, die Untersuchung außerhalb des Systems durchzuführen, da kein Gericht bereit war, den Fall anzuhören.

In einer Erklärung der Gruppe heißt es, die Regierungen stünden unter dem Einfluss korrupter und krimineller Machtstrukturen. Sie haben eine Pandemie inszeniert, die seit Jahren vorbereitet wurde. Sie haben Panik geschürt, um die Menschen zu so genannten „Impfungen“ zu bewegen, die sich inzwischen als äußerst gefährlich und sogar tödlich erwiesen haben, so die Anwälte, die vor Gericht von einer Reihe hoch angesehener Wissenschaftler und Experten unterstützt werden.

Es wird erwartet, dass der Prozess zur Anklageerhebung gegen die Personen führt, die sich dieser Verbrechen gegen die Menschlichkeit schuldig gemacht haben.

Die beteiligten Anwälte: Virginie de Araujo Recchia aus Frankreich, Claire Deeks aus Neuseeland, Viviane Fischer aus Deutschland, Reiner Füllmich aus Deutschland, Ana Garner aus den Vereinigten Staaten, Renate Holzeisen aus Italien, Tony Nikolic aus Australien, Dipali Ojha aus Indien, Dexter L-J. Ryneveldt aus Südafrika, Deana Sacks aus den Vereinigten Staaten und Michael Swinwood aus Kanada. Der Richter ist Rui Fonseca E. Castro aus Portugal.

Grand Jury Proceeding by the Peoples´ Court of Public Opinion Stärkung des öffentlichen Gewissens durch Naturgesetze

„Ungerechtigkeit gegenüber einem ist eine Ungerechtigkeit gegenüber allen“. Wir, eine Gruppe internationaler Anwälte und ein Richter, führen hiermit strafrechtliche Ermittlungen nach dem Vorbild der Grand Jury der Vereinigten Staaten durch Verfahren.

Diese Grand Jury Investigation dient als Musterverfahren, um einer Jury (bestehend aus Bürgern der Welt) alle verfügbaren Beweise für COVID-19-Verbrechen gegen die Menschlichkeit bis heute gegen „Führer, Organisatoren, Anstifter und Komplizen“ vorzulegen, die geholfen und begünstigt haben oder aktiv an der Formulierung und Ausführung eines gemeinsamen Plans für eine Pandemie beteiligt waren.

Zu untersuchende Verbrechen umfassen alle Handlungen, die von einer Person in Verfolgung eines gemeinsamen Plans zur Begehung von Verbrechen gegen die Menschlichkeit begangen oder unterlassen wurden, sowie alle derartigen kriminellen Handlungen, die in den verschiedenen Gemeinschaften von Geschworenen auf der ganzen Welt verurteilt wurden.(Top-Anwalt: „Wir, das Volk, werden dem Ganzen ein Ende setzen“ – Anklagen gegen die „gefährlichen Kriegsverbrecher“ (Video))

native advertising

Diese Untersuchung ist vom Volk, durch das Volk und für das Volk und soll als „Gericht der öffentlichen Meinung des Volkes“ bezeichnet werden.
Da wir kein Gericht finden konnten, um die tatsächlichen Beweise in den Gerichten des derzeitigen Systems zu verhandeln, führen wir dieses Verfahren außerhalb des derzeitigen Systems und auf der Grundlage des Naturrechts durch.

Dem wiederum liegt die feste Überzeugung zugrunde, dass jeder Mensch gut und böse, richtig und falsch unterscheiden kann.

Der Vorwurf lautet, dass die Regierungen der Welt unter den kontrollierenden Einfluss korrupter und krimineller Machtstrukturen geraten seien.
Sie taten sich zusammen, um eine Pandemie zu inszenieren, die sie seit Jahren geplant hatten. Zu diesem Zweck erzeugten sie absichtlich Massenpanik durch falsche Tatsachenbehauptungen und eine sozial konstruierte psychologische Operation, deren Botschaften sie über die Unternehmensmedien übermittelten.

Der Zweck dieser Massenpanik war es, die Bevölkerung dazu zu bewegen, den sogenannten „Impfungen“ zuzustimmen, die sich inzwischen als weder wirksam noch sicher, aber als äußerst gefährlich, sogar als tödlich erwiesen haben..(Internationaler Top-Anwalt: Nürnberg II kommt – Ende des Jahres wird es ein internationales Tribunal geben (Videos))

Wirtschaftlich, sozial und gesundheitlich Der Schaden, den diese Verbrechen gegen die Menschlichkeit der Weltbevölkerung zugefügt haben, kann in Billiarden Dollar gemessen werden.

Die oben aufgeführten Anwälte werden mit Unterstützung einer Reihe hoch angesehener Wissenschaftler und Experten aus der ganzen Welt und unter der Schirmherrschaft eines Richters aus Portugal diese Grand Jury Investigation durchführen und damit der Jury (den Bürgern der Welt) zur Verfügung stellen ein vollständiges Bild dieser Verbrechen gegen die Menschlichkeit.

Die Ermittlungen des Volksgerichtshofs verfolgen zwei Ziele: Einerseits soll sie als Musterverfahren dienen und Anklage gegen einige der straf- und zivilrechtlich verantwortlichen Aushängeschilder dieser Verbrechen gegen die Menschlichkeit erheben.

Andererseits soll es – indem es ein vollständiges Bild dessen zeigt, was uns bevorsteht, einschließlich des geopolitischen und historischen Hintergrunds – ein Bewusstsein dafür schaffen

-der faktische Zusammenbruch des gegenwärtigen, entführten Systems und seiner Institutionen, und als Folge davon

-die Notwendigkeit, dass die Menschen selbst ihre Souveränität zurückerlangen, und

-die Notwendigkeit, zuerst die Maßnahmen dieser Plandemie zu stoppen, indem sie sich weigern, sich daran zu halten, und

-die Notwendigkeit, zu springen- ein eigenes neues Gesundheits-, Bildungs-, Wirtschafts- und Justizsystem aufbauen, damit Demokratie und

-Rechtsstaatlichkeit auf der Grundlage unserer Verfassungen wiederhergestellt werden.

Der Volksgerichtshof arbeitet unabhängig von Regierungen und Nichtregierungsorganisationen.

 

Grand Jury Proceeding

Bei schweren Straftaten wird in den USA eine so genannte Grand Jury mit den vorliegenden Beweismitteln konfrontiert, um sie zu überzeugen, dass diese Beweismittel ausreichen, öffentliche Anklagen gegen die Beschuldigten zu erheben.

Dieses Modell machen wir uns zu eigen, um mithilfe von echten Zeugen, Rechtsanwälten, einem Richter und Experten aus aller Welt der Öffentlichkeit nachzuweisen, dass wir es hier mit weltumspannenden Verbrechen gegen die Menschlichkeit zu tun haben.

Das Ziel ist eine kohärente Darstellung aller bis dato gesammelter Tatsachen und damit die Überzeugung der Bevölkerungen aller Länder, dass Widerstand hier nicht nur möglich, sondern von jedem Einzelnen verlangt ist.

 

Eröffnungssitzung des Grand Jury Proceedings

Court of Public Opinion

Start: 5.02., 18:00 Uhr

Eine Gruppe intern. Anwälte und ein Richter führen eine strafrechtliche Untersuchung nach dem Vorbild des Grand Jury-Verfahrens durch, um der Öffentlichkeit alle verfügbaren Beweise für die bisherigen Verbrechen gegen die Menschlichkeit im Zusammenhang mit Covid-19 gegen „Anführer, Organisatoren, Anstifter und Komplizen“ vorzulegen, die bei der Formulierung und Ausführung eines gemeinsamen Plans für eine Pandemie behilflich waren, sie begünstigten oder aktiv daran teilnahmen. Diese Untersuchung ist von den Menschen, vermöge der Menschen und für die Menschen, also können SIE Teil der Jury sein.

Durch das Aufzeigen eines vollständigen Bildes der Faktenlage, einschließlich des geopolitischen und historischen Hintergrunds, soll das Verfahren ein Bewusstsein schaffen für den Zusammenbruch des gegenwärtigen, gekaperten Systems und seiner Institutionen.(Ausleitung bei modernen Impfungen von Spike-Proteinen und Graphenoxid (Video))

Sehen Sie sich die Eröffnungsplädoyers unten an:

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel Adrenochrom und befreite Kinder aus den DUMBs“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle drei Bücher für Euro 90,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Quellen: PublicDomain/grand-jury.net am 07.02.2022

native advertising

About aikos2309

17 comments on “Das erste Covid-Tribunal beginnt – sehen Sie sich die Eröffnungsplädoyers an (Videos)

  1. Pingback: Al via il primo tribunale Covid - guarda gli argomenti di apertura (video) ⋆ Green Pass News
  2. Pingback: Das erste Covid-Tribunal beginnt – sehen Sie sich die Eröffnungsplädoyers an (Videos) | » Eorense.com
  3. Das ist ja alles recht grotesk. Welche Legitimation hat denn dieses „Tribunal“ vorzuweisen? Die des Volkes? Kann man so sehen oder auch nicht. Die entscheidende Frage ist doch aber: WER um alles in der Welt soll denn einen wie auch immer gearteten Beschluss dieses Gremiums durchsetzen?

    1. Herr Kracher mit Verlaub es ist Ihnen vermutlich entgangen in welchen Situation sich dieser von der NWO gekaperte Planet befindet. Grotesk ist also vielmehr was den Menschen in den vergangenen 2 Jahren widerfahren ist. Beispiele für Rechtsbrüche, Verfassungsänderungen, Willkürakte, Entmündigungsversuche und dergleichen………..
      Ihr zweiter Satz mit der Bemerkung (Welche Legitimation das Tribunal vorzuweisen hat) ist ebenfalls erstaunlich ignorant. Das Rechtssystem wurde gekapert und ist das etwa normal mit einem Schlag sollen wir jetzt akzeptieren, daß wir keine Rechte mehr haben und zudem nicht mehr um selbige Errungenschaft kämpfen. Die Gewaltenteilung ad acta legen und die Konzern und Bankenübernahme beklatschen…………..
      Den Beschluss durchsetzen ist nicht die Aufgabe des Tribunals, es geht um freie und offene Auseinandersetzung mit den Rechtsbrüchen, was danach kommt sehnen wir ja noch.

  4. Die macht meines Erachtens nur dann Sinn, wenn das Ergebniß dieser“Beweisführung“ zu Unumstößlichen Daten und Fakten kommt welche auch vor einem Ordentlichen Gericht standhält und auch einer z.b Grand Jury in Amerika oder dem Internationalen Gerichtshof in Den Haag aufbereitet und abgehandelt wird und auch Strafrechtlich verfolgt wird.
    Alles andere ist nur wieder Sand in die Augen gestreut und Hoffnung auf nichts gemacht.
    Aber vielleicht täusche ich mich ja! es wäre zu hoffen.

  5. Die Ergebnisse dieser „Grand Jury“ sollten einer Gerichtsverhandlung standhalten. Das Problem, dass es wohl kaum ein Gericht auf diesem Planeten gibt, welches die Initiatoren dieser Plandemie, also Gates, Schwab, Soros und wie sie heissen, verurteilen wird. Vor allem aber, welche Strafe wäre angemessen? Im Grunde eine drakonische, also eine finale und wer würde diese vollstrecken? Das Volk? Welches Volk? Vertreter von Völkern aus aller Welt? Nicht, dass ich gegen diese Idee etwas hätte, im Gegenteil. Auch wenn sie etwas grotesk daherkommt, es muss Menschen geben, die anfangen, endlich etwas gegen diese Verbrecher zu unternehmen. Denn diese Plandemie war nicht der einzige Schlag gegen die Menschheit, gegen die Demokratien, gegen die Freiheit, die freiheitliche Ordnung, gegen Rechtsstaaten, gegen Bürger- und Menschenrechte usw.

  6. Ich halte nichts von dieser Show, denn genau wie damals in Nürnberg wurden am Ende nur 10 der kleinen Fische verurteilt, alle anderen sind nie verfolgt worden.
    Und einem Herrn Fuelmmich dem nachgesagt wird, Verbindung zu Scientology zu haben, dem kann man einfach nicht Vertrauen, so ist dieses Verfahren zum scheitern verurteilt.

  7. Da kein Gericht weltweit die Klage angenommen hatte …
    wird nun das Werkzeug der Grand Jury genutzt und Kläger sind die Völker der Menschen

    damit hatten jene ‚Gerichte‘ sicherlich nicht gerechnet.

    Wer natürlich keinen Bock hat, dazu zu stehen … oder das mal wieder blöd ignorieren will … kann das tun … zählt aber dann nicht zu den Völkern der Menschen.
    Weil – darauf basiert die Klage – ein MENSCH schon weiß, was gut und was böse ist …
    und wenn jemand das nicht weiß oder Böses durch ignorieren oder Beihilfe unterstützt …
    naja dann … zählt er-sie-es auch nicht als Mensch.
    Prima!

    Das Mittel GrandJury ist jedenfalls gründlich.
    Und es hilft die Völker der Menschen in die Souveränität zu bringen.

    Somit schließt sich auch wieder der Kreis zu den Patrioten und echten Aufklärern.
    Diesmal wollen wir mehr als nur eine Landessache.
    Wir wollen Menschlichkeit erdenweit und in allen Bereichen die zur Erde gehören.

    Bitte informiert jeden Tag über das Tribunal.
    Die Souveränen Menschen sind ermächtigt das Tribunal umzusetzen.

    Und bitte beachtet:
    Falls Antifa sich irgenwo einmischt … die Antifa sind nur bezahlten Auftrags-Annehmer –
    und somit nachweislich nicht souverän.
    Das zu erkennen ist sehr wichtig!
    Das hilft weltweit

    Ja bitte informiert in jedem Volk und in jeder Sprache weltweit über das Tribunal
    und das hilfreiche Werkzeug der Grand Jury … welches in jedem Volk die echten Menschen ermächtigt Ordnung in jedem Land zu schaffen.

    Und wen es nicht interessiert,
    oder wer meint, er-sie-es könne ignorant oder arrogant die Grand Jury belästern …
    der-die-das ist nicht besser als die MMMM (=MainstreamMassenMörderMedien)
    welche nicht ehrlich aufklärten .

    In jedem Fall sind die Klagen optimal juristisch einwandfrei belegt!
    Besser geht’s nicht.
    Alles andere ist dann überall Volkes Sache.
    Dazu stehen wir!

    Grüßla auf dem Erdenrund!

    Franziska

    1. Um etwas profan den Sachverhalt auf den Tisch zu legen:

      „Wer kämpft, kann vielleicht noch gewinnen, wer aufgibt und nicht mehr kämpft, hat bereits verloren“.

      Dass bisher kein staatlich legitimiertes Gericht diesen geschilderten Sachverhalt verhandeln will, zeigt wohin unsere Gesellschaft mit ihrem Rechtssystem mittlerweile hingelangt ist. Diese „Grand Jury“ ist eine der noch wenigen Möglichkeiten, das Recht vielleicht doch noch auf Schiene zu bringen.

  8. jungefreiheit.de/politik/deutschland/2022/lang-verteidigt-blockade/
    ………………
    signal-online.de/2022/02/07/blockade-auf-stadtautobahn-klimaschuetzer-und-autofahrer-geraten-aneinander/
    ………………
    de.rt.com/international/130097-grossbritannien-liefert-defensive-waffen-an die Ukraine
    ……………………..
    peta.de/neuigkeiten/jubilaeum-dschungelcamp-tierquaelerei/
    ………………………
    vegconomist.de/politik-gesellschaft/zoe-mayer-von-buendnis-90-die-gruenen/
    …………………….
    taz.de/Wolfsabschuesse-in-Niedersachsen/!5762413/

  9. berufskrimminelle unter sich beim kasperletheater

    keiner von denen übernimmt für irgendwas verantwortung

    alles schmarotzer und parasiten

    der mensch ist außen vor……
    es sei denn, er gibt sich für eine person aus

  10. ..bitte mal mitdenken. Es soll ein 800? Jahre altes Handy (versteinert) gefunden worden sein. Nokia ähnlich..kein Smartphone, also logischerweise kein schneller Informationaustauch über Internet. Das steckte in dieser Zeitlinie halt noch in den Kinderschuhen. Also konnten sich Seelen im genetischen Körper nicht gleichschalten und verknüpfen wie in unserer Zeitlinie. Jetzt haben „die da oben“ den Salat. Die Aberntung der Oberflächenbewohner wurde bestimmt verschlafen. Und bei der letzten Grundsanierung des Geheges wurde auch nicht richtig aufgepasst. Die Kontinente wurden durch die Plattentektonik nicht zu 100% recycelt, zwecks jeglicher Beweisvernichtung einer früheren Zivilisation. Wir denken ja mit…hier unten.
    https://www.focus.de/panorama/videos/angeblich-lehmplatte-in-oesterreich-gefunden-verschwoerungstheoretiker-sicher-fund-soll-ueber-800-jahre-altes-alien-telefon-zeigen_id_5183451.html

      1. Ok..ich setzte ja ein Fragezeichen, aber ich bin halt an interessanten Antworten in den Kommentaren interessiert.. Grobstofflichkeit.. (Hinunter in den Kaninchenbau/Alice im Wunderland) lässt nur gedankliche Wahrscheinlichkeiten zu, kein wirkliches Wissen..,jedoch wird ab einer gewissen Entwicklungsstufe der Menschheit von aussen radikal eingegriffen. (Ernte) Quelle: cassiopaea.org

Schreibe einen Kommentar zu leto Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.