Die besten Handelsplattformen 2022 in Deutschland

Teile die Wahrheit!

Für den Erfolg an den internationalen Börsen bedarf es passender Handelsplattformen, auf denen Sie alle nötigen Voraussetzungen für Ihr Trading-Vorhaben finden können. Welche Handelsplattformen eignen sich 2022 in Deutschland für diesen Zweck?

Damit Sie richtig an den internationalen Börsen durchstarten können, benötigen Sie Zugang zu einigen Voraussetzungen. Neben einem Gespür für aktuelle börsenrelevante Neuigkeiten und Kenntnis über das eine oder andere Analysewerkzeug zur näheren Kurschart-Betrachtung sollten Sie auch eine geeignete Handelsplattform für Ihre Aktionen finden.

Eine solche Handelsplattform tritt als Vermittlungspunkt zwischen Trader und den anzusteuernden Börsen auf. Letzten Endes haben Sie mit einer solchen Plattform beispielsweise die Möglichkeit, Aktien, ETFs, Kryptowährungen oder auch viele andere Vermögenspositionen zu erwerben.

Mit der folgenden groben Auflistung sollen Sie einen Überblick darüber erhalten, welche Handelsplattform in Deutschland für 2022 existieren. Eine solche grobe Zusammenfassung bietet jedoch noch keine tiefgehenden Schlüsse dahin gehend, ob Sie die jeweilige Handelsplattform nutzen sollten. Schlussendlich ist es anzuraten, sich mit Handelsplattformen, die das Interesse geweckt haben, im Nachhinein noch einmal näher auseinanderzusetzen.

eToro – etwas für Einsteiger

Insbesondere für Einsteiger hat eToro alles in petto, was Sie benötigen, um näher in die Welt des Tradings einsteigen zu können. Punkten kann der Anbieter auf den ersten Blick direkt mit seiner intuitiv aufgebauten und einfach zu bedienen Benutzeroberfläche.

Das größte Angebot bezieht sich dabei auf die rund 2.400 Aktien, mit denen Einsteiger und Fortgeschrittene so ziemlich alle Unternehmen finden sollten, in die sie investieren möchten. Auch Interessierten an ETFs wird ein Angebot zur Verfügung gestellt. Mit rund 250 zur Auswahl stehenden ETFs ordnet sich eToro im ETF-Angebot nicht in die oberste Spitze der Broker-Branche ein, aber bietet dennoch genügend ETF-Handelsmöglichkeiten für die allermeisten Interessen.

Besonderer Hingucker ist darüber hinaus das Angebot an Kryptowährungen, womit eToro dem großen Krypto-Trend folgt und den Nutzern die Chance bietet, auch in dieser Hinsicht Handelsentscheidungen zu treffen. Zweifellos können Sie mit den etwa 16 zur Verfügung stehenden Kryptowährungen nicht die gesamte Welt der Altcoins entdecken, aber haben trotz dessen Zugriff zu den wichtigsten dieser Art. Echte Krypto-Fanatiker sind jedoch womöglich besser damit bedient, sich spezialisierte Krypto-Handelsplattformen herauszusuchen.

Im Großen und Ganzen eignet sich eToro für Anfänger und diejenigen Investoren, die sich einen Rundumblick in die wichtigsten Wertpapierarten wünschen. Möchten Sie dagegen mehr Zeit in das aktive Trading investieren und auch in Richtung technischer Analysen durchstarten, bietet eToro in dieser Hinsicht nur sehr eingeschränkte bis keine Möglichkeiten – es kommt also darauf an, wie Ihre Ziele und Erwartungen gesteckt sind.

native advertising

BitiQ – Krypto-Fans sind hier richtig

BitiQ tritt als Vermittler zu Broker-Plattformen auf, wodurch Interessierten allen voran Zugang zum Handel mit Kryptowährungen gewährt wird – beispielsweise zu Ethereum. Im Zuge dieser Kooperation haben Sie die Möglichkeit, beispielsweise auch vom CFD-Handel Gebrauch zu machen.

Beim CFD-Handel handelt es um eine sehr riskante und spekulative Art des Tradings, bei der binnen weniger Minuten oder Stunden größere Kursveränderungen des jeweiligen Wertpapiers anvisiert werden können. Die rapiden Veränderungen können sich dabei sowohl in eine positive als auch negative Richtung entwickeln.

Das dahinterliegende Prinzip ist in der professionellen Welt des Tradings nicht unbekannt und hilft dabei, auf tagtäglicher Basis mehrere Trading-Positionen abzuschließen. Lediglich fortgeschrittene Trader sollten sich an den CFD-Handel wagen.

Auf Basis der Kooperationen von BitiQ haben Sie die Chance, eben solche CFDs beispielsweise in Verbindung mit Kryptowährungen näher kennenzulernen. Besteht dagegen das Interesse, sich mehr mit normalem Krypto-Handel zu befassen, kann auch dieser Schritt weiterverfolgt werden. Letzten Endes ist es Ihnen offen gestellt, welche Trading-Richtung Sie einschlagen möchten.

BitiQ bietet Ihnen als Person in Deutschland alle nötigen Voraussetzungen, um sich näher mit dem Trading-Hobby in Verbindung mit Kryptowährungen zu befassen.

Libertex – die Wahl für den CFD-Handel

Möchten Sie insbesondere mit dem CFD-Handel loslegen, dürfte sich Libertex als interessanter Anhaltspunkt herausstellen. Diese Handelsplattform ist für diesen Zweck auch bei deutschen Tradern durchaus beliebt und sticht vor allem dadurch ins Auge, dass es sich hierbei um einen echten Spezialisten des CFD-Handels handelt.

Im Zuge dessen bietet Libertex wettbewerbsfähige Gebühren und Kommissionen in Kombination mit einem sogenannten Null-Spread-Angebot, wodurch Kaufs- und Verkaufspreise identisch sind. Ein solches Null-Spread-Konzept ist vergleichsweise ungewöhnlich und richtet sich speziell an den zugrunde liegenden CFD-Handel, den Sie mittels Libertex durchführen können.

Hinsichtlich dessen, dass sich der CFD-Handel an professionelle bzw. sehr fortgeschrittene Trader richtet, ist es nicht verwunderlich, dass Libertex dahin gehend weitere Angebote innehält, mit denen sich Anfänger nicht zurechtfinden würden.

Neben der möglichen Nutzung von MT4 – einer Software zum professionellen Handel – bietet die Handelsplattform auch Fortbildungsmöglichkeiten in spezifischen Fachgebieten an. Aufgestockt wird das Ganze mittels der Auswahl vieler Märkte, was den typischen Neuling ebenfalls eher verwirren dürfte.

Schlussendlich bietet Libertex ein reichhaltiges Repertoire, um CFD-Handel angemessen ausführen zu können. Allerdings sollte hierbei beachtet werden, dass zwar die nötigen technischen Voraussetzungen geboten werden, jedoch die Fachkenntnis für den eigentlichen Handel und die Kursanalyse selbst angeeignet werden muss.

Lassen Sie sich demnach nicht davon täuschen, dass Ihnen dieser Broker viele interessante Vorteile anbietet. Am Ende des Tages ist noch immer die technische Fachkenntnis ausschlaggebend, ob Sie mit dem CFD-Handel längerfristig Erfolg haben werden oder nicht – und in den meisten Fällen haben Privatanleger damit keinen Erfolg, was zusätzlich zu denken geben sollte.

Quellen: PublicDomain am 02.05.2022

native advertising

About aikos2309

One thought on “Die besten Handelsplattformen 2022 in Deutschland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert