Dritter Weltkrieg? Was Washington von Russland wirklich will

Teile die Wahrheit!

Es ist an der Zeit, auf den Punkt zu bringen, was Washington von Russland will. Warum hat der Westen eine Krise in der Ukraine angezettelt? Was will er wirklich? Wer versteht, woher Washington seine Macht bezieht, der versteht auch die Politik in Bezug auf Russland.

Seit Monaten läuten in Washington die Alarmglocken, denn angeblich steht eine „russische Invasion in der Ukraine“ bevor. Nach neuesten sogenannten „Geheimdienstinformationen“ der USA sollte diese Woche der große Angriff stattfinden. Doch dazu kam es nicht. Wie wir seit Monaten betonen, ist ein solcher auch wenig wahrscheinlich. Moskau betonte immer wieder, dass es nicht die Absicht habe, in die Ukraine einzumarschieren.

Von Washingtons wiederholten Anschuldigungen über eine bevorstehende Operation unter falscher Flagge bis hin zu Truppenbewegungen in osteuropäischen NATO-Ländern ist Washingtons Verzweiflung bei dem Versuch spürbar geworden, Russland zu einem Vorstoß in der Ukraine zu bewegen.

Je mehr sich der russische Präsident Wladimir Putin weigert, den Köder zu schlucken, desto größer wird die Verzweiflung in Washington.

Warum ist Washington – und damit auch NATO und EU – so besessen von der Ukraine? Was hoffen sie zu erreichen? Wenn man erst einmal den Mechanismus versteht, wodurch Washington seine Macht bezieht, wird das Handeln Washingtons in Bezug auf Russland sehr verständlich.

Lassen wir mal all das Getöse über Menschenrechte und Demokratie beiseite, denn das sind nur Themen, die Washington als Deckmantel benutzt und die es selbst ständig mit Füßen tritt, um seine Ziele zu erreichen. Was will Washington also wirklich?

Die USA brauchen die Ukraine, um Russland einzudämmen. Man könnte sich fragen: Warum muss Washington Russland eindämmen? Um den Grund zu verstehen, muss man zunächst den Mechanismus verstehen, aus dem die USA ihre Macht beziehen. Wie allgemein bekannt ist, sind die Vereinigten Staaten Emittent des US-Dollars, der auch als Weltreservewährung bezeichnet wird.

Dieser besondere Status ermöglicht es Washington, unverschämte Defizite anzuhäufen, die in keiner Weise die wahre Produktionskapazität der Vereinigten Staaten widerspiegeln. Ich erörterte diesen Mechanismus bereits in einem Beitrag vom April 2021 mit dem Titel „Nord Stream 2 – Der wahre Grund für den Abscheu der US-Regierung„.

 

native advertising

In diesem Beitrag beschrieb ich detailliert, wie die Vereinigten Staaten ihre Macht aus diesem Mechanismus beziehen. Der folgende Text ist ein Auszug aus diesem Artikel:(„Russland enthüllt rekordhohe Goldbestände“ – nein, hat es nicht?)

„Die Regierung der Vereinigten Staaten ist als Emittent der Weltreservewährung nur an einer Sache interessiert: der Proliferation des US-Dollars. Diese einzige Tatsache ist alles, was man begreifen muss, um die Außenpolitik der USA wirklich zu verstehen.

Was bedeutet das in der Praxis? Es bedeutet einfach, dass die US-Regierung, in Absprache mit der US-Notenbank, die Fähigkeit hat, ihre Währung nach Belieben zu drucken, einfach weil sie der Emittent der Weltreservewährung ist und ihre Inflation in die übrigen Nationen der Welt exportieren kann. Jede Nation, die sich im internationalen Handel engagieren möchte, einschließlich des Kaufs von Rohstoffen wie Erdgas oder Öl, muss riesige Dollarreserven vorhalten, um ihre Käufe zu ermöglichen.

Die Welt fungiert in der Tat als Schwamm, um die US-Inflation zu absorbieren, was es der US-Regierung ermöglicht, obszöne Defizite aufzubauen, die einen massiven Militärhaushalt ermöglichen und einen sehr kleinen Teil der US-Bevölkerung auf Kosten nicht nur der Weltbevölkerung, sondern auch der amerikanischen Arbeiterklasse bereichern.

Dieser unverdiente Überfluss an Macht wiederum erlaubt es zum Beispiel Unternehmen wie Amazon, Tesla und all den anderen US-Multis, die leichten Zugang zu dieser Geldschöpfungsmaschine haben, immer größer zu werden – und das ganz unabhängig von ihrer realen wirtschaftlichen Lebensfähigkeit. Das geht natürlich auf Kosten der kleinen Unternehmen – sowohl in den Vereinigten Staaten als auch in Westeuropa und zunehmend auch in Osteuropa.

Was jene Nationen betrifft, die sich vom US-Dollar befreien wollen, so wissen wir nur zu gut, was die USA für sie bereithält. Zur Erinnerung hier einige Beispiele für Nationen, die sich weigerten, die Dollar-Hegemonie zu akzeptieren: der Irak, Libyen, Iran, Venezuela, die Ukraine, Syrien. Das ist der Punkt, an dem die Russische Föderation ins Spiel kommt.

Wer wirklich verstehen will, warum das US-Establishment Russland unter Wladimir Putin hasst, muss nur die Rolle des Dollars auf der Welt verstehen. Russland ist eine direkte Bedrohung für die Proliferation des US-Dollars.

Die Russische Föderation ihrerseits ist im Laufe der letzten 20 Jahre ziemlich widerstandsfähig und viel weniger anfällig für jeglichen Druck oder Einfluss von außen geworden. Russland ist in der Tat eine souveräne Nation, die sich nicht von den Vereinigten Staaten einschüchtern lässt. Während die US-Regierung im ersten Jahrzehnt dieses Jahrhunderts damit beschäftigt war, Terroristen zu jagen, die sie selbst geschaffen hatte, haben Putin und die russische Bevölkerung hart daran gearbeitet, die Russische Föderation wiederaufzubauen.

Tatsächlich ist Russland so stark geworden, dass es jetzt sogar genug Macht projizieren kann, um andere souveräne Nationen zu schützen, die sich vom US-Dollar lösen wollen oder von vornherein nichts mit ihm zu tun haben wollten – Syrien ist das beste Beispiel.

Die Vereinigten Staaten können nicht einfach einen Militärschlag gegen die Russische Föderation führen, wie sie es im Irak und vielen anderen Nationen, die die Dollar-Hegemonie ablehnten, getan haben. Russland hat jetzt die Macht, die Proliferation des US-Dollars zu verhindern. Um auf die Analogie mit dem Schwamm zurückzukommen: Russland reduziert die Größe des Schwamms.

Dadurch bleibt der US-Regierung eine immer kleinere Anzahl an Ländern, in die sie die Dollar-Inflation exportieren kann. Je kleiner der Schwamm wird, desto verzweifelter wird die US-Außenpolitik, da die US-Führung mit allen Mitteln versucht, ihren Griff nach der Weltmacht zu bewahren …“

Jede Nation, die sich nicht an Washingtons Edikte hält und sich weigert, das Dollar-Spiel mitzuspielen, muss mit einer Farbrevolution, einem Putsch, einer Operation unter falscher Flagge oder brutaler militärischer Gewalt rechnen. Die Russische Föderation entdollarisiert nun aber nicht nur sich selbst, sondern unterstützt auch andere Nationen, die das Gleiche tun wollen oder von vornherein nichts mit dem US-Dollar zu tun haben wollten, wie z. B. Syrien.

Da immer mehr der in ausländischen Reserven gehaltenen Dollars obsolet werden, finden sie ihren Weg zurück in die Vereinigten Staaten, wo sie den Inflationsdruck verstärken. Das ist zum Beispiel der einzige Grund, warum Washington so vehement gegen Nord Stream 2 ist: weil die Russen und die Deutschen gemeinsam den Preismechanismus festlegen werden, nicht Washington. Das ist tatsächliche Souveränität.

Russland hat unter Putin bereits bewiesen, dass es eine souveräne Nation ist, in der der Staat existiert, um dem russischen Volk zu dienen und um die russische Kultur, Geschichte und Sprache zu schützen. Die Russische Föderation weigert sich schlichtweg, auf die Knie zu gehen und sich vor der Dollar-Hegemonie der USA zu verbeugen, und sie hat auch die militärische Macht, dies zu untermauern.

Die Nationen der Welt sollten das souveräne Recht darauf haben, selbst zu entscheiden, welche Währung sie für den Handel verwenden wollen, und nicht gezwungen werden, den US-Dollar zu verwenden, nur um Washingtons Defizitausgaben und damit die Schmarotzerei auf Kosten der restlichen Welt und des schrumpfenden US-amerikanischen Mittelstands weiterhin künstlich zu stützen.

Dies ist der einzige Grund, aus dem Washington unbedingt die russischen Streitkräfte in die Ukraine locken will. Die USA müssen mit allen Mitteln versuchen, Russland einzudämmen und es dann zur Unterwerfung zu zwingen, d. h. ihm die uneingeschränkte Akzeptanz der Dollar-Hegemonie aufzuzwingen, wenn es den derzeitigen Status quo erhalten will. Das derzeitige, auf dem Dollar basierende Geldsystem läuft auf Sparflamme.

Die Zinssätze wurden künstlich auf null manipuliert, die westlichen Zentralbanken monetarisieren ihre Schulden mithilfe des Quantitative Easing in einem atemberaubenden Tempo, und die Verbraucherpreise schießen aufgrund der Aufblähung der Geldmenge weiter in die Höhe. Unterdessen weigert sich Russland, als Schwamm zu fungieren, um die überschüssige Geldschöpfung aufzusaugen.

Kurz gesagt, Washington wird im Rahmen des gegenwärtigen, auf dem US-Dollar basierenden Währungssystems alles tun, was erforderlich ist, um dieses System weiterzuverbreiten, einschließlich der Verwendung der Ukraine und des ukrainischen Volkes als Kanonenfutter in seinen Bemühungen, die Russische Föderation einzudämmen und ihr die Dollar-Hegemonie aufzuzwingen.

Dies ist das System, das eine tatsächliche Oligarchie ermöglicht und es einigen wenigen ermöglicht, auf Kosten aller anderen immer reicher zu werden. Washington wird vor nichts zurückschrecken, um Russland in einen Konflikt in der Ukraine zu verwickeln, um Moskau weiter vom Westen zu isolieren, indem man es als gewalttätigen Aggressor darstellt. Ich bin zuversichtlich, dass der russische Präsident auch weiter nicht darauf hereinfallen wird. Das Beste, das er jetzt für Russland und die Welt tun kann, ist, dass Washington sich weiter erschöpft, da es bereits auf Sparflamme läuft.

So, wie es heute aussieht, haben die USA realistischerweise nur sehr begrenzte Möglichkeiten. Die Russische Föderation unter Putin wird sich eindeutig niemals von Washington eindämmen, geschweige denn unterwerfen lassen.

Die Drohung mit gegenseitiger Zerstörung fegt das Szenario eines Dritten Weltkriegs fast sicher vom Tisch. Alles, was Washington derzeit tun kann, ist zu versuchen, Russland weiterhin als gewalttätige, aggressive Nation darzustellen, um einen Konsens zu erzeugen und andere Nationen zu zwingen, ihre Beziehungen zu Moskau abzubrechen.

Doch wie wir alle wissen, neigt ein gefangenes Tier dazu, gewaltsam um sich zu schlagen. Wir müssen wachsam sein, denn mit zunehmender Verzweiflung Washingtons wird sein Verhalten höchstwahrscheinlich immer aggressivere Züge annehmen, da es verzweifelt versucht, sich selbst und den Status quo zu erhalten. Selbst Kiew beginnt nun zu begreifen, dass es direkt in den Machtkampf Washingtons verwickelt ist.

Der ukrainische Präsident Wladimir Selenskij fordert Washington auf, entweder Beweise für die mutmaßlichen russischen Invasionspläne zu liefern oder seine Rhetorik einzustellen. Selenskijs veränderter Tonfall ist ein klares Indiz dafür, dass er wahrscheinlich bereits zu dem Schluss gekommen ist, dass Washington sein Land und seine Bevölkerung als Schachfiguren benutzt hat. Die USA wollen Russland verzweifelt in ihre Falle, das heißt, in die Ukraine locken.

Man darf nicht vergessen, dass Washington niemals aufhören wird, solange es Russland nicht eindämmt und dann unterwirft oder selbst zuerst durch den Verlust seines Status als Emittent der Weltreservewährung entmachtet wird.

Eine souveräne Russische Föderation ist einfach unvereinbar mit einer westlichen Welt, die von den USA und deren Möglichkeit beherrscht wird, Nationen allein aufgrund ihres Status als Emittent der Weltreservewährung zu unterdrücken und zu unterwerfen.

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel Adrenochrom und befreite Kinder aus den DUMBs“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle drei Bücher für Euro 90,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Quellen: PublicDomain/de.rt.com am 19.02.2022

native advertising

About aikos2309

23 comments on “Dritter Weltkrieg? Was Washington von Russland wirklich will

  1. ALLEINE DIE USA + NATO-SKLAVEN HATEN DIE SITUATION IN DER UKRAINE ZU VERANTWORTEN

    Obama gesteht: Maidan-Revolution in Ukraine war US inszenierter Putsch

    https://internetz-zeitung.eu/index.php/2974-obama-gesteht-maidan-revolution-in-ukraine-war-us-inszenierter-putsch

    US-Präsident Barack Obama hat in einem CNN-Interview am Sonntag mit unverholenem Stolz verkündet, dass die USA einen Deal zur Machtübergabe in der Ukraine ausgehandelt und damit Putin überrascht hätten.

    Zudem betonte er, dass die USA dabei seien, die Sanktionskosten für Russland immer weiter in die Höhe zu treiben. …ALLES LESEN !!

    Nach der Machtübernahme der UKRA-NAZIS haben diese sofort begonnen die russische Bevölkerung im Donbass zu Bombardieren und zahllose Männer, Frauen u. Kinder rücksichtslos zu killen ….EINE GENOZID !!

    Diese bis heute andauernde Haltung der Machthaben in der Ukraine wir von den USA + NATO unterstützt … DAS NENNT MAN „WESTLICHE WERTE“ !!

    Putin hat versprochen den armen Menschen im Donbass zu helfen und diese HILFE wird vom WERTE-WESTEN als AGGRESSION gegen die UKRAINE angesehen .. GEHT ES NOCH PERVERSER !?

    Eckhard Spoo zur Ukraine: Die Lügen der zehn Medienkonzerne ll Sprechsaal 27.6.14 ==> https://www.youtube.com/watch?v=NYtDHsFcxy0

    Börsen Star Dirk Müller – Nur Verrückte geben Putin die Schuld ==> https://www.youtube.com/watch?v=e3oGFMhyYM4

    Deutschland ist immer noch eine US Kolonie die Deutschen werden aus den USA regiert 2014 YouTube ==> https://www.youtube.com/watch?v=NvjpuiBC3jk

    ALLE VIDEOS ANHÖREN, DANN WIRD DAS GANZE AUSMASS DER LÜGEN UND DER VERKOMMENHEIT DER USA + PARTNER DEUTLICH!

    1. @Walter Gerhartz

      Sehe ich auch so – meiner Erinnerung nach, war McCain ca. 4 Monate vor dem Maiaaaan mit dem dicken Geldkoffer in der Ukraiiiine – wenn ich mich richtig erinnere.

  2. Selenski ist eine kleine Wanze. Er versteckt sich hinter Amerika, der Nato und gießt Öl ins Feuer.

    Amerika führt einen WIRTSCHAFTSKRIEG gegen den „PARTNER“ EU und vor allem gegen DEUTSCHLAND.

    Treibt einen Keil zwischen Russland und Deutschland und die EU, dafür ist eine Figur wie Selenski als Wadlbeisser wie geschaffen.

    Wenn Russland ernst machen würde mit der Ukraine, dann wäre diese in kurzer Zeit von der Landkarte gefegt.

    Russland will sicher keinen Krieg, nicht aus Angst, sondern es hat seine eigenen Interessen und die liegen nicht, wie bei den USA, als Hegemon aufzutreten, alles Andere sind LÜGEN !!

    Aber was nicht ist, kann noch werden, wenn die Provokationen vor allem der Polen, der Balten, der Ukrainer weiter geschürt und gefördert werden. …. Deren Russophobie hat schon etwas pathologisches !!

    Russland hat die Sanktionen der EU gut verkraftet, im Gegenteil, es hat sich neue Partner gesucht, die wissen, was sie von wem wollen und nicht mit dem üblichen Eiertanz der EU und Deutschland beschäftigt sind.

    Dabei haben gerade EU & Deutschland Milliarden verloren !!

    KÖNNEN UND SOLLTEN DIE USA WIRKLICH UNSERE FREUNDE SEIN ????

    Der Gründer und Vorsitzende des führenden privaten US-amerikanischen Think Tank STRATFOR (Abkürzung für Stategic Forecasting Inc.) George Friedman bestätigt am 4. Februar 2015, dass die USA seit mehr als 100 Jahren die deutsch-russische Zusammenarbeit mit allen Mitteln verhindern wollen.

    Dazu ist ihnen jedes Mittel recht, inclusive vorsätzlicher Lügen bis zum Krieg. Dieses Video (13 Minuten) unbedingt ansehen.

    STRATFOR: US-Hauptziel seit einem Jahrhundert war Bündnis Russland+Deutschland zu verhindern ==> http://www.youtube.com/watch?v=gcj8xN2UDKc

  3. Die USA wollen unbedingt ein Eingreifen Russlands provozieren, um anschließend North Stream II zu beenden.

    Und diese Hohlbirnen in der deutschen und EU-Politik werden das als willfährige Marionetten auch tun.

    In den USA wird man sich über diese Dummheit (nützlich Idioten) von Scholz, Baerbock, Habeck, von der Leyen und Co. kaputtlachen, denn die Zeche zahlen wie immer wir Bürger!

  4. Putin hat großen Rückhalt in seinem Land, im Gegensatz zu den Nobodys bei uns, wo ARD & ZDF regelmäßig Umfagestatistiken fälschen, wer beliebt ist und wer nicht.

    Er versucht sein Land zu schützen und den Nutzen für die Bürger zu mehren, die Grünen bei uns, die Putin von der Intelligenz allesamt zusammen in die Tasche stecken dürfte, tun genau das Gegenteil, Kriegstreiberminister ruinieren mit Wirtschafts, Sozial und Klimapolitik systematisch das Land, und die Russen schütteln nur den Kopf, wie man nur so dämlich sein kann!

    Ich würde lieber unter so einem Präsidenten leben als unter solchen Nulpen und aufgeblasenen Versagern wie Bockbär, Scholz, Habeck, Lindner, Lambrecht, Buschmann (wer ist das eigentlich?) und Klabautermann, die alles nur noch mehr kaputtmachen und so tun als wären sie der Nabel der Welt!

    Und dann noch zusätzlich mit der PLANDEMIE unsere Zusammenleben und unsere Wirtschaft Zerstören !!

  5. Neuer Aktenfund von 1991 stützt russischen Vorwurf

    https://www.mmnews.de/politik/177964-neuer-aktenfund-von-1991-stuetzt-russischen-vorwurf

    Ein soeben aufgetauchter Vermerk aus dem britischen Nationalarchiv stützt die russische Behauptung, mit der Nato-Osterweiterung habe der Westen gegen Zusagen von 1990 verstoßen.

    Der US-Politikwissenschaftler Joshua Shifrinson hat das ehemals als geheim eingestufte Dokument gefunden. Es handelt von einem Treffen der Politischen Direktoren der Außenministerien der USA, Großbritanniens, Frankreichs und Deutschlands in Bonn am 6. März 1991, berichtet der Spiegel in seiner neuen Ausgabe.

    Thema war die Sicherheit Polens und anderer osteuropäischer Staaten. Bonns Vertreter Jürgen Chrobog erklärte damals laut Vermerk: »Wir haben in den Zwei-plus-Vier-Verhandlungen deutlich gemacht, dass wir die Nato nicht über die Elbe hinaus ausdehnen.

    Wir können daher Polen und den anderen keine Nato-Mitgliedschaft anbieten.« …ALLES LESEN !!

  6. Heinz kommentiert

    Die Ukraine hat angefangen die „Separatisten-Gebiete“ im Osten der Ukraine zu beschießen !

    Der Westen provoziert mal wieder – USA brauchen wohl wieder einen kriegerischen Zustand.

    Nun ist abzuwarten, wie Putin reagiert, der die Menschen dort seit 8 Jahren versucht zu beschützen und zu unterstützen !!

    Quelle : meine Lebensgefährtin hat gerade mit Ihrer Schwester, die in der Ostukraine lebt telefoniert.

  7. Was Washington will? – Die totale sukzessive finale Menschenöpferung an Sat-ANNUIT – sh. Dollarschein -, in dem sie R.ssland zu mülütärischen Handlungen provozieren, die diese VSA-Sat-ANNUIT-Bande dann die scheinbare Legitimation geben würde, den atömaren 3. WK als den in ihrer sat-AN-ischen Dokumentation dieser ominösen Offenbarung dieses ominösen Johannes angekündigten „pfeurigen Pfuhl“ loszutreten, in dem dann alle außer den „Auserwählten“ (sprich‘ sie selbst) verrecken sollen, damit dann ihr „Messias“ (vermutlich Sat-AN) erscheinen und sie als die vermeintlich „Auserwählten“ retten soll.

    Zwar ist Georg Schramm, der früher bei den Scheibenwischern mit Dieter Hildebrand war, grundsätzlich lönks verortet und da teile ich viele seiner Ansicht nicht, aber er hat schon vor Jahren bzgl. des Armagöddons recherchiert und berichtet von diesem Ergebnis in seiner damaligen Rede anläßlich der Vergabe des Erich-Fromm-Preises und das scheint mir sehr naheliegend zu sein angesichts dessen, was auf der Welt abgeht – hier der kurze Redeausschnitt dazu:

    https://www.youtube.com/watch?v=FM1-1Qw86xg

    Wir haben es m. E. mit irdischen wie nichtirdischen völlig Durchgeknallten zu tun – und Wahnsinnigen ist alles zuzutrauen, nur keine Vernunft – m. E..

    1. Die irdischen und nicht irdischen Entitäten, die die Welt seit mindestens 5000 Jahren versklaven (in Russland Globaler Prädiktor (GP) genannt) sind mit dem langfristigen Aufbau eines Trump dabei die USA nach der Etablierung ab 1945 zum Resourcen plündernden Weltgendarmen wieder zu einem Nationalstaat zurück zu bauen (incl. Vernichtung des US Dollars als Reaervewährung, die das Steuerungsmanöver erst erlaubte). Nun hat sich aber die sog. „Amerikanische Landeselite“ durch das zeitliche Vorziehen des Corona Steuerungsmanövers (welches vom GP eh geplant war) wieder zurück ins Weiße Haus per Wahlbetrug gemogelt. Da diese Mafiosen Deep State Strukturen nicht kampflos das Feld räumen wollen und werden passiert genau das, was wir derzeit auf der politischen Bühne sehen. Nur hält der GP (der momentan die Strukturen in den USA nicht direkt besiegen kann) dahingehend dagegen, in dem er die USA maximal von den Ressourcen der Welt trennt und statt dessen Russland (notgedrungen!) gewisse Freiheiten zur Wiedererlangung seiner Souveränität als Instrument der Globalen Steuerung einräumen muss. Beides ist beim Wissen um diese Hintergründe gut offen sichtbar. Da der GP wegen der Gefahr die Biosphäre irreparabel zu beschädigen keinen großen Krieg zulassen wird und die „Mafiosi“ in den USA nicht mehr über die notwendigen Ressourcen dafür (obwohl sie diesen unbedingt brauchen!) verfügen, wird es hier maximal zu einem regional eng begrenzten Konflikt kommen, bei dem auch Putin maximal die „Füße still halten wird“.
      Also bitte keine Panik bezüglich des WW3 als herkömmlichen Krieg auf der 6. Priorität. Dieser läuft aktuell bereits auf der 5. Priorität „umweltfreundlich“ global mittels genozidaler Giftspritzen.

  8. Das wird jetzt ein neues Hobby

    Nach „Zeynep“ kommt „Antonia“

    Meteorologe: „Ab Sonntag nimmt Sturm wieder Fahrt auf“
    ————–
    thehill.com/changing-america/well-being/538426-bill-gates-who-predicted-the-pandemic-names-the-next-two-monster
    —————–
    newarkdailytimes.com/2022/02/19/the-checkered-past-of-the-fbi-cyber-contractor-who-spied-on-trump/

    1. Mehrere Bekannte von mir können sich in selbst auferlegter Trace mit dem kausalen Feld verbinden und Wahrscheinlichkeiten ziemlich genau herauslesen…Einen knallharten Beweis lieferte „Detlev“ über eine mir gut bekannte Frau..Dazu benötigte er nur den Namen, das Geburtsdatum und den aktuellen Wohnort. Eine erschreckende Information über ihre Vergangenheit… Er konnte es niemals wissen…und sie kann es nicht erkennen…Sie hat es mir in aber in vertrauten Gesprächen völlig unbewusst genau so bestätigt.
      Was ich damit sagen möchte,,,Die Matrix als Dokumentarfim produziert und weltweit gesendet..selber weiterdenken…

    2. @anja

      Auch das ist m. E. ein Teil deren Kr.eges gegen die Menschheit, das Leben – die sprühen das Wetter, die machen das Wetter – m. E..

      Die Menschen ständig in Anspannung und Beschäftigung halten. – Nur die nach wie vor rd. 85 – 90 %, die eh nix raffen, denken weiterhin es sei die Natur – m. E..

      1. Atar,dass ist nichts neues wegen Krieg usw …aber du kannst keine 85 -90 % ändern,du kannst auch keine “ Aliens “ ändern ,du kannst keine “ Anunnaki ändern oder die nicht “ menschlichen auch nicht ,es sei denn du hast die Macht für den Kampf gegen alle,es gibt aber noch genug “ Menschen “ die bescheuert sind ,die kommen noch hinzu ,ok alles kann ich jetzt nicht aufzählen 😊das würde zu lange dauern

      2. @anja

        Stimmt – die kann man nicht ändern, die sind so gemacht und programmiert wie sie sind.
        Es ist vergebene Liebesmüh‘.

  9. KÖNNEN UND SOLLTEN DIE USA WIRKLICH UNSERE FREUNDE SEIN ????

    Der Gründer und Vorsitzende des führenden privaten US-amerikanischen Think Tank STRATFOR (Abkürzung für Stategic Forecasting Inc.) George Friedman bestätigt am 4. Februar 2015, dass die USA seit mehr als 100 Jahren die deutsch-russische Zusammenarbeit mit allen Mitteln verhindern wollen.

    Dazu ist ihnen jedes Mittel recht, inclusive vorsätzlicher Lügen bis zum Krieg. Dieses Video (13 Minuten) unbedingt ansehen.

    STRATFOR: US-Hauptziel seit einem Jahrhundert war Bündnis Russland+Deutschland zu verhindern ==> http://www.youtube.com/watch?v=gcj8xN2UDKc

  10. das einzigste was hier passiert ist, das sich 2 die den hals nicht voll kriegen um das fressen streiten und dabei selbst nicht merken, das auf sie auch schon wer lauert.

  11. Mit dem Denken von Menschen kann man das Handeln der Menschen nicht ergründen.

    US-STRATFOR war eine Warnung an Deutsch, das Bündnis Russland/Deutschland wird dadurch verhindert in dem das Deutschland zerstört wird. Da dies der einfachste billigste auch mögliche und machbare Weg ist.
    Denn durch normale Wirtschaftsbeziehungen mit Russland ohne Krieg ist ein Bündnis Russland+Deutschland vorprogrammiert, und ohne eine zwischenzeitliche Zerstörung Deutschlands würde das Bündnis Russland+Deutschland auch militärisch voll ausgebaut werden.

    Darum werden die Amis Deutschland ein weiteres mal zerstören.

  12. Ein Teil der Ami-Soldaten bekommt einfach russische Uniformen und los gehts, das ist dann kein Krieg sondern ein Tontaubenschießen auf die deutsch Bevölkerung.
    ist so eine Mischung aus Söldnern und Fremdenlegionären .

  13. Jo bitte schau dir den Film an, er dauert nur 3 Minuten aber ist der Schlüssel zu allem was gerade geschieht!

    Ganz aktuell derzeit DER VERTRAG den Russland und China am 04. Februar 2022 gemacht haben!
    https://www.bitchute.com/video/BFLfEqyJTIhM/
    Das ist brisant – bei Nicht-Einhaltung werden China UND Russland gegen JEDES Land militärisch aktiv!
    Seither war Scholz auch bei Putin zum ‚Gespräch‘ und Putin hat ihn sicherlich über diesen Vertrag informiert
    weil der Vertrag besagt, dass KEIN Land weltweit militärisch aktiv sein darf,
    ohne die Genehmigung von Russland und China dafür zu haben.
    Sonst schreiten Russland und China mit aller Macht dagegen ein!
    Und so was berichtet dieser Scholz nicht mal seinem Volk … ?!
    Und kein Wort in den Medien von diesem allerwichtigsten Vertrag!
    Und die Bundeswehr und die Söldner … wussten die überhaupt alle von diesem Vertrag?
    Jeder Soldat muss das wissen!
    Die Soldaten und alle Süldner im Land sollen sofort remonstrieren gegen das BRD Regime
    – sonst sind sie Kanonenfutter wegen kriegerischem Angriff und Hochverrat gegen China und Russland!
    Die können nicht dort in der Ukraine oder sonst wo an einer ‚Front‘ herumlungern …
    oder Manöver spielen … oder wichtig tun!
    Das FolgeRisiko muss JEDER Soldat und Vorgesetzte kennen!
    JEDER Bürger muss über diesen Vertrag Bescheid wissen!
    Aber kein Wort bisher in den Medien!
    Auch die Alternativen Nachrichtensender haben diesen Vertrag seit 2 Wochen total verpennt!
    https://www.bitchute.com/video/BFLfEqyJTIhM/ Bitte informiert und klärt auf!

    Nun flog seit vorgestern bereits eine Bombe in einen ukrainischen Kindergarten und eine Pipeline dort steht in Flammen – und hunderte FolgeExplosionen.
    Putin war das sicherlich nicht. Hat er nicht nötig. Hat bessere Waffen.
    Aber die Revoluzzer könnten ein Interesse daran haben Unruhe zu stiften – dumm wie sie sind.
    Bitte zieht sofort die Bundeswehr aus jener Region dort ab – wir das Volk wollen keinen Ärger mit den Russen
    und mit China, nur weil die deutschen MainstreamMedien täglich lügen und Putin reizen und unsere Verbrecher-Politiker
    die Nato (und die Bundeswehr) nach Ukraine-Front aktiviert haben!
    China und Russland – als Gegner … kein Land kann das schaffen.

    Also bitte schaut euch den Vertrag an (der o.g. Film dauert nur 3 Minuten) und infiormiert wo ihr nur könnt.

    Ja China ist kein Vergnügen. Aber genau deswegen sollten wir es verhindern dass die einmarschieren.
    Die sind aber der vierte Alliierte!!
    Nicht Frankreich ist Alliierter gewesen … sondern China ist 4. Besatzer von Deutschland seit WK2.
    China hatte nur die Verwaltung damals an Frankreich übergeben. Weil es selber so viel zu regeln hatte und
    Deutschland soweit weg war. Auch diese Tatsache muss im Volk sofort noch aufgeklärt werden – die meisten
    glauben, dass Frankreich der 4. Alliierte war, aber es war/ist China!
    Also schaut den Vertrag – er besagt, dass Deutschland auf Stand nach WK2 steht.
    Also haben China und Russland und USA (und England aber die stehen wieder unter China) in Deutschland die Macht.

    Genau deswegen … macht deutlich … Scholz hätte die Deutschen über den Vertrag informieren MÜSSEN!
    Der Vertrag gilt seit dem 04. Februar 2022.
    Statt dessen kein Wort nur Hetze gegen Putin.

    Das ist echt extrem was derzeit läuft und wie Russland gereizt wird.
    China wird dann auch dastehen.
    Wollt ihr das ? Nö … allenfalls um BRD-PolitVerbrecher und BRD-Söldner abzuholen … gell !!
    Aber das Volk muss informiert werden … irgendwie. Von euch.

    Klärt auf!
    Hebt Scholz aus dem Sattel und den Steinmeier und Bärböck und deren aller Seilschaften …
    und zwar bitte sofort und endgültig!

    1. @Franziska Steinle

      Danke für den Link – werde ihn verbreiten.

      Was auf jeden Fall ebenfalls jetzt beendet gehört ist dieser I.-Pfl./I.-Zwang-Wahn – dieser m. E. Cörina-Biow.ffenangriff auf die Menschheit. Diese gesamte Klientel gehört entmachtet und verurteilt und lebenslang im wahren Sinn des Wortes aus dem Verkehr gezogen ohne Rückfahrkarte per erneuter Re-inkarnation – auf der anderen Seite direkt einkassiert und für immer und ewig in die Büchse der Pandora zurückverfrachtet. – Alle anderen Bestienwesen der M.f.a jeglicher Couleur und sonstiger Art ebenfalls – m. E..

  14. Aus vielen wird Eins! Nur das dies viele Damen und Herren völlig falsch verstehen, was da auf dem 1 Dollar Schein gedruckt steht!

    Man will es verhindern, das die Wahrheit sich durchsetzt, nämlich das wir in Wahrheit Alles Eins sind, es wurde so Erdacht und Erschaffen, daher wurde „Teile und Herrsche“ Eingeführt!

    Nichts ist so wie es scheint, hier geht es nicht um Geld, denn auch Geld wurde Erdacht und somit ist dies auch immer veränderbar. Auf die Absichten kommt es an, wie man etwas benutzen will!

  15. @Franziska Steinele

    Ich kann an dem Video nichts besonderes entdecken.
    Da die NWO schon seit 2008 existiert, ist es doch normal das die neuen Herren dieser NWO sich gegenseitig mit Verträgen unterstützen.
    Die Amis sind seit 2008 aus de Rolle als globale Weltenlenker entlassen worden, sie wurden vom Status Imperium in den Status Entwicklungsland zurückgestuft.
    Die Amis haben nur noch in Deutschland die Möglichkeit ihr Gesicht zu wahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert