Aktuelle Transformation der Irrenanstalt: Die alte 5.200 Jahre Matrix stirbt – die neue NWO-Matrix wird geboren! (Video)

Teile die Wahrheit!

Die alte künstliche Matrix beinhaltet eine verdrehte Welt, auf den Kopf gestellt und belebt von den Psychopathen, niederen Narzissten und Satanisten. Sie halten die Bevölkerung in Massenhypnose und -psychose, sie sind Parasiten unseres Verstandes und zählen vermutlich zu großen Teilen zu den sogenannten Archonten und Dämonen. Von Martin Strübin

Sie haben über Jahrhunderte hinweg eine destruktive Gesellschaft aufgebaut und ihr Gift in allen Bereichen verteilt. Jeder Bereich ist unterwandert und steht unter ihrer Kontrolle, egal ob Handels- und Seerecht, Kollateralhandel, Schulsystem, Schulmedizin, Nahrungsmittelindustrie, Wirtschaft, Finanzsystem, die Regierung, Drogenhandel, Unterhaltungswesen oder die Kirche.

Doch diese alte Matrix ist dem Tod geweiht. Jedoch steht noch aus, in welche Richtung sich ein darauffolgender Neuanfang entwickelt. Die eine Möglichkeit besteht darin, dass wir geradewegs auf eine dunkle neue NWO zusteuern.

Durch den geschickten Ausbau und die Vergiftung der Pharmaindustrie – aktuell insbesondere durch die Corona-Impfungen, die Zerstörung des Anbaus und der Industrie von Lebensmitteln, das Demoralisieren des Arbeitsmarktes und die Entwurzelung sowie Destruktion des Militärs und zuletzt den Zusammenbruch des gesamten Finanz- und Wirtschaftssystems, scheint diese Möglichkeit einer NWO erschreckend nahe zu sein.

Doch genau dieses Stehen auf Messers Schneide, dieses Offenbaren des Satanismus in all seiner Fülle setzt einen kollektiven Erwachungsprozess in Gang, welcher unweigerlich früher oder später einen kollektiven Bewusstseinsanstieg mit sich bringt. Und das ist unsere Chance.

Unsere Chance als Kollektiv, als Volk, als Menschheit, unsere Chance als Kinder von Mutter Erde, um zu erwachen, aufzustehen und uns unsere Freiheit zurückzuholen.

2022 – Jahr der Entscheidung?

Während sich der eine Teil der Menschheit aus oberflächlichen Ego-Gründen in eine künstliche virtuelle KI-Matrix pieksen lässt, wird der andere kompromisslos für einen nie dagewesenen Bewusstseinssprung vorbereitet und dafür knallhart trainiert. Nicht nur die astrologischen Konstellationen der nächsten Jahre und die Zeitqualitäten des Mayakalenders versprechen eine hochspannende Transmutation unserer persönlichen Welten wie auch unserer kollektiven Lebensbühnen.

native advertising

Zudem gehen viele Forscher davon aus, dass der Di-Pol des Erdmagnetfeldes bis 2025 kollabieren wird und wir nach einer gewissen Zeit ohne diesen Schutz (aber auch fixierende Matrix für unseren Geist) eine Phase der stark pulsierenden und chaotischen Reorganisation erleben werden, bevor sich ein neues Magnetfeld aufgebaut hat.

Und weil unser Bewusstsein, unsere Gehirne und unsere Herzen stark mit den EM-Feldern der Erde verflochten sind, kann dieser Kollaps und die dadurch verursachte Öffnung der Schleier zwischen den Dichteebenen unseres Multiversums zu einer schockartigen Befreiung aus der materiellen 3D-Matrix führen.

Denn die vielschichtigen Frequenzen des irdischen Magnetfeldes binden auch unseren Geist in diese 3D-Schwingungszone. Wenn es wegfällt, öffnet sich dieser der Wirklichkeit hinter 3D und wir werden uns den Welten jenseits des Firmamentes gewahr.

Die Van-Allen-Gürtel fungieren dabei wie gigantische Plasmabildschirme, die uns einen Himmel vorgaukeln, der so gar nicht existiert, aber aufgrund der Frequenzbegrenzung unseres Geistes so von uns wahrgenommen wird.

Die irdische Realität, wie wir sie im Wachzustand und den damit verknüpften Gehirnwellen erfahren, ist lediglich eine 3D-Matrix-Simulation wie auf dem Holodeck von Raumschiff Enterprise.

Nur dass sich durch die Auflösung dieses blockierenden Bewusstseinsvorhangs die multidimensionale Schöpfung offenbart, die uns unvorbereitet vollkommen überfordern kann und wir dabei jegliche Orientierung verlieren.

 width=

Wenn der 3D-Halt innerhalb kurzer Zeit wegfällt, kann dies zu schweren körperlichen und vor allem psychische Störungen bis zu extremen Wahnvorstellungen und Desorientierungszuständen führen. Also Symptome und Verhaltensweisen, die wir in den letzten Jahren vermehrt beobachten können.

Die Krönung dieses kosmischen Aufstiegsskripts wird der bis zum Jahre 2032 – dem Ende des aktuellen 13-Monde-Jahreszyklus des Weißen Magiers – erwartete solare Event bilden, bei dem in unserer Sonne ein SolarFlash-Ereignis bzw. ein Mini-Nova-Zyklus aktiviert wird.

Dabei soll sie hundertmal mehr Energie ausstoßen, was natürlich interdimensionale Auswirkungen auf alles Leben nicht nur innerhalb unseres Sonnensystems und auf unserer Erde haben würde.

Dieses weltenverändernde kosmische Ereignis wurde ursprünglich zur Wintersonnenwende 2012 erwartet, fand aber bekanntermaßen nicht bei uns, sondern tatsächlich in unserem direkten Nachbarsystem Proxima Centauri statt, wie es 4,3 (Licht)jahre später im Frühjahr 2017 von Astrophysikern „zufällig“ beobachtet werden konnte.

Dabei stieß der unserem Sonnensystem nächstgelegenste Stern über die Dauer von mehreren Monaten gewaltige Sonnenstürme und -blitze aus, die mit bis zu 100-fach stärker geladenen Teilchen und hoch energetisierten Wellen den umliegenden Weltraum durchdrangen, was zu einer unvorstellbaren Transmutation der betroffenen Lebenswelten führte.

Was ein solches kosmisches Ereignis für unser Leben auf der materiellen 3D-Ebene bedeuten würde, wäre bei einer berechneten Oberflächentemperatur von 6.000°C ziemlich eindeutig. Wie sich dieser multidimensionale Sonnen-Cocktail jedoch auf unser vielschichtiges Bewusstsein, auf unsere Energetik und unsere Feinstoffkörper auswirken würde, erfahren wir aus Dutzenden Mythologien und Prophezeiungen früherer Kulturen.

In diesen Schriften wird unisono von einem großen Aufstiegsereignis berichtet, in dem die gesamten Lebensebenen der betroffenen Planeten regelrecht in höhere Schwingungszustände katapultiert würden. Das wäre sozusagen der nächste Schritt auf unserer kosmischen Evolutionsspirale, wodurch uns die Weltenbühnen von 4D, 5D oder gar 6D eröffnet würden.

Doch auf solche außerordentliche Erd- & Sonnenereignisse muss sich das Leben entsprechend vorbereiten, denn es muss eine entsprechende energetische Stufe und Bewusstseinsreife gewährleistet sein, wollen wir diesen überaus seltenen Quantensprung für unsere Entwicklungsreise durch die Schöpfung auch erfolgreich nutzen und nach Jahrmillionen des Abstieges in die tiefsten Räume der Schöpfung die Rückreise in die höheren Lebenswelten unserer wahren Heimat antreten.

Und genau eine solch intensive Vorbereitungszeit erleben wir momentan, auch dank der vielschichtigen Trainingseinheiten wie dem C-Theater mit seinem transhumanen Gen-Impfspiel, das gerade abgelöst wird vom Weltkriegstheater mit seinem Panikspiel, begleitet vom Klimatheater mit seinem alles betreffenden CO2-Spiel, und in der Warteschleife das Finanz- und Wirtschaftstheater mit seinem Great-Reset-Spiel usw.

Und wie bei jeder Prüfung haben diejenigen die besten Chancen auf einen erfolgreichen Aufstieg in die nächste kosmische Klasse, die sich entsprechend vorbereitet und ihre Lernarbeit geleistet haben. Diejenigen hingegen, die aus welchen Gründen auch immer säumten, müssen die 3D-Klasse einfach nochmals wiederholen, wozu sich allerdings jeder beseelte Mensch freiwillig nach eigener Fasson entscheiden darf.

Die Möglichkeit, sich dem inneren Großen Werk doch noch anzuschließen, steht jedem irdischen Mitschöpfer auch jetzt noch zur Verfügung, sogar wenn er den transhumanen Gen-Pieks aus welchen Gründen auch immer angenommen hat.

  

Auch wenn diese Biowaffe einige körperliche wie psycho-energetische Nebenwirkungen hat, ist eine Umkehr auf den natürlichen Evolutionsweg immer möglich, bedingt jedoch echtes Erkennen und entschlossenen Willen, den nötigen Heilungsweg allumfassend zu vollziehen.

Grundsätzlich sind wir aber alle jetzt gefordert, unsere Lebensfrequenzen radikal und konsequent zu erhöhen und kosmisch zu erweitern, was u.a. bedeutet, dass wir unsere Gedanken, Gefühle und Emotionen, unsere Energien, unseren Körper und unsere physische Lebensweise auf immer höhere Schwingungsniveaus anheben und unsere niederen Gewohnheiten aus 5000 Jahren finsterem Kali Yuga ein für alle Mal hinter uns lassen müssen.

www.blaubeerwald.de

www.aurasystem.de   •   www.delphine-delfine.de   •   www.cantorholistictouch.de

www.monoatomischesgold.de   •   www.ausbildung-channeling.de

www.blaubeerwald-verein.de   •   www.globales-manifest.de   •   shop.blaubeerwald.de

Video:

Sollte es aufgrund von zuvielen Zugriffen zu Störungen im Video kommen, könnt Ihr das Video

auch bei Telegram in voller Länger anschauen,

bei Odyssee,

oder bei Google Drive runterladen.

Quellen: PublicDomain/Martin Strübin für PRAVDA TV am 28.02.2022

native advertising

About aikos2309

12 comments on “Aktuelle Transformation der Irrenanstalt: Die alte 5.200 Jahre Matrix stirbt – die neue NWO-Matrix wird geboren! (Video)

  1. Pingback: Trasformazione attuale del manicomio: la vecchia matrice di 5.200 anni muore - nasce la nuova matrice NWO! (Video) ⋆ Green Pass News
  2. 5782 Jahre alte Matrix? Matrix ist ein Film aus Hollywood, Hollywood wird von dem Judentum beherrscht und das Judentum sieht sich als Religion im Jahr 5782

  3. Erstmal wissen was die Matrix überhaupt ist. Die Matrix war nie unser Feind. Wir leben in der Matrix. Die ist eine Konfiguration für diese Welt. In dem Universum gibt es mehrere Matrixen und jede unterschiedlich weit entwickelt. Darüber die Urmatrix usw.
    Die Matrix wird immer vom Kollektiv konfiguriert. Wenn aber das Kollektiv auf dem Planeten unbewusster wird, dann entsteht ein Konstrukt und eben Dualismus. Das Konstrukt, welches von dem Spiel und der Trennung zwischen Gut und Böse gefüttert wird, konfiguriert dann die Matrix und nicht mehr direkt bewusst das Kollektiv. Die Matrix ist also weder gut noch böse. Es geht darum das Künstliche in such loslassen und ebenso an seinen Konflikten zu arbeiten. In der Neutralität des vollen Spektrums der Fülle leben in der Trennung nicht existiert. Sehr vieles ist Teil des Konstrukts und existiert innder Wirklichkeit nicht. Ob nur Chakren, die Astralebene, Unter und Überbewusstsein und vieles mehr. Ich als Bewusstsein, der Energiekörper hier und der physische Körper sind echt. Alles andere Auferlegten Körper wiederrum aus Esoterik und dem Geistigen ist Illusion sind künstliche Programme im digital binären Konstrukt. In Wirklichkeit bin ich ein unendliches uneinschränktes Wesen immer und überall, ohne zwischen Angst und bedingungsloser Liebe wählen zu müssen, da ich alles und eins bin. Ich lasse die Bedeutungen im Außen los. Ich lasse es fließen und bin das volle Spektrum. Auch in dieser Matrix gibt es viele Planeten und Wesen die frei sind. Wirkliche Wesen werden sich nie einmischen, sondern beobachten sowie studieren, ob wir es erkennen und was neues kreieren. Nur falsche Lichtwesen mischen sich ein und betreiben allen möglichen Quatsch wie goldenes Zeitalter, 5D usw. 5D ist eine größere Bewusstseinsfalle als 3D.in der Wirklichkeit gibt es keine Dimensionen, sondern Dichten. Es steht auch niemand über mir, da ich Gott und Schöpfer bin, wie jeder auch, wenn man die künstlichen Hologramme, Programme und Konflikte ablegt. So lange die Menschen innen und außen einen Feind ansehen, was böse oder gut ist und gegen sich und andere kämpfen, werden sie in einer wiederholenden 8 leben.

    1. ohne weitere Worte..sehr gut erkannt…wer immer wir auch wirklich sind ,wir haben uns bewusst mit freien Willen für die 3. Bewusstseinsdichte auf der Erde entschieden (grobstoffliche 4dim.Raumzeit), wo Seelen nur nach Gefühl „fahren“ und die Anweisungen dem nichts wissenden ICH rüberbringen müssen.Zwecks Korrektur des eigenen Seelenmusters..das geht in 999 von 1000 Fällen schief,mindestens..Sagt mein Gefühl…

      1. Guten Morgen Christof und Uwe,

        sehr gut geschrieben, es Bedarf keines weiteren Kommentars.
        Und Uwe, dass mit dem schiefgehen, das sagt mein Gefühl auch, wenn man
        versucht die Menschen aufzuklären, wird man leider nicht ernst genommen.

        LG
        Maus

    1. Wie meinst du das ? Wissen tun wir doch alle nichts..oder? Aber die Welt hinter der Welt gibt es. Logisch….Kannst mal bitte einen kleinen (verschlüsselten) Hinweis geben…das es verbotenes Wissen ist,ist logisch…

      1. Aber Uwe, das geht doch nicht. Ist streng geheim. Genau wie Passwörter: g e h e i m oder der Bank Pin: Null, Null,Null,Null,Null..ups die letzte Null bezog sich auf den Verafasser mich. Ob’s da dann auch Pfand drauf gibt? Schließlich gilt man ja in bestimmten Kreisen als Flasche. Ich mein ja nur.

  4. Hätte jetzt lust auf MaTwix.
    Das ist ein Hybride, aus Mars und Twix.
    Das habe ich gerade Erfunden.
    Erschaffen, muhahahahaha.

    Habe gerade auch so Megamän mäßig Heißhunger auf Wassereis.
    Ich denke morgen kauf ich mir eine Packung
    und das knall ich mir dann am Schlag rein.
    Ohne Gnade.
    Und wenn mich dann jemand fragt, ob ich geimpft bin, kann ich sagen,
    macht euch keine Sorgen, ich bin Safer als Safe.
    Ich habe eine ganze Packung Wassereis intus.
    Die Krise kann kommen.
    Die leere Pappe Packung wird mein Beweis sein, mein Ausweiß, mein Backstage Pass.
    Damit komme ich Überall rein.
    Lasst mich durch, ihr Luschen.
    Ich bin Eiskalt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.